Sie sind hier: Home > Themen >

Gleichberechtigung

Thema

Gleichberechtigung

Gleichstellung - Kaum Frauen auf Wahllisten: Kritik an CDU in Sachsen-Anhalt

Gleichstellung - Kaum Frauen auf Wahllisten: Kritik an CDU in Sachsen-Anhalt

Dessau/Roßlau (dpa) - Männerdominierte Wahllisten haben der CDU Sachsen-Anhalt viel Kritik eingebracht - auch aus den eigenen Reihen. Schleswig-Holsteins CDU-Bildungsministerin Karin Prien schrieb auf Twitter, die Landesliste der Parteifreunde in Sachsen-Anhalt ... mehr
Frauenhass und Ausländerfeindlichkeit liegen nah beieinander

Frauenhass und Ausländerfeindlichkeit liegen nah beieinander

Der Weg in einen autoritären Staat ist lang. Frauenfeindlichkeit ist eine der vorletzten Warnungen. Als solche ist sie Teil eines übergeordneten Problems und muss durch einen umfassenden Ansatz bekämpft werden. Ich weiß, noch bevor ich den erstes Satz zum Thema ... mehr
Gegen Diskriminierung: Grüne wollen Ministerium für Zusammenhalt

Gegen Diskriminierung: Grüne wollen Ministerium für Zusammenhalt

Eine Gruppe von prominenten Grünen-Abgeordneten will gegen Diskriminierung vorgehen und fordert mehr Chancengleichheit für alle gesellschaftlichen Gruppen. Dafür soll das Grundgesetz geändert werden.  Prominente Grünen-Politiker fordern ein Ministerium ... mehr
Riccardo Simonetti wird LGBTI-Sonderbotschafter für das EU-Parlament

Riccardo Simonetti wird LGBTI-Sonderbotschafter für das EU-Parlament

"Es ist wahrscheinlich die größte Ehre, die mir bisher zuteil wurde", freut sich Riccardo Simonetti. Der Entertainer und Influencer wird LGBTQ*-Sonderbotschafter für das EU-Parlament. Influencer Riccardo Simonetti, der am Dienstag seinen 28. Geburtstag feierte ... mehr
Hollywoodikone Jane Fonda verrät:

Hollywoodikone Jane Fonda verrät: "Habe viele Dinge im Leben vermasselt"

Mit 83 Jahren ist sie als Schauspielerin noch immer super erfolgreich und privat so glücklich wie nie zuvor. Doch der Weg dahin war nicht einfach, wie Jane Fonda im Interview mit t-online verrät. Promitochter, Sexsymbol, Aktivistin, Fitnessikone ... mehr

Google zahlt Millionen Entschädigung an Frauen – wegen Klage

Hat Google Frauen und Menschen asiatischer Abstammung benachteiligt? Darum ging es zumindest in einem Rechtsstreit. Nun hat das Unternehmen sich außergerichtlich geeinigt. Google hat einen Rechtsstreit mit dem US-Arbeitsministerium durch eine Ausgleichszahlung ... mehr

Wenige Frauen im Bundestag – Klägerinnen scheitern in Karlsruhe

Nach der Bundestagswahl von 2017 sind nur 30,7 Prozent der Abgeordneten Frauen. Das lässt sich mit einer Klage nicht ändern, entschied nun das Bundesverfassungsgericht – und verweist das Problem ins Parlament selbst. Das Bundesverfassungsgericht hat eine Klage wegen ... mehr

"Der Bergdoktor": Liliane Zillner: Hitzige Diskussionen mit Hans Sigl über ihr Liebesleben

Geht es nach dem "Bergdoktor" ganz hoch hinaus? Liliane Zillner konnte eine Rolle im Winterspecial der Serie ergattern. Im t-online-Interview erklärt sie, warum sie mit Hans Sigl statt ihrem Freund Geburtstag feierte. Neben Hans Sigl in " Der Bergdoktor" vor der Kamera ... mehr

