Sie sind hier: Home > Themen >

Häfen

Thema

Häfen

Wirtschaft: Häfen brauchen weiter Unterstützung des Landes

Wirtschaft: Häfen brauchen weiter Unterstützung des Landes

Die Häfen Mecklenburg-Vorpommern benötigen nach Ansicht der Hafenwirtschaft im Wettbewerb mit der nationalen und internationalen Konkurrenz weiter die Unterstützung des Landes. Dazu gehörten beispielsweise der Ausbau der Häfen selbst genauso wie die Verbesserung ... mehr
Kreuzfahrthafen Rostock soll Landstromanlage erhalten

Kreuzfahrthafen Rostock soll Landstromanlage erhalten

Im Kreuzfahrthafen Rostock soll bis zum Jahr 2020 eine umweltfreundliche Landstromanlage gebaut werden. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde am Dienstag von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD), dem Präsidenten von Aida Cruises, Felix Eichhorn, Rostocks ... mehr
Sauberer Kreuzfahrttourismus: Landstromanlage in Rostock

Sauberer Kreuzfahrttourismus: Landstromanlage in Rostock

In der Yachthafenresidenz Hohe Düne soll heute eine Absichtserklärung für den Bau einer umweltfreundlichen Landstromanlage im Kreuzfahrthafen Warnemünde unterzeichnet werden. Mit dieser Art der Energieversorgung soll erreicht werden, dass die Anwohner ... mehr
Niedersächsische Häfen fordern mehr Geld vom Land

Niedersächsische Häfen fordern mehr Geld vom Land

Niedersachsens Seehäfen fordern deutlich mehr Geld vom Land. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, seien eine Festschreibung der gerade von 30 auf 40 Millionen Euro erhöhten Landesmittel und weitere Gelder für Großprojekte wie die Instandhaltung von Schleusen ... mehr
Niedersächsische Häfen sollen schnelles Internet erhalten

Niedersächsische Häfen sollen schnelles Internet erhalten

Niedersachsens Binnen- und Seehäfen sollen bis 2021 ans schnelle Internet angeschlossen sein. Ab 2022 soll die Hafenwirtschaft - etwa für die Automatisierung des Güterumschlags - dann mit dem Internet-Standard 5G zukunftssicher gemacht werden, erklärte Alexander ... mehr

Knapp die Hälfte der Fracht in Häfen unter Billigflagge

In deutschen Seehäfen wird fast die Hälfte aller Güter auf Schiffen unter Billigflagge befördert. Im vergangenen Jahr betraf dies 48,9 Prozent aller Güter, die in deutschen Seehäfen ein- oder ausgeladen wurden, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag ... mehr

Zoll braucht zahlreiche neue Mitarbeiter wegen Brexit-Folgen

Die durch den Brexit veränderten Arbeitsbedingungen erfordern beim deutschen Zoll die Einstellung von mindestens 900 weiteren Mitarbeitern. Noch unklar sei dabei, wieviele davon in den niedersächsischen Seehäfen nötig seien, sagte am Dienstag Uwe Jacob ... mehr

Machbarkeitsstudie für Außenhafen auf Usedom

Um den Standort eines Außenhafens an der Ostküste Usedoms zu bestimmen, ist eine Machbarkeitsstudie auf den Weg gebracht worden. Die Ergebnisse sollen voraussichtlich im Frühjahr 2019 vorliegen, sagte eine Sprecherin des Wirtschaftsministeriums, das die Studie ... mehr

Kreuzfahrt-Boom: Die zehn größten Kreuzfahrthäfen der Welt

Die Kreuzfahrt verzeichnet seit Jahren ein rasantes Wachstum: immer mehr Schiffe, immer mehr Passagiere. So mancher Hafen platzt schon aus allen Nähten, überall wird kräftig ausgebaut. Dabei holt vor allem Europa kräftig auf. Die ersten ... mehr

Proteste wegen "Grünem Pass": Corona-Pass in Italiens Arbeitswelt ist nun Pflicht

Rom (dpa) - Begleitet von Protesten und vereinzelten Streiks, aber ohne großes Chaos hat Italien den "Grünen Pass" in allen Bereichen der Arbeitswelt eingeführt. Rund 23 Millionen Beschäftigte müssen künftig das Corona-Zertifikat als Nachweis einer Impfung, Genesung ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: