Sie sind hier: Home > Themen >

Griechenland Schuldenkrise

Griechenland verabschiedet letzten Krisenhaushalt

Griechenland verabschiedet letzten Krisenhaushalt

Das griechische Parlament hat den Haushalt für 2018 verabschiedet. Es ist der letzte Staatshaushalt Athens unter den Regeln des EU-Hilfspakets.  "Wir lassen eine Periode hinter uns, an die sich niemand erinnern will", sagte Ministerpräsident Alexis Tsipras ... mehr
Griechenland will notfalls auf Milliarden verzichten

Griechenland will notfalls auf Milliarden verzichten

Griechenland  beharrt auf einem neuen Schuldenschnitt. Sollte es nicht dazu kommen, will Athen notfalls auf die nächste Milliardenhilfe seiner europäischen Partner verzichten.  Das Land wolle auf die nächste Auszahlung aus dem laufenden Rettungsprogramm von gut sieben ... mehr
Griechenland: EU verhandelt über neuen Milliardenkredit

Griechenland: EU verhandelt über neuen Milliardenkredit

Wer lässt wen zappeln? Das ist die Frage nach den jüngsten Verhandlungen über einen neuen Milliardenkredit für Griechenland. Eine Einigung steht weiter aus – und die Uhr tickt. Das pleitebedrohte Griechenland muss trotz harter Sparanstrengungen weiter auf eine feste ... mehr
Griechen haben überraschend hohen Haushaltsüberschuss

Griechen haben überraschend hohen Haushaltsüberschuss

Die griechische Regierung steht dank höherer Einnahmen und geringerer Ausgaben finanziell besser da als erwartet. Der Haushalt weist für Januar und Februar zusammen einen Überschuss von bereinigt gut drei Milliarden Euro auf, wie das Finanzministerium in Athen ... mehr
Griechenland: Alexis Tsipras sagt Steuersündern den Kampf an

Griechenland: Alexis Tsipras sagt Steuersündern den Kampf an

Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras hat sich zum politischen Jahresende nochmals zu Wort gemeldet. Er versicherte, seine Regierung werde die Auflagen der internationalen Geldgeber erfüllen. Außerdem kündigte er an, härter gegen Steuerbetrüger vorzugehen ... mehr

Deutscher Reformstau: Wenn die Troika nach Berlin käme

Apotheken liberalisieren, Mehrwertsteuer vereinheitlichen, Regionalflughäfen verkaufen: Alles gute Ideen. Aber warum eigentlich nur in Griechenland? Zehn Reformen, die eine Troika Deutschland auferlegen würde. Sie könnten im Hotel Adlon nächtigen, im Westin Grand ... mehr

Griechenland: Alexis Tsipras droht mit Rücktritt nach Referendum

Der Ministerpräsident Griechenlands, Alexis Tsipras, hat mit Rücktritt gedroht, falls sein Volk beim Referendum über die Forderungen der Gläubiger mit "Ja" stimmt. Dann "bin ich nicht für alle Zeiten Ministerpräsident", sagte Tsipras in Athen in einem Interview ... mehr

Griechenland-Referendum: "Nein" steht an erster Stelle

Das Referendum in Griechenland wirft viele Fragen auf, doch die wichtigste von allen ist: Wie werden die Griechen am Sonntag abstimmen? Eine entscheidende Rolle kommt dabei dem Stimmzettel zu. Auf diesem Papier sollen die Bürger ihr Kreuzchen setzen ... mehr

Grexit-Talk bei "Hart aber fair": Lästern, bis die Schwarte kracht

Frank Plasbergs Talk-Gäste droschen Phrasen um die Wette: Auf eine ernsthafte Debatte über die Zukunft Griechenlands hatte vor der Sommerpause sichtlich niemand mehr Lust. Die Zuschauer allerdings nutzten den "Bürger-Check" gerne, um noch zusätzlich Öl ins Feuer ... mehr

Griechenland: Jean-Claude Juncker lehnt Treffen mit Tsipras vorerst ab

Griechenlands Regierungschef hat einen ungewöhnlichen Hilferuf an die EU-Kommission gerichtet. Doch Kommissionschef Jean-Claude Juncker lässt ihn abblitzen. Tsipras habe Juncker telefonisch um ein kurzfristiges Treffen noch am Freitag gebeten, berichtete ... mehr

Fraports Mega-Deal in Gefahr: Griechenland legt Flughafen-Verkauf auf Eis

Die neue griechische Regierung könnte dem Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport den geplanten Kauf von 14 Regionalflughäfen verhageln. Das 1,2 Milliarden Euro schwere Geschäft wurde von der neuen griechischen Regierung vorerst auf Eis gelegt. Der Verkaufsprozess ... mehr

Mehr zum Thema Griechenland Schuldenkrise im Web suchen

 


shopping-portal