Bundesregierung beschließt Frauenquote für Unternehmen

Rund 70 Unternehmen gibt es im Dax, 30 davon haben keine Frau im Vorstand. Das muss sich jetzt ändern – für diese Unternehmen kommt die Frauenquote. Die Bundesregierung hat die Frauenquote in Unternehmensvorständen beschlossen: Das Bundeskabinett verabschiedete ... mehr

Umfrage: Frauen verlieren in Corona-Krise mehr Arbeitszeit

Düsseldorf(dpa) - In der Corona-Krise müssen Frauen höhere Arbeitszeiteinbußen hinnehmen als Männer. Sie erhalten auch seltener Aufstockungen beim Kurzarbeitergeld, wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage der gewerkschaftlichen Hans-Böckler-Stiftung ... mehr

Paris muss Strafe zahlen: Zu viele Frauen in Führungsposition – "absurd"

Weil die französische Hauptstadt elf Frauen, aber nur fünf Männer in Spitzenpositionen berufen hat, wird nun ein Bußgeld von 90.000 Euro fällig. Die Bürgermeisterin nennt die Strafe "absurd".  So ein Vorwurf kommt nicht alle Tage: Im Pariser Rathaus sind angeblich ... mehr

Rechtsextreme in der Kirche? Expertin: "Es gibt mehrere Schnittmengen"

Die Theologin Sonja Strube ist Gastprofessorin an der Katholischen Hochschule Mainz. Im Interview mit t-online spricht sie unter anderem über die katholische Kirche und deren Verbindungen zum Rechtsextremismus. Sonja Strube lehrt in diesem Semester als Gastprofessorin ... mehr

Rückzug des Zalando-Chefs: Rubin Ritter sollte kein Held sein

Der Co-Chef des Zalando-Konzerns, Rubin Ritter, verlässt das Unternehmen – zugunsten der Karriere seiner Frau. Die Entscheidung trotzt vielen Respekt ab. Doch sie offenbart einmal mehr eine riesige Ungerechtigkeit.  "Meine Frau und ich sind uns einig ... mehr

OB-Wahl in Karlsruhe: Fragen an Vanessa Schulz

Am 6. Dezember wird in Karlsruhe das OB-Amt neu besetzt. t-online hat den sechs Kandidaten ein paar persönliche Fragen gestellt. Diesmal: Vanessa Schulz. Die Oberbürgermeisterkandidatin Vanessa Schulz tritt für Die Partei bei der Wahl an. Die 39-Jährige aus Dissen ... mehr

Bonn: Polizist sorgt mit "Fahndungsbild" von Katzen-Besitzer für Lacher

Auf einem Polizeipräsidium in Bonn fühlt sich ein streunender Kater seit einigen Tagen sehr wohl. Eine "Fahndung" nach dem Besitzer hat sogar für Avancen für einen Polizeibeamten gesorgt. Ein Polizeibeamter in Bonn hat bei Facebook nach dem Besitzer eines streunenden ... mehr

Mit Liege und Lifter - "Toiletten für alle": Für mehr Teilhabe am Leben

Mainz (dpa) - Wenn Margret Pohl mit ihrer Tochter Franziska einen Ausflug machen möchte, will das gut geplant sein - und misslingt doch oft wegen ebenso nebensächlicher wie natürlicher Bedürfnisse. Es mangelt nämlich an Toiletten. Franzi ist 22 Jahre alt und schwer ... mehr

Talk bei Anne Will – Olaf Scholz zur Zukunft: "Wir können uns das leisten"

Statt Denkanstößen zu "Wie wollen wir leben?" gibt es bei "Anne Will" das vorgezogene Kanzler-Duell. In einem Moment sind Scholz, Merz und Baerbock erschreckend d'accord.   " Anne Will" stellte zum Start der ARD-Themenwoche die Frage "Wie wollen wir leben?". Daraus ... mehr

DFB-Legende Inka Grings im Interview: Weibliche Anmut? "Unvorstellbar!"

