Sie sind hier: Home > Themen >

Greifswald Hansestadt

Thema

Greifswald Hansestadt

Fitnessstudios geschlossen: Inhaberin scheitert vor Gericht

Fitnessstudios geschlossen: Inhaberin scheitert vor Gericht

Eine Inhaberin zweier coronabedingt geschlossener Fitnessstudios ist mit Beschwerden vor dem Oberverwaltungsgericht in Greifswald gescheitert. Es sei nicht ersichtlich, dass sie notwendige Hygiene- und Sicherheitskonzepte umsetze, heißt es einer Mitteilung des Gerichts ... mehr
Polizei sucht Zaun und Tore von denkmalgeschütztem Friedhof

Polizei sucht Zaun und Tore von denkmalgeschütztem Friedhof

Die Polizei in Greifswald fahndet nach 19 historischen gusseisernen Zaunfeldern. Wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte, sind die handgefertigten Zaunelemente und Tore vom denkmalgeschützten Alten Friedhof demontiert worden und seitdem verschwunden. Der genaue ... mehr
Wildschweine in Greifswald:

Wildschweine in Greifswald: "Kennen Straßenverkehrsordnung"

Wildschweine fühlen sich in Greifswald immer wohler. Ihr offenes Auftreten sorgt nicht nur in sozialen Netzwerken im Internet für Aufmerksamkeit, sondern bereitet der Stadt zunehmend Sorge. Denn beim Wühlen richten die Tiere Schäden an. Menschen fühlen sich bedroht ... mehr
Vorpommern-Greifswald: Keine Einreise zu Nebenwohnsitz

Vorpommern-Greifswald: Keine Einreise zu Nebenwohnsitz

Das Verwaltungsgericht Greifswald hat das coronabedingte Einreiseverbot in den Landkreis Vorpommern-Greifswald für Menschen mit dortigem Nebenwohnsitz aus nicht beruflichen Gründen bestätigt. Ein Rechtsschutzantrag gegen die entsprechende Regelung des Landkreises ... mehr
Wahl in Demmin: Kater Quarky kämpft um Kandidatur als Bürgermeister

Wahl in Demmin: Kater Quarky kämpft um Kandidatur als Bürgermeister

In Mecklenburg-Vorpommern sorgt die Bewerbung eines Katers als Bürgermeisterkandidat für eine Wahlposse. Auf den Wahlzettel hat es das Tier nun nicht geschafft. Doch der Besitzer will noch nicht aufgeben. Einen ungewöhnlichen Interessenten ... mehr

Gemeldete Inzidenzen: Vorpommern-Greifswald weist Kritik ab

Nach Berichten über Unstimmigkeiten bei gemeldeten Corona-Inzidenzwerten hat sich der Landkreis Vorpommern-Greifswald verteidigt. Es könne zu Unterschieden zwischen Zahlen kommen, die das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) melde und die bei Ämtern vorliegen ... mehr

Vorpommern-Greifswald: Astrazeneca nicht verwendet

Der Corona-Impfstoff von Astrazeneca ist in dem besonders von Corona-Infektionen betroffenen Landkreis Vorpommern-Greifswald bisher nicht in Impfzentren verwendet worden. Die dortigen Mitarbeiter hätten die zu niedrige Temperatur der gelieferten Impfdosen sofort bemerkt ... mehr

16 000 Fahrzeuge an Grenze zu Polen kontrolliert

Mehr als 16 000 Fahrzeuge sind wegen der Corona-Quarantäneverordnung seit Dezember an der Grenze zu Polen kontrolliert worden. Rund 1360 Fahrer kehrten dann freiwillig wieder um, wie der Landkreis Vorpommern-Greifswald unter Berufung auf Polizeiangaben am Dienstag ... mehr

Ärzte fordern Luftreinigungsgeräte für Schulen

Ärzte haben zur Bekämpfung des Coronavirus im Landkreis Vorpommern-Greifswald Luftreinigungsgeräte für mehr Schulen gefordert. "Die Bildung der Kinder im ländlichen Raum ist ebenso wichtig wie in Greifswald, wo bereits seit Monaten die Unterrichtsräume im Interesse ... mehr

Klosterbuch soll Kulturregion Pommern stärken

Ein Klosterbuch soll künftig einen Überblick über die Klöster im historischen Pommern beiderseits der Oder geben. "Wir werden nicht nur ein wissenschaftliches Standardwerk in Angriff nehmen", sagte Oliver Auge, Leiter des Projektes am Montag zum Start einer ... mehr

Sack zu Quarantäne: "Das ist manchmal so im Leben"

Der Landrat von Vorpommern-Greifswald hat gelassen darauf reagiert, seine Corona-Quarantäne wegen einer verschärften Regelung nicht verkürzen zu können. Mit Blick auf eine entsprechende Allgemeinverfügung sagte Michael Sack (CDU): "Die habe ich morgens unterschrieben ... mehr

Bauzäune zum Schutz vor Wildschweinen: Greifswald sperrt Weg

Greifswald sperrt einen Weg mit Bauzäunen zum Schutz vor einer Wildschweinrotte. In dem Arreal im Ortsteil Eldena hätten sich in unmittelbarer Nähe zu Wohnhäusern zwei Bachen mit ihren Frischlingen niedergelassen, teilte die Stadt am Freitag mit. "Die Gefahr ... mehr

UMG untersucht Corona bei Kindern und Jugendlichen

Wie viele Kinder und Jugendliche infizieren sich mit Sars-CoV-2? Dieser Frage will die Kinderklinik der Universitätsmedizin Greifswald (UMG) mit dem Projekt "Covid Kid Vorpommern" für die gleichnamige Region nachgehen. Die tatsächliche Infektionsrate sei schon ... mehr

CDU-Spitzenkandidat Sack in Quarantäne: Negativer Test

Der CDU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl, Michael Sack, befindet sich wegen einer Corona-Infektion im familiären Umfeld seit Dienstag in Quarantäne. Er und weitere Familienmitglieder seien bereits auf das Coronavirus getestet worden, teilte am Mittwoch der Landkreis ... mehr

OVG Greifswald: Einzelhandel bleibt geschlossen

Einzelhandelsgeschäfte in Mecklenburg-Vorpommern müssen nach einem Urteil des Oberverwaltungsgerichts in Greifswald grundsätzlich weiter geschlossen bleiben. Das Gericht habe den Eilantrag einer bundesweit tätigen Einzelhandelskette abgelehnt, wie es am Mittwoch ... mehr

Schwesig besorgt über Corona-Hotspot Vorpommern-Greifswald

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat sich besorgt über die hohen Corona-Infektionszahlen im Landkreis Vorpommern-Greifswald gezeigt. "Wir machen uns schon Sorgen", sagte die SPD-Politikerin am Dienstag in Greifswald. "Der Landkreis ist stark betroffen ... mehr

Greifswald bietet Unternehmern Corona-Hilfen

Unternehmer können ab sofort bei der Stadt Greifswald zusätzliche finanzielle Hilfen für die Bewältigung der Corona-Krise beantragen. Es gehe um einen "fiktiven Unternehmerlohn", wie die Stadt am Dienstag mitteilte. Antragsberechtigt sind Unternehmen aus allen ... mehr

Schwesig will regulären Grundschulbetrieb nach Winterferien

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat sich für einen regulären Betrieb von Kitas und Grundschulen nach den Winterferien in Regionen mit niedrigen Corona-Infektionszahlen ausgesprochen. "Wir wollen dort, wo wir keine Risikogebiete mehr haben ... mehr

Forderung nach Lockerungsplan bei Verlängerung von Maßnahmen

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) trägt die absehbare Verlängerung der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen mit, verlangt jedoch klare Angaben zu einem Ausstiegsszenario. Mit Blick auf die hoch ansteckenden Virus-Mutationen sei es sicherlich ... mehr

Verwaltungsgericht: Keine Ferienwohnungen für Geimpfte

Besitzer von Ferienwohnungen in Mecklenburg-Vorpommern dürfen laut einem Beschluss des Verwaltungsgerichts Greifswald Gäste auch dann nicht beherbergen, wenn diese gegen Covid-19 geimpft oder von einer Covid-19-Erkrankung genesen sind. Das Gericht begründete das Urteil ... mehr

Ferienwohnungen für Geimpfte? Scheitern vor Gericht

Besitzer von Ferienwohnungen in Mecklenburg-Vorpommern dürfen nach einem Beschluss des Verwaltungsgerichts Greifswald Gäste auch dann nicht beherbergen, wenn diese gegen Covid-19 geimpft oder von einer Erkrankung genesen sind. Die Antragssteller stammen ... mehr

Schwesig startet in Greifswald Verteilung von FFP2-Masken

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat am Dienstag die landesweite Verteilung von FFP2-Masken in Mecklenburg-Vorpommern gestartet. "Das machen wir, weil wir nicht von den Bürgerinnen und Bürgern immer nur Dinge verlangen wollen in dieser Corona-Zeit", sagte ... mehr

OVG Greifswald prüft Corona-Testpflicht für Polen-Pendler

Das Oberverwaltungsgericht Greifswald prüft die Rechtmäßigkeit einer Corona-Testpflicht für polnische Bürger, die auf deutscher Seite leben und in Polen arbeiten. Anlass ist ein Normenkontrolleilantrag eines Betroffenen aus Löcknitz (Vorpommern-Greifswald ... mehr

Diffuses Infektionsgeschehen im Kreis Vorpommern-Greifswald

Neben punktuellen Corona-Ausbrüchen etwa in Pflegeheimen tragen nach Angaben des Landkreises Vorpommern-Greifswald dort auch viele verteilte Infektionen zu den hohen Infektionszahlen bei. Man habe ein "diffuses Geschehen", sagte Kreissprecher Achim Froitzheim am Montag ... mehr

OVG Greifswald prüft Schließung im Einzelhandel wegen Corona

Das Oberverwaltungsgericht prüft derzeit in zwei Eilverfahren die Corona-Landesverordnung von Mecklenburg-Vorpommern. Zum einen gehe es um die Schließung der Einzelhandelsgeschäfte, sagte Gerichtssprecherin Dorothea ter Veen am Freitag der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

So ist die Corona-Lage in den Kliniken MVs

Angespannt, aber noch beherrschbar - so beschreiben Kliniken im Land die derzeitige Lage in ihren Häusern im Rahmen der Corona-Pandemie. Viele Kliniken fahren weiterhin einen eingeschränkten Betrieb und haben etwa nicht zwingend notwendige Eingriffe ausgesetzt. Keines ... mehr

Kreis bittet Bürger um Hilfe: "Kontakttagebuch" führen

Für die schnelle Nachverfolgung der Kontakte im Infektionsfall hat der Landkreis Vorpommern-Greifswald seinen Einwohnern nahegelegt, "Kontakttagebücher" zu führen. Die würden helfen, Corona-Infektionsketten zu unterbrechen, sagte eine Kreissprecherin am Mittwoch ... mehr

Rechtsexperte: Länderzuständigkeit in Pandemie einschränken

Der ehemalige Richter am Landesverfassungsgericht Greifswald, Maximilian Wallerath, hat gefordert, die Zuständigkeit der Bundesländer bei der Bekämpfung des Coronavirus einzuschränken. "Der ganze Infektionsschutz ist sozusagen aufgespalten ... mehr

Einspruch gegen Verfügung: Berliner wollen an die Seenplatte

Nach den Corona-Regeln in Vorpommern-Greifswald beschäftigt sich das Verwaltungsgericht Greifswald jetzt mit den Corona-Auflagen im benachbarten Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Unter anderem zwei Berliner hätten Einspruch gegen die dortige ... mehr

Vorpommern-Greifswald will verschärfte Coronaregeln aufheben

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald will die verschärften Corona-Regeln außer Kraft setzen. Die nächtliche Ausgangssperre und der eingeschränkte Bewegungsradius sollen ab Dienstag aufgehoben werden, wie eine Sprecherin des Landkreises am Montag bestätigte. Zuvor hatte ... mehr

Vorpommern-Greifswald will über Hotspot-Regeln beraten

Nachdem das Verwaltungsgericht Greifswald Einsprüchen gegen verschärfte Corona-Auflagen im Landkreis Vorpommern-Greifswald stattgegeben hat, soll es am Montag Gespräche zwischen Landesregierung und Landrat Michael Sack (CDU) geben. Entsprechende Medienberichte ... mehr

MV erhöht Unterstützung für Theatersanierung in Greifswald

Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat seine finanzielle Unterstützung für die Sanierung des Theaters Vorpommern in Greifswald erhöht. Hintergrund ist eine Finanzierungslücke bei dem städtischen Bauvorhaben, die sich durch die Kostensteigerung von etwa 20 Millionen ... mehr

Corona-Regeln in Hotspots: Gericht bezweifelt Rechtmäßigkeit

Das Verwaltungsgericht Greifswald hat Einsprüchen gegen die seit Montag im Landkreis Vorpommern-Greifswald geltenden verschärften Corona-Auflagen stattgegeben. Den aus Greifswald stammenden Klägern sei einstweiliger Rechtsschutz gewährt worden, teilte ... mehr

Umwelthilfe legt bei Klage gegen Nord Stream 2 nach

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat in ihrer laufenden Klage gegen die Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 neue Unterlagen zu Auswirkungen des Projektes auf das Klima eingereicht. Neue Erkenntnisse belegten einen höheren Ausstoß des Treibhausgases Methan ... mehr

Verwaltungsgericht Greifswald befasst sich mit Corona-Regeln

Das Verwaltungsgericht Greifswald befasst sich mit den seit Montag im Landkreis Vorpommern-Greifswald geltenden verschärften Corona-Auflagen. Mittlerweile hätten vier Menschen aus dem Landkreis beim Landrat Widerspruch gegen die nächtliche Ausgangssperre ... mehr

Hygieniker: Neue Corona-Varianten in MV Frage der Zeit

Nach Aussage des Leitenden Hygienikers der Universitätsmedizin Greifswald ist es nur eine Frage der Zeit, bis die britische oder südafrikanische Corona-Mutante in Mecklenburg-Vorpommern auftritt. "Wenn sie noch nicht da ist, wird sie zu uns kommen. Davon ... mehr

Nach Messerattacken: Haftbefehle gegen drei Männer erlassen

Nach den Messerstechereien in Rostock und Greifswald, bei denen ein Mann getötet und drei Männer verletzt wurden, sind Haftbefehle gegen alle drei Tatverdächtigen erlassen worden. Das erklärten Sprecher von Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch. In beiden ... mehr

Vorpommern-Greifswald: Nur Notbetreuung in Kitas und Schulen

Der Besuch von Kitas, Kindertagespflegestellen und Schulen ist seit Mittwoch wegen der Corona-Pandemie im Landkreis Vorpommern-Greifswald grundsätzlich untersagt. In Ausnahmefällen ist laut Landkreis eine Notfallbetreuung in Kitas und für Schüler der Klassen ... mehr

Corona-Impfungen gehen trotz reduzierter Lieferungen weiter

In Mecklenburg-Vorpommern haben am Montag 3320 Menschen eine Impfung gegen Covid-19 erhalten. 1253 Menschen erhielten ihre erste und 2067 ihre zweite Impfung, wie das das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) in Rostock am Dienstag mitteilte. Dabei bremst ... mehr

Tödlicher Streit in Greifswald: Verdächtiger gefasst

Bei einer gewaltsamen Auseinandersetzung in einem Mehrfamilienhaus in Greifswald ist ein Mann getötet worden, ein weiterer erlitt schwere Verletzungen. Nachbarn hatten am Montagabend die Polizei alarmiert, weil sie Schreie und lauten Streit aus einer Wohnung ... mehr

Forscher benennen Schnecke nach Greta Thunberg

Forscher der Universität Greifswald haben eine Schnecke nach der Klimaaktivistin Greta Thunberg benannt. Hinter der Namensgebung steht eine ganz bestimmte Intention. Nach der Klimaaktivistin Greta Thunberg ist jetzt eine Schneckenart benannt. Forscher ... mehr

Greifswalder Forscher benennen Schnecke nach Greta Thunberg

Nach der Klimaaktivistin Greta Thunberg ist jetzt eine Schneckenart benannt. Forscher der Universität Greifswald hatten in Neuseeland bereits 2016 vier neue Spezies entdeckt. Nach weiteren Untersuchungen tauften sie eine der Schneckenarten Opacuincola gretathunbergae ... mehr

Sack kritisiert unzureichende Impfterminplanung aus Schwerin

Der Landrat im Kreis Vorpommern-Greifswald, Michael Sack (CDU), hat die zentrale Terminvergabe zum Impfen über ein Call-Center im Nordosten kritisiert. "Wir haben große Probleme mit dem Terminmanagement, unsere Impfzentren werden zu gering gebucht", sagte ... mehr

