Sie sind hier: Home > Themen >

Handys

Thema

Handys

September-Aktion beendet: Das waren die besten Amazon-Technik-Angebote

September-Aktion beendet: Das waren die besten Amazon-Technik-Angebote

Die September-Angebote sind beendet. Der Onlinehändler lockte neun Tage lang mit vielen Sonderangeboten und reduzierten Preisen von Tausenden Produkten.  Wir haben im Liveticker einen Überblick zum Schnäppchen-Event gegeben. Das waren die besten Technik-Deals. Insgesamt ... mehr
Ladehemmung: Telekom ändert Auto-Aufladung für Prepaid

Ladehemmung: Telekom ändert Auto-Aufladung für Prepaid

Bonn (dpa/tmn) – Bestimmte Handykundinnen und -kunden der Telekom mit Prepaid-Karten müssen aktiv werden, damit ihr Guthabenkonto nicht ungewollt leerläuft. Bei der betroffenen Gruppe handelt es sich um alle, die die Funktion automatische Aufladung eingerichtet haben ... mehr
Unbekannter Anrufer? So finden Sie den Besitzer einer Handynummer

Unbekannter Anrufer? So finden Sie den Besitzer einer Handynummer

Es gibt viele Gründe, warum man den Besitzer einer Handynummer herausfinden will. Wenn Sie wissen möchten, wer Sie angerufen hat, dann haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Wie das genau geht, verraten Ihnen folgende Tipps. Wenn auf dem Smartphone eine unbekannte Nummer ... mehr
Telefonica Deutschland und 1&1 einigen sich im Netz-Streit

Telefonica Deutschland und 1&1 einigen sich im Netz-Streit

Nach zähem Ringen: Die Verhandlungen zwischen Telefonica Deutschland und 1&1 Drillisch über eine gemeinsame Netznutzung sind vom Tisch. Ein entsprechendes Abkommen wurde am Freitag unterzeichnet.  Der Mobilfunkanbieter Telefonica Deutschland ... mehr
Kein 2G mehr - Mobilfunk: Quasi-Aus für Einfachhandys in der Schweiz

Kein 2G mehr - Mobilfunk: Quasi-Aus für Einfachhandys in der Schweiz

Berlin/Göttingen (dpa/tmn) - Besitzerinnen und Besitzer sehr alter, aber auch neuer, sehr einfacher Handys müssen sich darauf einstellen, in der Schweiz künftig nicht mehr verlässlich telefonieren zu können. Denn der größte Mobilfunkanbieter des Landes, die Swisscom ... mehr

LG: Elektronikhersteller zieht sich aus Smartphone-Geschäft zurück

Im umkämpften Smartphone-Markt gibt es einen Wettbewerber weniger. Das koreanische Unternehmen LG gibt die Handysparte auf. Man wolle sich auf stärker wachsende Bereiche konzentrieren. Der südkoreanische Elektronikhersteller  LG schließt seine ... mehr

So können Sie Ihr altes Handy sinnvoll nutzen

Mit dem Kauf eines neuen Smartphones landet das alte Modell oft in der Schublade, obwohl es noch voll funktionstüchtig ist. Statt es wegzuschmeißen, gibt es noch andere Möglichkeiten, ihr altes Handy zu nutzen. Bessere Kamera, mehr Funktionen und ein frischer ... mehr

Rufnummer bei WhatsApp ändern: Darauf müssen Sie achten

Wer seine Telefonnummer wechselt, muss sich keine Sorgen um die eigenen Chat-Nachrichten machen. Bei WhatsApp ist es ganz leicht, seine alte gegen die neue Telefonnummer auszutauschen. t-online zeigt Ihnen Schritt für Schritt, worauf Sie achten ... mehr

App-Tarif: Telekom-Discounter Fraenk lässt weitersurfen

User von Fraenk waren es gewohnt: War das Datenvolumen aufgebraucht, musste man bei dem Discounttarif der Telekom entweder ohne Internet leben oder sich Extra-Volumen dazu kaufen. Das hat sich nun geändert.  Die Telekom hat ihr ausschließlich per App buchbares ... mehr

