Thema

Guatemala

Vulkane - Nach Ausbruch des Vulkans: Noch Tausende in Notunterkünften

Vulkane - Nach Ausbruch des Vulkans: Noch Tausende in Notunterkünften

Guatemala-Stadt (dpa) - Wo vor einem Monat einfache Häuser standen, türmt sich nun eine grau-braune Schicht aus Dreck, Geröll und Asche auf. Sie hat alles unter sich begraben, Habseligkeiten und Menschen. Von manchen Häusern sind nur noch die Dächer zu sehen ... mehr
Jeff Sessions: US-Regierung schränkt Asylrecht ein

Jeff Sessions: US-Regierung schränkt Asylrecht ein

Die US-Regierung will die Voraussetzungen für Asylanträge von Menschen aus Lateinamerika eingrenzen. Künftig soll häusliche Gewalt oder Gewalt krimineller Banden bei Asylanträgen an Grenzposten nicht mehr anerkannt werden. Die US-Regierung grenzt die Voraussetzungen ... mehr
Vulkane: Mehr als 100 Tote nach Vulkanausbruch in Guatemala

Vulkane: Mehr als 100 Tote nach Vulkanausbruch in Guatemala

Guatemala-Stadt (dpa) - Nach dem verheerenden Vulkanausbruch in Guatemala vom Sonntag ist die Zahl der Toten auf mehr als 100 gestiegen. Am Donnerstagabend (Ortszeit) meldete das forensische Institut des lateinamerikanischen Landes auf Twitter ... mehr
Feuervulkan: Über 100 Tote bei Vulkanausbruch in Guatemala

Feuervulkan: Über 100 Tote bei Vulkanausbruch in Guatemala

Nach dem verheerenden Vulkanausbruch in Guatemala ist die Zahl der Toten auf mehr als 100 gestiegen. Die Katastrophe beschäftigt auch die Justiz. Die Zahl der Toten durch den Vulkanausbruch in Guatemala ist auf 109 gestiegen. Das teilte das rechtsmedizinische Institut ... mehr
Vulkane: Fast 100 Leichen nach Vulkanausbruch in Guatemala geborgen

Vulkane: Fast 100 Leichen nach Vulkanausbruch in Guatemala geborgen

Guatemala-Stadt (dpa) - Bei dem schweren Vulkanausbruch in Guatemala sind mindestens 99 Menschen ums Leben gekommen. Die Rettungskräfte suchen an den Hängen des Volcán de Fuego (Feuervulkan) weiter nach verschütteten Leichen. Weit über 100 Menschen werden ... mehr

Suche nach Vulkan-Opfern in Guatemala eingestellt

Guatemala-Stadt (dpa) - Zwei Wochen nach dem schweren Ausbruch des Feuervulkan in Guatemala haben die Behörden die Suche nach weiteren Opfern eingestellt. «Das Gebiet ist unbewohnbar und sehr gefährlich», teilte der Katastophenschutz mit. Wegen starken Regens und neuer ... mehr

UN: Hilfe für Betroffene des Vulkanausbruchs in Guatemala

Genf (dpa) - Das UN-Flüchtlingshilfswerk hat nach dem Vulkanausbruch in Guatemala Hilfe für die Betroffenen angekündigt. Sobald es die noch andauernde Aktivität des Volcán de Fuego zulasse, werden Hilfsteams des UNHCR die Notunterkünfte und Dörfer um den Vulkan ... mehr

Schlammlawinen behindern Bergung in Guatemala

Guatemala-Stadt (dpa) - Wegen Schlammlawinen und starken Regens haben Helfer um den Volcán de Fuego in Guatemala ihre Suche nach weiteren Opfern einstellen müssen. Bewohner und Einsatzkräfte in der Nähe des Dorfes El Rodeo mussten das Gebiet sofort verlassen ... mehr

Nun 109 Tote nach Vulkanausbruch in Guatemala

Guatemala-Stadt (dpa) - In Guatemala liegt die Zahl der Toten nach dem Vulkanausbruch mittlerweile bei 109. Damit stiegt die Zahl um weitere zehn Tote. Unter den Opfern war auch ein achtjähriger Junge, wie das forensische Institut des lateinamerikanischen Landes ... mehr

Jetzt 99 Tote nach Vulkanausbruch in Guatemala geborgen

Guatemala-Stadt (dpa) - Nach dem heftigen Vulkanausbruch in Guatemala ist die Zahl der Toten erneut gestiegen. Seit der Eruption am Sonntag wurden 99 Leichen gefunden. Das teilte das forensische Institut des lateinamerikanischen Landes mit. Es veröffentlichte eine Liste ... mehr

Mehr zum Thema Guatemala im Web suchen

Vulkan-Katastrophe: Präsident appelliert an Landsleute

Guatemala-Stadt (dpa) - In Guatemala bleibt die höchste Alarmstufe nach dem gewaltigen Ausbruch des Feuervulkans bestehen. Nach einer neuerlichen Explosion rief Präsident Morales die Einwohner dazu auf, die Ruhe zu bewahren. Dieser Schicksalsschlag werde ... mehr

Vulkane: Fast 200 Vermisste nach Vulkanausbruch in Guatemala

Guatemala-Stadt (dpa) - Nach dem gewaltigen Vulkanausbruch mit Dutzenden Toten in Guatemala werden noch immer fast 200 Menschen vermisst. "Wir haben eine Zahl der Vermissten - es sind 192", sagte der Leiter des Katastrophenschutzes, Sergio Cabañas, am Dienstagabend ... mehr

Donald Trumps gewissenslose Politik: Kleinkinder werden von Eltern getrennt

An der Südgrenze der USA steigen die Flüchtlingszahlen. Zur Abschreckung trennt die Trump-Regierung auch Kleinkinder von ihren Eltern – das geht nicht nur der UN zu weit. Die harte Linie, mit der  Donald Trump Flüchtlinge von der amerikanischen Südgrenze fernhalten ... mehr

Vulkan in Guatemala: Sechs Ortschaften evakuiert nach erneutem Ausbruch

In Guatemala kämpfen sich Rettungskräfte durch eine bizarre Landschaft. Schlamm und Asche haben ganze Dorfschaften unter sich begraben, die Zahl der Toten steigt stetig. Und die Katastrophe nimmt kein Ende: Noch während der Aufräumarbeiten explodiert der Vulkan erneut ... mehr

Vulkan in Guatemala bricht erneut aus

Guatemala-Stadt (dpa) - Nach der heftigen Vulkaneruption mit Dutzenden Toten in Guatemala ist der Feuervulkan wieder ausgebrochen. Nach der erneuten Explosion wälzte sich Lava den Südhang des Berges hinab, wie der Katastrophenschutz des mittelamerikanischen Landes ... mehr

Mindestens 70 Tote nach Vulkanausbruch in Guatemala

Guatemala-Stadt (dpa) - Nach dem gewaltigen Ausbruch eines Vulkans in Guatemala bekommen die Rettungskräfte bei der Bergung Schreckliches zu sehen. In einigen Häusern an den Hängen des Volcán de Fuego entdeckten die Feuerwehrleute ganze Familien ... mehr

Vulkane: Mindestens 70 Tote nach Vulkanausbruch in Guatemala

Guatemala-Stadt (dpa) - Nach dem gewaltigen Ausbruch eines Vulkans in Guatemala bekommen die Rettungskräfte bei der Bergung Schreckliches zu sehen. In einigen Häusern an den Hängen des Volcán de Fuego (Feuervulkan) entdeckten die Feuerwehrleute ganze Familien ... mehr

Über 60 Tote bei Vulkanausbruch in Guatemala

Guatemala-Stadt (dpa) - Nach einem heftigen Vulkanausbruch in Guatemala haben die Rettungskräfte weitere Leichen geborgen. Die Zahl der Todesopfer stieg nach Angaben des Forensischen Instituts auf über 60. Der Feuervulkan südwestlich von Guatemala-Stadt war am Sonntag ... mehr

Lavastrom in Guatemala reißt 33 Menschen in den Tod

Guatemala-Stadt (dpa) - Beim Ausbruch des Feuervulkans in Guatemala sind mindestens 33 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 46 Menschen wurden bei dem Unglück verletzt, wie der Katastrophenschutz mitteilte. Viele Dorfbewohner hatten wohl keine Chance, als sich der Strom ... mehr

Mindestens sieben Tote nach Vulkan-Ausbruch in Guatemala

Guatemala-Stadt (dpa) - Nach einem Ausbruch des Feuervulkans in Guatemala sind nach vorläufigen Angaben der Regierung sieben Menschen getötet worden. Zudem habe es rund 300 Verletzte gegeben, teilte die Regierung mit. Etwa eine Million Menschen seien ... mehr

Fifa hebt Suspendierung Guatemalas auf

Guatemala-Stadt (dpa) - Der Fußball-Weltverband Fifa hat nach 19 Monaten die Suspendierung der guatemaltekischen Fußball-Föderation aufgehoben. Fedefut erhalte damit alle Rechte als Fifa-Mitglied zurück, hieß es in einem Schreiben an den Verband in Zürich. Mannschaften ... mehr

Guatemala eröffnet Botschaft in Jerusalem

Jerusalem (dpa) - Das lateinamerikanische Land Guatemala hat in Jerusalem feierlich seine Botschaft eröffnet. Botschafterin Sara Solis sprach von einem «historischen Tag, an dem die Botschaft in die israelische Hauptstadt zurückkehrt». Guatemala folgte damit ... mehr

International: Krise zwischen Israel und Türkei

Jerusalem/Gaza (dpa) - Nach den blutigen Gaza-Protesten mit 60 getöteten Palästinensern spitzt sich eine diplomatische Krise zwischen Israel und der Türkei zu. Die türkische Regierung forderte nach dem israelischen Botschafter in Ankara auch den Generalkonsul des Landes ... mehr

Guatemala: Drei Tonnen Rauschgift auf Schiff gefunden

Auf einem tansanischen Schiff in Guatemala sind mehrere Tonnen Rauschgift sichergestellt worden. Erst vor Kurzem wurde eine Tonne Kokain auf einem U-Boot gefunden. In Guatemala sind mindestens drei Tonnen Drogen auf einem Handelsschiff aus Tansania beschlagnahmt worden ... mehr

Guatemala: U-Boot mit einer Tonne Kokain an Bord aufgebracht

Ein besonderer Fund gelang guatemaltekischen Sicherheitskräften auf dem Meer. Sie konnten ein U-Boot mit einer großen Menge Drogen an Bord stoppen. Guatemaltekische Sicherheitskräfte haben vor der Pazifikküste des Landes ein Klein-U-Boot mit einer Tonne Kokain ... mehr

Menschenrechte: Ex-Diktator Ríos Montt im Hausarrest gestorben

Guatemala-Stadt (dpa) - Der ehemalige guatemaltekische Diktator Efraín Ríos Montt galt vielen als grausamer Schlächter der indigenen Bevölkerung - er selbst sah sich bis zum Schluss als Retter der Nation vor den Kommunisten. Am Ostersonntag starb der Ex-General im Alter ... mehr

Ex-Diktator Ríos Montt in Hausarrest gestorben

Der ehemalige guatemaltekische Diktator Efraín Ríos Montt ist am Ostersonntag mit 91 Jahren gestorben. Er war unter anderem angeklagt, während der von ihm angeführten Militärdiktatur für den Tod von 1771 Menschen verantwortlich zu sein. Guatemalas ehemaliger ... mehr

Guatemalas Ex-Diktator Ríos Montt in Hausarrest gestorben

Guatemala-Stadt (dpa) - Der ehemalige guatemaltekische Diktator Efraín Ríos Montt ist am Ostersonntag mit 91 Jahren gestorben. Dies bestätigte sein Rechtsanwalt Luis Rosales der Zeitung «Prensa Libre». Der Ex-General befand sich in seiner Wohnung unter Hausarrest. Gegen ... mehr

Justiz: Oxfam-Präsident wegen Korruptionsvorwürfen verhaftet

London (dpa) - Für die Hilfsorganisation Oxfam kommt es knüppeldick: Nach dem Sexskandal in Haiti und dem Tschad ist nun der Präsident von Oxfam International verhaftet worden. Juan Alberto Fuentes Knight wurde an diesem Dienstag in Guatemala festgenommen. Gegen ... mehr

Oxfam-Präsident wegen Korruptionsvorwürfen verhaftet

Guatemala-Stadt (dpa) - Für die Hilfsorganisation Oxfam kommt es gerade knüppeldick: Nach dem Sexskandal in Haiti und dem Tschad ist nun der Präsident von Oxfam International verhaftet worden. Juan Alberto Fuentes Knight wurde am Dienstag in Guatemala festgenommen ... mehr

Archäologen entdecken Überreste riesiger Maya-Stätte in Guatemala

Im Dschungel von Guatemala ist eine alte Maya-Stätte aufgetaucht. In Tausenden von Bauwerken könnten etwa zehn Millionen Menschen gelebt haben – viel mehr als bislang für möglich gehalten. Aufsehenerregende Entdeckung im Dschungel: Mit Hilfe eines Laser-Systems haben ... mehr

