Thema

Gipfel

Die spektakulärsten Hängebrücken der Welt

Die spektakulärsten Hängebrücken der Welt

Vor zehn Jahren entdeckten die ersten Bergbahnunternehmer die Hängebrücke als Attraktion am Berg. Seitdem spannen sich immer mehr der schaukelnden Gehwege über Täler, Schluchten und steile Felsabhänge. Und es purzelten reihenweise die Rekorde: Mit dem Zusatz ... mehr
Zittauer Gebirge: der südöstlichste Punkt Deutschlands

Zittauer Gebirge: der südöstlichste Punkt Deutschlands

Zittau liegt im Dreiländereck Deutschland, Polen und Tschechien. So hat sich im südöstlichsten Zipfel der Republik ein grenzübergreifender Tourismus entwickelt – mit Geschichte, Theater, Sportevents und schönster Mittelgebirgsnatur für Erholungssuchende. Wir stellen ... mehr
G20-Gipfel: Kamelmilch, goldene Treppen und eigene Lämmer

G20-Gipfel: Kamelmilch, goldene Treppen und eigene Lämmer

Ausnahmezustand in Hamburg. Zum G20- Gipfel am 7. und 8. Juli 2017 sind die hochrangigsten Staatsgäste und Super-VIPs in der Stadt. Alle Luxushotels sind ausgebucht. Auch die Nobelherberge “Vier Jahreszeiten“. Für den saudischen König erfüllte das Haus die skurrilsten ... mehr
Das sind die 10 spektakulärsten Rekorde auf dem Mount Everest

Das sind die 10 spektakulärsten Rekorde auf dem Mount Everest

8848 Meter über dem Meeresspiegel, Temperaturen von minus 60 Grad und Windgeschwindigkeiten von fast 300 Kilometern pro Stunde: Der Mount Everest ist ein Berg der Superlative – mit Suchtpotential für Extremsportler. Zehn Rekorde auf dem "Dach der Welt": Die Allerersten ... mehr

"Neue Seidenstraße": China lockt auf Gipfeltreffen mit Milliarden

China hat angekündigt, mehrere Milliarden Dollar für die Handelsinitiative einer sogenannten Neuen Seidenstraße bereitzustellen. Das kündigte Staatschef Xi Jinping in seiner Eröffnungsrede bei einem zweitägigen Gipfeltreffen in Peking an. "Wir sollten eine offene ... mehr

Neue Eingreiftruppe in der Sahelzone für Kampf gegen Terrorismus

Bamako (dpa) - Fünf Staaten der Sahelzone wollen bei einem Gipfeltreffen in Mali heute formell grünes Licht für eine bis zu 5000 Soldaten starke Truppe zur Bekämpfung des islamistischen Terrorismus geben. An dem Gipfel der Sahelstaaten Mauretanien, Mali, Burkina ... mehr

Merkel feiert neue Zuversicht und Tatkraft der EU

Brüssel (dpa) - Nach dem EU-Gipfel verbreitet Bundeskanzlerin Angela Merkel neue Zuversicht für die Zukunft der Europäischen Union. Die CDU-Chefin bezog dies vor allem auf den Neustart der deutsch-französischen Beziehungen mit Präsident Emmanuel Macron. Allerdings ... mehr

Merkel: Keine Fortschritte bei Verteilung von Flüchtlingen

Brüssel (dpa) - Beim umstrittenen Thema der Verteilung von Flüchtlingen hat es beim EU-Gipfel nach den Worten von Kanzlerin Angela Merkel keine Fortschritte gegeben. Eine faire Verteilung unter den EU-Ländern bleibe aber wichtiger ... mehr

EU-Ratschef: Britisches Brexit-Angebot weniger als erwartet

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union reagiert skeptisch auf die von Großbritannien angebotenen Bleiberechte für rund 3,2 Millionen EU-Bürger. «Mein erster Eindruck ist, dass das Angebot des Vereinigten Königreichs hinter unseren Erwartungen zurückbleibt», sagte ... mehr

EU-Ratschef fordert stärkere Anstrengungen in der Flüchtlingskrise

Brüssel (dpa) - Ratspräsident Donald Tusk fordert mehr Anstrengungen der Europäischen Union zur Lösung der Flüchtlingskrise am Mittelmeer. «Das einzige Ergebnis, das für uns wirklich zählt, ist ein definitives Ende dieser tragischen Situation», sagte ... mehr

Merkel: EU-Gipfel strahlt neue Zuversicht aus

Brüssel (dpa) - Der EU-Gipfel in Brüssel hat nach den Worten von Kanzlerin Angela Merkel «einen Geist von neuer Zuversicht ausgestrahlt». Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron sagte Merkel, die deutsch ... mehr

EU-Gipfel beendet

Brüssel (dpa) - Der EU-Gipfel der Staats- und Regierungschefs in Brüssel ist beendet. Das gab ein Sprecher von Ratspräsident Donald Tusk über Twitter bekannt. Tusk wollte im Anschluss über die Ergebnisse des zweitägigen Treffens auf einer Pressekonferenz ... mehr

EU sieht keine Lösung im Flüchtlingsstreit

Brüssel (dpa) - Nach einem ersten Gipfeltag sind die EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel in eine neue Runde des Dauerstreits über die Flüchtlingspolitik gegangen. EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker äußerte sich vorab sehr pessimistisch über die Aussicht ... mehr

EU-Gipfel geht in die zweite Runde

Brüssel (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel und die übrigen EU-Staats- und Regierungschefs haben ihren Gipfel fortgesetzt. Für Beratungen über die Wirtschaftslage in Europa ist auch Mario Draghi in Brüssel, der Chef der EZB. Auch die Migrationspolitik wird erneut ... mehr

Asselborn: Mays Brexit-Vorschlag ist kein großes Zugeständnis

Brüssel (dpa) - Der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn sieht in dem von Großbritannien in Aussicht gestellten weitreichenden Bleiberecht für EU-Bürger kein großes Zugeständnis. «Alles andere wäre ja eine Kampfansage an die EU gewesen», sagte Asselborn ... mehr

Merkel lobt May-Angebot zum Brexit

Brüssel (dpa) - Großbritannien hat ein erstes konkretes Angebot für die Brexit-Verhandlungen vorgelegt und damit Anklang bei Kanzlerin Angela Merkel gefunden. Nach dem britischen Vorschlag sollen alle 3,2 Millionen EU-Bürger im Vereinigten Königreich eine Chance ... mehr

Entscheidung über neue Standorte für EU-Agenturen erst im November

Brüssel (dpa) - Die deutschen Bewerberstädte Bonn und Frankfurt am Main werden erst im November erfahren, ob sie nach dem Brexit eine der aus London abziehenden EU-Agenturen beherbergen dürfen. Die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten beschlossen ... mehr

Großbritannien will EU-Bürgern weitreichende Bleiberechte gewähren

Brüssel (dpa) - Wenige Tage nach Beginn der Brexit-Verhandlungen hat Premierministerin Theresa May den EU-Bürgern in Großbritannien ein weitreichendes Bleiberecht in Aussicht gestellt. Die Vorschläge machte May beim EU-Gipfel in Brüssel. Wichtigster Punkt: Wer derzeit ... mehr

Merkel begrüßt Theresa Mays Angebot für EU-Ausländer nach Brexit

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat das Angebot der britischen Premierministerin zu den Rechten von EU-Ausländern in Großbritannien nach dem Brexit begrüßt. Das sei ein «guter Anfang», sagte Merkel in Brüssel. Theresa May habe deutlich gemacht ... mehr

Großbritannien will nach Brexit keinen EU-Bürger ausweisen

Brüssel (dpa) - Die britische Regierung will nach dem Brexit keinen EU-Bürger aus dem Land ausweisen. Dieses Angebot unterbreitete Premierministerin Theresa May beim EU-Gipfel in Brüssel nach Angaben aus Teilnehmerkreisen. Niemand, der derzeit rechtmäßig im Vereinigten ... mehr

Großbritannien will nach Brexit keinen EU-Bürger ausweisen

Brüssel (dpa) - Die britische Regierung will nach dem Brexit keinen EU-Bürger aus dem Land ausweisen. Dieses Angebot unterbreitete Premierministerin Theresa May am Abend beim EU-Gipfel in Brüssel nach Angaben aus Teilnehmerkreisen. mehr

EU einig beim Ausbau der Verteidigung - und zerstritten bei Migration

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union treibt die gemeinsame Verteidigungspolitik und den Kampf gegen den Terror voran. Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre Kollegen billigten beim EU-Gipfel den Ausbau der militärischen Zusammenarbeit und einen Verteidigungsfonds ... mehr

EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland

Brüssel (dpa) - Die wegen des Ukraine-Konflikts verhängten Wirtschaftssanktionen gegen Russland werden um weitere sechs Monate verlängert. Darauf einigten sich die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten am Abend in Brüssel. Das teilte EU-Ratspräsident Donald ... mehr

Merkel unterstützt Macrons Kritik an mangelnder Solidarität

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die scharfe Kritik des französischen Präsidenten Emmanuel Macron an einigen Ländern Osteuropas ausdrücklich unterstützt. «Es ist heute nicht der Tag der Drohungen, aber es muss permanent gesprochen werden», sagte ... mehr

Merkel hofft auf die Kreativität Macrons für Europa

Brüssel (dpa) - Deutschland und Frankreich wollen der Europäischen Union gemeinsam neuen Schub geben und den Brexit rasch abhaken. Es gehe um eine gute Zukunft für die 27 bleibenden EU-Länder und nicht vorrangig um die Verhandlungen mit Großbritannien, sagte ... mehr

Staats- und Regierungschefs beginnen Gipfel-Beratungen

Brüssel (dpa) - Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union sind in Brüssel zu ihren Gipfel-Beratungen zusammengekommen. Themen des zweitägigen Treffens sind die gemeinsame Verteidigungspolitik in der EU, der Kampf gegen den Terror, der Einsatz für freien ... mehr

Merkel in Brüssel: Zukunft der 27 hat Vorrang

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel gibt der Gestaltung der künftigen Europäischen Union mit 27 Mitgliedern Vorrang vor den Brexit-Verhandlungen mit Großbritannien. Unmittelbar vor Beginn des EU-Gipfels in Brüssel sagte sie: «Der klare Fokus ... mehr

Macron setzt vor EU-Gipfel auf Bündnis mit Deutschland

Brüssel (dpa) - Vor seinem ersten EU-Gipfel hat der französische Präsident Emmanuel Macron Deutschland dazu aufgerufen, gemeinsam eine «Allianz des Vertrauens» zu schmieden und eine Wiedergeburt der europäischen Idee anzustoßen. Er wünsche sich, man würde wieder ... mehr

EU-Staats- und Regierungschefs beginnen Gipfel in Brüssel

Brüssel (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel und ihre EU-Kollegen wollen bei ihrem Gipfel heute in Brüssel eine gemeinsame Verteidigungspolitik der Europäischen Union vorantreiben. Weitere Topthemen des zweitägigen Treffens sind der Kampf gegen den Terror, der Einsatz ... mehr

EU feilt an engerer militärischer Zusammenarbeit

Brüssel (dpa) - Engere militärische Zusammenarbeit, ein klares Bekenntnis zu mehr Klimaschutz und fairem Handel: Die Europäische Union will sich bei ihrem Gipfel in Brüssel als handlungsfähiger globaler Spieler profilieren - und geht weiter auf Distanz ... mehr

10 Jahre danach: G8-Strandkorb ist wieder in Heiligendamm

Heiligendamm (dpa) - Es war ein freundliches Bild, das im Juni 2007 vom G8-Gipfel in Heiligendamm aus um die Welt ging: Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre Staatsgäste hatten in einem sechs Meter breiten Strandkorb Platz genommen und lächelten um die Wette ... mehr

Trump ist zur ersten Auslandsreise aufgebrochen

Washington (dpa) - Vor dem Hintergrund schwerer innenpolitischer Turbulenzen ist US-Präsident Donald Trump zu seiner mit Spannung erwarteten ersten Auslandsreise aufgebrochen. Trump bestieg am Nachmittag auf dem US-Luftwaffenstützpunkt Joint Base Andrews ... mehr

Trump besucht Israel, Saudi-Arabien und den Vatikan

Washington (dpa) - Seine erste Auslandsreise wird US-Präsident Donald Trump nach Israel, Saudi-Arabien und in den Vatikan führen. Das bestätigte Trump in Washington. Nach Angaben aus dem Vatikan wird Papst Franziskus den US-Präsidenten am 24. Mai empfangen. Trump ... mehr