800 000 Euro für digitales Modellprojekt

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald erhält rund 800 000 Euro vom Bund zum Ausbau digitaler Angebote. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft habe ihn als einen von sieben in Deutschland ausgewählt und werde ihn über vier Jahr fördern, teilte der Kreis ... mehr

Krankenkassen erstatten in bestimmten Fällen Impf-Fahrkosten

Menschen mit einer Berechtigung auf eine Covid-19-Impfung können sich unter Umständen ihre Fahrt zum Impfzentrum von ihrer Krankenkasse erstatten lassen. Darauf hat der Landkreis Vorpommern-Greifswald hingewiesen. So könnten sich etwa bestimmte ... mehr

Vorpommern-Greifswald: Doch keine strengeren Corona-Regeln

Die Bewohner im Kreis Vorpommern-Greifswald müssen sich vorerst doch noch nicht auf strengere Corona-Regeln einstellen. Wie ein Sprecher des Landkreises am Dienstag in Greifswald sagte, wird es - entgegen ursprünglichen Plänen - mit Blick auf den aktuellen ... mehr

Nord Stream 2: US-Regierung will erste Sanktionen verhängen

Die US-Regierung will erstmals Sanktionen wegen der deutsch-russischen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 verhängen. Die Strafmaßnahmen sollten an diesem Dienstag verkündet werden und das am Pipeline-Bau beteiligte russische Verlegeschiff "Fortuna" betreffen, sagte ... mehr

Brand in Betonwerk: Verdacht der fahrlässigen Brandstiftung

Bei einem Brand in einem Betonwerk in Greifswald ist es am Montagmorgen zu starker Rauchentwicklung gekommen. Arbeiter hätten die Feuerwehr verständigt, nachdem sie selbst versucht hatten, das Feuer zu löschen, teilte die Stadt mit. Bei Ankunft der Feuerwehr ... mehr

Vorpommern-Greifswald will strengere Regeln ab Mittwoch

Die Bewohner im Kreis Vorpommern-Greifswald müssen frühestens von diesem Mittwoch an mit strengeren Regeln wegen der Corona-Pandemie rechnen. Das hat Landrat Michael Sack (CDU) am Montag dem Norddeutschen Rundfunk (NDR1-Radio MV) gesagt. Grund ... mehr

Häusliche Gewalt: Kein eindeutiger Trend

Die Opferambulanzen an den beiden Universitätskliniken in Rostock und Greifswald haben im Coronajahr 2020 unterschiedliche Entwicklungen erlebt. Während in Rostock die Zahl der Fälle von untersuchten Kindern anstieg, sank sie in Greifswald. Wie die Chefin ... mehr

Vorpommern-Greifswald ist Hochrisiko-Landkreis im Nordosten

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es mit Vorpommern-Greifswald erstmals einen zweiten Corona-Hochrisiko-Landkreis. Wie das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Rostock) am Sonntag mitteilte, ist die Sieben-Tage-Inzidenz zwischen Greifswald, der Insel Usedom und Pasewalk ... mehr

Blutspende im Lockdown: "doppelt dankbar" für jede Spende

Der verschärfte Corona-Lockdown erschwert in Mecklenburg-Vorpommern die Versorgung mit Blutkonserven. "Wir können gerade so versorgen", sagte Ulf Alpen von der Universitätsmedizin Greifswald (UMG). Überschuss gebe es nicht. Man telefoniere Menschen, die bereits ... mehr

Moderna-Impfstoff im Einsatz: Erste Impfungen in Greifswald

Der Corona-Impfstoff des US-Herstellers Moderna wird seit Donnerstag in Mecklenburg-Vorpommern eingesetzt. Im Impfzentrum in Greifswald werde seit dem Morgen der Impfstoff gegeben, sagte ein Sprecher des Landkreises Vorpommern-Greifswald der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Starker Schneefall sorgt für Unfälle in MV

Glatte Fahrbahnen und starker Schneefall haben am Mittwochabend und in der Nacht zu Donnerstag zu einigen Unfällen in Mecklenburg-Vorpommern geführt. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand, meist handelte es sich um Blechschäden, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Dreijähriger von Auto angefahren: Schwer verletzt

Ein dreijähriger Junge ist auf Höhe einer Verkehrsinsel in Greifswald (Landkreis Vorpommern-Greifswald) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Eine 49-Jährige sei mit ihrem Fahrzeug am Dienstagnachmittag trotz Vollbremsung ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal