Sie sind hier: Home > Themen >

Gräben

Thema

Gräben

Unesco erklärt Hebron zu Weltkulturerbe

Unesco erklärt Hebron zu Weltkulturerbe

Die Unesco hat die Altstadt von Hebron zum Weltkulturerbe erklärt und zugleich auf die Liste gefährdeter Stätten gesetzt. Das löste bei vielen Israelis Empörung aus. In Krakau Experten entscheiden bis zum 12. Juli über mehr als 30 Nominierungen. Die Welterbe-Experten ... mehr
Besitzer ist sich nach Schafsriss sicher: Es war ein Wolf

Besitzer ist sich nach Schafsriss sicher: Es war ein Wolf

Nach einem Schafsriss auf einer Weide in Rottstock in der Nacht zum Dienstag wird untersucht, ob ein Wolf die Tiere getötet hat. Vier Mutterschafe und zwei ungeborene Lämmer wurden bei dem Angriff im Landkreis Potsdam-Mittelmark nach Angaben des Tierhalters gerissen ... mehr
45-Jähriger bei Kollision mit Baum schwer verletzt

45-Jähriger bei Kollision mit Baum schwer verletzt

Ein 45 Jahre alter Autofahrer ist in der Nacht zu Mittwoch gegen einen Baum gefahren und schwer verletzt worden. Der Mann kam auf der Bundesstraße 107 zwischen Rottstock (Potsdam-Mittelmark) und Buckau (Sachsen-Anhalt) aus unklarer Ursache plötzlich nach links ... mehr
Grönlands Regierungschef nach Trumps Kaufangebot:

Grönlands Regierungschef nach Trumps Kaufangebot: "USA sind nicht der Feind"

Donald Trump hat Interesse an Grönland bekundet. Die Dänen haben kein Interesse an einem Verkauf. Jetzt hat sich auch der grönländische Regierungschef geäußert – und stellt sich hinter Dänemark. Vorerst. Der grönländische Regierungschef Kim Kielsen nimmt ... mehr
Nabu: Erneut schlechtes Storchenjahr für Brandenburg

Nabu: Erneut schlechtes Storchenjahr für Brandenburg

Störche finden in Brandenburg immer weniger Nahrung. Aufgrund der starken Trockenheit stecken die Regenwürmer zu tief in der Erde, wie der Leiter der Landesarbeitsgruppe Weißstorchschutz im Nabu Brandenburg, Bernd Ludwig, berichtete. Auch die Landwirte ... mehr

Diese Sehenswürdigkeiten sind Fakes

Jahrhunderte alte Tempel, Gräber und Wahrzeichen wollen viele Touristen besichtigen. Welche Sehenswürdigkeiten nur Nachbauten sind – und wo sich einige Originale verstecken.  Jährlich verzeichnen sie Tausende Besucher: Die Rede ist von bekannten ... mehr

Tagesanbruch: Nostalgie in Ostdeutschland – Trauer um eine untergegangene Welt

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Nostalgie ist ein Wort, das wir oft mit mitleidigem Blick aussprechen. Wer sich nach der Vergangenheit sehnt, kommt mit der Gegenwart nicht zurecht ... mehr

Neue Koalition oder Neuwahl? - Italien: Mehr Zeit für Regierungssuche - Annäherung in Sicht

Rom (dpa) - Auf der Suche nach einer Regierung in Italien zeichnet sich eine Annäherung zwischen der bisher regierenden Fünf-Sterne-Bewegung und den Sozialdemokraten ab. Staatspräsident Sergio Mattarella sicherte den Parteien nach ersten ... mehr

Motorradfahrer stirbt nach Kollision mit zwei Autos

Ein Motorradfahrer ist am Donnerstag in der Nähe von Simmerath in der Eifel mit zwei entgegenkommenden Autos kollidiert und noch an der Unfallstelle gestorben. Warum der 47-Jährige auf der Landesstraße 246 zwischen den Ortschaften Strauch und Schmidt ... mehr

Telekom: Schnelles Internet in über 30 Millionen Haushalte

Die Deutsche Telekom feiert 30 Millionen neue Highspeed-Internetanschlüsse. Doch die neu verlegten Glasfaserleitungen enden am Verteilerkasten. Das sorgt für Kritik.  Die Deutsche Telekom hat eine positive Bilanz ihrer umstrittenen Breitbandstrategie gezogen ... mehr
 


shopping-portal