Von 1996 bis 2012 spielte Inka Grings für die Deutsche Nationalmannschaft. Im t-online-Interview blickt sie zurück auf die Zeit beim DFB, den Frauenfußball und die Rückstände unserer Gesellschaft. Der 31. Oktober 2020 ist ein besonderes Datum im deutschen ... mehr

US-Wahlen 2020: Trump gegen Biden – So tief geht Amerikas Spaltung

Donald Trump fleht um die Stimmen der Wählerinnen in den Vorstädten. Werden sie ihn erhören? Selbst unter ihnen tut sich ein tiefer Graben auf. Ein Besuch im Speckgürtel Washingtons.  Der vergangene Abend brachte einen Moment der Ehrlichkeit in den US-Wahlkampf. Statt ... mehr

YouTube: Barbie sorgt mit Rassismus-Kritik für Aufsehen

Auf YouTube erwacht die Spielfigur Barbie als Zeichentrick-Charakter zum Leben. In ihren Beiträgen schlägt sie oft kritische Töne an. Ihr neuester Clip erreichte Millionen Nutzer. Barbie ist mit einem kritischen Video zum Thema Rassismus ein viraler Hit gelungen ... mehr

1. FC Köln und Kölner Haie vom Lesben- und Schwulentag geehrt

In Köln hatten der 1. FC Köln und die Kölner Haie für Vielfalt und Gleichberechtigung im Sport geworben. Für ihren Einsatz erhielten die Vereine nun einen Sonderpreis. Fußball-Bundesligist 1. FC Köln und die Kölner Haie aus der Deutschen Eishockey ... mehr

Bundeswehr Gender-Streit: Weibliche Offiziere gegen "Offizierin"

"Oberstleutnantin" klingt ungewohnt, "Frau Bootsmann" allerdings auch. Die Debatte um Dienstgrade für Frauen im Militär kommt und stößt auf Widerstände  – auch  bei den Frauen. Das Verteidigungsministerium bereitet nach langem Zögern offenbar eine Einführung weiblicher ... mehr

Franziska Giffey (SPD): "Männer hinterfragen sich weniger selbstkritisch als Frauen"

Warum machen so wenige Frauen Karriere? Weil es "Männerclubs" in den Unternehmen gibt und der weibliche Nachwuchs zu viel an sich zweifelt. Sagt nicht irgendwer, sondern die Bundesfamilienministerin Franziska Giffey. t-online: Frau Giffey, ist es für Frauen schwieriger ... mehr

"Diana des Orients": Wie Königin Rania die Welt verzaubert

Rania von Jordanien ist nicht nur Königin. Sie ist auch eine Stilikone, mutige Verfechterin für die Rechte von Frauen und Kämpferin gegen Extremismus. Heute feiert sie ihren 50. Geburtstag.  Man kennt sie nur lächelnd. Mit dem strahlendsten ... mehr

Rassismus-Protest USA: "Wir fordern echten, dauerhaften, strukturellen Wandel"

Die Polizeigewalt gegen Schwarze hat in den USA in den vergangenen Monaten das Land schwer getroffen. Die Proteste kochten immer wieder hoch. An einem historischen Tag gingen Tausende auf die Straße Tausende Menschen haben in Washington für ein Ende von Rassismus ... mehr

"Prince Charming" Nicolas Puschmann: "Homophobe Werte passen nicht in die EU"

Nicolas Puschmann war der erste schwule "Bachelor". Warum es der Grimme-Preisträger so wichtig findet, Männerliebe publik zu machen und was er von Politikern erwartet, hat er im t-online.de-Interview verraten.  Als "Prince Charming" suchte Nicolas Puschmann im Fernsehen ... mehr

Ellie Goulding verrät: "Als Mann wäre ich erfolgreicher!"

Popstar Ellie Goulding setzt sich sehr für die Rechte von Frauen ein. Im Gespräch mit t-online.de spricht sie nicht nur über Musik, sondern auch über Gleichberechtigung, Ehe und verrät, wie es ist, wenn Royals auf der eigenen Hochzeit sind. Mit ihrem neuen Album ... mehr

Uschi Glas ist glücklich mit 76 Jahren: "Ich mag nicht an Rente denken"

Erst war sie das Schätzchen, dann das Fräulein, irgendwann die Dame. Seit 50 Jahren schlüpft Uschi Glas in unterschiedliche Rollen. t-online.de verrät sie, was sie für kein Geld der Welt machen würde, was sie von einer Frauenquote hält und warum sie nicht an ihre Rente ... mehr

US-Wahl: Die USA haben Kamala Harris, wir nur Olaf Scholz

Die US-Demokraten schicken Kamala Harris als Vize-Kandidatin ins Rennen. Das ist historisch, das ist mutig. Was macht die SPD dagegen? Auf Olaf Scholz zu setzen, ist eine vertane Chance.  Die Demokraten haben diese Woche Kamala Harris nominiert, die Sozialdemokraten ... mehr

AfD-Politiker Gunnar Lindemann blamiert sich mit peinlichem Lesefehler

Die AfD lehnt die Kennzeichnung des Geschlechts in der Sprache ab. Der Begriff "Gender" ist ein Reizthema der Neuen Rechten. Jetzt hat sich ein AfD-Politiker auf Twitter mächtig vergaloppiert. "Genderwahnsinn" ist ein beliebtes Schimpfwort in der Neuen Rechten ... mehr

Rechtsextremismus – "NSU 2.0": Deshalb hassen moderne Nazis Frauen

Rechtsextreme Drohbriefe erreichen in diesen Wochen zahlreiche Menschen. Auffällig ist: Sie richten sich häufig gegen Frauen. Warum ist das so? Die Fernsehmoderatorin Maybrit Illner, die Linken-Politikerinnen Martina Renner, Anne Helm und Janine Wissler ... mehr

Topmodel Luma Grothe wuchs in "sexistischem Haushalt" auf

Sie zählt zu den gefragtesten Models der Welt. Neben ihrem Job setzt sich Luma Grothe auch für Gleichberechtigung von Frauen ein. Der Grund dafür sind schlechte Erinnerungen an die eigene Kindheit. Sie lief bereits für Victoria's Secret, Versace und Vivienne Westwood ... mehr

Gleichstellungsstrategie der SPD: Warum Giffeys "Meilenstein" nicht ausreicht

Deutschland hat zu wenige weibliche Führungskräfte. Woran das liegt und was sich ändern muss, liegt in der Hand der ganzen Gesellschaft und nicht nur der Politik. Frauen und Männer müssen gleichbehandelt werden. Beim Einkommen, bei der Verteilung von Erwerbsarbeit ... mehr

Prinz Harry und Herzogin Meghan zu Rassismus: "Wird nicht bequem werden"

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben die Menschen in Großbritannien dazu aufgerufen, sich ihrer kolonialen Vergangenheit bewusst zu werden. Großbritannien soll sich seiner kolonialen Vergangenheit vergegenwärtigen und alles dafür tun, um in dieser Zeit begangene Fehler ... mehr

Independence Day: So feiern die USA ihre Unabhängigkeit

Große Paraden, Umzüge, Feuerwerke, Barbecues und amerikanische Flaggen so weit das Auge reicht – am 4. Juli wird in den USA der Independence Day gefeiert. An diesem Tag erklärte Amerika vor über 230 Jahren seine ... mehr

Harry und Meghan: Ein Schritt auf dem Weg zurück in die Öffentlichkeit

Neuigkeiten aus Los Angeles: Es tut sich was bei Herzogin Meghan und Prinz Harry. Die beiden haben jetzt den Vertrag bei einer hochrangigen Sprecheragentur unterschrieben, die viele bekannte Namen vertritt. Nach ihrem Rückzug als hochrangige Mitglieder des britischen ... mehr

USA: Demonstranten springen in Bucht von San Francisco

In den USA erinnert die Bevölkerung an das Ende der Sklaverei vor über 150 Jahren. Dafür haben einige Demonstranten sich eine ganz besondere Aktion ausgedacht – und gehen auf die aktuellen Rassismusfälle ein. Unter dem Eindruck landesweiter Proteste gegen Rassismus ... mehr

Wintersport – Auf der Großschanze in Oberstdorf: Novum bei der Ski-WM

Großer Erfolg für die Skispringerinnen. Zum ersten Mal in der Geschichte wird kommendes Jahr in Oberstdorf eine Weltmeisterin auf der Großschanze ermittelt. Damit gleicht sich WM-das Programm der Frauen immer mehr an.  Die Skispringerinnen haben bei ihren ... mehr

Maria Furtwängler fordert mehr Frauen in Berichterstattung

Themen zur Coronavirus-Pandemie werden in den Medien gerade rauf und runter analysiert und besprochen. Meist jedoch von Männern. Das missfällt "Tatort"-Darstellerin Maria Furtwängler. Maria Furtwängler fordert von Medien in Deutschland, mehr Frauen als Expertinnen ... mehr

USA: Afroamerikaner George Floyd stirbt nach brutalem Polizeieinsatz

Ein Video aus der US-Stadt Minneapolis sorgt für Aufsehen: Ein weißer Polizist drückt sein Knie an den Hals eines schwarzen Verdächtigen, der um Hilfe fleht. Der Mann stirbt später. Der Vorfall wird nun von der FBI untersucht. Wieder ein schockierendes Video ... mehr

Corona-Krise: Kanzlerin Merkel lässt die Frauen im Stich

Frauen werden durch die Corona-Krise zurück in traditionelle Rollen gedrängt. Die Kanzlerin schweigt das Problem weg. Zeit, laut zu werden. Erinnern Sie sich noch an Renate? "So jetzt aber Tempo! Bald wird Peter da sein, mit einem Bärenhunger. Sie wissen ... mehr

Trauer um Jörn Kubicki: Wie Klaus Wowereit und sein Mann Deutschland prägten

Seit 30 Jahren ein Paar, seit fast 20 Jahren in der Öffentlichkeit: Klaus Wowereit und Jörn Kubicki hinterließen in der Bundesrepublik gemeinsame Spuren. Jetzt trauern Größen aus Politik und Gesellschaft um den verstorbenen Kubicki. Klaus Wowereit hat am Sonnabend ... mehr

Equal Pay Day: Frauen zahlen bei Krediten mehr Zinsen als Männer

Eine neue Studie zeigt: Frauen erhalten bei der Bank weniger Geld auf Pump und zahlen höhere Zinsen als Männer. Der wichtigste Grund dafür ist simpel. Es ist ein Tag mit Symbolkraft: Bis zum heutigen 17. März arbeiten Frauen quasi unbezahlt – obwohl sie dieselbe Arbeit ... mehr

Zum Weltfrauentag: 100 Jahre Frauenbewegung in Deutschland

(Quelle: t-online.de - Reuters - Getty - Imago) mehr

Kollegin mit besonderen Skills: Warum auch Frauen bei der Feuerwehr gefragt sind

Bochum (dpa) - Jasmin ist eine Exotin. Auch wenn sie sich so nicht fühlt. Die 29-Jährige arbeitet bei der Berufsfeuerwehr in Bochum. Zusammen mit ganz vielen Männern. Unter deutschlandweit 32.600 Angehörigen der Berufsfeuerwehr sind nur 460 Personen weiblich - das macht ... mehr

Nicole Staudinger über Gleichberechtigung: "Frauen blockieren sich gegenseitig"

Frauen haben mit daran Schuld, dass die Gleichberechtigung noch nicht funktioniert, findet Autorin Nicole Staudinger. Im Interview erklärt sie, wie sie zu dieser Meinung kommt.  Nicole Staudinger ist bekannt geworden mit dem Buch "Brüste umständehalber abzugeben ... mehr

Berlinale: Skandale statt Stars – die Festspiele verliefen wenig ruhmreich

Boykott, Sexismus, alte Nazis: Zu ihrem 70. Jubiläum hatten die Filmfestspiele in Berlin vor allem mit der eigenen Rolle zu kämpfen. Gibt es in Zukunft einen Blechernen Bären fürs beste Krisenmanagement? Genug geschnarcht jetzt. Die 70. internationalen Filmfestspiele ... mehr

Sachsen-Anhalt: SPD will Frauentag zum Feiertag machen

Im vergangenen Jahr wurde in Berlin der Internationale Frauentag zum gesetzlichen Feiertag. Die SPD in Sachsen-Anhalt möchte den Tag auch zum Feiertag machen – jedoch mit einem anderen Namen. Die SPD hat auf ihrem Parteitag einen Juso-Antrag beschlossen, wonach ... mehr

Köln: CSD zieht Motto "Einigkeit! Recht! Freiheit!" zurück

Gegen das im Dezember festgelegte Motto des Kölner CSD hatte es in den vergangenen Wochen Proteste gegeben. Nun haben sich die Veranstalter dazu entschlossen, die Parade unter ein anderes Motto zu stellen. Der Veranstalter des Kölner Christopher Street ... mehr

Schweiz: Genf schafft Gleichberechtigung auf Straßenschildern

Premiere in der Schweiz: In Genf gibt es neue Verkehrsschilder, auf denen nicht mehr nur ausschließlich Männer zu sehen sind. Mit den neuen Schildern will die Stadt die Entwicklung der Gesellschaft zeigen. Die Stadt Genf in der Schweiz will mit neuen Verkehrsschildern ... mehr

Debatte um muslimischen CSU-Kandidaten: Was ist Integration noch wert?

Lernt Deutsch, haltet die Gesetze ein und passt euch an! Dann stehen euch alle Wege offen. So lautet das Integrationsversprechen. In Bayern kann Sener Sahin wegen seines islamischen Glaubens und seiner türkischen Herkunft kein CSU-Bürgermeister werden ... mehr

Eine Hundertjährige erzählt: "Was meinen Sie, was da los war bei den Nazis?"

Vor hundert Jahren durften Frauen in Deutschland zum ersten Mal das Parlament wählen: Erna Langer, ebenfalls hundert Jahre alt, hat viel zur Gleichberechtigung zu sagen. Wie auch zum Nationalsozialismus. Dieser Artikel gehört zu den besten ... mehr

Hamburger SV: Stürmer Martin Harnik wird gegen 1. FC Heidenheim gebraucht

Ob Hamburger SV, FC St. Pauli, Hamburg Towers oder die vielen kleineren Sportvereine in Hamburg: Sport spielt in der Stadt eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In  unserem Live-Blog finden Sie ab sofort alle Informationen zum Lokalsport ... mehr

#MeToo-Debatte: Arabische Frauen schreien auf

Vor knapp zwei Jahren nahm die #MeToo-Bewegung international Fahrt auf. Frauen aus aller Welt machten auf sexuelle Belästigung und Übergriffe aufmerksam. In der arabischen Welt gab es nur vereinzelt Stimmen – bis heute. Der Aufschrei in Tunesien beginnt mit einer ... mehr

Gemeinnützigkeit: Olaf Scholz will reine Männervereine besteuern

Vereine die keine Frauen aufnehmen, sollen in Zukunft keine Steuervorteile mehr genießen – so der Plan von Finanzminister Olaf Scholz. Sein Koalitionspartner CSU erteilte ihm eine klare Absage. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will reinen Männer-Vereinen ... mehr
 
2


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: