Sie sind hier: Home > Themen >

Guillermo del Toro

Walk of Fame: Guillermo del Toro hat jetzt einen Hollywood-Stern

Walk of Fame: Guillermo del Toro hat jetzt einen Hollywood-Stern

Los Angeles (dpa) - Der mexikanische Oscar-Preisträger Guillermo del Toro (54) hat am Dienstag auf dem "Walk of Fame" in Hollywood eine Sternenplakette mit seinem Namen enthüllt. Vor Fans und Fotografen kniete er mit der ausgebreiteten Fahne seines Heimatlandes ... mehr
Guillermo del Toro: Filmemacher hat jetzt einen Hollywood-Stern

Guillermo del Toro: Filmemacher hat jetzt einen Hollywood-Stern

Oscar-Preisträger Guillermo del Toro ist stolz auf seinen Hollywood-Stern und auf seine Herkunft. Mit einer Fahne seines Heimatlandes Mexiko posiert der Filmemacher auf der neuen Plakette. Der mexikanische Oscar-Preisträger Guillermo del Toro (54) hat am Dienstag ... mehr
Fantastische Welt - Einfach magisch: Cornelia Funkes

Fantastische Welt - Einfach magisch: Cornelia Funkes "Das Labyrinth des Fauns"

Frankfurt/Main (dpa) - Es war einmal eine sehr erfolgreiche deutsche Schriftstellerin, die fantastische Geschichten über alles liebte und auch selbst verfasste. Als Cornelia Funke (60) eines Tages von dem nicht minder bekannten und erfolgreichen mexikanischen ... mehr

"Star Trek"-Schauspieler Anton Yelchin: Stars trauern um ihren Kollegen

Er wurde nur 27 Jahre alt: Am Sonntag ist Anton Yelchin, der vor allem mit seiner Rolle des Pavel Chekov in der Neuauflage von " Star Trek" bekannt wurde, bei einem tragischen Unglück ums Leben gekommen. Freunde und Kollegen drücken in den sozialen Netzwerken ... mehr
Exklusiver Clip zu

Exklusiver Clip zu "Manolo und das Buch des Lebens"

Ausnahmeregisseur Guillermo del Toro ("Pans Labyrinth") gehört zu den viel beschäftigten Männern Hollywoods. Wenn der Mexikaner sich da ein zusätzliches Projekt anlacht, dann muss es schon etwas ganz Besonderes sein. Dies dürfte auf den Debütfilm von del Toros Landsmann ... mehr

Horrorfilme 2013 - Die besten Horrorfilme 2013

Das Jahr 2013 wird den Fans gepflegter Horrorfilme ordentlich das Fürchten lehren. Denn das Angebot an hervorragendem Genre-Material wird auch außerhalb der üblichen Low-Budget-Produktionen erfreulich groß sein. Außerdem haben sich namhafte Produzenten, Regisseure ... mehr

Neues aus Hollywood - Guillermo del Toro: Besetzung für Gruselthriller komplett

Los Angeles (dpa) - Der mexikanische Oscar-Preisträger Guillermo del Toro (53) nimmt sein nächstes Projekt in Angriff. Passend zu Drehstart am Montag gaben Del Toro und der norwegische Regisseur André Øvredal ("Trollhunter") die Besetzung für den Grusel-Thriller "Scary ... mehr

Stop-Motion-Technik: Guillermo del Toro verfilmt Pinocchio für Netflix

Der mexikanische Oscar-Preisträger Guillermo del Toro verfilmt die Geschichte von Pinocchio für die Streaming-Plattform Netflix. Es wird der erste animierte Spielfilm des 54 Jahre alten Regisseurs, wie Netflix mitteilte. Die Geschichte der Holzpuppe ... mehr

Traditioneller Lunch und Klassenfoto mit den Oscar-Nominierten

Noch vier Wochen bis zur Oscar-Verleihung, doch die nominierten Stars haben am Montag schon einen Vorgeschmack auf die Preisgala bekommen. Zum traditionellen "Lunch der Nominierten" im Beverly Hilton Hotel erschienen Dutzende Filmschaffende, die auf Oscar-Gold hoffen ... mehr

Mörder-Dekolletés und Höschen-Blitzer beim Filmfest in Venedig

Wenn in Venedig die Filmfestspiele eröffnet werden, lassen sich die Schönen und Reichen nicht zwei Mal bitten. Vom 30. August bis 9. September 2017 wurde der Leone d’Or zum mittlerweile 74. Mal in Italien vergeben. Grund genug für die Créme de la Créme der Filmbranche ... mehr

Das Labyrinth des Fauns: Guillermo del Toro arbeitet gerne mit Cornelia Funke

Los Angeles (dpa) - Oscarpreisträger Guillermo del Toro hat die Arbeit mit der deutschen Kinder- und Jugendbuchautorin Cornelia Funke an dem gemeinsamen Werk "Das Labyrinth des Fauns" genossen. "Es war ein Vergnügen, mich mit Cornelia Funke für dieses ... mehr

Mehr zum Thema Guillermo del Toro im Web suchen

Scorsese und Tarantino kritisieren Oscar-Pläne

Nahmhafte Filmschaffende, darunter die Regisseure Martin Scorsese, Quentin Tarantino, Spike Lee, Damien Chazelle und Ang Lee haben Pläne der Oscar-Akademie für eine Straffung der Preisverleihung kritisiert. In einem offenen Brief, der von knapp 100 Filmschaffenden ... mehr
 


shopping-portal