Wegen Impfverweigerern in Deutschland: Masern zurück in Guatemala

In Guatemala sind die eigentlich ausgerotteten Masern zurück, weil in Deutschland nicht ausreichend geimpft wird. Nach einem Schüleraustausch gibt es in Guatemala den ersten Fall seit 20 Jahren. Ein Mitglied einer Schülergruppe der Deutschen Schule in Guatemala ... mehr

Schweres Erdbeben in Honduras: Erdstoß der Stärke 7,6

Vor der Küste von Honduras hat die Erde heftig gebebt. Für mehrere Länder der Region gaben die Behörden eine Tsunami-Warnung heraus. Berichte über Schäden oder Opfer lagen zunächst nicht vor. Ein schweres Erdbeben hat Honduras erschüttert. Das Zentrum des Bebens ... mehr

Guatemala verlegt als erster Staat Botschaft nach Jerusalem

Erstmals nach der umstrittenen US-Entscheidung zu Jerusalem zieht ein Land nach: Auch Guatemala will seine Botschaft in Israel aus Tel Aviv abziehen und nach Jerusalem verlegen. Tschechien wägt noch ab. Die Regierung von Guatemala hat angekündigt, die Botschaft ... mehr

Konflikte - Jerusalem-Krise: Guatemala will Botschaft verlegen

Guatemala-Stadt (dpa) - Nach den USA will Guatemala als erster Staat der umstrittenen Entscheidung von US-Präsident Donald Trump folgen und seine Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem verlegen. Das kündigte Präsident Jimmy Morales zu Weihnachten ... mehr

Konflikte: Guatemala will Botschaft nach Jerusalem verlegen

Guatemala-Stadt/Jerusalem (dpa) - Als erster Staat will Guatemala der umstrittenen Entscheidung der USA folgen und seine Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem verlegen. Das kündigte Präsident Jimmy Morales am Sonntag (Ortszeit) über soziale Medien ... mehr

Guatemala will Botschaft nach Jerusalem verlegen

Guatemala-Stadt (dpa) - Als erster Staat will Guatemala der umstrittenen Entscheidung der USA folgen und seine Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem verlegen. Das kündigte Präsident Jimmy Morales an. Die UN-Vollversammlung hatte mit großer Mehrheit ... mehr

Guatemala will Botschaft nach Jerusalem verlegen

Guatemala-Stadt (dpa) - Als erster Staat will Guatemala der umstrittenen Entscheidung der USA folgen und seine Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem verlegen. Das kündigte Präsident Jimmy Morales über die sozialen Medien an. Er habe Außenministerin Sandra ... mehr

El Salvador: Behörden stellen 1,7 Tonnen Kokain sicher

Die Marine in El Salvador hat fast 1,7 Tonnen Kokain in einem Halbtauchboot beschlagnahmt. Die Staatsanwaltschaft bestätigte, dass der Fund umgerechnet einen Straßenverkaufswert von 36 Millionen Euro habe.  An Bord wurden den Behörden zufolge drei kolumbianische ... mehr

Regierung: UN-Korruptionsjäger darf in Guatemala bleiben

Guatemala-Stadt (dpa) - Iván Velásquez ist ein unerschrockener Mann. Ohne Rücksicht auf einflussreiche Netzwerke und mächtige Strippenzieher in Guatemala nimmt der Korruptionsermittler der Vereinten Nationen Politiker, Wirtschaftsbosse und kriminelle Familienclans ... mehr

Guatemalas Verfassungsgericht stoppt Ausweisung von UN-Ermittler

Guatemala-Stadt (dpa) - Guatemalas Verfassungsgericht hat die vom Präsidenten Jimmy Morales verfügte Ausweisung eines UN-Sonderermittlers gegen Korruption gestoppt. Das teilte das Gericht nach einer Sondersitzung mit. Zuvor hatte Morales überraschend den Juristen ... mehr

Schweres Erdbeben erschüttert Guatemala

Guatemala-Stadt (dpa) - Ein schweres Erdbeben hat das zentralamerikanische Land Guatemala erschüttert. Nach Angaben der US-Erdbebenwarte USGS hatte das Beben eine Stärke von 6,9. Das Zentrum des Erdstoßes lag an der Westküste des Landes in einer Tiefe von 111 Kilometern ... mehr

Deutsche Urlauberin bei Raubüberfall in Guatemala verletzt

Antigua Guatemala (dpa) - Bei einem Raubüberfall in Guatemala ist eine deutsche Touristin verletzt worden. Die Angreifer hätten die 29-Jährige und ein älteres Ehepaar aus den USA in der Kolonialstadt Antigua Guatemala mit Messern angegriffen und ihnen ... mehr

Brände: Festnahmen nach Brand in Jugendheim in Guatemala

Guatemala-Stadt City (dpa) - Nach einem folgenschweren Brand in einem Kinder- und Jugendheim in Guatemala haben die Ermittler jetzt drei Personen festgenommen. Der ehemalige Sozialminister Carlos Rodas, die frühere Staatssekretärin Anahí Keller und der ehemalige ... mehr

Festnahmen nach Brand in Jugendheim in Guatemala

Guatemala-Stadt City (dpa) - Nach einem folgenschweren Brand in einem Kinder- und Jugendheim in Guatemala haben die Ermittler jetzt drei Männer festgenommen. Neben dem früheren Leiter der Sozialhilfebehörde seien auch dessen Stellvertreter sowie der frühere Heimleiter ... mehr

Opferzahl nach Brand in Jugendheim in Guatemala auf 39 gestiegen

Guatemala-Stadt (dpa) - Die Zahl der Toten bei einem Brand in einem Kinder- und Jugendheim in Guatemala ist auf 39 gestiegen. Zwei der Verletzten starben im Krankenhaus, berichten lokale Medien. Weitere 14 Mädchen und junge Frauen werden ... mehr

Feuersbrunst in Jugendheim: Mindestens 28 Tote in Guatemala

Guatemala-Stadt (dpa) - Nach einem Feuer in einem Heim für Kinder und Jugendliche in Guatemala ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 28 gestiegen. Mehrere Jugendliche seien in der Nacht ihren schweren Verbrennungen erlegen, teilten Krankenhaussprecher ... mehr

Mindestens 21 Jugendliche kommen bei Brand in Guatemala ums Leben

Guatemala-Stadt (dpa) - Bei einem Feuer in einem Heim für Kinder und Jugendliche in Guatemala sind mindestens 21 Menschen ums Leben gekommen. 23 andere seien mit Verbrennungen in Krankenhäuser gebracht worden, teilten die Behörden mit. Die Regierung ordnete Staatstrauer ... mehr

Mindestens 19 Tote bei Brand in Jugendheim in Guatemala

Guatemala-Stadt (dpa) - Bei einem Feuer in einem Heim für Kinder und Jugendliche in Guatemala sind mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen. 25 weitere wurden mit zum Teil schweren Verbrennungen in Krankenhäuser gebracht. Die Regierung ordnete ... mehr

Mindestens 15 Tote bei Brand in Jugendheim in Guatemala

Guatemala-Stadt (dpa) - Bei einem Feuer in einem Heim für Kinder und Jugendliche in Guatemala sind mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen. Das teilte das Sozialamt des mittelamerikanischen Landes am Mittwoch mit. Mehrere Verletzte wurden in Krankenhäuser gebracht ... mehr

Forscher entdecken erstes Landstraßen-Netz der Welt

Guatemala-Stadt (dpa) - Mittels moderner Laser-Technologie haben Forscher in der «Wiege der Maya-Kultur» im Norden von Guatemala das erste Landstraßen-Netz der Welt entdeckt. Die insgesamt 17 Straßen mit einer Gesamtlänge von über 240 Kilometern hätten die Stadt ... mehr

Guatemala: "König der Gefängnisse" Byron Lima wurde erschossen

Der mächtigste Häftling Guatemalas, der frühere Hauptmann Byron Lima, wurde bei einer Gefängnisrevolte von Konkurrenten erschossen. Mindestens 13 Menschen wurden bei der Revolte in der Haftanstalt Pavón in der Nähe von Guatemala-Stadt getötet. Erst nach Stunden brachten ... mehr

Hunderte Afrikaner sitzen auf der Flucht in Costa Rica fest

Sie sind weit weg von zu Hause und noch lange nicht am Ziel: Fast tausend Afrikaner, die ein besseres Leben in den USA suchen, harren im mittelamerikanischen Niemandsland aus.  Keiner will sie haben, aber weiterreisen dürfen sie auch nicht. In Paso Canoas, dem Grenzort ... mehr

Tourismus: Reif für den See - Bei den Mayas am Atitlán in Guatemala

Panajachel (dpa/tmn) - Vergöttert und verehrt: Der Lago Atitlán in Guatemala lockt Dichter, Denker und Touristen an. An dem berühmten See werden aus vielen Urlaubern Einwanderer. Der fast 1600 Meter hoch gelegene Atitlán-See in Guatemala ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018