Sie sind hier: Home > Themen >

Google Home

Thema

Google Home

Google Home und Amazon Alexa: So machen Kriminelle Lautsprecher zu Wanzen

Google Home und Amazon Alexa: So machen Kriminelle Lautsprecher zu Wanzen

Vernetzte Lautsprecher mit Amazon Alexa oder dem Google Assistant werden immer beliebter. Doch Kriminelle können die Geräte mithilfe von betrügerischen Apps kapern und Nutzer belauschen. Zwei Berliner Hacker haben es vorgemacht. Eigentlich sollen Sprachassistenten ... mehr
Pixel 4: Bringt Google heute die beste Handy-Kamera der Welt?

Pixel 4: Bringt Google heute die beste Handy-Kamera der Welt?

Heute präsentiert Google sein neues Top-Smartphone Pixel 4. Neben einem neuartigen Radar-Chip dürfte vor allem die Kamera Aufsehen verursachen. "Made by Google", so heißt das jährliche Hardware-Event, das der Internet-Gigant in den vergangenen Jahren ... mehr
EU-weite Maßnahme: Google stoppt Auswertung von Sprachaufnahmen durch Menschen

EU-weite Maßnahme: Google stoppt Auswertung von Sprachaufnahmen durch Menschen

Hamburg (dpa) - Google lässt in Europa Aufnahmen aus seinen vernetzten Lautsprechern vorerst nicht mehr von Menschen auswerten. Der Stopp gilt in der gesamten EU mindestens noch bis Ende Oktober, wie der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar am Donnerstag ... mehr
Google Assistant: Datenschützer stoppt Auswertung von Audio-Dateien

Google Assistant: Datenschützer stoppt Auswertung von Audio-Dateien

Vielen Nutzern von Sprachassistenten war nicht bewusst, dass die Mitschnitte auch von Mitarbeitern der Anbieter abgetippt werden können, um den Dienst zu verbessern. Nach einem Eklat stoppte Google die Praxis in Europa, und der Hamburger Datenschützer wurde aktiv ... mehr
Ist Alexa eine Spionin? Was Amazons Lautsprecher alles mithört

Ist Alexa eine Spionin? Was Amazons Lautsprecher alles mithört

Digitale Sprachassistenten wie Amazon Echo oder Google Home sind praktisch: Auf Zuruf liefern sie Antworten, erledigen Aufgaben und helfen im Alltag. Dafür sind sie immer auf Empfang. Muss das sein? Und was passiert mit unseren Daten? Wenn es um Sprachassistenten ... mehr

Lenovo liefert Echo-Alternative mit Google Assistant – Smart Display im Test

Lenovo bringt den Smart Display nach Deutschland. Die Alternative zu Amazons Echo soll Nutzern mit Google Assistant im Haushalt helfen. Der Test zeigt: Eine gute Idee – aber im Grunde unnötig. Den Küchenfernseher? Kann man vergessen ... mehr

Die Audio-Dienste von t-online.de auf Amazon Echo und Google Home

Die Inhalte von t-online.de gibt es auch auf Amazon Echo und Google Home. Die Anwendungen für „Alexa“ und den „Google Assistant“ können Sie ganz einfach starten – auf Zuruf. cc-01-grafik-top Tagesanbruch: Der Newsletter zum Anhören Starten Sie jeden Morgen ... mehr

Alexa, Google Assistant und Siri: Smart Speaker haben mehr drauf als den Wetterbericht

Lautsprecher mit Sprachsteuerung gibt es inzwischen in fast jeder Größe, Klangqualität und Preisklasse. Hier sind ein paar Tipps, wie Sie die smarten Lautsprecher optimal nutzen. Smart Speaker sind Lautsprecher, die mit Mikrofonen in den Raum hineinlauschen, auf Zuruf ... mehr

Amazon Alexa zu Weihnachten: Tipps für Einsteiger

Digitale Sprachassistenten sind beliebt – trotz aller Datenschutz-Bedenken. Auch in diesem Jahr lagen wohl wieder intelligente Lautsprecher von Amazon und Google unter vielen Weihnachtsbäumen. Aber was damit anfangen? t-online.de gibt Tipps für den Einstieg. Digitale ... mehr

Streaming-Gadget im Test: Das kann der neue Google Chromecast

Mit einem Google Chromecast-Adapter lässt sich fast jeder Bildschirm in einen Smart TV verwandeln. Dazu brauchen Sie nur ein Display mit HDMI-Eingang und ein Smartphone oder Tablet als Fernsteuerungs-Ersatz. t-online.de hat es ausprobiert. Für 39 Euro lässt sich nahezu ... mehr

Smart Speaker mit gutem Klang: Das sind die besten Produkte

Bis vor Kurzem waren Smart Speaker noch Gadgets für Nerds und Neugierige. Doch verbesserte Klangqualität und vielseitige Einsatzmöglichkeiten machen die Geräte immer attraktiver für den Heimgebrauch. Wir stellen Ihnen die aktuell besten Produkte der fünf Top-Hersteller ... mehr

Bitkom-Studie: Rund jeder Achte hat einen smarten Lautsprecher

Sprachassistenten und künstliche Intelligenz gehören auf der IFA in Berlin zu den großen Trends. Der Digitalverband Bitkom sagt dabei den smarten Lautsprechern mit solcher Software eine große Zukunft voraus. Bereits 13 Prozent der Menschen in Deutschland besitzen einer ... mehr

IFA-Trend 2018: Rund jeder Achte hat einen smarten Lautsprecher

Berlin (dpa) - Sprachassistenten und künstliche Intelligenz gehören auf der IFA in Berlin zu den großen Trends. Der Digitalverband Bitkom sagt dabei den smarten Lautsprechern mit solcher Software eine große Zukunft voraus. Bereits 13 Prozent der Menschen in Deutschland ... mehr

Google startet neue App für Podcasts

Podcast sind schwer im Trend. Immer mehr Sendungen werden von Amateuren und Profis produziert und immer mehr Zuhörer finden daran Gefallen. Google trägt diesem Trend Rechnung und bietet eine neue App für Podcasts an. Podcasts sind, ähnlich wie Serien von aufgezeichnete ... mehr

Sicherheitsrisiko: Google Home-Lautsprecher verrät Standort

Mehrere Smart Home-Geräte von Google sind offenbar anfällig für eine Angriffstechnik namens "DNS-Rebinding". Angreifer könnten diese Schwachstelle ausnutzen, um den Wohnort ihrer Opfer herauszufinden.  Mithilfe der Angriffstechnik "DNS-Rebinding" können Hacker ... mehr

Verspäteter Start: Apples HomePod ab 18. Juni in Deutschland

Der smarte Lautsprecher "HomePod" wird ab dem 18. Juni in Deutschland, Frankreich und Kanada erhältlich sein. Das kündigte Apple in einer Mitteilung am Dienstag Nachmittag an. Der Starttermin des HomePod war mehrfach verschoben worden ... mehr

Siri und Alexa reagieren auf unhörbare Befehle

Wissenschaftler schicken heimlich Befehle an digitale Sprachassistenten. Sie nutzen dafür Frequenzen, die das menschliche Ohr nicht hören kann, die Mikrofone von Alexa, Siri und Google Assistant aber schon. Ist die neue Technik schon außer Kontrolle geraten? Zugegeben ... mehr

"Ok, Kuchen": Sprachassistenten springen auch ungewollt an

Wie wird das Wetter, wer war Theodor Mommsen, wo ist mein nächster Termin? Sprachassistenten brennen darauf, Fragen zu beantworten. Doch sie müssen auf ihre Aktivierung per Signalwort warten - eigentlich. In der Praxis hören sie oft, was sie wollen, zeigt ... mehr

Der neue HomePod hinterlässt weiße Flecken

Apple startet mit dem vernetzten Lautsprecher "HomePod" sein zweites Soundprojekt. Noch im Frühjahr soll eine deutsche Version zu haben sein. Die englische Variante schlägt sich im Test gut, hat aber auch ein Manko: Apples "geschlossenen Garten ... mehr

CES: Autos, PCs und Duschköpfe hören jetzt aufs Wort

Die diesjährige Technik-Messe CES wird zur Kampfarena digitaler Sprachassistenten.  Vor allem Amazon und Google liefern sich einen Showdown.  Geht es nach den Herstellern, sollen Kühlschränke, Lichtschalter, Computer und sogar Autos bald schon ... mehr

iPhone X: Edward Snowden warnt vor Apples Face ID

Das neue iPhone erkennt seinen Besitzer am Gesicht. Nutzer finden die Technologie namens Face ID nicht nur praktisch, sondern offensichtlich auch höchst unterhaltsam.  Whistleblower Edward Snowden aber warnt vor den Sicherheitsrisiken und einer neuen ... mehr

Die Zukunft des Sprachassistenten

Tippen, drücken, wischen – Computernutzer tun das ständig, um ihre Rechner zu steuern. Jetzt werden Bildschirm, Maus und Tastatur immer öfter überflüssig. Die Menschen sprechen mit ihren Maschinen. Ein Blick in die Zukunft der klugen Sprachassistenten. Captain Picard ... mehr

HomePod verzögert sich – Probleme bei Apple

Eigentlich sollte der smarte Lautsprecher HomePod von Apple noch in diesem Jahr in die Läden kommen. Doch der Verkaufsstart verzögert sich.  Wie es aussieht, bekommen Systeme wie Amazons Alexa und Google Home vorerst doch keine Konkurrenz durch einen smarten ... mehr

Google setzt bei seinen Neuheiten auf künstliche Intelligenz

Um sich von der Konkurrenz abzuheben, will Google mit Hilfe künstlicher Intelligenz smartere Geräte für alle Lebenslagen bauen. Der Internet-Riese stellte eine kleine Kamera vor, die selbst entscheiden kann, wann sie einen Schnappschuss oder ein Video aufnimmt ... mehr

Google sperrt Zugang zu YouTube für Amazon

Google hat Amazons neustem Assistenten Echo Show den Zugang zu YouTube-Videos abgedreht.  Das Aus sei ohne Vorwarnung an die Kunden und ohne Erklärung gekommen, monierte der weltgrößte Onlinehändler. "Es gibt keinen technischen Grund für diese Entscheidung ... mehr

IFA 2017: Trendüberblick zu Smartphones und Smart Homes

Ab dem 1. September können Technik-Fans auf der IFA in Berlin die neusten Geräte bestaunen. Im Mittelpunkt steht der Alleskönner Smartphone. Doch auch Uhren, Fernseher, Autos oder gar Häuser können im Internet surfen und lassen sich zu intelligenten Alltagshelfern ... mehr

Google Home im Test: Was kann der Lautsprecher?

Nach Amazon bringt jetzt auch Google einen Lautsprecher mit Sprachassistent. Google Home soll die Steuerzentrale für das smarte Zuhause in Deutschland werden. Ein Test zeigt, was den Lautsprecher von der Konkurrenz unterscheidet. Für knapp 150 Euro schickt der Suchriese ... mehr

"Google Home": Smarter Lautsprecher ab 8. August in Deutschland

Google wird seinen smarten Lautsprecher "Google Home" auch in Deutschland verkaufen. Der Konkurrent für Amazons Echo ist ab dem 8. August erhältlich. In den USA rief ein sprachgesteuertes Gerät jetzt offenbar selbständig die Polizei.  Der Preis wird in Deutschland ... mehr

Wie bei "Knight Rider": Die Sprachsteuerung kommt ins Auto

Touchscreen, Gestensteuerung oder konventionelle Schalter? Das ist bald von gestern. Glauben zumindest einige Entwickler. Sie setzen bei der Bedienung für das Auto von morgen auf eine neue Generation von Sprachsteuerung und wollen Sprachcomputer wie Alexa ... mehr
 


shopping-portal