Sie sind hier: Home > Themen >

Göhrde

Thema

Göhrde

Polizei prüft rund 250 Taten auf Verbindung zu Göhrdemörder

Polizei prüft rund 250 Taten auf Verbindung zu Göhrdemörder

Im Fall des mutmaßlichen Serienmörders von Lüneburg überprüft die Polizei bereits mögliche Verbindungen zu bundesweit rund 250 Taten. Dazu gehören auch Tötungsdelikte und Vergewaltigungen, wie ein Sprecher der für den Fall zuständigen Polizeidirektion ... mehr
Hubschrauber streuen Kalk über den Wäldern

Hubschrauber streuen Kalk über den Wäldern

Im Nordosten Niedersachsens werden derzeit vom Hubschrauber aus viele Waldflächen gekalkt. Der Kalk wird über rund 1000 Hektar Wald verstreut, die durch Luftschadstoffe geschädigt sind. Zwei Helikopter sind im Forstamt Göhrde unterwegs, wie ein Sprecher ... mehr
Göhrde-Morde: Polizei in Lüneburg bittet mit diesen Bildern um Hinweise

Göhrde-Morde: Polizei in Lüneburg bittet mit diesen Bildern um Hinweise

Hunderte Taten könnten auf das Konto des sogenannten Göhrde-Mörders gehen – nun gehen die Ermittler mit Bildern von Asservaten an die Öffentlichkeit. Sie hoffen, so einige der Verbrechen aufklären zu können. Im Fall des mutmaßlichen Serienmörders von Lüneburg bittet ... mehr
Göhrdemörder: Polizei prüft mehr als 230 Fälle

Göhrdemörder: Polizei prüft mehr als 230 Fälle

Im Fall des mutmaßlichen Serienmörders von Lüneburg prüft die Polizei mittlerweile mögliche Verbindungen zu 236 Taten. Dazu gehören Tötungsdelikte und Vergewaltigungen, wie die Polizei am Dienstag auf einem Pressetermin mitgeteilte. Alle denkbaren Zusammenhänge werden ... mehr
Auf den Spuren des Göhrdemörders: Einheit für

Auf den Spuren des Göhrdemörders: Einheit für "Cold Cases"

Im Fall des mutmaßlichen Serienmörders von Lüneburg will die Polizei am Dienstag (14.00 Uhr) über den Stand der Ermittlungen berichten. Ein ehemaliger Friedhofsgärtner gilt als Verantwortlicher für zwei Doppelmorde in der Göhrde im Jahr 1989, der Mann starb ... mehr

Suchen nach dem Göhrde-Mörder: Doku über Ermittler Sielaff

28 Jahre lang blieben fünf Morde in der Region um Lüneburg ungeklärt. Die Polizei hatte die Ermittlungen über Jahre immer wieder aufgenommen - und ergebnislos eingestellt. Es geht um zwei grausame Doppelmorde im Staatsforst Göhrde und um die verschwundene Birgit Meier ... mehr

Geschichte um Göhrdemorde wird in und um Hamburg verfilmt

Der Fall des sogenannten Göhrdemörders aus Niedersachsen wird in den kommenden Monaten mit Matthias Brandt, Karoline Schuch und Silke Bodenbender verfilmt. Die Dreharbeiten für den Dreiteiler im Ersten hätten bereits begonnen und dauerten noch bis Anfang November ... mehr

Göhrde-Morde: Polizei sucht deutschlandweit nach weiteren Opfern

Ermittler in ganz Deutschland überprüfen derzeit 235 ungeklärte Morddelikte auf eine Verbindung zu den "Göhrde-Morden" von 1989. Der verdächtigte Friedhofsgärtner hatte sich 1993 umgebracht. Gab es einen Mittäter?  Im Sommer 1989 erregen die "Göhrde-Morde" Aufsehen ... mehr

Verbindung zum Göhrdemörder? Polizei prüft über 200 Fälle

Im Fall des mutmaßlichen Serienmörders von Lüneburg prüft die Polizei mittlerweile mögliche Verbindungen zu mehr als 200 Taten. Bislang hätten mehrere Dutzend Dienststellen insgesamt 235 verschiedene interessante Fälle gemeldet, sagte ein Sprecher der Polizeidirektion ... mehr

Mufflons: Wie der Wolf das Wildschaf in Deutschland verdrängt

Die Mufflons östlich von Lüneburg sind weg. Seit der Wolf sich ausbreitet, geht das Vorkommen der importierten Wildschafe in Deutschland zurück. Zu ihrem Ende trägt auch eine besondere Eigenart der Mufflons bei. Wie befürchtet, die Wildschafe hatten keine Chance ... mehr

Sind die Göhrde-Morde die größte Mordserie der Nachkriegszeit?

Vor bald 30 Jahren soll ein Friedhofsgärtner im Staatsforst Göhrde und in Lüneburg fünf Menschen brutal getötet haben. Jetzt dämmert den Ermittlern: Der Mann kommt in Deutschland für eine Vielzahl weiterer Morde infrage. 42 Polizeidirektionen holen gerade die Akten ... mehr

Waffen im Fall des möglichen Serienmörders aufgetaucht

Im Fall des mutmaßlichen Serienmörders von Lüneburg ist ein Koffer mit Schusswaffen und Munition gefunden worden. Der frühere Friedhofsgärtner soll mindestens fünf Menschen getötet haben, es könnten nach Einschätzung der Polizei ... mehr

Mordete ein Friedhofsgärtner aus Lüneburg auch in Karlsruhe?

Fünf Morde soll ein inzwischen toter Friedhofsgärtner aus Niedersachsen begangen haben - doch es könnten viel mehr sein. Die Polizei prüft Zusammenhänge mit rund 100 ungeklärten Verbrechen und Vermisstenfällen, offenbar auch in der Region Karlsruhe. Die Fäden laufen ... mehr

Möglicher Serienmörder: Polizei prüft rund hundert Fälle

Im Fall des mutmaßlichen Serienmörders von Lüneburg prüft die Polizei mögliche Verbindungen zu rund hundert ungeklärten Taten. "Bislang haben sich 42 Dienststellen gemeldet, die ungefähr hundert verschiedene interessante Fälle geliefert haben", sagte am Montag ... mehr

Möglicher Serienmörder in Lüneburg: Polizei ermittelt in 31 Mordfällen

Ein vermeintlicher Serienmörder wird das LKA Niedersachsen womöglich jahrelang nicht zur Ruhe kommen lassen – er selber nahm sich vor vielen Jahren das Leben. Die Polizei setzt knapp 30 Fälle mit ihm in Verbindung.  Fünf Morde soll er begangen haben ... mehr

Möglicher Serienmörder wird Polizei lange beschäftigen

Der Fall des mutmaßlichen Serienmörders von Lüneburg könnte die Polizei noch jahrelang beschäftigen. Derzeit würden etwa 200 Spuren und Asservate vom Landeskriminalamt Niedersachsen ausgewertet, sagte ein Sprecher der zuständigen Polizeidirektion Lüneburg. Sie waren ... mehr
 


shopping-portal