Sie sind hier: Home > Themen >

Grundstücke

Thema

Grundstücke

Hecke als Meterware: Blickdichte Hecke in nur einem Tag

Hecke als Meterware: Blickdichte Hecke in nur einem Tag

Ob zur Einfriedung des Grundstücks, als Sichtschutz für die Terrasse oder einfach nur als gestalterisches Element im Garten: Hecken erfreuen sich bei den deutschen Gartenbesitzern größter Beliebtheit. Allerdings vergehen mehrere Jahre bis eine selbst gepflanzte Hecke ... mehr
Studie: Quadratmeterpreise für Immobilien steigen

Studie: Quadratmeterpreise für Immobilien steigen

Eine eigene Immobilie gilt für viele Menschen als ideale Form der Altersvorsorge. Dort kann man im Alter mietfrei wohnen oder eine Miete kassieren. Doch während die Mieten leicht steigen, sind die Steigerungsraten beim Eigenheim enorm. Besonders Berlin holt bei Mieten ... mehr
Erschließungskosten absetzen: Tipps zur Grundstückserschließung

Erschließungskosten absetzen: Tipps zur Grundstückserschließung

Wichtig zu wissen: Die Erschließungskosten für ihr Grundstück können Eigentümer von der Steuer absetzen. Die Steuerermäßigung für haushaltnahe Dienstleistungen muss auch dann gewährt werden, wenn die Arbeiten auf einer öffentlichen Straße vor dem Grundstück erbracht ... mehr
Gartenzaun selber bauen - So geht's

Gartenzaun selber bauen - So geht's

Mit der richtigen Anleitung und etwas handwerklichem Geschick können Sie durchaus einen Gartenzaun selber bauen. Das Grundprinzip ist dabei immer dasselbe, egal, ob es sich um einen Zaun aus Holz, verzinktem oder beschichteten Metall oder Edelstahl handelt. Gartenzaun ... mehr
Baugrundgutachten erstellen lassen: Ohne ist ein Hausbau Harakiri

Baugrundgutachten erstellen lassen: Ohne ist ein Hausbau Harakiri

Wer beim Kauf seines Baugrundstücks zu sorglos vorgeht, kann bei seinem Traumhaus später böse Überraschungen erleben. Denn ist die Beschaffenheit des Bodens ungünstig, kann das üble Folgen wie Risse oder Feuchtigkeit in den Wänden nach sich ziehen. Bauherren sollten ... mehr

Wie Sie einen Gartenzaun aus Edelstahl bauen

Ein Gartenzaun aus Edelstahl ist praktisch unverwüstlich, aber leider relativ teuer. Mit etwas Geschick können Sie einen solchen Zaun jedoch selber bauen und so einiges an Geld sparen. Am einfachsten gelingt das mit fertigen Zaunelementen aus dem Baumarkt. Gartenzaun ... mehr

Grundstück vermessen lassen: Darauf kommt es an

Ob beim Hauskauf oder Hausbau: Eine falsch gesetzte Grundstücksgrenze kann im Nachhinein viel Ärger bedeuten. Daher sollten Sie Ihr Grundstück vermessen lassen und die Ergebnisse im Liegenschaftskataster sowie im Grundbuch festhalten. Regelungen für die Vermessung ... mehr

Grundstücksgrenze: Wichtige Tipps zu Grenzsteinen

Der häufigste Streitpunkt zwischen Nachbarn ist der Grenzverlauf. Grenzsteine sollen solche Streitigkeiten eigentlich verhindern, doch häufig sind gerade sie der Stein des Anstoßes. Lesen Sie hier alles Wissenswerte darüber. Schriftliche Unterlagen ... mehr

Mit diesen Nebenkosten müssen Sie beim Hausbau rechnen

Wer an die Nebenkosten eines Hausbaus denkt, dem fällt meist die Grunderwerbsteuer ein. Doch neben diesem in der Tat größten Posten fallen weitere kleinere Rechnungen an, die ebenfalls ins Geld gehen. Ein Haus zu bauen kostet Geld. Doch nicht ... mehr

Das Musterhaus als Traumhaus – Tipps für Bauherren

In Musterparks zeigen die Hersteller von Fertighäusern, was sie können. Es ist ein Ort für Lebensträume, aber auch der Ernüchterung und Budgetgrenzen. Wie gehen Bauherren am besten damit um? Wie sucht man das eine Haus fürs Leben aus? Experten geben Tipps. Inmitten ... mehr

Grundstücksfinanzierung - Tipps zur Planung

Die Grundstücksfinanzierung erfordert eine genauso gründliche Planung wir das darauffolgende Bauvorhaben. Die Auswahl des richtigen Finanzdienstleisters steht dabei an erster Stelle: Neben dem Zinssatz muss natürlich auch die Chemie zwischen Bauherr und Darlehensgeber ... mehr

Hornissen im Garten: Darf man Hornissennest entfernen?

Hornissen im Garten rufen bei vielen Menschen mittlere Panikreaktionen aus. Zu groß ist die Angst, von den vergleichsweise großen Brummern gestochen zu werden. Dabei sind Hornissen ziemlich friedliche Genossen und ziehen meist die Flucht vor, sofern man nicht gerade ... mehr

Hausbau mit Bauträger: Experten warnen vor Risiken

Vor allem in städtischen Lagen werden viele private Bauvorhaben über Bauträgerverträge umgesetzt. Das Besondere dabei: Bis zur Abnahme und Übergabe ist der Bauträger alleiniger Besitzer der Immobilie. Der spätere Erwerber tritt nicht selbst als Bauherr auf. Experten ... mehr

Freiflächenheizung gegen verschneite Wege und Treppen

Wer kennt es nicht im Winter: In klirrender Kälte auf Hof und Einfahrt mühsam Schneeschippen und Salzstreuen. Durch eine Freiflächenheizung gehören genau diese Probleme der Vergangenheit an. Freiflächenheizung einbauen lassen Die Freiflächenheizung sorgt ... mehr

Baulücke: Grundstück mit Potenzial

Ein Eigenheim in der Stadt zu bauen kann kostspielig sein. Baulücken bieten hier eine günstige Alternative. Welche Besonderheiten Sie als Bauherr bei dieser Grundstücksart beachten sollten, erfahren Sie hier. Baulücke: Grundstückschnäppchen in der Stadt ... mehr

Grunderwerbsteuer: Was Sie wissen sollten

Wechselt ein Grundstück seinen Eigentümer, erhebt der Staat eine Grunderwerbsteuer. In welchen Fällen die Abgabe geleistet werden muss und wer für die Steuer in der Regel aufkommt, erfahren Sie hier. Grunderwerbsteuer: Wann ist sie fällig? Die Grunderwerbsteuer ... mehr

Erbpacht: Vorteile und Nachteile bei Baugrundstücken zur Pacht

Erbpacht bietet denjenigen Bauherren eine Lösung, deren Budget für den Kauf eines Baugrundstücks nicht reicht. Dabei sollte sorgfältig geprüft werden, ob sich das Pachten tatsächlich lohnt. Vor- und Nachteile der Erbpacht erfahren Sie hier. Noch detaillierter ... mehr

Ein Grundstück kaufen - Gewusst wie

Ein Grundstückskauf ist keine einfache Sache, und Sie sollten einige Tipps beherzigen, bevor Sie ein Grundstück kaufen. Es ist wichtig, dass Sie sich das nötige Wissen aneignen, damit Sie keine Fehler machen. Als Erstes sollten Sie sich Gedanken ... mehr

Denken Sie beim Kauf eines Grundstücks auch an die Nebenkosten

Wer ein Grundstück kaufen möchte, sollte auch mit den Nebenkosten rechnen, die mit einem Grundstückskauf verbunden sind. Oftmals wird nicht bedacht, dass außer den Kosten für das Grundstück selber noch weitere Ausgaben folgen. Ein Grundstück kaufen: Passende Angebote ... mehr

Nur auf einem tragfähigen Boden kann gebaut werden

Bevor Sie auf Ihrem Grundstück zu bauen beginnen, müssen Sie die Bodenbeschaffenheit testen. Erfüllt der Boden nicht bestimmte Eigenschaften, werden vorbereitende Maßnahmen unerlässlich. Bodenbeschaffenheit bestimmt über das Bauvorhaben Die Bodenbeschaffenheit nimmt ... mehr

Der Bebauungsplan legt fest, was Sie wo bauen dürfen

Bevor Sie ein Grundstück für den Hausbau erwerben, sollten Sie sich eingehend mit dem Bebauungsplan für die Gegend auseinandersetzen. Wenn Sie Pech haben, dürfen Sie auf dem ausgewählten Grundstück nämlich Ihr Traumhaus gar nicht verwirklichen. Der Bebauungsplan ... mehr

Finden Sie ein passendes Grundstück übers Internet

Jedes Bauvorhaben beginnt mit der Suche nach dem passenden Grundstück. Doch gerade in Ballungsgebieten ist das Angebot im vergangenen Jahrzehnt immens zusammengeschrumpft. Wer da noch echte Schnäppchen finden möchte, kommt um Onlinebörsen nicht mehr herum ... mehr

Ein Baugrundgutachten schützt beim Grundstückskauf vor bösen Überraschungen

Der Hausbau beginnt für gewöhnlich mit der Suche nach einem Grundstück. Beim Erwerb eines solchen sollten Sie ein Baugrundgutachten in Auftrag geben, das Sie vor einem nicht unbeträchtlichen finanziellen Risiko ... mehr

Grundstück: Bootslagerplatz im Wohngebiet verboten

Wer ein Boot hat, muss zusehen, dass er es im Winter untergestellt bekommt. Doch laut einem Gerichtsbeschluss dürfen Bootsbesitzer ihr Segelboot nicht einfach auf Ihrem Grundstück im Wohngebiet abstellen. Wer sein Segelboot auf dem eigenen Grundstück in der Wohnsiedlung ... mehr

Wie finde ich ein passendes Grundstück?

Wer ein Haus bauen möchte, der braucht zunächst ein Grundstück. Der Kauf des geeigneten Landes ist stets in den Gesamtpreis für ein Bauvorhaben einzurechnen. Dabei sollten Sie darauf achten, dass neben Ihrem Haus auch noch ausreichend Platz für einen Garten ... mehr

Bodenrichtwerte - Transparenz auf dem Grundstücksmarkt

Wie teuer ist ein Grundstück in einer bestimmten Gegend? Die Bodenrichtwerte geben darüber Auskunft. Zwar sind sie nicht bindend, doch Käufer und Verkäufer bekommen mit diesen Werten gute Anhaltspunkte für die Festlegung des Kaufpreises. Bodenrichtwerte ... mehr

Grundbuch - Warum der Eintrag so wichtig ist

Erst nach dem Eintrag ins Grundbuch gehört eine Immobilie tatsächlich Ihnen: Die Unterschrift unter den Kaufvertrag macht Sie noch nicht zum Eigentümer eines Grundstücks und des Hauses darauf, und auch die Überweisung der Kaufsumme ändert noch nichts ... mehr

Grundstückskauf - Achten Sie auf den Bebauungsplan

Der Bebauungsplan fungiert als eine Art Bibel für Bauherren und ausführende Betriebe. Dementsprechend müssen Sie ihn vor dem Grundstückskauf genauestens studieren: Schlussendlich steht und fällt Ihr Bauvorhaben mit den darin verzeichneten Reglementierungen. Augen ... mehr

Kaufvertrag prüfen - Wichtig beim Grundstückskauf

Als frischgebackener Bauherr müssen Sie gerade beim Grundstückskauf den Kaufvertrag prüfen. Genauso wie beim Fertighaus gilt hier: Alles, worauf Bezug genommen wird, muss den Dokumenten auch beigefügt sein. Anderweitig sind die Verweise nicht nachvollziehbar ... mehr

Grundstückskauf - Klären Sie wichtige Punkte mit der Behörde

Wenn Sie ein Haus bauen wollen, stellt der Grundstückskauf eine Art Startschuss dar. Vor der Unterschrift sollten Sie die Behörde kontaktieren, um wichtige Fragen zu klären. So stellen Sie sicher, dass Sie später keine bösen Überraschungen erleben ... mehr

Dank Gesetzesänderung Grundsteuer einsparen

Grundbesitzer, die jetzt schnell agieren, können womöglich die Grundsteuer für das Jahr 2011 sparen. Schon lange wurde diese Steuer als ungerecht kritisiert. Nun prüft sie das Bundesverfassungsgericht auf Verfassungswidrigkeit. Das haben Grundstückbesitzer zu erwarten ... mehr

Gartengestaltung planen: So gehen Sie richtig vor

Wer einen Garten neu anlegen will, muss sich Gedanken machen, wie er den Garten gestalten möchte. Diese Tipps für die Gartengestaltung helfen beim Planen. Die Gartengestaltung kann man alleine vornehmen oder sich einen Profi suchen. Die folgenden Ratschläge eignen ... mehr

Das Blockhaus - Ein guter Plan ist Gold wert

Wer sich für ein Blockhaus entscheidet, braucht einen guten Plan. Denn wenn der Bau erst einmal begonnen hat, lässt sich nicht mehr viel ändern – ohne großen Materialverlust und Aufwand zu haben. Die massive Bauweise von Blockhäusern ist  gemütlich und durch ... mehr

Erbpacht: Vor- und Nachteile des Erbbaurechts

Der Traum vom Eigenheim lässt sich auch ohne eigenen Grund und Boden erfüllen. Das Zauberwort heißt Erbbaurecht. Statt ein Grundstück zu kaufen, wird der Bauplatz einfach langfristig gepachtet. Doch das hat auch seine Tücken. Wann und für wen sich das Bauen auf einem ... mehr

Wer zahlt die Bombenentschärfung im eigenen Garten?

Wie tickende Zeitbomben liegen sie im Untergrund. Fachleute gehen davon aus, dass von den zahllosen Bomben, die die Alliierten im Zweiten Weltkrieg über Deutschland abwarfen, rund 250.000 wegen technischer Defekte nicht explodiert sind und auf vielen privaten ... mehr

Streuen im Winter – Von Streugut bis Streupflicht

Wenn der Winter sich mit Schnee und Eis von seiner frostigen Seite zeigt, heißt es: Schnee schippen und Gehweg streuen. Aber womit eigentlich? Streusalz ist nicht gut für die Umwelt und in den meisten Gemeinden ist der Einsatz für den Hausgebrauch gar nicht erlaubt ... mehr

Tiere bestatten – Rechte und Pflichten für Halter

Haustiere sind für viele Menschen der engste Vertraute. Der Schmerz ist deshalb groß, wenn Hund oder Katze sterben. Der Tod bringt außerdem praktische Probleme mit sich: Denn wie können Halter den Vierbeiner bestatten? Sterben Hund, Katze oder Wellensittich ... mehr

Minischweine: Was Sie über ihre Haltung wissen müssen

Süß und clever: Minischweine scheinen auf den ersten Blick eine spannende Abwechslung zu Katze und Hund zu sein. Ihre Haltung ist aber nicht zu unterschätzen. Vor allem die Rahmenbedingungen müssen stimmen. Bei Sabine Duda haben es Schweine wirklich ... mehr

Regen kostet – Gebühren für Niederschlagswasser senken

Es klingt ein wenig absurd: Wenn in Deutschland Regen fällt, zahlen Hausbesitzer ihrer Gemeinde Gebühren. Denn der auf ihrem Grundstück auftreffende Niederschlag fließt in die Kanalisation. Aber es gibt Mittel und Wege, die Kosten zu senken. Für den Regen zahlen? Viele ... mehr

Erschließungskosten und Erschließungsbeiträge beim Hausbau

Die Erschließungskosten für ein Baugrundstück betragen oft viele tausend Euro. Was die meisten Menschen nicht bedenken: Auch wenn das Haus längst steht, können noch Erschließungskosten anfallen. Was abgerechnet werden darf, wie lange Gemeinden ... mehr

Streit mit dem Nachbarn: Wer hat recht?

Während man im Winter oftmals nicht bemerkt, dass man Nachbarn hat, lässt sich deren Existenz im Sommer kaum überhören und übersehen. Das birgt viel Konfliktpotenzial. Vom qualmenden Grill, über den lärmenden Rasenmäher bis zu überhängenden Zweigen ... mehr

Höchstpreise beim Verkauf landwirtschaftlichen Bodens

Landwirtschaftlicher Boden ist in Thüringen so teuer wie seit 1991 nicht mehr. Der Durchschnittswert je verkauftem Hektar lag 2017 bei 10 552 Euro - 868 Euro mehr als ein Jahr zuvor. Das ist nach 1991 mit 10 850 Euro der höchste Kaufwert im Freistaat ... mehr

Radon im Haus verursacht Lungenkrebs: 1900 Tote jedes Jahr

Man sieht es nicht, man riecht es nicht und man kann es auch nicht schmecken. Dennoch kommt Radon in allen Gebäuden, in der Außenluft und im Boden vor. Von dort dringt das radioaktive Edelgas in Keller und Untergeschosse ein und breitet sich in anderen Räumen aus. Radon ... mehr

Insolvenz der Baufirma: Wie Bauherren sich schützen können

Geht während des Hausbaus die Baufirma pleite, ist dies für Bauherren eine echte Katastrophe. Bereits geleistete Zahlungen verschwinden in der Konkursmasse und mit der Insolvenz stockt das Bauvorhaben für mindestens sechs Monate. Was droht Bauherren bei einer Insolvenz ... mehr

Wurzelschäden beim Nachbarn durch Bäume: Haftung und Vorbeugung

Wenn vom Nachbargrund Baumwurzeln eingedrungen sind, die zum Beispiel Pflasterflächen anheben oder in Leitungen hineinwachsen, sollte man schnell handeln. Doch wie lässt sich herausfinden, von welchem Baum die Wurzel eigentlich stammt? Und wer haftet ... mehr

Bremen sagt "Gärten des Grauens" den Kampf an

Die Hansestadt will jetzt die Begrünung oder Bepflanzung von Freiflächen vorschreiben – nicht nur aus ästhetischen Gründen. Welche Gärten vom neuen Gesetz betroffen wären.  In einem Schotter-Vorgarten steht ein rosa Plastik-Flamingo, in einem anderen sind zwischen ... mehr

Nachbarschaftsrecht: Bäume, Hecken und Zweige an der Grundstücksgrenze

Beim Streit zwischen Nachbarn geht es häufig um den Garten und seine Bepflanzung. Dabei ist die Grenzbepflanzung im Nachbarrecht sehr detailliert geregelt – wenn auch in jedem Bundesland anders.  Es ist der klassische Streit zwischen Nachbarn: Die Birke ... mehr

Wo Fahren ohne Führerschein erlaubt ist

Zum ersten Mal ans Steuer: Viele Anfänger wählen dafür eine ruhige Dorfstraße oder einen großen Parkplatz. Das kann aber sogar im Gefängnis enden. Hier erfahren Sie die ganz legale Alternative. Wer keinen Führerschein hat, darf nicht Auto fahren. Und wer sich daran ... mehr

Gartenhaus selbst bauen: Diese Tipps muss man kennen

Das Häuschen aufzustellen, ist dank Bausatzlösungen auch für Hobbyhandwerker machbar.  Wer bei der Planung des Häuschens Fehler macht, den kann das später teuer zu stehen kommen. Welches Fundament man braucht, wann Genehmigungen erforderlich sind und was beim Aufbau ... mehr

Hammerschlagsrecht erlaubt Arbeiten auf Nachbars Boden

Manchmal sind Häuser so nah an das Nachbargrundstück gebaut, dass für Reparaturarbeiten einfach Nachbars Boden betreten werden muss. Einfach Verweigern darf der Nachbar dann den Zutritt nicht. Hausbesitzer können sich auf ein bestimmtes Recht berufen. Im Allgemeinen ... mehr

Fuchs, Waschbär und Co.: Dürfen Sie Wildtiere in der Stadt füttern?

Waschbären in der Mülltonne und Füchse im Vorgarten – Wildtiere fühlen sich in Städten immer heimischer. Wie Sie sich richtig verhalten, wenn Ihnen eines der Tiere über den Weg läuft. In Städten leben seit Jahrzehnten nicht mehr nur Menschen und Haustiere. Immer ... mehr

Rechtsgrundlage: Darf man seinen Nachbarn beobachten?

Ein kurzer Blick durch das Fenster kann manchmal auch länger dauern, wenn der Nachbar gerade draußen zu Gange ist. Schließlich möchte man doch wissen, was im eigenen Umfeld passiert. Aber ist das Beobachten des Nachbarn eigentlich erlaubt? Generell ... mehr

Streitthema Grundstücksgrenze und Gartenzaun

Manchmal ist der Gartenzaun nicht nur die Grundstücksgrenze, sondern auch eine Streitlinie. Mitunter tragen Nachbarn dort lautstarke Wortgefechte aus. Damit es nicht so weit kommt, sollten Nachbarn wissen, wo rechtliche und persönliche Grenzen liegen ... mehr

Mecklenburg-Vorpommern: Auto rollt los und verletzt Frau tödlich

Ein Auto hat in Mecklenburg-Vorpommern eine 72-jährige Frau überrollt – für sie kam jede Hilfe zu spät. Weder Bauarbeiter noch Ärzte konnten sie retten. In Mecklenburg-Vorpommern ist eine 72-jährige Frau nach einem Autounfall auf ihrem Privatgrundstück gestorben ... mehr
 


shopping-portal