Sie sind hier: Home > Themen >

Gleichberechtigung

...
Thema

Gleichberechtigung

Frauenunion lädt zu Diskussion nur Männer aufs Podium

Frauenunion lädt zu Diskussion nur Männer aufs Podium

Eine Wahlkampfveranstaltung in Bayern löst Unverständnis und Spott aus: Die Frauenunion lädt ein – und es sind auf dem Podium vier Männer angekündigt. Null Prozent Frauenquote. Ein Detail einer Wahlkampfveranstaltung bringt ... mehr

"Als Frau weiß ich nie, ob ich mitgemeint bin oder nicht"

Nicht nur "Kunde", sondern auch "Kundin" auf Sparkassen-Formularen, das Gendern der Nationalhymne – die Gleichstellung von Frauen in der Sprache wird derzeit vermehrt diskutiert. Sprachwissenschaftlerin Susanne Günthner berichtet im Interview, wie Frauen durch Sprache ... mehr
Free bleeding: Warum Frauen ihre Periode fließen lassen

Free bleeding: Warum Frauen ihre Periode fließen lassen

Tampons oder Binden waren gestern! Bei dem Trend "free bleeding", also dem freien Menstruieren, lassen Frauen das Blut fließen, ohne Hygieneartikel zu verwenden. Aber wie kann das im Alltag funktionieren? Wir haben zwei Frauenärzte und eine Vertreterin der Bewegung ... mehr
Frauentag-Demo in Berlin:

Frauentag-Demo in Berlin: "Von Gleichstellung keine Rede"

Feminismus heißt Widerstand: Das war das Motto der Demonstration zum Frauentag 2018 in Berlin. Zahlreiche Menschen gingen gegen Sexismus und für mehr Gleichberechtigung auf die Straße. Hier sind Stimmen, Bilder und Emotionen. Eine Reportage von Patrick Diekmann ... mehr
Die Rolle der Frau im letzten Jahrhundert – Wissen zum Frauentag

Die Rolle der Frau im letzten Jahrhundert – Wissen zum Frauentag

Seit über 100 Jahren findet am 8. März der Internationale Frauentag statt. Auch wenn sich die Rolle der Frau in der Gesellschaft seit 1911 gewandelt hat, wird der Tag dafür genutzt, auf bestehende globale Probleme aufmerksam zu machen. Bis 1958 durften Frauen ... mehr

Kommentar zum Frauentag: Rechte zu haben, reicht nicht aus!

Am Donnerstag denkt die Welt an die revolutionäre Kraft der Frauenbewegung. Besser, sie denkt nicht nur daran. Es gibt noch ganz viel zu tun. Seien wir ehrlich. Der Weltfrauentag hat seine besten Zeiten hinter sich. Kommunistische Arbeiterinnen ... mehr

Rund jede fünfte Frau ist von Armut bedroht

Deutlich mehr Frauen als vor einigen Jahren können von ihrem Job leben. Allerdings hat auch ihre Armutsgefährdung in Deutschland zugenommen. Der Lohnunterschied zwischen Männern und Frauen ist hierzulande so groß wie in fast keinem anderen EU-Staat. Das zeigen aktuelle ... mehr

Südwest-Wirtschaft sieht bei Gleichstellung Handlungsbedarf

Arbeitnehmerverbände und auch Arbeitgeber im Südwesten sehen bei der Gleichstellung von Frauen weiteren Handlungsbedarf. Anlässlich des Weltfrauentags (8.3.) forderte etwa die Gewerkschaft IG Metall in Baden-Württemberg Politik und Wirtschaft auf, weitere Impulse ... mehr

Zum Weltfrauentag: "Gleichstellung existiert nur auf Papier"

Anlässlich des Internationalen Frauentages sowie mit Blick auf 100 Jahre Frauenwahlrecht fordert der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in Bayern mehr Gleichberechtigung von Männern und Frauen. "Trotz des Jubiläums des Frauenwahlrechts in Deutschland existiert ... mehr

Kretschmann will Nationalhymne "fröhlich weitersingen"

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat einer geschlechtsneutralen Änderung der Nationalhymne eine Absage erteilt. "Davon halte ich nichts, das ist eine historische Hymne, und die singen wir fröhlich weiter", sagte er am Dienstag in Stuttgart. Damit reagierte ... mehr

Geschlechterneutrale Nationalhymne: "Heimatland" statt "Vaterland"?

Das Deutschlandlied soll geschlechterneutral werden, fordert eine Beamtin des Familienministeriums. Als Vorbild könnten Österreich und Kanada dienen. Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März fordert Kristin Rose-Möhring, Gleichstellungsbeauftragte ... mehr

Mehr zum Thema Gleichberechtigung im Web suchen

Olympische Spiele: Sprinter-Star für Protest-Faust geehrt

Tommie Smith hatte 1968 weltweit für Aufsehen gesorgt, als er nach seinem Olympia-Sieg über 200 Meter Sprint mit seiner Faust im schwarzen Handschuh gegen Rassismus protestierte. Heute erhielt er dafür den Dresdner Friedenspreis. Als Tommie Smith 1968 die Goldmedaille ... mehr

Vor CSU-Klausurtagung: Dobrindt fordert "konservative Revolution"

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt will einen konservativen Aufbruch in Deutschland. Vor Beginn der Sondierungen warnt er die SPD vor der "sozialistischen Mottenkiste". "Wir brauchen den Aufbruch in eine neue, konservative Bürgerlichkeit, die unser ... mehr

Gender Pay Gap: Island verbietet ungleiche Löhne für Männer und Frauen

Gleiche Löhne für Männer und Frauen per Gesetz – in Island ist das seit diesem Jahr der Fall. Der Inselstaat ist somit das erste Land der Welt, das Männern und Frauen gleichen Lohn für gleiche Arbeit garantiert. Sowohl öffentliche als auch private Arbeitgeber in Island ... mehr

Homo-Ehe legal: Australischer Politiker macht Heiratsantrag

Während einer Parlamentsdebatte über die gleichgeschlechtliche Ehe in Australien hat der australische Abgeordnete Tim Wilson (37) die Gelegenheit genutzt und seinem Partner einen Heiratsantrag gemacht. Der Politiker der regierenden Liberalen Partei richtete ... mehr

Gleichberechtigung: "Nicht bei Bedarf das schwache Geschlecht bleiben"

1918 erhielten die Frauen in Deutschland das Wahlrecht. Zeit nachzufragen, was seither passiert ist. 24 Frauen haben sich in einem Buch Gedanken gemacht, wo die deutsche Gesellschaft heute steht. Die Journalistin Rebecca Beerheide und die Literaturwissenschaftlerin ... mehr

Saudischer Kronprinz verspricht "moderaten Islam"

Der kommende Herrscher Saudi-Arabiens verspricht, dass die konservative Monarchie moderat werden soll. Dieses Versprechen umzusetzen, wird nicht leicht sein – Konfrontationen mit Gelehrten stehen bevor. Der saudi-arabische Kronprinz Mohammed bin Salman ... mehr

Kolumne von Lamya Kaddor: Happy Birthday, liberaler Islam!

In den meisten islamischen Gemeinden haben Frauen einen festen Platz – hinter den Männern oder am besten weit weg von ihnen. Es gibt jedoch Initiativen, die das ändern wollen. Kaddor „Sagen Sie Frau Kaddor, wie können Sie einer Religion angehören, die Frauen ... mehr

Warum heute alles Pink ist

Mädchen werden in weiten Teilen der Welt immer noch benachteiligt. Um ein Zeichen zu setzen, leuchten am Abend bekannte Gebäude in etwa 30 deutschen Städten in Pink. Ob Funkturm in Berlin, Sankt-Petri-Kirche in Hamburg, Karlstor in München oder Holstentor ... mehr

Köpping zum Weltmädchentag: Ihr könnt alles schaffen

Sachsens Gleichstellungsministerin Petra Köpping (SPD) will Mädchen im Freistaat Mut machen. In einer Botschaft zum Weltmädchentag der Vereinten Nationen an diesem Mittwoch rief sie die Frauen von morgen dazu auf, ihre Geschicke selbstbewusst in die eigenen ... mehr

In drei Ministerien leiten nur Männer die Abteilungen

In drei hessischen Ministerien gibt es nur Männer an der Spitze von Abteilungen. Im Innen-, Finanz- und Wirtschaftsministerium arbeiten derzeit 20 Abteilungsleiter, aber keine einzige Leiterin, wie das Sozialministerium auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Feuchtfröhlicher CSD-Umzug durch die Straßen von Berlin

"Pride" heißt er in anderen Ländern, CSD in Deutschland: der jährliche Protestzug der queeren Community für Akzeptanz und Gleichberechtigung. Dieses Mal gibt es vor allem Grund zum Feiern. Viel nackte Haut und überall Regenbogenfarben: Mit einem bunten Freuden ... mehr

Grütters stellt Ideen für mehr Geschlechtergerechtigkeit vor

Berlin (dpa) - Kulturstaatsministerin Monika Grütters stellt heute die Ergebnisse des Runden Tisches zum Thema «Frauen in Kultur und Medien» vor. Neben Teilnehmern des Runden Tisches wird auch Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Vorstellung der Ergebnisse erwartet ... mehr

Mehr Geschlechtergerechtigkeit: Grütters stellt Ideen vor

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) stellt heute die Ergebnisse des Runden Tisches zum Thema "Frauen in Kultur und Medien" vor. Neben Teilnehmern des Runden Tisches wurde auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Vorstellung der Ergebnisse erwartet ... mehr

Deutscher Kulturrat fordert Geschlechtergerechtigkeit

Der Deutsche Kulturrat hat die Parteien vor der Bundestagswahl zu mehr Engagement für die Gleichstellung von Mann und Frau aufgefordert. In Kultur und Medien könne längst noch nicht von Geschlechtergerechtigkeit gesprochen werden, heißt es in einer Mitteilung ... mehr

Gleichberechtigung für Frauen in Top-Positionen dauert bis 2040

Vorstände sind weiterhin eine Männerdomäne, der Frauenanteil steigt nur langsam an. Zwar schaffen insgesamt mehr Frauen inzwischen den Sprung in den Vorstand deutscher Unternehmen, die Zahl der Topmanagerinnen steigt aber nur langsam. Somit wird es noch viele Jahre ... mehr

Ehe für alle: Ach so, Frau Merkel? - Ein Kommentar

Hurra, die Deutschen dürfen jetzt alle heiraten! Nicht mit dem Segen der Kirche. Aber mit dem Segen der Politiker. Der Bundestag beschließt die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare. Ohne Angela Merkel. Die sagt Nein. Ach so? Ein Kommentar von Manfred Schäfer Hatte ... mehr

Türkei: Istanbul verbietet erneut Gay-Pride-Parade

Jahrelang feierten Schwule und Lesben in Istanbul friedlich bei der "Gay Pride"-Parade. Seit 2015 wird die Demonstration regelmäßig verboten - wie auch in diesem Jahr. Die Verwaltung schrieb auf ihrer Internetseite, die Demonstration für die Gleichberechtigung ... mehr

Mehrheit der Deutschen ist gegen eine Gleichbehandlung

Einer Umfrage zufolge will nur eine Minderheit der Deutschen den Flüchtlingskindern die gleichen Möglichkeiten einräumen wie ihren deutschen Altersgenossen. 42 Prozent seien dafür, aber 52 Prozent dagegen, erklärte das Deutsche Kinderhilfswerk am Montag unter Verweis ... mehr

#Muttertagswunsch: Was sich Mütter zum Muttertag wünschen

Blumen, Massagegutschein, Frühstück ans Bett – all das wollen die Frauen zum Muttertag nicht, die sich derzeit in sozialen Netzwerken unter dem Hashtag "Muttertagswunsch" zu Wort melden. Was hinter der Aktion steckt ... mehr

Erdogan will Bemühungen um EU-Beitritt fortsetzen

Trotz angespannter Beziehungen zu Europa will Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan die Bemühungen um einen EU-Beitritt der Türkei weiterführen. Zugleich warnte er in einer am Dienstag veröffentlichten Erklärung zum Europatag vor zunehmender Islamfeindlichkeit ... mehr

Steuerzahlerbund kämpft für Gleichberechtigung

Auch bei der Steuererklärung wird es Zeit für Gleichberechtigung, findet der Steuerzahlerbund. Die Grünen pflichten bei. Dennoch dürfte sich an den Formaleren so schnell nichts ändern. Der Steuerzahlerbund habe dem Bundesfinanzministerium bereits ... mehr

Umfrage: Die Schweiz ist das "beste Land der Welt"

Bestes Land der Welt - mit diesem Titel kann sich die Schweiz nach einer US-Umfrage schmücken. Damit hat die Alpenrepublik Vorjahressieger Deutschland vom Thron gestoßen.   Die Boulevardzeitung "Blick" frohlockte: "Während sich weltweit die Meldungen über Terror ... mehr

ODEC-Studie: Schlecht bezahlte Teilzeitjobs für Mütter

Laut ODEC arbeiten mit 39 Prozent überdurchschnittlich viele Mütter in Deutschland in Teilzeit. Sozialexperten fordern eine gerechtere Verteilung von bezahlter und unbezahlter Arbeit zwischen Männern und Frauen. Schon 2014 waren in Deutschland insgesamt 70 Prozent ... mehr

Justin Trudeau bei Donald Trump: Der nette Nachbar aus Kanada

Das erste Treffen mit Donald Trump war ein Drahtseilakt für Justin Trudeau. Um ihre gute Zusammenarbeit zu demonstrieren, haben die beiden ein vermeintlich gemeinsames Anliegen entdeckt: die Gleichberechtigung von Frauen. Beziehungen unter Nachbarn seien ja oft komplex ... mehr

Beratungsstelle für Gleichberechtigung eröffnet

Eine Bildungs- und Beratungsstelle für die Gleichberechtigung von Männern und Frauen hat Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD) am Montag in Hannover eröffnet. Das Angebot richtet sich vor allem an Pädagogen und Mitarbeiter in der Flüchtlingsarbeit, beispielsweise Leiter ... mehr

Lohnunterschiede zwischen Männern und Frauen sollen offengelegt werden

Nach über einem Jahr Streit hat sich die Bundesregierung auf einen Gesetzentwurf für mehr Transparenz bei den Lohnunterschieden von Männern und Frauen verständigt. Der Entwurf von Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) sei überarbeitet worden und solle am Mittwoch ... mehr

Ministerin will 50 Prozent Frauen im öffentlichen Dienst

Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD) möchte die Gleichberechtigung von Frauen im öffentlichen Dienst vorantreiben. Ein neuer Entwurf für das niedersächsische Gleichberechtigungsgesetz sieht vor, auch Führungspositionen zur Hälfte mit Frauen zu besetzen ... mehr

Forderung: Sanktionen bei Verstößen gegen Gleichberechtigung

Der Landesfrauenrat in Niedersachsen fordert ein schärferes Vorgehen gegen Verstöße gegen das Niedersächsische Gleichberechtigungsgesetz (NGG). "So manches im Gleichberechtigungsgesetz ist nicht mit Sanktionen belegt, zum Beispiel die Gremienbesetzung ... mehr

Frauen: Noch 170 Jahre bis zur Gleichberechtigung

Es sind ernüchternde Zahlen: Laut dem "Gender Gap Report" des Weltwirtschaftsforum ist eine wirtschaftliche Gleichstellung von Männern und Frauen am Arbeitsplatz noch weit entfernt. Im Vergleich zu Männern sind Frauen wirtschaftlich immer noch deutlich schlechter ... mehr

Parteien: Schwesig ruft Männer zum Kampf gegen Sexismus auf

Berlin (dpa) - Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig hat zu einem verstärkten Kampf gegen Sexismus in Politik und Gesellschaft aufgerufen. "Ich würde mir wünschen, dass auch mehr Männer das Wort erheben gegen Sexismus", sagte die stellvertretende SPD-Vorsitzende ... mehr

Zum Weltfrauentag 2016: Auf diese Frauen sind wir stolz

Ihre Gesichter zieren nicht die Titelseiten der Hochglanzmagazine. Dennoch haben alle sieben  Frauen etwas Besonderes in ihrem Leben vollbracht. Sie sind Heldinnen des Alltags, haben in schwierigen Situationen Stärke bewiesen oder anderen geholfen - jede auf ihre Weise ... mehr

Gemeinsame Erklärung setzt Zeichen gegen Unterdrückung von Frauen

In einer gemeinsamen Erklärung haben sich die niedersächsische Landesregierung, Migrantenverbände und der Landesfrauenrat für die Gleichstellung von Frauen ausgesprochen. "Jede Frau hat das Recht und die Freiheit, nach ihrem eigenen Rollenverständnis zu leben ... mehr

Gehaltslücke in Deutschland europaweit mit am höchsten

Einem Bericht zufolge ist die Differenz zwischen den Löhnen für Männer und Frauen in Deutschland so hoch, wie in nur wenigen anderen europäischen Ländern. Beim Bruttolohn beträgt die durchschnittliche Differenz fast 22 Prozent. Laut der Bundesregierung ... mehr

"Time"-Ranking der einflussreichsten Teenager weltweit

Weltfrieden, Bildung, Gleichberechtigung für Transsexualität, freier Forschergeist - dafür lohnt es sich zu kämpfen. Das US-Magazin "Time" hat ein Ranking der 30 einflussreichsten Teenager der Welt erstellt. Und die stehen für diese Begriffe. Wir stellen ... mehr

Bundesverfassungsgericht zweifelt massiv an Betreuungsgeld

Wird das umstrittene Betreuungsgeld gekippt? Bei einer mündlichen Verhandlung äußerte das Bundesverfassungsgericht massive Zweifel daran, ob der Bund überhaupt das entsprechende Gesetz erlassen durfte. Der Erste Senat verhandelte über eine Klage des Stadtstaates ... mehr

Elona Kastrati kämpft mit Damenbinden gegen Sexismus

Damenbinden, angeklebt an Laternen und Bushaltestellen - was zunächst unappetitlich klingt, entpuppt sich auf den zweiten Blick als geniale Aktion einer Schülerin gegen Sexismus und für Gleichberechtigung. Die Fotos der mit feministischen Botschaften versehenen ... mehr

Birkenstock bezahlte Frauen schlechter als Männer

Der Schuhhersteller Birkenstock hat über Jahre Frauen schlechter bezahlt als Männer. Das berichtet "Spiegel Online". Nun laufen mehr als hundert Klagen gegen das bekannte Unternehmen. Nach Informationen, die "Spiegel Online" vorliegen, erhielten weibliche Angestellte ... mehr

Vater: Das sind Deutschlands "Spitzenväter des Jahres"

Kochen, Kita und Karriere - das ist Alltag für die "Spitzenväter" 2015. Die vier Männer haben den Preis nicht nur für ihr häusliches, sondern auch für ihr gesellschaftliches Engagement bekommen. Die Auszeichnung gilt ebenso dem Team von Väterbeauftragten an der Berliner ... mehr

Frauenquote kommt: Deutscher Bundestag verabschiedet Gesetz

Große Unternehmen müssen in ihren Führungsetagen künftig einen Frauenanteil von 30 Prozent aufweisen. Ungeachtet der Kritik aus der Wirtschaft verabschiedete der Bundestag ein seit vielen Jahren diskutiertes Gesetz für eine Frauenquote. Demnach ... mehr

Gleichberechtigung: Deutsche Männer haben genug von Doppelrolle

Er soll die Kinder hüten, im Haushalt helfen und darüber hinaus beruflich erfolgreich sein: Der moderne Mann ist vor vielseitige Herausforderungen gestellt. Gut zwei Drittel aller Männer haben aber mittlerweile die Nase voll davon: Wie eine Allensbach-Studie im Auftrag ... mehr

Wiesbadener Landtag: Gleichberechtigung von Frauen gefordert

Anlässlich des Equal Pay Days haben Politikerinnen aller Fraktionen am Donnerstag im Wiesbadener Landtag die Gleichberechtigung von Frauen auf dem Arbeitsmarkt gefordert. Es sei "ein Skandal", dass Frauen heute noch 22 Prozent weniger verdienten als Männer, kritisierte ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018