Sie sind hier: Home > Themen >

Handelsverband Deutschland

Thema

Handelsverband Deutschland

Corona: Einzelhändlern reicht das Geld vom Staat nicht aus

Corona: Einzelhändlern reicht das Geld vom Staat nicht aus

Die staatlichen Corona-Hilfen für die Wirtschaft kommen nur tröpfchenweise auf den Konten der Unternehmen an. Auch der besonders betroffene Einzelhandel klagt nun: Das Geld reiche nicht aus, es drohten Insolvenzen. Der Handelsverband Deutschland (HDE) warnt, dass viele ... mehr
Kein

Kein "#Wirmachenauf": Händler Siebzehnrübel lässt Läden wegen Querdenkern zu

Ein bayerischer Intersport-Händler wollte trotz Lockdown seine Filialen öffnen – und hat damit Fans gefunden, die er nicht will. Jetzt rudert Udo Siebzehnrübl zurück: Seine Läden bleiben nun doch geschlossen. In einem Onlineshop für "Rebellen" gibt es neben ... mehr
Trotz Corona: Deutscher Handel macht riesiges Umsatzplus

Trotz Corona: Deutscher Handel macht riesiges Umsatzplus

Der deutsche Einzelhandel konnte im Jahr 2020 seinen Umsatz so stark wie seit 26 Jahren nicht mehr steigern. Und das trotz Corona-Krise. Die deutschen Einzelhändler haben ihren Umsatz im vergangenen Jahr trotz der Corona-Krise so kräftig gesteigert ... mehr
Weihnachten 2020: So können Sie Geschenke umtauschen

Weihnachten 2020: So können Sie Geschenke umtauschen

Auch dem Christkind unterlaufen Fehler – ist es doch unter Corona-Bedingungen in diesem Jahr besonders gestresst. Wer die ungeliebten Präsente loswerden möchte, ohne sie auf den Müll zu werfen, hat viele Möglichkeiten. Der Pulli ist zu groß, das Fahrrad hat die falsche ... mehr
Weihnachtsgeschenke: Umtausch nicht immer möglich

Weihnachtsgeschenke: Umtausch nicht immer möglich

Die Corona-Pandemie macht es nötig. Viele Geschäfte müssen wieder schließen. Für Umtausch und Reklamation bedeutet das: Kunden müssen sich ein wenig gedulden. In Deutschland gelten ab dieser Woche wieder strenge Einschränkungen. Nicht nur Schulen und Kitas ... mehr

Corona-Lockdown: Geschäfte sollen fürs Abholen offen bleiben

Shoppen trotz Lockdown: Einzelhändler verlangen von der Politik, dass Geschäfte geöffnet bleiben dürfen, um bestellte Ware herauszugeben. Das könnte auch Paketdiensten zugute kommen. Der Handelsverband Deutschland (HDE) dringt darauf, den Einzelhändlern im Lockdown ... mehr

Reaktionen auf Lockdown: Lauterbach "sehr skeptisch", Einzelhandel besorgt

Bund und Länder haben sich auf striktere Corona-Maßnahmen als bislang geeinigt. Auch angekündigte Lockerungen für Weihnachten wurden teilweise wieder gekippt. So reagieren Experten und Wirtschaft. Die verschärften Corona-Maßnahmen von Bund und Ländern rufen ... mehr

Corona-Lage: Neue Regeln für Geschäfte – was heißt das für Ihren Einkauf?

Um überfüllte Geschäfte in der Weihnachtszeit zu verhindern, gelten ab Dezember strengere Regeln für den Groß- und Einzelhandel. Die Branche übt scharfe Kritik – und warnt vor ungewollten Folgen. Viele Neuinfektionen, Rekord ... mehr

Reaktionen auf die verschärften Corona-Regeln: "Enttäuschend und riskant"

Die Kanzlerin und die Länderchefs stimmen die Deutschen auf einen schwierigen Jahresabschluss ein. Die Luft werde für immer mehr Unternehmer dünner, klagt nicht nur die Industrie. Die ersten Reaktionen auf die Beschlüsse im Überblick.  Wieder ein Corona-Gipfel, wieder ... mehr

Wegen Teil-Lockdown: Mehrheit der städtischen Geschäfte in Existenznot

Obwohl die Geschäfte im Teil-Lockdown geöffnet sind, sehen sich viele Händler gefährdet. Die Umsätze gingen zuletzt stark zurück. Der Handelsverband fordert deshalb Hilfen vom Bund. Trotz geöffneter Läden im Teil- Lockdown nehmen die Existenzsorgen im Einzelhandel nicht ... mehr

Verkaufsoffene Sonntage gegen Corona: Das fordert Altmaier

Wirtschaftsminister Peter Altmaier will Geschäften häufiger die Möglichkeit geben, auch sonntags zu öffnen. Das soll Kundenströme entzerren – und so gegen die Pandemie helfen. In der Corona-Krise will Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier einen neuen Anlauf nehmen ... mehr

Corona: Die Krise im Einzelhandel begann lange vor der Covid-19-Pandemie

Fast wöchentlich kommen neue Meldungen von Insolvenzen im Einzelhandel hinein. Schuld daran: die Corona-Pandemie. Doch die Probleme gab es schon vor dem Virus. Die Zahl ist gewaltig: Bis zu 50.000 Pleiten im Einzelhandel erwartet der Handelsverband Deutschland ... mehr

Einzelhandel droht riesige Insolvenzwelle – Folgen der Corona-Krise

Düstere Aussichten für den deutschen Einzelhandel: Durch den Lockdown und die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus fehlen der Branche Milliarden Euro an Umsatz. Tausende Geschäfte könnten schließen. Nach einem Jahrzehnt mit konstantem Wachstum ... mehr

Corona-Insolvenzen: Warum die meisten Firmen erst ab Herbst pleite gehen

Die Zahl der Insolvenzen ist zum Jahresbeginn gefallen. Doch dabei wird es nicht bleiben. Für das zweite Jahr rechnet Experte Lucas Flöther mit einem starken Anstieg der Pleiten. Es ist eine Statistik, die Laien ... mehr

Corona-Einschränkungen: Mehrheit der Deutschen fühlt sich beim Shoppen unwohl

Maske auf, Abstand halten und auf Einlass warten: Das Einkaufen in der Corona-Krise hat sich verändert. Doch stört das auch die Kunden? Ja, zeigt eine exklusive Umfrage für t-online.de. Nach dem Corona-Lockdown haben in ganz Deutschland die meisten Geschäfte wieder ... mehr

Wegen Corona: Bund will Stromkosten senken

In der Corona-Krise kommt es für viele Menschen auf jeden Cent an. Deshalb will die Bundesregierung jetzt die Stromkosten senken. Das hatten bereits der Handel und die Verbraucherzentrale in einem Brief an Wirtschaftsminister Altmaier gefordert ... mehr

Fehlende Kunden nach Corona-Lockdown: "Gewaltige Rabattschlacht"

Die Läden sind wieder geöffnet, doch die Einkaufsstraßen bleiben leer. Besonders der Modehandel leidet unter fehlender Kundschaft. Umso stärker lockt er mit großen Rabattaktionen.  Mal sind es 20, mal 50 und manchmal sogar 70 Prozent: Immer ... mehr

Bayern: Verwaltungsgericht kippt 800-Quadratmeter-Regel für Geschäfte

Das höchste Verwaltungsgericht in Bayern hat das Verkaufsverbot für Geschäfte mit einer Fläche von mehr als 800 Quadratmetern für verfassungswidrig erklärt. Das Gericht setzte die Regel allerdings nicht außer Kraft. Bayerns höchstes Verwaltungsgericht ... mehr

Zahl der Passanten in deutschen Innenstädten steigt stark an

Während des Corona-Lockdowns sank die Zahl der Passanten in den Innenstädten auf bis zu acht Prozent des Normalniveaus. Nun sind wieder deutlich mehr Menschen unterwegs. Eine Stadt bildet jedoch eine Ausnahme. Nach der Wiedereröffnung des Einzelhandels ... mehr

Corona-Regelungen: Das ändert sich – die wichtigsten Antworten

Nach wochenlangem Stillstand läuft das öffentliche Leben in Deutschland ab dem heutigen Montag langsam wieder an: Bestimmte Geschäfte sowie auch Schulen dürfen wieder öffnen.  Eine neue Hose, ein neues Buch gegen die Langeweile zu Hause oder ein Geschenk für die Eltern ... mehr

Corona-Maßnahmen: Wie groß sind eigentlich 800-Quadratmeter-Läden?

Geschäfte mit einer Fläche von bis zu 800 Quadratmetern dürfen wieder öffnen. Doch wie kommt überhaupt diese Zahl zustande? Und was bedeutet diese Regel für den Einzelhandel? Als am Mittwochabend Kanzlerin Merkel und Bayerns Ministerpräsident Söder vor die Presse ... mehr

Toilettenpapier-Verkauf bricht erstmals in der Corona-Krise stark ein

Toilettenpapier wurde zum Symbol der Corona-Krise: Viele Menschen kauften es in rauen Mengen. Jetzt heißt es vom Statistischen Bundesamt: Der Toilettenpapier-Verkauf geht zurück. Der Grund dafür ist simpel. Der Verkauf von Toilettenpapier ist in der vergangenen Woche ... mehr

Trotz Corona-Krise: Diese Branchen suchen jetzt Mitarbeiter

Schuhe kaufen, Konzerte besuchen, Autos am Fließband zusammenbauen – das geht alles nicht mehr. Nudeln kaufen, zum Arzt gehen, Spargel stechen – das muss alles unbedingt weitergehen. Nur wer macht's? Geschäfte und Restaurants müssen schließen, Veranstaltern brechen ... mehr

Handels-Chef: "Nach Corona-Krise sollten Geschäfte auch sonntags öffnen dürfen"

Die Corona-Krise setzt dem Einzelhandel zu. Verbandschef Stefan Genth erläutert, wie die Politik massenhafte Insolvenzen vermeiden kann – und warum Klopapier-Hamsterkäufe unnötig sind. Selten in der Geschichte der Bundesrepublik stand der Einzelhandel so im Fokus ... mehr

Corona-Krise: Bonuszahlungen für Arbeitnehmer sollen steuerfrei sein

Der Kassierer im Supermarkt, der Arzt im Krankenhaus oder der Lkw-Fahrer auf der Autobahn – sie stehen seit Beginn der Corona-Krise besonders unter Druck. Das soll honoriert werden – in Zukunft auch steuerfrei.  Bundesfinanzminister Olaf Scholz ... mehr

Geschlossene Läden bedeuten für viele Freiheitsverlust

Eine Umfrage zeigt, wie wichtig den Deutschen das Einkaufen ist – und wie viele Menschen gerade Vorräte angelegt haben. Experten rechnen derweil damit, dass das Hamstern bald aufhört. Verbote brauche es nicht. Die wegen der Coronakrise geschlossene Geschäfte bedeuten ... mehr

Rewe, Penny & Co.: Supermärkte zahlen Mitarbeitern Extrageld

Ob an der Kasse oder im Lager – in der Corona-Krise stehen Mitarbeiter von Supermärkten unter starkem Druck. Nun zahlen erste Supermärkte Prämien.  Auch in Deutschland wollen  Supermärkte und  Discounter offenbar das Engagement ihrer ... mehr

Coronavirus: Drei Tipps, wie Sie Ihren Lieblingsladen in der Krise retten können

Die Corona-Krise trifft vor allem die Händler schwer, Läden und Kaufhäuser schließen, die Straßen verwaisen. Was kann man als Privatperson tun, um der lokalen Wirtschaft zu helfen? Kaufhäuser, Juweliere, Bekleidungsläden – fast überall in Deutschland ... mehr

Edeka liefert wegen Coronavirus mehr Grundnahrungsmittel

Der Ansturm auf Grundnahrungsmittel wie Nudeln und Konserven ist in der Corona-Krise hoch. Die Supermärkte reagieren darauf – indem sie ihre Lieferungen für die Märkte anpassen. Lebensmittelhändler reagieren wegen der Corona-Krise auf das veränderte Einkaufsverhalten ... mehr

Wegen Corona-Krise: Deutscher Handelsverband warnt vor Insolvenzwelle

Der deutsche Handel leidet besonders unter der Corona-Krise. Tausende Händler seien bedroht – in einem Brief an Angela Merkel fordert der Verband nun umfassende Hilfen. Der Handelsverband Deutschland (HDE) warnt vor einer Insolvenzwelle im deutschen Handel. In einem ... mehr

Nahrungsvorrat wegen Coronavirus: "Man fühlt sich wie in einem Katastrophenfilm"

Seit das Coronavirus auch hierzulande angekommen ist, kaufen viele Deutsche die Supermarktregale leer. Lieferengpässe gebe es keine, beteuert der Handel. Doch stimmt das wirklich? Dienstag, 12.30 Uhr in einem Berliner Edeka-Markt. Die Mittagspausen-Rushhour ... mehr

Einzelhandel fürchtet wegen des Coronavirus "massive" Nachfrageausfälle

Der Einzelhandel erwartet große Umsatzeinbußen. Eine Ausnahme bilden Lebensmittelhändler und Drogerien. Hier hat es zuletzt viele Hamsterkäufe gegeben – und etliche leere Regale. Sinkende Kundenzahlen und Einbrüche bei der Nachfrage: Einer Umfrage des Handelsverbands ... mehr

Hamsterkäufe wegen Coronavirus: Betreiber rufen zur Gelassenheit auf

Die Hamsterkäufe aus Angst vor dem Coronavirus schienen viele Supermärkte unvorbereitet zu treffen. Jetzt aber rufen die Betreiber Verbraucher zur Gelassenheit auf. Lieferengpässe gebe es nicht. Konserven, Nudeln, Klopapier – zahlreiche Deutsche haben sich aus Angst ... mehr

Umstrittene Regel: Handel und Steuerzahlerbund kritisieren Bonpflicht

Der Streit um die Bonpflicht in der großen Koalition dauert an. Eine Einigung zwischen Wirtschaftsminister Altmaier und Finanzminister Scholz scheint nicht in Sicht. Handel und Steuerzahlerbund bekräftigen jetzt ihre Kritik an dem Gesetz. Die Aufregung ... mehr

dm-Drogeriemarkt bietet kostenfreies Geldabheben an

Kostenfreies Geldabheben war schon länger möglich: Jetzt bietet der dm-Drogeriemarkt seinen Service erstmals unabhängig vom Einkaufswert an. Das soll vor allem Kunden auf dem Land helfen. Die  dm-Drogeriemärkte bieten ab sofort einen neuen Service an: Demnach ... mehr

Deutschland: Ein Drittel aller Verbraucher könnte auf Bargeld verzichten

Nur Bares ist Wahres? Weit gefehlt. t-online.de liegen Zahlen einer exklusiven Umfrage vor, die zeigen: Viele Menschen in Deutschland malen sich die Zukunft anders aus. Jeder dritte Verbraucher in Deutschland kann sich ein Leben ohne Bargeld vorstellen ... mehr

Deutscher Einzelhandel verzeichnet wieder Umsatzplus

Die Deutschen sind in Kauflaune: Das freut den Einzelhandel und treibt die Umsätze beträchtlich in die Höhe. Besonders eine Sparte profitierte deutlich. Die Konsumfreude vieler Verbraucher hat Deutschlands Einzelhändlern 2019 im zehnten Jahr in Folge steigende ... mehr

Bonpflicht ab 2020: Müssen Sie den Kassenbon jetzt immer annehmen?

"Möchten Sie den Beleg dazu?" Die Antwort darauf kann sich nun geändert haben. Denn seit dem 1. Januar 2020 gilt die Bonpflicht. Müssen Sie die Kassenbons nun also immer annehmen und aufbewahren? Bis 2020 haben die meisten Verbraucher den Kaufbeleg lediglich ... mehr

Einzelhandel kritisiert Bonpflicht scharf

Das Kassengesetz soll den Haushalt des Fiskus vor Mogeleien mit Kassensystemen schützen. Für das Geschäft der Einzelhändler kann die neue Regelung gravierende Folgen haben. Schnell ein Brötchen in der Bäckerei oder ein Bier im Kiosk kaufen – künftig soll es dafür immer ... mehr

Brexit: Aldi und Lidl große Gewinner – Expansion statt Sorge um EU-Austritt

Viele deutsche Unternehmen machen sich wegen des Brexits Sorgen, nicht aber Lidl und Aldi. Die beiden Discounter machen in Großbritannien gute Geschäfte und sind auf Expansionskurs. Hohe Einkaufspreise, weniger Kunden, Angst vor leeren Regalen: Der Brexit macht ... mehr

"Amazon-Gesetz": So will der Staat betrügerische Online-Händler bekämpfen

Millionen Menschen kaufen auf Internet-Plattformen ein – doch nicht immer ist klar, wo der Verkäufer sitzt. Die Unternehmen prellen den deutschen Fiskus jährlich um hunderte Millionen Euro, weil sie keine Umsatzsteuer zahlen. Damit soll nun Schluss sein. Kanzlerin ... mehr

Schöne Bescherung? – So wirkt sich die kürzeste Adventszeit aus

In diesem Jahr dauert die Adventszeit nur 22 Tage – im vergangenen Jahr 2016 waren es 28 Tage. Kürzer kann der Advent nicht sein. Die Folgen für Einzelhandel, Weihnachtsmärkte und Verbraucher schildern Experten. Advent, Advent, ein Lichtlein brennt... In diesem ... mehr
 


shopping-portal