Sie sind hier: Home > Themen >

Grüne

Thema

Grüne

Grüne erobern Rathäuser: Parteien beraten über Ausgang der OB-Stichwahlen in NRW

Grüne erobern Rathäuser: Parteien beraten über Ausgang der OB-Stichwahlen in NRW

Düsseldorf (dpa) - Nach den Oberbürgermeister-Stichwahlen am Sonntag wollen die Parteien heute über die Ergebnisse beraten. Achim Post, Chef der NRW-Landesgruppe in der SPD-Bundestagsfraktion, empfahl der NRW-SPD, die richtigen Lehren zu ziehen. "Klar ist: Mit Blick ... mehr

"Nationale Aufgabe": Die schwierige Suche nach dem Atommüll-Endlager

Berlin (dpa) - In der Diskussion um ein Endlager für Deutschlands Atommüll haben Politiker verschiedener Parteien vor einem Wegducken einzelner Regionen gewarnt. "Die Atomkraft wurde bundesweit genutzt. Ein geeignetes Endlager zu finden, ist eine nationale Aufgabe ... mehr
Laschet erhofft Rückenwind: CDU-Sieg bei NRW-Kommunalwahlen stärkt Laschet

Laschet erhofft Rückenwind: CDU-Sieg bei NRW-Kommunalwahlen stärkt Laschet

Düsseldorf (dpa) - NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat mit einem klaren CDU-Sieg bei der Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen seine Ambitionen auch auf Bundesebene unterstrichen. Der Wahlsieg gebe "Rückenwind für den Kurs der Mitte", sagte Laschet am Montag ... mehr
Reaktionen auf NRW-Kommunalwahlen: Viele

Reaktionen auf NRW-Kommunalwahlen: Viele "Gewinner"

Viele "Gewinner": Die Spitzen mehrere Parteien verbuchen ihr Ergebnis bei den Kommunalwahlen in NRW als Erfolg. (Quelle: Reuters) mehr
Rekordergebnis für die Grünen: CDU gewinnt NRW-Kommunalwahlen

Rekordergebnis für die Grünen: CDU gewinnt NRW-Kommunalwahlen

Düsseldorf (dpa) - Die CDU hat die Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen trotz leichter Verluste klar gewonnen. Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat damit Rückenwind für seine Kandidatur für den CDU-Vorsitz erhalten. Während die SPD ihr bislang schlechtestes ... mehr

Nach Brand in Flüchtlingslager: Roth bescheinigt Seehofer "Totalversagen" in Moria-Krise

Augsburg (dpa) - Im Streit um die Aufnahme von Migranten aus dem abgebrannten griechischen Lager Moria greift Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) scharf an. "Die Ankündigung von Horst Seehofer, nur zwischen ... mehr

Rechtsanspruch umsetzen: Grüne fordern Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder

Berlin (dpa) - Die Grünen machen Druck, den von der großen Koalition angekündigten Rechtsanspruch auf eine Ganztagsbetreuung für Kinder im Grundschulalter umzusetzen. "Trotz Koalitionsvertrag und großem Tamtam der Ministerin liegt bis heute kein Gesetzentwurf vor. Dabei ... mehr

Wäre heute Bundestagswahl - Umfrage: Grüne ziehen wieder an SPD vorbei

Berlin (dpa) - Die Grünen sind in einer neuen Umfrage wieder an der SPD vorbeigezogen. Wenn an diesem Sonntag Bundestagswahl wäre, wären sie mit 18 Prozent wieder zweitstärkste Kraft hinter der Union. Das geht aus dem Sonntagstrend hervor ... mehr

Drang nach Mitgestaltung: Grüne Jugend will "progressive Mehrheit"

Berlin (dpa) - Bei den Grünen drängt der Parteinachwuchs ins Parlament - mit dem Ziel, Politik verstärkt selbst zu gestalten. "Viele gute Leute aus der Grünen Jugend treten auf Listen für die Bundestagswahl an", erklärte die Sprecherin der Grünen Jugend, Anna Peters ... mehr

Rahmennummern in Datenbanken: Kampf dem Fahrraddiebstahl - mit europaweiter Fahndung?