EU will erneut einheitliche Ladekabel für Smartphones und Co. durchsetzen

Über zehn Jahre ist es her, dass die EU-Kommission einen einheitlichen Standard für Ladegeräte ankündigte. Passiert ist seitdem wenig. Doch jetzt könnte es bald soweit sein, wie interne Dokumente zeigen. Apple setzt bei iPhone und iPad auf den hauseigenen ... mehr

Smartphone: Handyverträge üppig mit Daten ausgestattet

Berlin (dpa/tmn) - Gemessen am durchschnittlichen Verbrauch sind Mobilfunk-Laufzeitverträge üppig mit Datenvolumen ausgestattet. Monatlich 23 Gigabyte (GB) sind in diesen Verträgen im Schnitt inkludiert, wie das Vergleichsportal Verivox anhand aller online ... mehr

Sicher eingepackt: Was es mit Wrapper-Apps auf sich hat

Berlin (dpa/tmn) - Egal ob Facebook, Twitter, Instagram oder Youtube: Zur mobilen Nutzung dieser und vieler anderer Netzwerke gibt es nicht nur die Original-Apps der Anbieter, sondern auch Wrapper-Apps - und das für Android und iOS. "Wrapper-Apps sind im Prinzip nichts ... mehr

Phishing: So nehmen Sie es mit Datenräubern auf

Karlsruhe/Düsseldorf (dpa/tmn) - Gefälschte Rechnungen, Anwalts-, Bank- oder Behördenschreiben: Jeder hatte schon mal eine suspekte E-Mail in seinem Posteingang. Dahinter verbirgt sich oft eine Phishing-Attacke, also der Versuch, an persönliche und sensible Daten ... mehr

Smartphone-Schnäppchen: Was man bei gebrauchten Handys beachten muss

Vor dem Kauf eines gebrauchten Smartphones stehen einige Fragen: Wie viel bin ich bereit auszugeben? Spiele ich für ein Schnäppchen auf Risiko oder will ich sicher gehen? Wie rasch brauche ich das Gerät und soll es ein iPhone oder ein Android-Telefon sein? "Die Apple ... mehr

Mobilfunk: Auch sofortige Mitnahme der Handynummer ist günstiger

Vorbei die Zeiten, als für die Mitnahme der Handynummer noch 30 Euro fällig wurden. Neuerdings darf die Portierung nur bis 6,82 Euro kosten. Doch wie sieht es beim Spezialfall sofortige Mitnahme aus? Der alte Mobilfunkanbieter stellt seinem scheidenden Kunden ... mehr

Hygiene-Tipps: Womit und wie oft Sie Ihr Smartphone putzen müssen

Furtwangen im Schwarzwald (dpa/tmn) - In Zeiten von Corona überlegen sich einige Menschen genau, was sie in die Hände nehmen möchten. Das Smartphone gehört sicher dazu. Das halten sie sich sogar ans Gesicht. Doch ist das nicht irgendwie unhygienisch? Die gute Nachricht ... mehr

China direkt: Was man als Smartphone-Importeur wissen sollte

Berlin (dpa/tmn) - Entweder konkurrenzlos günstig oder hierzulande sonst gar nicht zu haben: Das dürften die beiden Hauptgründe für Verbraucher sein, ein Smartphone direkt bei einem chinesischen Händler zu bestellen. Wer sich für solche Angebote interessiert, sollte ... mehr

Buchung nur per App: Telekom startet neue Discount-Marke Fraenk

Bonn (dpa/tmn) – Fraenk hat die Telekom einen neuen Mobilfunk-Dicounter getauft, dessen Dienste ausschließlich per App angeboten werden. Zum Start gibt es nur einen LTE-Tarif mit Allnet- und SMS-Flat sowie vier Gigabyte ungedrosseltem Datenvolumen ... mehr

Mobilfunk: Mit der alten Handynummer zum neuen Anbieter

Bonn/Berlin (dpa/tmn) - Beim neuen Mobilfunkanbieter werden Kundinnen und Kunden mit offenen Armen empfangen: Dass man seine alte Rufnummer mitbringt, ist selbstverständlich und kostet nichts. Nur der alte Anbieter stellt den Nummerntransfer gern in Rechnung ... mehr

Bitkom: Deutsche horten fast 200 Millionen alte Mobilfunkgeräte

Berlin (dpa) - In Deutschland nutzen knapp 70 Millionen Menschen ein Smartphone - und viele von ihnen haben noch ein oder mehrere alte Geräte ungenutzt in der Schublade liegen. Nach einer Hochrechnung des Digitalverbandes Bitkom horten die Menschen in Deutschland ... mehr

Corona-Krise: Über Weitergabe von Handy-Daten mitentscheiden

Berlin (dpa/tmn) – Sind Kontaktverbote und Schließungen wirksame Mittel zur Bewältigung der Corona-Krise? Um diese Frage beantworten zu können, hat das staatliche Robert Koch-Institut (RKI) von der Telekom bereits anonymisierte Handy-Bewegungsdaten erhalten. Zudem ... mehr

Samsung: t-online.de testet das neue Falthandy Galaxy Z Flip

Galaxy Z Flip: t-online.de-Reporterin Laura Stresing hat das brandneue Falthandy von Samsung für Sie getestet und schildert erste Eindrücke. (Quelle: t-online.de) mehr

Elektroschrott: Die Grünen fordern Pfand für Smartphones

Wer ein Smartphone kauft, soll 25 Euro mehr zahlen – und das Geld zurückbekommen, wenn er ein altes Gerät abgibt: Das schlagen die Grünen vor. Denn in Smartphones und Tablets stecken wertvolle Rohstoffe. Die Grünen im Bundestag plädieren für die Einführung eines Pfands ... mehr

Outdoorhülle benutzen: Salzwasser und Sand sind Gift fürs Smartphone

Berlin (dpa/tmn) - Wer sein Smartphone liebt, nimmt es nicht mit an den Strand - zumindest nicht ohne Schutz. Denn insbesondere das aggressive Salzwasser kann Mobiltelefonen großen Schaden zufügen. Gefährlich sind aber auch die feinen Sandkörner, warnt ... mehr

Anrufen via Internet: Telefonie-App bietet Handynummer ohne SIM-Karte

Düsseldorf (dpa/tmn) - Per Handynummer erreichbar sein - ganz ohne Mobilfunknetz, Handyvertrag oder SIM-Karte. Diese Möglichkeit bietet der Internet-Telefonie-Provider Sipgate mit seiner Satellite-App , die nach iOS nun auch für Android verfügbar ist. Voraussetzung ... mehr

Schaden in Millionenhöhe: Diebe haben in Krankenhäusern oft leichtes Spiel

Mannheim (dpa) - Ob Geldbörsen, Handys, Endoskopie-Geräte oder Topfpflanzen - in deutschen Krankenhäusern wird gestohlen, was nicht niet- und nagelfest ist. Die Langfinger nutzen die Anonymität in den oft ausgedehnten Gebäudekomplexen aus - und die Wehrlosigkeit ... mehr

Deutsches Mobilfunk-Netz schlechter als das in Albanien

Mobilfunk: Deutschland schneidet im europäischen Vergleich schlecht ab. (Quelle: SAT.1) mehr

Mann stürzt bei Handynetz-Suche aus dem Fenster

Die Suche nach besserem Empfang ist den meisten wohl bekannt – ein Mann aus Thüringen hat sich jedoch bei seiner Suche im wahrsten Sinne des Wortes zu weit aus dem Fenster gelehnt.   Ein Mann aus dem Thüringer Eichsfeld hat sich bei der Suche nach einem besseren ... mehr

Wie Sicherheitsbehörden Smartphones überwachen können

Hört da jemand mit? Deutsche Sicherheitsdienste dürfen in manchen Fällen auf die Handys von Verdächtigen zugreifen. Doch ums Belauschen geht es dabei weniger. Unter bestimmten Voraussetzungen dürfen deutsche Sicherheitsbehörden die Handys ... mehr

Tullner: Handyverbot an Schulen nicht zielführend

Sachsen-Anhalts Bildungsminister Marco Tullner sieht in dem in Frankreich beschlossenen Handyverbot an Schulen kein Vorbild für Deutschland. Ein einheitliches Verbot an den Schulen halte er nicht für zielführend, sagte der CDU-Politiker am Dienstag der Deutschen ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: