Sie sind hier: Home > Themen >

Handytarife

Thema

Handytarife

Achtung bei Tarifwechseln: So können Handy- und Festnetz-Tarife teuer werden

Achtung bei Tarifwechseln: So können Handy- und Festnetz-Tarife teuer werden

Sie finden sich im Internet, in Zeitschriften oder an Ständen in Elektronikmärkten: Angebote für rabattierte Smartphone- oder Festnetz-Tarife. Wer einen gebucht hat, sollte eines wissen. Monatlich zehn Euro weniger im ersten Jahr. Und im zweiten Jahr immerhin ... mehr
Smartphone-Tarife: Mit diesen Angeboten werden Sie nicht glücklich

Smartphone-Tarife: Mit diesen Angeboten werden Sie nicht glücklich

Ein Smartphone-Tarif muss nicht teuer sein. Mit einer Prepaid-Karte oder einem Vertrag vom Mobilfunkdiscounter können Kunden schon für eine Handvoll Euro surfen, telefonieren und SMS schreiben. Günstige Angebote gibt es viele. Doch nicht alle sind empfehlenswert ... mehr
O2-Tarife ohne Datenlimit im Test: Lohnt sich die günstige 2-Mbit/s-Flatrate?

O2-Tarife ohne Datenlimit im Test: Lohnt sich die günstige 2-Mbit/s-Flatrate?

Smartphone-Tarife ohne Datenlimit werden bezahlbar: Seit Kurzem bietet O2 zwei echte LTE-Flatrates zum Spottpreis. Der Haken: Das Tempo ist stark gedrosselt. Wie weit kommt man mit 2 oder 10 Mbit/s? Wir haben es getestet. Viele Smartphone-Tarife in Deutschland bieten ... mehr
Telekom startet 5G-Optionen und Datenflatrate für Prepaid-Kunden

Telekom startet 5G-Optionen und Datenflatrate für Prepaid-Kunden

Bei der Telekom gibt es ab dem 3. Februar neue Prepaid-Tarife zu kaufen. Neu dabei ist unter anderem eine 5G-Option, die kostenlos getestet werden kann – und ein Tarifpaket mit unbegrenztem Datenvolumen.  Prepaid-Kunden der Deutschen Telekom profitieren ... mehr
So bekommen Sie einen besseren Handyvertrag

So bekommen Sie einen besseren Handyvertrag

Viele Kunden bleiben bei ihrem alten Mobilfunkanbieter. Wer seinen alten Vertrag kündigt, bekommt allerdings bessere Angebote. Einen Fehler gilt es dann aber, zu vermeiden. Kunden sollten ihren Handyvertrag stets zum Ende der Vertragslaufzeit ... mehr

Aldi Talk: Jahresflat für 60 Euro – Für Vielsurfer könnte es teuer werden

Einmal zahlen und ein ganzes Jahr telefonieren und surfen. Aldi bietet eine neue Jahresflat für Aldi-Talk-Kunden an. Für Vielsurfer kann der Tarif allerdings teuer werden. Aldi hat einen neuen Prepaid-Tarif für Aldi-Talk-Kunden angekündigt. Es handelt sich dabei ... mehr

O2: Neuer Tarif ohne Mindestlaufzeit

Freie Wahl bei der Ratenzahlung für das Smartphone und der Menge des Inklusiv-Volumens. Mit einem neuen Produkt will O2 mehr Flexibilität bieten. Was steckt dahinter? O2 führt einen neuen Mobilfunk-Tarif ohne Mindestvertragslaufzeit ... mehr

Zukunft der Telefonie: Brauchen Sie noch einen Festnetzanschluss?

Der Trend geht zum mobilen Telefonieren. Das klassische Festnetztelefon wird immer weniger von Menschen genutzt –  obwohl es zuverlässiger und günstiger ist. Doch wie steht es um die Gesundheitsgefahren beim Handy? Eine Ortsvorwahl und eine Festnetznummer ... mehr

Vorteile, Kosten, unterstützte Geräte: So funktionieren die eSIM-Karten von Telekom und Vodafone

Hat die physische SIM-Karte bald ausgedient? Neue Smartphones wie das iPhone XS bieten bereits die Option zur eSIM. Mit Telekom und Vodafone stellen die ersten deutschen Provider auf die elektronische Chip-Karte um. Wie sie funktioniert und was Nutzer jetzt beachten ... mehr

Prepaid-Tarife: Warum das Jahr plötzlich 13 Monate hat

Bei den meisten Mobilfunkanbietern hat das Jahr bei Prepaid-Tarifen inzwischen 13 Monate. Der Trick dient der Verschleierung von Preiserhöhungen von bis zu sieben Prozent. Monatliche Preise rechnet die Branche bei ihren Vorkasse- Kunden in der Regel nicht mehr im Monat ... mehr

Congstar führt LTE-Option für Prepaid-Kunden ein

Die Discount-Mobilfunkmarke Congstar bietet jetzt auch LTE-Optionen für seine Einsteiger- und sogar Prepaid-Tarife an. Kunden zahlen dafür monatlich nur einen Euro mehr. Schneller surfen lässt sich damit aber nicht. Die Telekom-Tochter Congstar bietet ab Ende August ... mehr

Handytarif: So holen Sie das Beste für sich raus

Wenn das Datenvolumen Ende des Monats wieder nicht reicht, hilft ein Tarifwechsel. Worauf Kunden achten müssen und wie Sie das Beste für sich rausholen können. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, passen die Provider die Preise für ihre Handytarife ebenso ... mehr

Streaming-Option für das Handy muss EU-weit gelten

Mobilfunk-Tarifoptionen für unbegrenztes Musik- oder Videostreaming bei bestimmten Diensten müssen EU-weit gelten. Das geht aus einem Urteil hervor, das der Verbraucherzentrale Bundesverband beim Landgericht Düsseldorf erwirkt hat (Az.: 12 O 158/18). In dem Fall hatten ... mehr

Preise vorher vergleichen: Mobilfunktarife für junge Leute nicht immer die beste Wahl

Göttingen (dpa/tmn) - Einige Mobilfunkanbieter bieten rabattierte Tarife für Studenten, Schüler und Azubis. Die sind nach Angaben des Telekommunikationsportals "Teltarif.de" jedoch nicht zwangsläufig die günstigste Variante des Anbieters. Sie lohnen ... mehr

Neue "SpeedOn"-Zubuchoptionen: Datenpässe der Telekom werden teurer - und größer

Die Telekom hat seine Datentarif-Optionen "SpeedOn" ausgebaut. Die Zubuchoptionen kosten jetzt mehr. Dafür können Kunden länger surfen.  Nutzer eines reinen Datentarifs bei der Deutschen Telekom können ab sofort neue SpeedOn-Optionen dazu buchen. Die Pakete versorgen ... mehr

Datenspar-Tipps: So reicht das Surfvolumen bis zum Monatsende

Nichts ist ärgerlicher, als vom Anbieter gedrosselt zu werden, weil das Datenvolumen aufgebraucht ist. Mit diesen drei goldenen Regeln lässt sich das vermeiden. Einer der häufigsten Fehler beim Abschluss eines neuen Mobilfunkvertrags ist, dass Nutzer ihren ... mehr

"StreamOn" und "Vodafone Pass": Die Streaming-Optionen sind gar nicht "all inclusive"

Mit Tarifen wie "StreamOn" oder "Vodafone Pass" locken die Telekom und Vodafone vor allem junge Kunden. Ihr Versprechen: Der Datenverbrauch von Streamingdiensten wie Spotify, YouTube oder Netflix werde nicht aufs monatliche Surfvolumen angerechnet. Doch das stimmt nicht ... mehr

Connect-Studie: Diese Mobilfunk-Discounter haben das beste Netz

Mit einer SIM-Karte vom Discounter kann man zwar kostengünstig surfen und telefonieren. Häufig müssen Kunden dafür aber Abstriche bei Netzabdeckung und Surfgeschwindigkeit machen. Dabei gibt es Unterschiede –  zeigt eine aktuelle Studie des Fachmagazins "connect". Darin ... mehr

Versteckte Nachteile: Darum sollten Sie bei Prepaid-Tarifen auf Details achten

Für viele Smartphone-Besitzer haben echte Prepaid-Tarife Vorteile: Böse Überraschungen in Form hoher Handyrechnungen sind ausgeschlossen, da nur aufgeladenes Guthaben verbraucht werden kann. Bei den Leistungen lohnt es sich, genau zu vergleichen. "Prepaid-Tarife ... mehr

Mit dem Smartphone auf Reisen: Wo Roaming richtig teuer werden kann

Seit 2017 sind für Mobilfunkkunden Zuschläge passé, wenn sie als Reisende durch Netze in anderen EU-Ländern vagabundieren. Dennoch gibt es beim Roaming ein paar Dinge zu beachten.  Checklisten stehen bei Reisenden hoch im Kurs. Schließlich will man nichts Wichtiges ... mehr

Red XL: Vodafone führt jetzt auch eine echte Datenflatrate ein

Vodafone folgt mit "Red XL" dem Beispiel der Deutschen Telekom und führt eine echte Datenflatrate ein. Auch preislich orientiert sich der Mobilfunkanbieter am Konkurrenten.  Der neue Mobilfunktarif "Red XL" von Vodafone verspricht unbegrenztes Datenvolumen ... mehr

Mobilfunktarife: Warum man beim Surfvolumen besser nicht sparen sollte

In Deutschland sind Tarife mit hohem Datenvolumen unverhältnismäßig teuer. Noch teurer und umständlicher sind aber Nachbuchoptionen.  Experten raten deshalb:  Lieber gleich eine Nummer größer kaufen .  Lieber einen Tarif mit etwas großzügigerem Datenvolumen buchen ... mehr

Grenzenlose Flatrate: Neuer Tarif ohne Highspeed-Drosselung

Die Telekom hat einen Tarif ohne Drosselung der schnellen Datenübertragung eingeführt. Allerdings sind an das Angebot ein paar Bedingungen angeknüpft.    Für rund 80 Euro im Monat (entspricht 960 Euro pro Jahr) gebe es künftig im Inland keine Begrenzung ... mehr

Prepaid-Anbieter erhöhen mobiles Datenvolumen

Das Datenvolumen ist für viele Smartphone-Nutzer ein Dauer-Ärgernis. Ständig wird die Geschwindigkeit gedrosselt. Jetzt vergrößern mehrere große Anbieter dieses Volumen, ohne die Preise zu erhöhen. Edeka geht mit dem neuen Angebot "smart" an den Start ... mehr

Mit diesen 6 Tipps sparen Sie beim Handyvertrag

Den alten Handyvertrag gegen einen neuen einzutauschen kann sich richtig auszahlen - vorausgesetzt man beachtet ein paar Dinge. Das Vergleichsportal Verivox hat für t-online.de sechs Tipps für den Tarifwechsel zusammengestellt.  Viele Nutzer halten aus Bequemlichkeit ... mehr

Neue Verbraucherschutz bei Handytarifen

Wie wird abgerechnet? Wie hoch ist die Maximalgeschwindigkeit? Wann kann ich kündigen? Antworten auf diese Fragen sollen Verbraucher ab diesem Monat schon vor Abschluss eines Telefonvertrags auf einen Blick erhalten. Nun wird das neue Produktinformationsblatt Pflicht ... mehr

Durch Kostenloses Roaming könnten Handytarife im Inland steigen

Die Abschaffung der Roaming-Gebühren soll ab 2017 das Telefonieren im Ausland günstiger machen. Allerdings könnten dadurch alle Handytarife im Inland teurer werden. Vor allem Kunden, die wenig reisen, müssten dann draufzahlen , befürchten Experten ... mehr
 


shopping-portal