Berlin (dpa) - Das Rad festgeschlossen, das Schloss angeblich extra-sicher - und trotzdem geklaut: Millionen Fahrradfahrer kennen diesen Ärger nur zu gut. Manchmal gelingt es der Polizei, gestohlene Räder wiederzufinden, doch in den meisten Fällen bleiben ... mehr

Strafen für Raser - Dauerstreit um StVO: Scheuer fordert Grüne zu Bewegung auf

Berlin (dpa) - Im festgefahrenen Streit über die neue Straßenverkehrsordnung hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) die Grünen aufgefordert, sich zu bewegen. Scheuer sagte in Berlin, er appelliere aus einer fachlichen Begründung heraus an einen ... mehr

Doch der Druck steigt: Umworbene Grüne geben sich entspannt

Berlin (dpa) - Das Machtzentrum der Grünen ist eine Baustelle. Und zwar im Wortsinn. In der Berliner Parteizentrale werden Wände herausgerissen, ganze Stockwerke umgestaltet, um die 1500 Quadratmeter fit für den Wahlkampf zu machen - da gehören Staub und Chaos ... mehr

Landesparteitag der Grünen: Baerbock fordert Sanktionen gegen Lukaschenko

Dortmund (dpa) - Die Parteichefin der Grünen, Annalena Baerbock, hat persönliche Sanktionen gegen den autoritären Staatschef Alexander Lukaschenko in Belarus (Weißrussland) gefordert. "Mit Blick auf Belarus muss die Europäische Union jetzt klar Farbe bekennen", sagte ... mehr

Sonntagsfrage: SPD-Umfragewerte nach Scholz-Nominierung leicht gestiegen

Berlin (dpa) - Die Umfragewerte der SPD sind nach der Nominierung ihres Kanzlerkandidaten Olaf Scholz leicht gestiegen. Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, würden sich 18 Prozent (+2) der Wähler für die Sozialdemokraten entscheiden. Das ergab ... mehr

Sonntagsfrage: SPD kann nach Scholz-Nominierung zum Kanzlerkandidaten zulegen

Olaf Scholz' Nominierung zum Kanzlerkandidaten bringt der SPD einen kleinen Schub. Auch persönlich kann sich der Finanzminister  über Zuspruch  bei den Wählern freuen. Nur einer kommt noch besser an.  Die Umfragewerte der SPD sind nach der Nominierung ihres ... mehr

"XXL-Bundestag verhindern" - FDP und Grüne: Kompromiss zur Wahlrechtsreform prüfenswert

Berlin (dpa) - Ein Kompromissmodell zur Wahlrechtsreform, das der Stuttgarter Mathematik-Professor Christian Hesse vorgelegt hat, stößt bei FDP und Grünen im Bundestag auf ein positives Echo. "Jeder seriöse Vorschlag ist es wert, dass wir ihn prüfen. Denn wir brauchen ... mehr

Nur Opposition mit Zuwachs: Regierungsparteien verlieren Mitglieder

Berlin (dpa) - Die CDU schrumpft trotz Umfragehochs, bei den Grünen ist es andersrum: Die Corona-Krise scheint die Mitgliederzahlen der großen Parteien kaum zu beeinflussen. Etwas mehr als ein Jahr vor der Bundestagswahl 2021 kann nur die Opposition an Mitgliedern ... mehr

Klimawandel: Fast jede zweite Gebirgspflanze in Deutschland ist gefährdet

Berlin (dpa) - Fast jede zweite Farn- und Blütenpflanze in deutschen Gebirgsregionen ist gefährdet. Die Bundesregierung rechnet damit, dass der Klimawandel die Pflanzen in subalpinen und alpinen Lagen unter Druck setzen wird - bereits jetzt ist zu beobachten, dass Arten ... mehr