Berichte: Trump besucht im Rahmen der Mai-Gipfel Israel und Vatikan

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump wird nach Medienberichten im Rahmen seiner Reise zu den Gipfeln der Nato und der G7 auch Israel, Saudi-Arabien und den Vatikan besuchen. Das berichteten mehrere US-TV-Sender und das Portal Politico. Eine offizielle ... mehr

Harte Fronten vor den Brexit-Verhandlungen

London/Brüssel (dpa) - Vor den Brexit-Verhandlungen sind die EU und Großbritannien auf Konfrontationskurs. Die 27 EU-Staaten versammelten sich bei einem Sondergipfel in seltener Eintracht hinter ihrer Position. In den Leitlinien fordert die EU, dass in einer ersten ... mehr

EU: Harte Fronten vor den Brexit-Verhandlungen

London/Brüssel (dpa) - Vor den Brexit-Verhandlungen sind die Europäische Union und Großbritannien auf Konfrontationskurs. Die 27 bleibenden EU-Staaten versammelten sich bei einem Sondergipfel am Wochenende in seltener Eintracht hinter ihrer gemeinsamen Position, holten ... mehr

EU vor Brexit-Verhandlungen ungewöhnlich einig

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union geht in seltener Eintracht in die Brexit-Verhandlungen und drängt Großbritannien zu schnellen Kompromissen. Einstimmig billigten die 27 bleibenden Länder heute ihre Position für die Gespräche mit London. Sie sollen im Juni beginnen ... mehr

Merkel legt sich nicht auf finanzielle Forderungen an London fest

Brüssel (dpa) - Beim Brexit-Sondergipfel der EU ist noch nicht über die Höhe der Rechnung für Großbritannien gesprochen worden. Das machte Kanzlerin Merkel nach Abschluss der Beratungen in Brüssel klar. Darüber müsse man auch erst einmal mit Großbritannien sprechen ... mehr

EU verabschiedet Brexit-Position - Kein Nachgeben im Streit ums Geld

Brüssel (dpa) - Die Linie der EU für die Brexit-Verhandlungen steht. Ohne Debatte billigten die 27 bleibenden EU-Staaten bei einem Sondergipfel einstimmig die Verhandlungsleitlinien, wie EU-Ratspräsident Donald Tusk mitteilte. Kanzlerin Merkel machte deutlich ... mehr

EU will laut Tusk auch künftig enge Beziehung zu Großbritannien

Brüssel (dpa) - Vor dem Brexit-Gipfel der Europäischen Union hat sich Ratspräsident Donald Tusk versöhnlich gegenüber Großbritannien gezeigt. Alle wollten eine enge und starke Beziehung mit dem Vereinigten Königreich, sagte Tusk in Brüssel. Aber bevor ... mehr

Europäische Union will Leitlinien für Brexit-Gespräche beschließen

Brüssel (dpa) - Auf den Austritt Großbritanniens aus der EU bereiten sich die Staats- und Regierungschefs der übrigen 27 Mitgliedsländer heute in Brüssel vor. Bei ihrem ersten formellen Gipfel in der 27er-Formation wollen sie Leitlinien für die Verhandlungen ... mehr

EU-Sondergipfel steckt Marschrichtung für Brexit-Verhandlungen ab

Brüssel (dpa) - Die EU steckt heute in Brüssel ihre Marschrichtung für die Verhandlungen über den Austritt Großbritanniens aus der Gemeinschaft ab. Zu dem Gipfeltreffen kommen am Mittag die Staats- und Regierungschefs der 27 bleibenden Mitgliedsländer zusammen ... mehr

Linken-Politikerin Zimmer beklagt «nationalen Egoismus»

Brüssel (dpa) - Der Streit um die Wiederwahl des EU-Ratspräsidenten Donald Tusk ist nach Einschätzung der deutschen Linken-Politikerin Gabi Zimmer beispielhaft für den traurigen Zustand der EU. Anstatt sich um die Sorgen der Bürgerinnen und Bürger zu kümmern, kreisten ... mehr

EU auf schwieriger Suche nach Zukunftsvision

Brüssel (dpa) - Vor den wichtigen Wahlen in den Niederlanden und in Frankreich ringt die Europäische Union um Geschlossenheit. Mit Blick auf den Brexit suchten die 27 verbleibenden EU-Länder in Brüssel eine gemeinsame Zukunftsvision. Doch der Ärger mit Polen ... mehr

Merkel beschwichtigt nach EU-Eklat: Union ist handlungsfähig

Brüssel (dpa) - Nach dem Streit mit Polen um die Wahl des EU-Ratspräsidenten hat Kanzlerin Angela Merkel beschwichtigt. Die Europäische Union sei arbeitsfähig und werde ihre Arbeit gut fortsetzen, sagte sie in der Nacht nach Beratungen des EU-Gipfels ... mehr

Polnische Blockade gegen EU-Beschlüsse nach Tusks Wiederwahl

Brüssel (dpa) - Eklat beim EU-Gipfel: Gegen den Widerstand Polens haben die übrigen Mitgliedstaaten EU-Ratspräsident Donald Tusk im Amt bestätigt und damit ein Veto der Regierung in Warschau gegen geplante Beschlüsse geerntet. Kanzlerin Angela Merkel bedauerte ... mehr

Merkel warnt bei EU-Gipfel vor Blockade

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat das Verhalten Polens beim EU-Gipfel bedauert. «Konsenssuche darf nicht zur Blockade genutzt werden», sagte sie in Brüssel. Die Verträge sähen ausdrücklich die Möglichkeit einer qualifizierten Mehrheit vor. Polen ... mehr

Muscat: Polen kündigt Veto gegen Gipfelbeschlüsse an

Brüssel (dpa) - Polen hat nach Angaben von Maltas Regierungschef Joseph Muscat ein Veto gegen die geplanten Beschlüsse des EU-Gipfels in Brüssel angekündigt. Es werde also wohl keine gemeinsame Abschlusserklärung geben, sagte Muscat der dpa. Stattdessen werde ... mehr

EU-Kreise: Polen will Gipfelerklärung nicht mittragen

Brüssel (dpa) - Aus Protest gegen die Wiederwahl von Donald Tusk als Ratspräsident will Polen die Abschlusserklärung des Brüsseler EU-Gipfels nicht mittragen. Das kündigte Ministerpräsidentin Beata Szydlo beim Spitzentreffen der Staats- und Regierungschefs ... mehr

Polen kritisiert nach Tusk-Wahl Deutschland

Brüssel (dpa) - Nach der Wiederwahl von EU-Ratspräsident Donald Tusk übt Polen Kritik an Deutschland. «Wir wissen jetzt, dass es eine EU ist, in der Berlin den Ton angibt», sagte Außenminister Witold Waszczykowski dem polnischen Portal wPolityce.pl. Er bezeichnete ... mehr

Tusk als EU-Ratspräsident wiedergewählt

Brüssel (dpa) - EU-Ratspräsident Donald Tusk ist ungeachtet des Widerstands seines Heimatlands Polen für eine zweite Amtszeit bis Ende 2019 gewählt worden. Die Staats- und Regierungschefs votierten in Brüssel für den 59-Jährigen, wie mehrere Teilnehmer des EU-Gipfels ... mehr

Tusk als EU-Ratspräsident wiedergewählt

Brüssel (dpa) - EU-Ratspräsident Donald Tusk ist für eine zweite Amtszeit bis Ende 2019 gewählt worden. Die Staats- und Regierungschefs votierten in Brüssel für den 59-jährigen Polen, wie mehrere Teilnehmer des EU-Gipfels in Brüssel auf Twitter mitteilten. mehr

Merkel bekräftigt vor EU-Gipfel Unterstützung für Tusk

Brüssel (dpa) - Unmittelbar vor Beginn des EU-Gipfels in Brüssel hat sich Kanzlerin Angela Merkel noch einmal für die Bestätigung des polnischen Ratspräsidenten Donald Tusk eingesetzt. «Deutschland wird die Wiederwahl Tusks unterstützen», sagte Merkel ... mehr

Merkel bei Regierungserklärung gegen Protektionismus

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat die EU angesichts des protektionistischen Kurses von US-Präsident Donald Trump zu einer einigen und offenen Handelspolitik aufgerufen. Europa dürfe sich niemals einigeln, abschotten und zurückziehen, sagte Merkel in einer ... mehr

Merkel gibt im Bundestag Ausblick auf EU-Gipfel

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel gibt heute im Bundestag einen Ausblick auf den bevorstehenden EU-Gipfel in Brüssel. In einer Regierungserklärung dürfte sie erneut für ihre umstrittene Linie in der Flüchtlingspolitik werben, die auf europäische statt nationale ... mehr
 
1 2 3 5 7


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe