Google Inc.

DĂŒsseldorfer CafĂ© verlangt 24 Euro fĂŒr Eisbecher – Gastroszene tobt

Im FrĂŒhling mal eben ein leckeres Eis? Darauf freuen sich viele – doch in einem DĂŒsseldorfer CafĂ© muss man dafĂŒr tief in die Tasche greifen. Die happigen Preise lösen Empörung aus. Der Betreiber wehrt sich.

Kellnerin mit Eisbecher (Symbolfoto): In DĂŒsseldorf sorgt ein Angebot fĂŒr Aufsehen.

Berechnen Sie Ihren Eisprung und die fruchtbaren Tage mit dem Fruchtbarkeitskalender (Eisprungkalender) und erhöhen Sie die Chance auf eine Schwangerschaft.

Ein glĂŒckliches Paar: Mit dem Eisprungkalender lassen sich die fruchtbaren Tage berechnen.
Von Wiebke Posmyk

Seit Monaten steht Google in Russland unter Druck. Jetzt muss das Unternehmen Insolvenz anmelden, nachdem Behörden das Bankkonto des Suchmaschinenbetreibers gesperrt haben.

imago images 152538344

Viele Blinde oder Gehörlose können sich ein Leben ohne ein Smartphone kaum noch vorstellen, weil das GerĂ€t TĂŒren zu einer Welt öffnet, die...

WĂ€hrend Smartphones fĂŒr Blinde oder Gehörlose immer nĂŒtzlicher werden, tauchen bei HaushaltsgerĂ€ten neue Barrieren auf.

Weil er nicht im Homeoffice bleiben konnte, kĂŒndigte Apples wichtigster Mitarbeiter im Machine Learning. Wie jetzt bekannt wurde, hat er schon einen neuen Arbeitgeber gefunden: Google.

imago images 146437918

Laut verschiedener Medienberichte soll die russische Hackergruppe "Killnet" einen Cyberangriff die Abstimmung beim Finale des Eurovision Song Contest planen. Die Hacker selbst bekunden jedoch nur wenig Interesse.

Die ukrainische Band Kalush Orchestra bei ihrer ersten Probe zum Eurovision Song Contest (ESC) in Turin.

In seiner zweiten Amtszeit steht fĂŒr Macron viel auf dem Spiel – am Ende könnte der französische PrĂ€sident doch noch als Verlierer in die Geschichte eingehen, sagt der Politologe Joseph de Weck im t-online-Interview. 

Emmanuel Macron: Er will VerĂ€nderung fĂŒr Europa und die französische Gesellschaft versöhnen. Kann das gelingen?
Von Lisa Becke

Google hat sein neues Smartphone Pixel 6a vorgestellt. Im Vergleich zum VorgĂ€nger hat das gĂŒnstige GerĂ€t vor allem im Inneren zugelegt. Mit dem Pixel 7 und 7 Pro kommen im Herbst auch neue Topmodelle.

Das Pixel 6a bei der PrĂ€sentation auf der Google I/O: Das gĂŒnstigere Smartphone bringt viele Funktionen des Topmodells mit.
  • Jan Moelleken
Von Steve Haak, Jan Mölleken

Die EU-Kommission schlĂ€gt vor, auf der Jagd nach SexualstraftĂ€tern das Netz stĂ€rker zu durchleuchten. Kritiker befĂŒrchten, dass die Regeln...

Der Gesetzesentwurf besagt, dass Unternehmen analysieren mĂŒssen, wie groß das Risiko ist, dass ĂŒber ihre Dienste Missbrauchsdarstellungen verbreitet werden oder sogenanntes Grooming betrieben wird.

Achterbahnen, Karussells und Wildwasserbahnen: Freizeitparks sind nicht nur bei Kindern beliebt. Doch die Auswahl ist groß, da hilft es, einen Blick auf Preis und Leistung zu werfen.

Achterbahn (Symbolbild): Jedes Jahr werden die besten Freizeitparks in Deutschland gekĂŒrt.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Viele haben schon davon gehört, aber deutlich weniger hören sie aktiv: Podcasts sind angesagt. Was genau ist das eigentlich? FĂŒnf Fragen, fĂŒnf Antworten und 30 Tipps.

Ein Smartphone mit geöffneter Podcast-App liegen neben einem Laptop auf einem Holztisch.
Lisa Fritsch

Die Ratgeberliteratur ist voll davon: Angeblich könne man Geld verdienen, ohne groß etwas dafĂŒr tun zu mĂŒssen. Warum das nicht funktioniert – schon gar nicht mit Immobilien.

Geld verdienen, wÀhrend man in der HÀngematte liegt? Das Konzept des passiven Einkommens suggeriert, dass das ginge.
Eine Kolumne von Gerd Kommer

Die EU-Staaten und das Europaparlament haben sich auf ein neues Digitalgesetz geeinigt. Neben der Regulierung von Internetkonzernen steht auch der persönliche Schutz der Nutzer im Vordergrund. Ein Überblick.

urn:newsml:dpa.com:20090101:220423-99-10699

Der iPhone-Konzern Apple fĂŒhrt seinen ĂŒberarbeiteten Kartendienst in Deutschland ein. Der enthĂ€lt jetzt unter anderem verbesserte Navigationsfunktionen und Wegbeschreibungen in Augmented Reality.

Apples Kartendienst: Der Konzern hat seinen Dienst ĂŒberarbeitet.

Ein edles Design, bis zu zwölf Stunden Akkulaufzeit und ein Soundsystem von Harman Kardon: Das MatePad von Huawei ist ideal fĂŒr alle Alltagsaufgaben. Heute gibt es das Tablet zum SchnĂ€ppchenpreis. Zu den Details.

Heute können Sie stolze 130 Euro bei einem Tablet von Huawei sparen.
Von Katja Schmidt

Diesen BĂŒcherfrĂŒhling gibt es mehr Literatur zum Garten als Schnecken im GemĂŒsebeet. Zu den Neuerscheinungen gehören Ratgeber fĂŒrs...

Drei Neuerscheinungen zum Thema Garten: Veronika Schubert mit "GĂ€rtnern im Wandel", Kat Menschik ("Tomaten") und Bernd Brunner mit "Von der Kunst, die FrĂŒchte zu zĂ€hmen".

Auf den Computern des Angeklagten im "NSU 2.0"-Prozess hat die Polizei zahlreiche Belege fĂŒr Drohschreiben gefunden, die er verfasst haben soll. Das berichtete eine Ermittlerin am ...

Justitia

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website