Sie sind hier: Home > Themen >

Gleichberechtigung

Thema

Gleichberechtigung

Trauer um Jörn Kubicki: Wie Klaus Wowereit und sein Mann Deutschland prägten

Trauer um Jörn Kubicki: Wie Klaus Wowereit und sein Mann Deutschland prägten

Seit 30 Jahren ein Paar, seit fast 20 Jahren in der Öffentlichkeit: Klaus Wowereit und Jörn Kubicki hinterließen in der Bundesrepublik gemeinsame Spuren. Jetzt trauern Größen aus Politik und Gesellschaft um den verstorbenen Kubicki. Klaus Wowereit hat am Sonnabend ... mehr
Equal Pay Day: Frauen zahlen bei Krediten mehr Zinsen als Männer

Equal Pay Day: Frauen zahlen bei Krediten mehr Zinsen als Männer

Eine neue Studie zeigt: Frauen erhalten bei der Bank weniger Geld auf Pump und zahlen höhere Zinsen als Männer. Der wichtigste Grund dafür ist simpel. Es ist ein Tag mit Symbolkraft: Bis zum heutigen 17. März arbeiten Frauen quasi unbezahlt – obwohl sie dieselbe Arbeit ... mehr
Weltfrauentag 2020: Die Fakten zum 8.März – darum geht es am Frauentag

Weltfrauentag 2020: Die Fakten zum 8.März – darum geht es am Frauentag

Seit über 100 Jahren findet am 8. März der Internationale Frauentag statt. Auch wenn sich die Rolle der Frau in der Gesellschaft seit 1911 gewandelt hat, wird der Tag dafür genutzt, um auf bestehende globale Probleme aufmerksam zu machen. Bis 1958 durften Frauen ... mehr
Zum Weltfrauentag: 100 Jahre Frauenbewegung in Deutschland

Zum Weltfrauentag: 100 Jahre Frauenbewegung in Deutschland

(Quelle: t-online.de - Reuters - Getty - Imago) mehr
Weltfrauentag 2020: Was die rote Nelke symbolisiert

Weltfrauentag 2020: Was die rote Nelke symbolisiert

Der 8. März ist der Internationale Frauentag. An diesem Tag gehen  weltweit  Frauen auf die Straße, um für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen zu demonstrieren. Doch was hat dieser Tag mit der roten Nelke zu tun? Ihre rote Farbe strahlt Kraft aus, ihre zarten ... mehr

Kollegin mit besonderen Skills: Warum auch Frauen bei der Feuerwehr gefragt sind

Bochum (dpa) - Jasmin ist eine Exotin. Auch wenn sie sich so nicht fühlt. Die 29-Jährige arbeitet bei der Berufsfeuerwehr in Bochum. Zusammen mit ganz vielen Männern. Unter deutschlandweit 32.600 Angehörigen der Berufsfeuerwehr sind nur 460 Personen weiblich - das macht ... mehr

Nicole Staudinger über Gleichberechtigung: "Frauen blockieren sich gegenseitig"

Frauen haben mit daran Schuld, dass die Gleichberechtigung noch nicht funktioniert, findet Autorin Nicole Staudinger. Im Interview erklärt sie, wie sie zu dieser Meinung kommt.  Nicole Staudinger ist bekannt geworden mit dem Buch "Brüste umständehalber abzugeben ... mehr

Berlinale: Skandale statt Stars – die Festspiele verliefen wenig ruhmreich

Boykott, Sexismus, alte Nazis: Zu ihrem 70. Jubiläum hatten die Filmfestspiele in Berlin vor allem mit der eigenen Rolle zu kämpfen. Gibt es in Zukunft einen Blechernen Bären fürs beste Krisenmanagement? Genug geschnarcht jetzt. Die 70. internationalen Filmfestspiele ... mehr

Sachsen-Anhalt: SPD will Frauentag zum Feiertag machen

Im vergangenen Jahr wurde in Berlin der Internationale Frauentag zum gesetzlichen Feiertag. Die SPD in Sachsen-Anhalt möchte den Tag auch zum Feiertag machen – jedoch mit einem anderen Namen. Die SPD hat auf ihrem Parteitag einen Juso-Antrag beschlossen, wonach ... mehr

Köln: CSD zieht Motto "Einigkeit! Recht! Freiheit!" zurück

Gegen das im Dezember festgelegte Motto des Kölner CSD hatte es in den vergangenen Wochen Proteste gegeben. Nun haben sich die Veranstalter dazu entschlossen, die Parade unter ein anderes Motto zu stellen. Der Veranstalter des Kölner Christopher Street ... mehr

Schweiz: Genf schafft Gleichberechtigung auf Straßenschildern

Premiere in der Schweiz: In Genf gibt es neue Verkehrsschilder, auf denen nicht mehr nur ausschließlich Männer zu sehen sind. Mit den neuen Schildern will die Stadt die Entwicklung der Gesellschaft zeigen. Die Stadt Genf in der Schweiz will mit neuen Verkehrsschildern ... mehr

Debatte um muslimischen CSU-Kandidaten: Was ist Integration noch wert?

Lernt Deutsch, haltet die Gesetze ein und passt euch an! Dann stehen euch alle Wege offen. So lautet das Integrationsversprechen. In Bayern kann Sener Sahin wegen seines islamischen Glaubens und seiner türkischen Herkunft kein CSU-Bürgermeister werden ... mehr

Eine Hundertjährige erzählt: "Was meinen Sie, was da los war bei den Nazis?"

Vor hundert Jahren durften Frauen in Deutschland zum ersten Mal das Parlament wählen: Erna Langer, ebenfalls hundert Jahre alt, hat viel zur Gleichberechtigung zu sagen. Wie auch zum Nationalsozialismus. Dieser Artikel gehört zu den besten ... mehr

DFB-Star Giulia Gwinn hofft auf Fusionen von Herren- und Frauenvereinen

Sie war der Shooting-Star bei der WM 2019 in Frankreich. Im zweiten Teil des "Königsklasse"-Podcast auf t-online.de spricht Giulia Gwinn über den Sommer ihres Lebens und das Potenzial, welches im Frauenfußball steckt.  Fußball-Nationalspielerin Giulia Gwinn glaubt ... mehr

Hamburger SV: Stürmer Martin Harnik wird gegen 1. FC Heidenheim gebraucht

Ob Hamburger SV, FC St. Pauli, Hamburg Towers oder die vielen kleineren Sportvereine in Hamburg: Sport spielt in der Stadt eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In  unserem Live-Blog finden Sie ab sofort alle Informationen zum Lokalsport ... mehr

#MeToo-Debatte: Arabische Frauen schreien auf

Vor knapp zwei Jahren nahm die #MeToo-Bewegung international Fahrt auf. Frauen aus aller Welt machten auf sexuelle Belästigung und Übergriffe aufmerksam. In der arabischen Welt gab es nur vereinzelt Stimmen – bis heute. Der Aufschrei in Tunesien beginnt mit einer ... mehr

Gemeinnützigkeit: Olaf Scholz will reine Männervereine besteuern

Vereine die keine Frauen aufnehmen, sollen in Zukunft keine Steuervorteile mehr genießen – so der Plan von Finanzminister Olaf Scholz. Sein Koalitionspartner CSU erteilte ihm eine klare Absage. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will reinen Männer-Vereinen ... mehr

Mauerfall: Weltmeister Benedikt Höwedes über das 30-jährige Jubiläum

Weshalb muss ich als Profisportler nur über meinen Beruf sprechen? Diese Frage hat sich Benedikt Höwedes gestellt. Mit seiner Kolumne auf t-online.de möchte der Fußballweltmeister andere Wege gehen. Das heutige Thema: Das 30-jährige Jubiläum des Mauerfalls ... mehr

Polen: Europäischer Gerichtshof erklärt Richter-Zwangspensionierung für rechtswidrig

Die polnische Regierung will die Justiz des Landes radikal umkrempeln und zwangspensioniert dafür Richter. Das hat der Europäische Gerichtshof nun für rechtswidrig erklärt.  Die Zwangspensionierung polnischer Richter an ordentlichen Gerichten verstößt nach einem Urteil ... mehr

Deutschland belegt im "Ranking zum Wohlbefinden" einen Spitzenplatz

Deutschland liegt laut einer Studie beim Wohlbefinden der Bevölkerung weltweit unter den Spitzenreitern. Besonders in drei Kategorien kann die Bundesrepublik überzeugen. Unter 143 Ländern belegt die Bundesrepublik aktuell Platz zwölf, wie eine neue Analyse ... mehr

Weltraum in Frauenhand: Astronautinnen-Duo erobert Männerdomäne

Houston/Moskau (dpa) - Die Männer der Internationalen Raumstation ISS müssen drinnen bleiben. Denn diesmal sind es ihre Kolleginnen, die Raumfahrt-Geschichte schreiben. Die US-Astronautinnen Christina Koch und Jessica Meir reparieren bei einem historischen ... mehr

Tunesien: Kais Saied – Ein Hoffnungsträger der Jugend wird Präsident

Tunesien hat sich für einen Polit-Neuling als Präsidenten entschieden: Der parteilose Juraprofessor Kais Saied hat seinen Wahlsieg vor allem jungen Leute zu verdanken – und verspricht eine "Revolution". Mit einer überwältigenden Mehrheit ist der parteilose ... mehr

Polen: Wie die PiS-Regierung in vier Jahren das Land verändert hat

Die PiS-Partei krempelt Polen um. Die Kontrollinstanzen werden ausgehebelt, die Menschen mit Geldgeschenken auf Kurs gebracht. Ist das Modell eine Blaupause für Populisten in anderen Ländern? Wenn Polen am heutigen Sonntag ein neues Parlament ... mehr

Bundesliga – Katja Kraus: Weshalb Frauen im Männerfußball keine Chance haben

Weibliche Manager, Sportdirektoren oder Geschäftsführer sind bei deutschen Fußballklubs kaum zu finden. Eine neue Studie gibt einen Einblick in die Gründe für den Frauenmangel. Wenn Sie an Frauen im Fußball denken, fallen Ihnen in erster Linie wahrscheinlich aktive ... mehr

Oprah Winfrey hat keine Kinder – und sie bereut es nicht

Oprah Winfrey ist unverheiratet und hat keine Kinder. Dafür hat sie ihre Gründe. Nun sprach die US-Starmoderatorin in einem Interview darüber und sagte: "Ich bereue nichts." Es scheint, als hätte Oprah Winfrey im Leben alles erreicht. Vielen Amerikanern ... mehr

Türkei: Kinderbuch über Coco Chanel und Sophie Scholl erst ab 18

Ein Kinderbuch über berühmte Frauen hat laut den türkischen Behörden "einen schädlichen Einfluss auf den Geist" von Kindern und Jugendlichen. Es wird nun genauso behandelt wie Pornografie. Die türkischen Behörden haben ein weltweit millionenfach verkauftes Kinderbuch ... mehr

UK: Transmann kann nicht offiziell Vater seines Kindes sein

Wer ein Kind zur Welt bringt bleibt für immer die Mutter des Kindes. Das hat es ein britisches Gericht entschieden, nachdem ein Transmann einklagen wollte als Vater anerkannt zu werden.  Ein Transmann, der ein Kind geboren hat, darf in Großbritannien nicht offiziell ... mehr

Neue Monopoly-Version ändert die Spieldynamik des Klassikers

Parkstraße, Schlossallee oder die vier Bahnhöfe: Jeder kennt die klassische Version von Monopoly. Schon bald soll eine neue Ausgabe speziell für Frauen herauskommen. Wie "Miss Monopoly" aussehen wird und warum Frauen mehr Geld bekommen als Männer.  Bisher ... mehr

Mainz: 70 Professorinnen kritisieren geplante Frauenquote

Gremien an den Universitäten in Rheinland-Pfalz sollen künftig zu gleichen Anteilen mit Frauen und Männern besetzt werden. Doch von diesen Plänen halten ausgerechnet Professorinnen der Uni Mainz gar nichts. 71 Professorinnen der Johannes Gutenberg ... mehr

Gemeinsam erfolgreich: Warum sich Berufsnetzwerke für Frauen lohnen

Berlin (dpa/tmn) - Restaurants, Ateliers, Geschäfte, Büros und eine Kita, aus der Kinderstimmen dringen: Das Besondere an diesem bunten Gebäudekomplex in Berlin-Mitte ist, dass alle Gewerbe von Frauen geführt werden. Die WeiberWirtschaft Genossenschaft betreibt ... mehr

Präsidentschaftswahlkampf: US-Senatorin Gillibrand zieht Kandidatur zurück

Nach acht Monaten hat Kirsten Gillibrand ihre Präsidentschaftskandidatur aufgegeben. Damit lichtet sich das große Bewerberfeld der Demokraten um die US-Präsidentschaft. Die US-Senatorin Kirsten Gillibrand ist aus dem Rennen ... mehr

Berliner Domchor: Mädchen wollte in Knabenchor singen – Klage abgewiesen

In einem Knabenchor dürfen nur Jungen singen. Eine Berliner Mutter und Anwältin wollte dies nicht akzeptieren und zog vor Gericht. Jetzt fiel das Urteil. Liegt ein Fall von Diskriminierung vor, wenn ein Mädchen nicht in einem Knabenchor singen darf? Über diese Frage ... mehr

Saudi-Arabien: Frauen sollen ohne Erlaubnis eines Mannes reisen dürfen

In Saudi-Arabien sind Frauen ihr Leben lang Minderjährige – zumindest für den Staat. Nun sollen sie neue Rechte erhalten. Kritiker sprechen von kosmetischen Reformen. Saudi-Arabien hat eine weitere Lockerung der strikten Regeln für Frauen im Land angekündigt. Sie sollen ... mehr

Mainz soll mehr Straßen mit Frauennamen bekommen

Auch 2019 herrscht noch nicht überall Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern. In den meisten deutschen Städten gibt es deutlich mehr  Straßen und Plätze mit Männer- als mit Frauennamen. Doch in Mainz arbeitet man nun an mehr Frauennamen ... mehr

Flixbus sperrt Busfahrer wegen Tattoo

Das Foto eines Flixbus-Fahrers hat bei Twitter für Aufregung gesorgt. Der Mann trug den Schriftzug "Mein Kampf" auf seinen Arm. Das Unternehmen zog daraufhin Konsequenzen. Wegen eines rechtsextremen Tattoos auf dem Unterarm darf ein Flixbus-Fahrer nicht ... mehr

Schweden: Oberstes Gericht verurteilt Mann wegen "unachtsamer Vergewaltigung"

Vor einem Jahr führte Schweden ein umstrittenes Gesetz ein, das eine klare Zustimmung zu sexuellen Handlungen vorschreibt. Nun fällen die Obersten Richter des Landes ein erstes Urteil dazu. Es dürfte Auswirkungen auf eine Reihe weiterer Fälle haben. In Schweden ... mehr

Tagesanbruch: Lagarde, von der Leyen und Merkel – endlich EU-Frauen-Power!

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Pyrrhussieg, der: "Ein Erfolg, der mit hohem Einsatz, mit Opfern verbunden ist und eher einem Fehlschlag gleichkommt." So lehrt es uns der Duden. Was lehren ... mehr

Gleichbehandlung einfordern: Das hilft gegen Diskriminierung am Arbeitsplatz

Gütersloh/Berlin (dpa/tmn) - Eigentlich darf es nicht sein. Doch zu Diskriminierung kommt es besonders am Arbeitsplatz immer wieder. Bei Stellenausschreibungen fängt es an. "Junges Team sucht junge Kollegen" heißt es da etwa in einer Job-Anzeige. Für Johannes Schipp ... mehr

Zehntausende auf der Straße: Frauen streiken in der Schweiz für mehr Gleichberechtigung

Bern (dpa) - Mit einem Frauenstreik im ganzen Land haben nach Schätzung der Organisatorinnen mehrere Hunderttausend Schweizerinnen am Freitag für mehr Gleichberechtigung demonstriert. Sie forderten vor allem gleichen Lohn für gleichwertige Arbeit. In praktisch allen ... mehr

Am nationalen Frauentag: Schweizer Frauen streiken für gleiche Bezahlung

Frauen gehen in der Schweiz für Gleichberechtigung auf die Straße. Sie fordern unter anderem mehr Gehalt. Denn das liegt derzeit durchschnittlich 20 Prozent unter dem der Männer.    In der Schweiz haben Frauen am Freitag landesweit für gleiche Bezahlung und volle ... mehr

Nonne zu Missbrauch in katholischer Kirche: "Werden wir nicht ausrotten können"

Im Gespräch mit t-online.de erzählt Schwester Dominika Kinder, wie sich das Leben der Nonnen in den letzten Jahren verändert hat und spricht auch über Missbrauchsskandale der Kirche.  Man wünscht sich frischen Wind in der Kapelle der Schwestern von der heiligen ... mehr

Europawahl und Wahl in Bremen: Migranten, geht am Sonntag wählen!

Menschen mit Migrationshintergrund gehen seltener wählen. Dabei sollten gerade sie jetzt ihre Stimmen erheben, meint Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor in ihrer Kolumne. Sebastian Kurz habe ich als kompetenten und aufgeschlossenen Mann kennengelernt. Jemand ... mehr

Kommentar zu Maria 2.0: "Für Frauen keine Priesterweihe? Schluss damit!"

Eine Woche haben katholische Frauen in ganz Deutschland gestreikt. Dafür gibt es Lob, aber auch viel Kritik. Dabei steht doch eigentlich fest: So wie es ist, darf es nicht weitergehen. Hinter dem Frauenstreik in der katholischen Kirche steht die Aktion Maria 2.0, deren ... mehr

Edeka-Video provoziert mit Väter-Spott zum Muttertag

Ein neuer Onlinewerbespot von Edeka sorgt für Ärger. Väter werden in dem Video als Versager dargestellt. Ist die Supermarktkette damit zu weit gegangen? Die Supermarktkette Edeka ist für ihre provokanten Werbespots bekannt. Seit Sonntag sorgt ein neues Video im Internet ... mehr

DDR-Star Dagmar Frederic: "Ich schäme mich nicht für meine DDR-Vergangenheit"

Dagmar Frederic war ein Star der DDR-Unterhaltung, bis heute ist sie stolz auf ihre Karriere. Ostdeutsche müssen dem Westen nicht dankbar sein, ist Frederic überzeugt. Und Aspekte der Gleichberechtigung gehen ihr zu weit. Die Durchsetzung der Gleichberechtigung ... mehr

Dagmar Frederic: "Ich muss immer lachen über diese Selbstbestimmung"

"Das gab es bei uns nicht": Dagmar Frederic spricht über das Leben in der DDR und erklärt, warum sie beim Thema Gleichberechtigung und Selbstbestimmung lachen muss. (Quelle: t-online.de) mehr

Michaela Schaffrath: "Männer setzen manchmal eher die Brechstange an"

Seit fast 20 Jahren ist Michaela Schaffrath Schauspielerin, erlebte Erfolge und Niederlagen. Und war auch mit Vorurteilen konfrontiert. Im Gespräch erzählt sie, warum sie gerne Frau ist. Und was Frauen Männern voraus haben. Seit 100 Jahren sind Frauen in Deutschland ... mehr

Liberale Muslime werden beschimpft

Im Nachgang zum Frauentag haben sich einige Muslime vollkommen daneben benommen. Abgesehen hatten sie es dabei auf liberale Glaubensgenossen. Das zeigt: Es ist noch viel zu tun. Wir haben noch einen weiten Weg vor uns. Das ist mir in der vergangenen Woche im Nachgang ... mehr

Weltfrauentag 2019: Sophia Thomalla zeigt Mittelfinger, Emma Watson jubelt

Der 8. März ist Weltfrauentag. Die meisten Promis freuen sich über diesen Tag, posten im Internet diverse Statements und Mutansprachen für Frauen. Nur eine reagiert gewohnt motzig: Sophia Thomalla.  "Egal, ob ihr demonstriert, tanzt, euch erhebt, euch widersetzt ... mehr

Katarina Barley im Interview: "Das Wort Rabenmutter gibt es nur auf Deutsch"

Rechtlich herrscht in Deutschland Gleichberechtigung, faktisch müssen Frauen immer noch für ihre Rechte streiten. Justizministerin Katarina Barley erklärt, was falsch läuft. Im Januar 1919 durften die Frauen in Deutschland zum ersten Mal das Parlament ... mehr

Tagesanbruch: Irrwitzige Debatten – das ist nur noch absurd

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Kann es wirklich sein, dass Politiker und Journalisten in Deutschland tagelang erbittert über Toiletten und Kinderfaschingskostüme diskutieren? Haben ... mehr

"Tampon Tax" und Formulare: Zum Stand der (Un-)Gleichberechtigung

Berlin (dpa) - "Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich", steht im Grundgesetz. Doch erst seit 1994 ist der Staat auch verpflichtet, dafür zu sorgen und zu fördern, dass Mann und Frau tatsächlich gleichberechtigt sind. Ein Vierteljahrhundert später ist Diskriminierung ... mehr

Diskussion zu Abtreibungen bei "Anne Will": "Man braucht den 219a nicht"

Selten hat Jens Spahn so gefehlt. Fünf gestandene Frauen und ein 26-jähriger Bundestagsabgeordneter diskutierten bei "Anne Will" über Abtreibungen in Deutschland. Die Debatte war engagiert. Aber ist das genug? Die Gäste Franziska Giffey (SPD), Bundesministerin ... mehr

Paritätische Wahllisten: Brandenburger Landtag beschließt Gleichstellungsgesetz

Die Wahllisten für Landtagswahlen in Brandenburg müssen künftig zwischen den Geschlechtern ausgeglichen sein. Das ist jetzt Gesetz – das erste Mal in Deutschland. Bei Landtagswahlen in Brandenburg müssen die Parteien ihre Wahllisten künftig paritätisch mit Frauen ... mehr

Finanz-Software überfordert: Mann oder Frau zuerst im Steuer-Formular?

Hamburg/München (dpa) - Mit einem falschen Eintrag in ein Formular für die gemeinsame Steuererklärung hat ein Hamburger Ehepaar Aufsehen erregt und eine kleine Debatte um mangelnde Gleichberechtigung bei der Steuersoftware angestoßen. Die Frau hatte ... mehr
 
1


shopping-portal