Nach Habeck-Vorstoß - Weil: Tempolimit von 130 kann Verkehrsfluss verbessern

Hannover (dpa) - Nach dem Vorstoß von Grünen-Chef Robert Habeck für ein generelles Tempolimit in Deutschland hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil einen "Schlussstrich" unter die Tempolimit-Debatte gefordert - und selbst ein Argument für ein Limit genannt ... mehr

Union nicht begeistert: Grüne wollen Tempolimit von 130 durchsetzen

Berlin (dpa) - Wer sich gerade zwischen Baustellen oder im Urlaubsstau über die Autobahn quält, mag darüber lächeln, aber: Grünen-Chef Robert Habeck will ein generelles Tempolimit von 130 Kilometern pro Stunde einführen, wenn seine Partei mitregiert. Er sagte ... mehr

Grünen-Erfolg bei Kommunalwahl: Der französische Präsident und der grüne Durchmarsch

Paris (dpa) - Eine lange Rede im Garten des Élyséepalastes, ein freundlicher Empfang für 150 Mitglieder des Bürgerkonvents für den Klimaschutz: Emmanuel Macron lächelt und lässt sich nichts anmerken. Frankreichs Präsident umschifft am Montag das Reizthema ... mehr

Kampfansage an die CDU: Grüne präsentieren Entwurf für neues Grundsatzprogramm

Berlin (dpa) - Die Chefin der Grünen brauchte gerade mal eine Minute, bis sie auf den "Führungsanspruch" ihrer Partei zu sprechen kam. Das ist die Hauptbotschaft, die der Bundesvorstand bei der Vorstellung des Entwurfs für das neue Grundsatzprogramm am Freitag setzen ... mehr

Parteichef ohne Mandat: Grünen-Vorsitzender Habeck will 2021 in den Bundestag

Kiel/Berlin (dpa) - Grünen-Chef Robert Habeck will 2021 als Abgeordneter in den Bundestag einziehen. Er strebe an zu kandidieren, sagte der 50-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. Für einen anderen Grünen in Habecks Heimat Schleswig-Holstein hat das Konsequenzen ... mehr

"Eher hilflose Scheindebatte": CDU- und CSU-Politiker gegen Streichung des Begriffs "Rasse"

Berlin (dpa) - In der Union trifft die Grünen-Forderung nach Streichung des Begriffs "Rasse" aus dem Grundgesetz auf Skepsis und Ablehnung. Eine solche Streichung sei "eher Symbolpolitik und bringt uns in der Sache keinen Schritt weiter", sagte der innenpolitische ... mehr

Grünen-Vorschlag: "Rasse" raus aus dem Grundgesetz? Widerstand in der Union

Berlin (dpa) - In der Union trifft die Grünen-Forderung nach Streichung des Begriffs "Rasse" aus dem Grundgesetz auf Skepsis und Ablehnung. Eine solche Streichung sei "eher Symbolpolitik und bringt uns in der Sache keinen Schritt weiter", sagte der innenpolitische ... mehr

Gesetzentwurf - Grünen-Vorschlag: "Rassistisch" statt "Rasse" im Grundgesetz

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist offen für eine Debatte über die Streichung des Begriffs "Rasse" aus dem Grundgesetz. Das berichtete Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag in Berlin. Zu dieser Frage seien in den vergangenen Tagen ... mehr

Corona-Pandemie: Maskenpflicht auch im Unterricht? Debatte über Schulöffnung

Berlin (dpa) - Ein Normalbetrieb der Schulen trotz der schwelenden Corona-Pandemie sollte aus Sicht des Deutschen Lehrerverbandes nur starten, wenn neue Hygieneregeln gelten. Wenn die Klasse wieder komplett in einem Raum sitze, sei eine Maskenpflicht ... mehr

Freiwillige Basis: Grüne Justizminister beharren auf Gesetz für Corona-Warn-App

Berlin (dpa) - Die vier Justizminister und -senatoren der Grünen in den Bundesländern bestehen darauf, den Einsatz der geplanten Corona-Warn-App per Gesetz zu regeln. So müsse sichergestellt werden, dass die App lediglich auf freiwilliger Basis eingesetzt werden ... mehr

Vorschlag: Corona-Ampel: Göring-Eckardt fordert verbindliches System für Corona-Tests

Berlin (dpa) - Die Grünen fordern ein transparenteres und bundesweit einheitliches Kontrollsystem für die Corona-Entwicklung mit abgestuften Testpflichten. Ihre Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, schlägt in einem Eckpunktepapier ... mehr

Grünen-Politiker: Parteiausschlussverfahren gegen Palmer derzeit kein Thema

Stuttgart/Berlin (dpa) - Die Grünen haben ihrem umstrittenen Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer einen deutlich Warnschuss gegeben - ein Parteiausschluss ist derzeit aber kein Thema. Der Vorstand der Südwest-Grünen forderte Palmer am Freitagabend zum Parteiaustritt ... mehr

Quellcode zugänglich: Corona-Warn-App soll "Open Source" werden

Eine Corona-Warn-App rückt immer näher. Jetzt hat die Regierung in einem Papier auch klargemacht, dass das Konzept "Open Source" werden soll. Dadurch ist der Quellcode für alle einsehbar. Der Programmcode der angekündigten Corona-Warn- App soll für die Überprüfung durch ... mehr

Nach umstrittenen Äußerungen: Grüne strafen Tübingens OB Palmer ab

Berlin/Tübingen (dpa) - Früher galt Boris Palmer einmal als Hoffnungsträger der Grünen, doch mit einer jahrelangen Serie von Provokationen hat sich Tübingens Oberbürgermeister ins politische Abseits manövriert. Nachdem der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck bereits ... mehr

Beschlüsse aus dem Homeoffice - Online-Parteitag der Grünen: Mit Öko-Kompass aus der Krise?

Berlin (dpa) - Kein Applaus, keine Bühne, viele kleine Technikpannen - aber am Ende ein regulärer Beschluss: Mit einem Parteitag komplett im Internet haben die Grünen in der Corona-Krise ein Experiment gewagt. Knapp 100 Delegierte beschlossen am Samstag aus ihren ... mehr

Corona-Krise - Grünen-Chefin Baerbock: Bundesliga-Plan "zutiefst ungerecht"

Berlin (dpa) - Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat die Pläne zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Bundesliga scharf kritisiert. Sie sei "größter Fußball-Fan", sagte die Parteivorsitzende der Grünen in der ARD-Sendung "Anne Will", betonte aber: "Wir verspielen ... mehr

"Insa-Meinungstrend" - Umfrage: Union verliert auf hohem Niveau leicht

Berlin (dpa) - Für die Union hat sich der Umfrage-Aufschwung der vergangenen Wochen im "Insa-Meinungstrend" zuletzt nicht mehr fortgesetzt. In der Umfrage im Auftrag der "Bild"-Zeitung verlieren CDU und CSU gemeinsam einen halben Prozentpunkt gegenüber der Vorwoche ... mehr

"Mit dem Virus leben": Debatte um Lockerungen nimmt wieder Tempo auf

Berlin/Düsseldorf (dpa) - Kurz vor den Beratungen von Bund und Ländern über das weitere Vorgehen in der Corona-Krise hat Nordrhein-Westfalen einen Zeitplan für eine Lockerung der geltenden Einschränkungen aufgestellt. Im bevölkerungsreichsten Bundesland sollen ... mehr

Corona-Krise - Grünen-Papier: Studierenden kurzfristig helfen

Berlin (dpa) - Die Grünen-Wissenschaftsministerinnen von Hessen, Baden-Württemberg und Hamburg haben vom Bund zur Unterstützung von Studierenden in der Corona-Krise unbürokratische Hilfe verlangt. Coronabedingte Nachteile müssten vom Bund kurzfristig ausgeglichen ... mehr

Überfüllte Flüchtlingslager: Aufnahme unbegleiteter Kinder aus Griechenland nächste Woche

Berlin/Athen (dpa) - Eigentlich wollten zehn EU-Staaten unbegleitete Minderjährige aus den überfüllten Flüchtlingslagern in Griechenland aufnehmen. Doch nur Deutschland und Luxemburg setzen ihre Zusage jetzt trotz Corona-Krise in die Tat um - zumindest teilweise ... mehr

Einheitliche Regeln gefordert: Linke und Grüne kritisieren Reisebeschränkung in Deutschland

Berlin (dpa) - Die Linke im Bundestag lehnt die teilweise angeordneten Einreisebeschränkungen innerhalb Deutschlands zur Eindämmung der Corona-Krise ab. Der Parlamentarische Geschäftsführer Jan Korte sagte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (Samstag), zwar seien ... mehr

Problem für die Grünen?: Union und SPD gewinnen als Krisenmanager

Berlin (dpa) - Das Land ist im Ausnahmezustand, die Politik auch. Die Kanzlerin in Quarantäne in ihrer Wohnung. Ihre Ministerinnen und Minister treten Tag für Tag ernst vor die Kameras, immer geht es um sehr viel: Um Milliarden-Hilfen von historischem ... mehr

Für besondere Leistungen: Union und SPD wollen steuerfreie "Corona-Prämien"

Berlin (dpa) - Beschäftigte mit besonderen Leistungen in der Corona-Krise sollen finanziell belohnt werden - das wollen Union und SPD im Bundestag. Sie sprechen sich für steuerfreie Prämienzahlungen an Beschäftigte aus. Unions-Fraktionsvize Andreas Jung (CDU) sagte ... mehr

Auf Facebook: Künast erreicht Teilerfolg gegen Beschimpfungen im Internet

Berlin (dpa) - Im Kampf gegen Beschimpfungen auf Facebook hat die Grünen-Bundestagsabgeordnete Renate Künast vor Gericht einen neuen Teilerfolg erzielt. Im Gegensatz zu einer früheren Entscheidung wurden weitere sechs Fälle als Beleidigung eingestuft ... mehr

"Naheliegende Option": Die Zeichen in Hamburg stehen weiter auf Rot-Grün

Hamburg (dpa) - Die Hamburger SPD wird mit den Grünen über die Fortsetzung der rot-grünen Koalition verhandeln. Das habe der SPD-Landesvorstand am Dienstagabend einstimmig beschlossen, sagten Bürgermeister Peter Tschentscher und SPD-Landeschefin Melanie Leonhard ... mehr

Rot-Rot-Grün mit Mehrheit: Union sackt im ZDF-Politbarometer auf Rekordtief

Berlin (dpa) - Die Union verliert einer aktuellen Umfrage zufolge im Bund an Zustimmung und fällt auf ein historisches Tief. Wäre an diesem Sonntag Bundestagswahl, kämen CDU/CSU laut dem am Freitag veröffentlichten ZDF-Politbarometer auf 26 Prozent ... mehr

"Weiblicher und ostdeutscher" - Die Grünen boomen: Inzwischen knapp 96.500 Mitglieder

Berlin (dpa) - Die Grünen haben 2019 viele neue Mitglieder dazu gewonnen. "Im vergangenen Jahr ist unsere Mitgliederzahl um 21.176 auf 96.487 gestiegen - ein Zuwachs um gut 28 Prozent", sagte Bundesgeschäftsführer Michael Kellner den Zeitungen der Funke Mediengruppe ... mehr

"Braunes Gift": Aschermittwoch im Schatten von Hanau und CDU-Krise

Passau/Landshut/Demmin/Apolda/Lennestadt (dpa) - Nach dem Anschlag von Hanau haben die Parteien den politischen Aschermittwoch für scharfe Attacken gegen den wachsenden Rechtsextremismus und die AfD genutzt. Das Fernduell zwischen den Kandidaten für den CDU-Vorsitz ... mehr

Schulterschluss: Grüne wollen "Klimapakt" mit der deutschen Industrie

Berlin (dpa) - Auf dem Weg in eine klimafreundliche Wirtschaft suchen die Grünen den Schulterschluss mit der Industrie. Vor einem Wirtschaftskongress der Bundestagsfraktion an diesem Freitag schlagen die Wirtschafts- und Industriepolitiker ein umfangreiches ... mehr

Aussprache im Bundesvorstand - Thüringer CDU: Verabredung mit Linke, SPD und Grünen hält

Erfurt (dpa) - Nach Ansicht des Thüringer CDU-Generalsekretärs Raymond Walk hat die mit Linken, SPD und Grünen getroffene Vereinbarung über eine Übergangsregierung in Thüringen Bestand. "Die Verabredung hält", sagte Walk am Montag nach einer Sitzung ... mehr

Grünen-Vorsitzender Habeck nennt drei Gründe für CDU-Debakel

Hamburg-Wahl: Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck nennt verschiedene Gründe für das Wahlergebnis. (Quelle: t-online.de) mehr

CDU historisch schwach: Wahltriumph für Rot-Grün in Hamburg

Hamburg (dpa) - Die letzte rot-grüne Koalition in Bund und Ländern kann weitermachen: SPD und Grüne haben in Hamburg einen klaren Wahlsieg eingefahren. Bei der Bürgerschaftswahl in dem Stadtstaat landete die SPD von Bürgermeister Peter Tschentscher ... mehr

Neuwahl im April 2021 - Durchbruch in Thüringen: Vereinbarung für Ramelow-Wahl

Erfurt (dpa) - Durchbruch in der Thüringer Regierungskrise: Linke, SPD und Grüne haben sich mit der CDU auf eine Ministerpräsidentenwahl am 4. März geeinigt, wie der frühere Regierungschef Bodo Ramelow (Linke) in Erfurt bekannt gab. Dabei geht erneut Ramelow ... mehr

Bürgerschaftswahl Hamburg: Grüne rutschen in Umfrage deutlich hinter die SPD

Sie lagen schon mal fast gleichauf, doch nun ist der Abstand wieder groß: Vor der Wahl in Hamburg legt die SPD zu und die Grünen verlieren. Auch die AfD büßt nach dem Thüringen-Eklat an Zustimmung ein. Zehn Tage vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg ... mehr

Politisches Beben in Thüringen: Kretschmann wirft AfD Unterhöhlung der Demokratie vor

Stuttgart (dpa) - Nach dem politischen Beben in Thüringen hat der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) der AfD vorgeworfen, die Demokratie zerstören zu wollen. "Ich fürchte, das Ansehen der demokratischen Parteien hat durch das Verhalten ... mehr

Beteiligung von Gemeinden - Grüne: Abgabe von Windkraftbetreibern an Kommunen

Berlin (dpa) - Die Grünen schlagen eine Abgabe von Windkraftbetreibern an Kommunen vor, um die Akzeptanz für Windräder zu erhöhen. Die Abgabe für neue Anlagen soll bei rund 10.000 Euro pro Anlage und Jahr liegen, wie es in einem Konzept aus der Bundestagsfraktion ... mehr

CDU droht historische Schlappe - Umfrage: SPD legt in Hamburg weiter zu - FDP muss bangen

Hamburg (dpa) - Vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg baut die SPD einer Umfrage zufolge ihren Vorsprung auf die Grünen aus. Würde am kommenden Sonntag gewählt, kämen die Sozialdemokraten auf 34 Prozent. Das ergab eine am Donnerstag veröffentlichte Umfrage von Infratest ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10

Rezepte zu Grüne

Grüner Kartoffelsalat

Grüner Kartoffelsalat

Kartoffeln, Frühlingszwiebeln, Zuckerschoten ... Bewertung:   (87)
Grüne Joghurtsuppe

Grüne Joghurtsuppe

Frühlingszwiebeln, Butterschmalz, Blattspinat ... Bewertung:   (14)
Grüner Salat

Grüner Salat

Kopfsalat, Salz, Sonnenblumenöl, Rotweinessig Bewertung:   (7)
Grüner Pastasalat

Grüner Pastasalat

Gabelspaghetti, Salz, Zuckerschoten, rote ... Bewertung:   (109)
Dorade in grüner Currysauce

Dorade in grüner Currysauce

Doraden, Öl, grüne Currypaste, Kokosmilch ... Bewertung:   (11)


shopping-portal