Sie sind hier: Home > Themen >

Grippewelle

Thema

Grippewelle

Neben Coronavirus: So entwickelt sich die Grippewelle in Deutschland

Neben Coronavirus: So entwickelt sich die Grippewelle in Deutschland

Das Coronavirus hält die ganze Welt in Atem. Doch in Deutschland ist auch Grippesaison. Die Symptome ähneln sich stark. Wie die Influenza sich aktuell entwickelt, zeigt t-online.de im Video.  Weit über eine Million Menschen weltweit und viele Zehntausend in Deutschland ... mehr
So entwickelt sich die Grippewelle in Deutschland

So entwickelt sich die Grippewelle in Deutschland

Videoanimation zeigt klare Tendenz: So entwickelt sich die Grippewelle in Deutschland. (Quelle: t-online.de) mehr
Grippewelle 2020 hat begonnen: Wir sagen Ihnen, ob sich eine Impfung lohnt

Grippewelle 2020 hat begonnen: Wir sagen Ihnen, ob sich eine Impfung lohnt

Die Grippewelle hat offiziell begonnen – und wird noch einige Zeit anhalten. Wer sich den Influenza-Virus eingefangen hat, muss viel Geduld haben. Betroffene können die Beschwerden aber lindern. In Deutschland ist die Grippewelle gestartet ... mehr
Was tun bei Grippe? Die wichtigsten Tipps im Überblick

Was tun bei Grippe? Die wichtigsten Tipps im Überblick

Die Grippe ist alles andere als eine harmlose Krankheit – das zeigen allein die dramatischen Zahlen aus der vergangenen Influenzasaison in Deutschland. Nun kommt die nächste Grippewelle. Wie schützt man sich vor Ansteckung? Und was tun, wenn die Infektion schon ... mehr
Viren des Typs A dominieren - Krank und schlapp: Grippewelle macht sich breit

Viren des Typs A dominieren - Krank und schlapp: Grippewelle macht sich breit

Berlin (dpa) - Durch Deutschland rollt die Grippewelle. In der dritten Januarwoche wurden rund 2200 bestätigte Krankheitsfälle an das Robert-Koch-Institut gemeldet, teilte die Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) mit. Das war mit Abstand der höchste Wert dieser Saison ... mehr

Im Januar bisher höchster Wert: Start der Grippewelle steht bevor

Berlin (dpa) - Experten rechnen mit dem baldigen Beginn einer Grippewelle in Deutschland. In der zweiten Januarwoche seien bislang rund 1260 bestätigte Grippefälle an da Robert-Koch-Institut gemeldet worden, teilte die Arbeitsgemeinschaft Influenza ... mehr

Unterschätzte Folgen: Grippewellen können gefährlich werden

Berlin (dpa) - Welche Infektionskrankheit in Deutschland kann innerhalb weniger Monaten mehr als 20.000 Menschen das Leben kosten? Hand aufs Herz: Die wenigsten würden spontan an Grippe denken. Fieber, Husten, ein paar Tage matt - na und? Das Unterschätzen der Influenza ... mehr

RKI-Bilanz - Zu wenig Impfschutz: Stärkste Grippewelle seit 2001

Berlin (dpa) - Die vergangene Grippewelle war nach Einschätzung des Robert Koch-Instituts (RKI) die stärkste seit 2001. "Geschätzte neun Millionen Menschen sind wegen einer Influenza-Erkrankung zum Arzt gegangen", sagte Forscherin Silke Buda. "Das waren noch einmal ... mehr

Noch mehr Grippefälle in Deutschland: Zahl der Neuinfektionen gestiegen

In Deutschland grassiert die Grippe. Wer sich noch nicht angesteckt hat, will jetzt wissen, wie sich die Erkrankung am besten vermeiden lässt. Lohnt es sich beispielsweise jetzt noch, gegen die Grippe zu impfen? Die wichtigsten Fragen und Antworten ... mehr

Zahl der Grippefälle in Deutschland stark angestiegen

Fieber, trockener Husten, Kopfschmerzen und starkes Krankheitsgefühl: Unter den Menschen in Deutschland breitet sich derzeit vermehrt die Grippe aus. In der vergangenen Woche wurden dem Robert Koch-Institut (RKI) in Berlin bislang 15.188 labordiagnostisch ... mehr

Darum kann die Grippeimpfung auch für Kinder sinnvoll sein

Traditionell greifen Grippeviren im Winter um sich. Bei der Übertragung der Krankheit spielen Kinder eine Schlüsselrolle. Deshalb sollten sie nach Ansicht eines Grippeforschers geimpft werden. Mit der kalten Jahreszeit beginnt wieder die Grippesaison. Zum Schutz ... mehr

Grippe abwehren: Wie wirkungsvoll sind antibakterielle Seifen?

Aufgrund der derzeitigen Grippewelle greifen viele vermehrt zu Seifen, Handgelen und Putzmitteln mit desinfizierenden Wirkstoffen, in der Hoffnung, die fiesen Erreger damit abzuwehren. Doch bringt das antibakterielle Wirkstoffplus wirklich etwas? Eine Grippe ... mehr

Grippewelle kostet die deutsche Wirtschaft mehrere Milliarden

Die Grippewelle rollt schon seit Wochen über Deutschland hinweg und zwingt Tausende Menschen zur Bettruhe. Das sorgt nicht nur für Mehrbelastung der gesunden Kollegen und übervolle Wartezimmer, sondern schwächt die deutsche Wirtschaft insgesamt. Einem Bericht zufolge ... mehr

Grippewelle in Deutschland fordert 17 Todesopfer

Grippe, Husten und Schnupfen halten die Menschen in Deutschland weiter im Bett: Stark erhöhte Influenza- und Erkältungsaktivität, meldet auch das Robert Koch-Institut (RKI). "Wir können nun von einer bundesweit starken Grippewelle sprechen", erklärte RKI-Sprecher ... mehr

Augengrippe auf dem Vormarsch: So schützen Sie sich

In Deutschland sind immer mehr Menschen von der schmerzhaften Augengrippe betroffen, berichten norddeutsche Ärzte. Geschwollene, stark schmerzende und tränende Augen sind typische Symptome. Eine dauerhafte Trübung der Hornhaut ist eine mögliche Spätfolge. Medikamente ... mehr

Grippe-Impfstoff wird knapp

In Deutschland soll der Influenza- Winter besonders hart werden, doch es fehlt den Ärzten an Impfstoff. Vor allem für Chroniker und Senioren kann dies gefährlich werden, da bei Ihnen eine Grippe am häufigsten tödlich endet. Hausärzte schlagen jetzt deshalb Alarm ... mehr

Grippe: starke Welle 2012 erwartet

Die Grippesaison scheint noch in weiter Ferne. Doch nach Expertenmeinung sollten sich besonders gefährdete Menschen schon bald impfen lassen. Denn eine starke Grippewelle aus Australien, wo derzeit Grippesaison ist, lässt in diesem Winter nichts Gutes erwarten ... mehr
 


shopping-portal