Sie sind hier: Home > Themen >

Halle

Thema

Halle

Leichtathletik: 50 deutsche Athleten für Hallen-EM in Torun nominiert

Leichtathletik: 50 deutsche Athleten für Hallen-EM in Torun nominiert

Darmstadt (dpa) - Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo führt das Aufgebot des Deutschen Leichtathletik-Verbandes für die Hallen-EM vom 4. bis 7. März in Polen an. Der DLV nominierte insgesamt 50 Teilnehmer für 20 Wettbewerbe, 25 Frauen und 25 Männer. "Wir reisen ... mehr
Hallen-Meeting in Madrid: Grant Holloway verbessert 27 Jahren alten Hürden-Weltrekord

Hallen-Meeting in Madrid: Grant Holloway verbessert 27 Jahren alten Hürden-Weltrekord

Madrid (dpa) - Grant Holloway aus den USA hat beim Hallen-Meeting der Leichtathleten in Madrid einen Uralt-Weltrekord gebrochen. Der Weltmeister lief über 60 Meter Hürden 7,29 Sekunden. Damit war der 24-Jährige eine Hundertstelsekunde schneller als der Brite Colin ... mehr
Leichtathletik: Triathletin Lindemann verzichtet auf Hallen-EM

Leichtathletik: Triathletin Lindemann verzichtet auf Hallen-EM

Berlin (dpa) - Triathletin Laura Lindemann wird trotz der überraschend geschafften Qualifikation nicht bei den Hallen-Europameisterschaften der Leichtathleten antreten. Die 24-Jährige hatte zuvor bei den deutschen Meisterschaften in 8:57,82 Minuten den zweiten Platz ... mehr
Corona: Vorzeitig geimpft – Razzia bei Oberbürgermeister von Halle

Corona: Vorzeitig geimpft – Razzia bei Oberbürgermeister von Halle

Der Oberbürgermeister von Halle an der Saale und mehrere Stadträte sind schon geimpft, obwohl sie noch gar nicht an der Reihe waren. Nun haben Ermittler mehrere Amtszimmer durchsucht. In der Affäre um vorzeitige Corona-Impfungen hat die Staatsanwaltschaft in Halle ... mehr
Fischleder und Braunkohle: Burg Giebichenstein forscht zu Material

Fischleder und Braunkohle: Burg Giebichenstein forscht zu Material

Halle (dpa/sa) - Es ist eine Sammlung der besonderen Art. Rund 700 Materialproben lagern in der Bibliothek derKunsthochschule Burg Giebichensteinin Halle. Die größte Sammlung Deutschlands Reagenzglasröhrchen mit Bodenproben ... mehr

Leichtathletik: Gesa Krause wird deutsche Meisterin über 1500 Meter

Dortmund (dpa) - Hindernis-Europameisterin Gesa Krause hat bei den deutschen Hallen-Meisterschaften der Leichtathleten in Dortmund über 1500 Meter den Titel gewonnen. In 4:12,84 Minuten siegte die Läuferin vom Verein Silvesterlauf Trier vor der Berlinerin Caterina ... mehr

Hallen-Meisterschaften - Zweifel, Bedenken, Ängste: Leichtathleten vor Tokio-Spielen

Dortmund (dpa) - Ein starker Sprint von Kevin Kranz, ein 6,70-Meter-Satz von Malaika Mihambo und Seriensiege der Kugelstoß-Routiniers Christina Schwanitz und David Storl. Aber auch eine trostlose Kulisse und Angst vor dem ungewissen Olympia-Sommer - die deutschen ... mehr

Leichtathletik: Torben Blech holt deutschen Meistertitel im Stabhochsprung

Dortmund (dpa) - Stabhochspringer Torben Blech von Bayer Leverkusen hat bei den deutschen Hallen-Meisterschaften der Leichtathleten in Dortmund seinen ersten Titel gewonnen. Der frühere Zehnkämpfer siegte mit 5,72 Meter. Die drei Versuche, seine ... mehr

Deutsche Meisterschaften: Triathletin Lindemann bei Leichtathletik-Ausflug Zweite

Dortmund (dpa) - Die Triathletin Laura Lindemann hat bei ihrem Gastspiel bei den Leichtathleten gleich den zweiten Platz über 3000 Meter erobert - und darf sogar bei der Hallen-EM starten. Die 24-Jährige aus Potsdam kam bei den deutschen Meisterschaften in Dortmund ... mehr

Olympia - Schwanitz: "Glaube nicht, dass Tokio stattfindet"

Dortmund (dpa) - Die frühere Kugelstoß-Weltmeisterin Christina Schwanitz hat große Zweifel und Bedenken an einer Austragung von Olympischen Spielen in Japan in diesem Jahr geäußert. "Ich glaube nicht, dass Tokio stattfindet", sagte die 35-Jährige vom LV 90 Erzgebirge ... mehr

Leichtathletik: Kranz stellt deutschen Hallen-Rekord über 60 Meter ein

Dortmund (dpa) - Kevin Kranz hat als Hallen-Meister über 60 Meter den deutschen Rekord eingestellt. Der 22-Jährige vom Sprintteam Wetzlar siegte bei den nationalen Titelkämpfen der Leichtathleten in Dortmund in 6,52 Sekunden. Die Bestmarke von Julian Reus, der wegen ... mehr

Leichtathletik: Kugelstoßer David Storl wieder Meister mit 20,83 Meter

Dortmund (dpa) - Kugelstoßer David Storl hat seinen achten Hallen-Titel bei deutschen Leichtathletik-Meisterschaften geholt. Der 30 Jahre alte Ex-Weltmeister aus Leipzig überzeugte in Dortmund mit der persönlichen Jahresbestweite von 20,83 Meter. Zweiter ... mehr

DM und EM: Leichtathletik-Hallentitelkämpfe im Zeichen von Corona

Dortmund (dpa) - Die Disziplin dauert mindestens eine halbe Stunde und ist neu in der deutschen Leichtathletik: "Lüftung" steht gelb markiert mitten im Zeitplan der Hallen-Titelkämpfe in Dortmund am Samstag (13.35 Uhr) und Sonntag ... mehr

"Copernicus Cup" - EM-Generalprobe: Deutsche Leichtathleten mit Luft nach oben

Torun (dpa) - Die deutschen Leichtathleten konnten sich bei der Generalprobe für die Hallen-EM in Torun noch nicht für Medaillen empfehlen. Gut zwei Wochen vor den Titelkämpfen boten Asse wie Läuferin Gesa Krause oder Kugelstoßer David Storl am Mittwoch ... mehr

Hallen-Meisterschaften: Stab-Aufsteiger Blech will ersten Titel

Frankfurt/Main (dpa) - Deutschlands bester Stabhochspringer Torben Blech versteht Spaß. Zumindest was ein Wortspiel ("Blech für Blech") mit seinem Namen anginge, wenn er nur Vierter bei den nationalen Hallen-Meisterschaften am Wochenende in Dortmund werden ... mehr

Impfskandal - Halle: Rücktrittsforderungen wegen vorzeitiger Impfung

Halle (dpa) - Die Rufe nach Konsequenzen gegen Halles Oberbürgermeister Bernd Wiegand (parteilos) nehmen zu. In einer Sondersitzung des Stadtrates am Freitagabend äußerten einige Mitglieder ihr Unverständnis und ihren Ärger über das Gebaren Wiegands im Zusammenhang ... mehr

Nach Corona-Impfung: Rücktrittsforderungen gegen Halles OB Wiegand

Halles Oberbürgermeister Bernd Wiegand ist schon gegen das Coronavirus geimpft. Ausgelost wurde er durch einen "Zufallsgenerator". Von diesem wollen andere Parteien jedoch nichts gewusst haben – und fordern seinen Rücktritt. Die Rufe nach Konsequenzen gegen Halles ... mehr

Amazon-Logistiklager in Leipzig wieder in Betrieb

Der starke Schneefall hat Amazon in Leipzig zugesetzt. Wegen der Gefahr durch die Schneelast auf dem Dach musste der Betrieb für mehrere Tage eingestellt werden – nicht zum Nachteil der Mitarbeiter. Nach drei Tagen Pause wird im Leipziger Logistiklager von Amazon wieder ... mehr

Meisterschaften in Dortmund: Hallen-Titelkämpfe der Leichtathleten mit 265 Teilnehmern

Dortmund (dpa) - Mit einem strengen Hygienekonzept und nur etwa der Hälfte der sonstigen Teilnehmerzahl bestreiten die Leichtathleten am 20./21. Februar in Dortmund ihre deutschen Hallen-Meisterschaften. "Das hat eine unheimlich wichtige Bedeutung für die Athleten ... mehr

World Indoor-Meeting: Kugelstoßerin Schwanitz Zweite beim Meeting in Liévin

Liévin (dpa) - Kugelstoßerin Christina Schwanitz hat beim World Indoor-Meeting in Liévin/Frankreich den zweiten Platz belegt. Die Weltmeisterin von 2015 kam im letzten Versuch auf 18,93 Meter. Die 35-Jährige vom LV 90 Erzgebirge musste sich wie schon zum Auftakt ... mehr

Leichtathletik: Europameisterin Krause stark - Speerwerfer Vetter verblüfft

Dortmund (dpa) - Die Formkurve der deutschen Top-Leichtathleten geht zu Beginn des Olympia-Jahres schon beachtlich nach oben. Beim Hallen-Meeting in Dortmund stellte die zweimalige Europameisterin Gesa Krause mit dem Sieg über die selten gelaufenen 2000-Meter-Hindernis ... mehr

Deutsches Weitsprung-Ass - Mihambo zu Olympia-Gold: "Prinzipiell ist es das Ziel"

Berlin (dpa) - Malaika Mihambo hat ihr Tempo beschleunigt, um Fahrt in Richtung der Olympischen Spiele in Tokio aufzunehmen. "Es ist nicht so schwierig, wie ich es mir gedacht habe", sagte die Weitsprung-Weltmeisterin nach dem Sieg beim Istaf Indoor der Leichtathleten ... mehr

Stabhochsprung: Duplantis stellt neue Weltjahresbestleistung auf

Rouen (dpa) - Stabhochsprung-Weltrekordler Armand Duplantis hat im französischen Rouen mit 6,03 Metern eine Weltjahresbestleistung aufgestellt. Zugleich gewann der schwedische Leichtathlet am Samstagabend das erste direkte Duell mit Ex-Weltrekordler Renaud Lavillenie ... mehr

Leichtathletik: Mihambo siegt erneut - Blech wird Zweiter mit dem Stab

Berlin (dpa) - Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo und Stabhochsprung-Aufsteiger Torben Blech sind beim Hallen-Meeting Istaf Indoor in Berlin die herausragenden deutschen Leichtathleten gewesen. Die 27 Jahre alte Athletin von der LG Kurpfalz steigerte ... mehr

Leichtathletik: Grünes Licht für deutsche Hallen-Meisterschaften

Dortmund (dpa) - Die deutschen Hallen-Meisterschaften der Leichtathleten können wie geplant am 20/21. Februar in Dortmund ausgetragen werden. "Sowohl das Gesundheitsamt als auch das Ordnungsamt der Stadt Dortmund gaben nach Prüfung unseres umfangreichen Hygienekonzeptes ... mehr

Erfurt Indoor: Marc Reuther verpasst deutschen 800-Meter-Rekord deutlich

Erfurt (dpa) - Marc Reuther hat beim Leichtathletik-Meeting in Erfurt den erhofften deutschen 800-Meter-Rekord deutlich verpasst. Der 24 Jahre alte Frankfurter gewann in der Hartwig-Gauder-Halle in 1:46,21 Minuten. Er blieb dabei auch klar über seiner Bestzeit ... mehr

Berlin-Brandenburg: Döner-Halle ausgebrannt – Feuer gelöscht

Bei einem Großbrand bei Berlin ist eine Dönerproduktion zerstört worden. Verletzte gab es nicht, der Brand konnte von der Feuerwehr gelöscht werden. Eine rund 1.200 Quadratmeter große Produktionshalle einer Döner-Fabrik bei Berlin ist am Montagabend in Brand geraten ... mehr

"Nicht zurückweichen": Leichtathleten setzen Zeichen in der Pandemie

Düsseldorf/Karlsruhe (dpa) - Starke Leistungen, aufwendige Hygienekonzepte und viele strahlende Gesichter: Am ersten großen Hallen-Wochenende im Corona-Winter mit den internationalen Meetings in Karlsruhe und Düsseldorf hat die Leichtathletik ein Zeichen gesetzt ... mehr

World Indoor Tour - Meeting in Karlsruhe: "Sehr, sehr sicher für die Athleten"

Karlsruhe (dpa) - Nach dem ersten internationalen Hallen-Leichtathletik-Meeting im Corona-Winter in Deutschland haben die Karlsruher Macher stolz Bilanz gezogen. "Mein persönliches Highlight waren das Lächeln und die Freude von allen Athleten. Die waren ... mehr

Leichtathletik-Wettkampf - Karlsruher Meeting: Enttäuschungen für Krause und Schwanitz

Karlsruhe (dpa) - Enttäuschungen haben die deutschen Asse Gesa Krause und Christina Schwanitz beim internationalen Leichtathletik-Meeting in Karlsruhe erlebt. Beim Auftakt der World Indoor Tour in der Europahalle kamen Vorzeigeläuferin Krause über 1500 Meter ... mehr

Chef feuert Impf-Verweigerer – die klagen jetzt wegen Nötigung

Der Chef eines Pflegedienstes in Sachsen-Anhalt feuerte sieben Mitarbeiterinnen – weil die sich angeblich nicht impfen lassen wollten. Doch die Frauen schildern den Fall anders. Eine von ihnen will jetzt wegen Nötigung klagen.  Es ist eine der komplizierten Fragen ... mehr

Bonn: Zehn Jahre Enttarnung des NSU – Theaterprojekte geplant

"Kein Schlussstrich!": Das ist der Titel eines besonderen Projektes, an dem sich zahlreiche deutsche Städte beteiligen. Sie wollen rund um den Jahrestag im November der Enttarnung des NSU gedenken.  Am 4. November dieses Jahres ist es zehn Jahre ... mehr

Weitsprung-Weltmeisterin: Mihambo startet mit 6,52 Metern in die Saison

Frankfurt/Main (dpa) - Mit mäßigen 6,52 Meter ist Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo in die Hallen-Saison gestartet. Die 26-Jährige von der LG Kurpfalz sprang beim Leichtathletik-Meeting Frankfurter Wintercup allerdings aus einem verkürztem Anlauf ... mehr

Baden Württemberg: 94-Jähriger fährt mit Vollgas in Friedhofshalle

Ein Autofahrer ist in Baden-Württemberg mit seinem Wagen in einem Schneehaufen stecken geblieben. Der Rentner konnte sein Auto zwar befreien – richtete so aber noch größeren Schaden an. Ein 94 Jahre alter Autofahrer ist in Deißlingen mit Vollgas in die Aussegnungshalle ... mehr

Krefeld: Feuer in Gießerei – flüssiger Stahl verletzt Mitarbeiter

Bei einem Gießvorgang in einer Fabrik in Krefeld ist es zu einem Unglück mit heißem Stahl gekommen: Mehrere Feuer brachen aus und verletzten die Arbeiter.  In einer Krefelder Gießerei sind bei einem durch flüssigen Stahl ausgelösten Feuer neun Menschen verletzt worden ... mehr

Zu hoher Inzidenzwert: Mehrkampf-Meisterschaften der Leichtathleten abgesagt

Halle/Saale (dpa) - Die für den 30. und 31. Januar in Halle/Saale geplanten deutschen Mehrkampf-Meisterschaften der Leichtathleten fallen aus. Grund dafür sei die dynamische Entwicklung in der Corona-Pandemie, wie der Deutsche Leichtathletik-Verband mitteilte ... mehr

Anschlag auf Synagoge in Halle: Attentäter zu Höchststrafe verurteilt

Knapp ein Jahr nach dem Terroranschlag in Halle ist der  rechtsextreme Attentäter  verurteilt worden. Er erhält eine lebenslange Haftstrafe – und beendet den Prozess mit einem Skandal. Das Oberlandesgericht Naumburg hat den rechtsextremen Attentäter von Halle ... mehr

Terroranschlag: Halle-Attentäter zu lebenslanger Haft verurteilt

Magdeburg (dpa) - Das Oberlandesgericht Naumburg hat den rechtsextremen Attentäter von Halle zu lebenslanger Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. Die Richter sprachen den 28-Jährigen am Montag in Magdeburg des zweifachen Mordes und des versuchten ... mehr

Höchststrafe: Lebenslange Haft für Attentäter von Halle

Höchststrafe für Attentäter von Halle: Stephan B. muss lebenslänglich hinter Gitter.(Quelle: Reuters) mehr

Großeinsatz nach Schüssen in Halle: Baby im Krankenhaus

In Halle ist offenbar ein Streit eskaliert: Jemand soll in die Luft geschossen haben. In der Folge wird ein Baby verletzt. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. Nach einer Auseinandersetzung in Halle zwischen mehreren Menschen ermittelt die Polizei wegen ... mehr

Sechsjährige aus Fluss gerettet – mutmaßlicher Entführer verhaftet

Am Nikolaus-Morgen soll er eine Sechsjährige entführt und in die Saale geworfen haben – nun sitzt ein Tatverdächtiger in Untersuchungshaft. Sein markantes Aussehen half den Ermittlern auf die Spur. Der Mann, der am vorigen Sonntag in Halle ... mehr

Mädchen von Joggern gerettet - Sechsjährige in Saale geworfen: Mutmaßlicher Täter in U-Haft

Halle (dpa) - Der Mann, der am vorigen Sonntag in Halle ein sechsjähriges Mädchen entführt und in die Saale geworfen haben soll, sitzt seit Samstagmittag in Untersuchungshaft. Ein Richter sei zuvor dem Haftantrag der Staatsanwaltschaft gefolgt, sagte Staatsanwalt Klaus ... mehr

Jogger retteten das Mädchen - Mann soll Sechsjährige in Saale geworfen haben: Festnahme

Halle (dpa) - Im Fall der aus einem Fluss geretteten Sechsjährigen aus Halle haben Ermittler einen 24 Jahre alten Verdächtigen gestellt. Der aus Halle stammende Mann sei gegen 12.20 Uhr auf seiner Arbeitsstelle im Landkreis Anhalt-Bitterfeld vorläufig festgenommen ... mehr

Wegen Corona-Pandemie: Leichtathletik-Weltverband sagt Hallen-WM in Nanjing ab

Monte Carlo (dpa) - Der internationale Leichtathletik-Weltverband hat die Hallen-WM vom 19. bis 21. März 2021 im chinesischen Nanjing abgesagt. Wie World Athletics mitteilte, werden die Titelkämpfe auf März 2023 verschoben. Aufgrund der globalen Situation wegen ... mehr

Prozess in Halle: Attentäter leugnet Holocaust – Verteidiger wird emotional

Im Prozess um den Anschlag in Halle hat der Angeklagte in seiner letzten Äußerung vor Gericht erneut krude Verschwörungstheorien vorgetragen. Zuvor hatte sein Verteidiger für ihn eine "gerechte Strafe" gefordert.  Der Angeklagte im Prozess um den rechtsterroristischen ... mehr

Urteil am 21. Dezember - Halle-Prozess: Angeklagter leugnet in Plädoyer den Holocaust

Magdeburg (dpa) - Die Geschichte des Angeklagten im Prozess um den rechtsterroristischen Anschlag von Halle ist eine Geschichte des Scheiterns und Versagens. Der 28-jährige fand in seinem Leben keine Freunde, keine Freundin, keine Arbeit oder sonst irgendetwas ... mehr

Halle-Prozess: Nebenkläger machen Behörden schwere Vorwürfe

Die Nebenkläger im Prozess um das Halle-Attentat haben ihr Plädoyer gehalten. Sie üben scharfe Kritik an den Behörden und am Gericht. Es ist von "unverblümter Nachlässigkeit" die Rede. Im Prozess um den rechtsterroristischen Anschlag von Halle haben ... mehr

Rechtsterroristischer Anschlag: Nebenklage setzt Schlussvorträge im Halle-Prozess fort

Magdeburg (dpa/sa) - Im Prozess um den rechtsterroristischen Anschlag von Halle soll die Nebenklage ihre Schlussvorträge fortsetzen. 45 Überlebende und Hinterbliebene haben sich der Anklage angeschlossen, sie werden von 21 Anwältinnen und Anwälten vertreten. Zehn davon ... mehr

Köln: Großbrand in Lagerhalle ausgebrochen – 100 Einsatzkräfte vor Ort

In Köln musste die Feuerwehr zu einem Großbrand in einer Lagerhalle ausrücken. 100 Einsatzkräfte waren an an dem Einsatz beteiligt. Eine etwa 4.000 Quadratmeter große Lagerhalle im Kölner Stadtteil Lind ist fast vollständig ausgebrannt. Die Löscharbeiten dauerten ... mehr

Anschlag in Halle: Bundesanwaltschaft fordert Höchststrafe für Täter

Nach mehr als 20 Tagen der Beweisaufnahme halten die Bundesanwälte ihr Plädoyer im Prozess zum Terroranschlag von Halle. Es gehe um einen der "widerwärtigsten antisemitischen Akte". Im Prozess um den Anschlag auf die Synagoge in Halle an der Saale ... mehr

Erfurt: Hooligans aus Rot-Weiß-Erfurt-Umfeld vor Gericht – "Jungsturm"-Prozess

Mitglieder der rechten Hooligangruppe "Jungsturm"?: Vier Männer aus dem Umfeld des RWE müssen sich in Gera vor Gericht verantworten. Zum Prozessauftakt wurde auch die Vernetzung der deutschen Hooliganszene sichtbar. Nur einer der vier Männer versteckt sich nicht ... mehr

Leipzig: Erzieherin nach Prügel bei "Querdenken"-Demo freigestellt

Eine Erzieherin, die Verbindungen zur rechtsextremen Szene haben soll, ist bei der "Querdenken"-Demo in Leipzig durch Schläge auf einen Fotografen aufgefallen. Der Vorfall hat für sie nun berufliche Konsequenzen. In Halle ist eine Kita-Erzieherin von ihrem ... mehr

9. November – Steinmeier zum Jahrestag der Pogromnacht: "Wir müssen handeln"

Juden sollen sich mit einer Kippa im Alltag wohlfühlen, fordert Bundespräsident Steinmeier. Zum Jahrestag der Pogromnacht erinnert er an den Kampf gegen Antisemitismus – und lobt die Behörden.  Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat zum Jahrestag der Pogromnacht ... mehr

Rechtsterrorismus: Verteidigung will Aussetzung oder Pause im Halle-Prozess

Magdeburg (dpa) - Im Prozess um den rechtsterroristischen Anschlag von Halle hat die Verteidigung die Aussetzung oder mindestens eine dreiwöchige Unterbrechung des Verfahrens beantragt. Die Vorsitzende Richterin des Oberlandesgerichts Naumburg, Ursula Mertens, sagte ... mehr

"Seelische Abartigkeit": Gutachter im Halle-Prozess - Angeklager voll schuldfähig

Magdeburg (dpa) - Der Angeklagte im Halle Prozess hat eine tiefe komplexe Persönlichkeitsstörung - aber voll schuldfähig ist er auch. Zu diesem Schluss kommt das psychiatrische Gutachten, das der forensische Psychiater Norbert Leygraf vor Gericht vortrug ... mehr
 
2 4 5 6 7 8


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: