Sie sind hier: Home > Themen >

Hann. Münden

Thema

Hann. Münden

Ursache für Feuer in Altstadt: Technischer Defekt

Ursache für Feuer in Altstadt: Technischer Defekt

Fast drei Wochen nach dem Großbrand in der historischen Fachwerk-Altstadt von Hannoversch Münden in Südniedersachsen steht die Ursache fest. Auslöser für das Feuer war ein technischer Defekt im Bereich der Decke zwischen dem Erdgeschoss und dem ersten Obergeschoss ... mehr
Ursache für Feuer in Altstadt von Hann. Münden weiter unklar

Ursache für Feuer in Altstadt von Hann. Münden weiter unklar

Rund eine Woche nach dem Großbrand in der historischen Fachwerk-Altstadt von Hannoversch Münden in Südniedersachsen ist die Ursache weiter unklar. Laut Polizeiangaben vom Donnerstag konnten die Brandermittler das Geschäftshaus, in dem das Feuer nach derzeitigem Stand ... mehr
Feuer in historischer Altstadt: Sonderkommission ermittelt

Feuer in historischer Altstadt: Sonderkommission ermittelt

Um die Ursache für den Großbrand in der historischen Fachwerk-Altstadt von Hannoversch Münden zu ermitteln, hat die Polizei eine Sonderkommission eingerichtet. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung gebe es nach wie vor nicht, teilte die Polizei am Montag ... mehr
Niedersachsen: Großbrand in Hannoversch Münden – Löscharbeiten dauern an

Niedersachsen: Großbrand in Hannoversch Münden – Löscharbeiten dauern an

Einem Großbrand in der Altstadt von Hannoversch Münden sind mehrere Fachwerkhäuser zum Opfer gefallen. Immer wieder brechen in der Stadt Feuer aus. Bei dem Brand in der Fachwerk-Altstadt in Südniedersachsen sind mindestens fünf Häuser schwer beschädigt worden, einige ... mehr
U-Haft für Jugendliche nach Angriff auf Schulweg

U-Haft für Jugendliche nach Angriff auf Schulweg

Nach einer Attacke auf dem Schulweg in Hannoversch Münden sind zwei 17-Jährige wegen Flucht- und Wiederholungsgefahr in Untersuchungshaft gekommen. Ein dritter Jugendlicher sei nach der Vorführung aus dem Gewahrsam entlassen worden, teilte die Polizei am Freitag ... mehr

Reisen in Deutschland: 20 Reisetipps für Urlaub zwischen Ostsee und Bayern

Der Bundesgesundheitsminister hat die Deutschen wegen der Corona-Pandemie aufgefordert, im Herbst und Winter nicht ins Ausland zu reisen, sondern in Deutschland zu bleiben. Aber wohin? Wir geben 20 Reisetipps, mit denen Urlauber einen Gang zurückschalten können.  Urlaub ... mehr

Autobahn 7 nach Unfall bei Hedemünden wieder befahrbar

Die Autobahn 7 ist nach einem Unfall zwischen der Anschlussstelle Hedemünden und dem Dreieck Drammetal in Fahrtrichtung Norden wieder auf einer Spur befahrbar. Das sagte eine Sprecherin der Polizei Göttingen am Donnerstagabend. Autofahrer ... mehr

Top-Sportvereine erhalten Millionenhilfe

Die Top-Sportvereine aus Mecklenburg-Vorpommern erhalten vom Land eine Unterstützung in Höhe von rund zwei Millionen Euro zur Überwindung der Folgen der Corona-Pandemie. Diese Hilfszusage gab Sportministerin Stefanie Drese (SPD) am Donnerstag bei ihrem Treffen ... mehr

Feuer in Sauna: Vier Hotelangestellte verletzt

Vier Angestellte eines Hotels sind in Hann. Münden (Landkreis Göttingen) durch einen Saunabrand verletzt worden. Das Feuer brach am Montagabend in der Sauna aus, als die Angestellten bei der Arbeit waren, wie die Polizei mitteilte. Zur Brandursache und Höhe des Schadens ... mehr

250 000 Euro Schaden nach Brand in Haus: Keine Verletzten

Ein Dachstuhlbrand in einem Wohnhaus in Hann. Münden hat am Samstagabend ersten Schätzungen zufolge einen Schaden in Höhe von etwa 250 000 Euro verursacht. Das Mehrparteienhaus ist nach dem Feuer akut einsturzgefährdet, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Verletzt ... mehr

Viele Unfälle und ein Toter: Chaostag auf den Autobahnen

Lastwagenunglücke auf niedersächsischen Autobahnen haben am Mittwoch eine Kette von Auffahrunfällen nach sich gezogen und lange Staus verursacht. Bei einem dieser Auffahrunfälle auf der Autobahn A7 nahe Hann. Münden wurde nach Polizeiangaben ein Lastwagenfahrer ... mehr

Gefahrguttransporter und weitere Lastwagen fahren ineinander

Ein Auffahrunfall mit mehreren Lastwagen hat auf der Autobahn 7 bei Hann. Münden (Landkreis Göttingen) am Mittwochmorgen Behinderungen verursacht. Nach ersten Erkenntnissen war unter den drei beteiligten Fahrzeugen ein Gefahrguttransporter, wie eine Sprecherin ... mehr

Öl ausgelaufen: A 7 bei Staufenberg stundenlang gesperrt

Wegen einer großen Menge ausgelaufenen Öls ist die Autobahn 7 ab Staufenberg (Region Göttingen) in Richtung Göttingen am späten Mittwochabend gesperrt worden. Das Öl, das aus einem Lastwagen ausgelaufen war, hatte sich auf alle drei Fahrspuren verteilt ... mehr

Bayern will keine Polizeiuniformen aus Niedersachsen mehr

Länderpolizeien etlicher Bundesländer beziehen Dienstkleidung oder Ausrüstungsgegenstände vom Logistik Zentrum Niedersachsen (LZN) - nun springt möglicherweise Bayern als Kunde ab. Bayerns Polizei soll künftig von einem bayerischen Polizeibeschaffungsamt ausgestattet ... mehr

Nach Kritik an Uniform: Polizisten probieren neue Hose aus

Nach Kritik an den Polizeiuniformen in Bayern sollen von Juni an rund 300 Beamte eine neue Hose ausprobieren. Wenn diese Zuspruch finde, können Polizisten nach Angaben des Innenministeriums in München künftig zwischen dem aktuellen und dem neuen Modell wählen. Bayerns ... mehr

Lastwagen fängt Feuer: A7 vorübergehend gesperrt

Ein brennender Lastwagen auf der Autobahn 7 hat am Donnerstag im Landkreis Göttingen für kilometerlange Staus gesorgt. Es kam nach Angaben einer Polizeisprecherin zu einem Rückstau von bis zu 13 Kilometern Länge. Wegen der Lösch- und Bergungsarbeiten wurde ... mehr

Vermutlich Stauende übersehen: Transporterfahrer stirbt

Ein Transporterfahrer aus Thüringen hat auf der Autobahn 7 Richtung Kassel wahrscheinlich ein Stauende übersehen - und ist tödlich verunglückt. Der 39-Jährige aus dem Landkreis Eichsfeld sei am Montagmorgen seitlich mit einem auf der mittleren Spur fahrenden ... mehr

Mehr als 900 Niedersachsen warten auf eine Organspende

In Niedersachsen haben Ende vergangenen Jahres 929 Menschen auf eine Transplantation etwa von Herz oder Niere gewartet, in Bremen 75. Bundesweit waren es knapp 9400 Patienten, wie eine Sprecherin der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) mitteilte. Insgesamt ... mehr

Böden trocken wie selten zuvor

In weiten Teilen Niedersachsens sind die Böden so trocken wie selten zuvor. Wegen der wie im Vorjahr geringen Niederschläge seien die Grundwasserreserven nicht aufgefüllt worden, berichtete der Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN ... mehr

Entwarnung nach verdächtigem Brief in Hann. Münden

Nach einer Evakuierung des Amtsgerichts in Hann. Münden (Landkreis Göttingen) hat das Landeskriminalamt Niedersachsen am Freitagnachmittag Entwarnung gegeben. In einem verdächtig wirkenden Brief entdeckten die Ermittler lediglich Karten und Papier, wie die Polizei ... mehr

Mehr als 1300 Wassersportler nehmen bei Wesermarathon teil

Mehr als 1300 Kanuten und Ruderer haben am Sonntag beim 49. Wesermarathon mitgemacht. Bei dem alljährigen Sportereignis auf der Oberweser seien die Wassersportler wie geplant am frühen Sonntagmorgen in Hann. Münden gestartet, sagte eine Sprecherin der Organisatoren ... mehr

Mann bringt Frau um und begeht Suizid: Polizei sucht Motiv

Nach der Familientragödie mit zwei Toten im Landkreis Göttingen sucht die Polizei weiter nach dem Motiv. Wie die Polizei am Wochenende berichtete, hatte ein 24 Jahre alter Mann seine 22-jährige Frau in der gemeinsamen Wohnung durch massive Gewalteinwirkung gegen ... mehr

24 Jahre alter Mann tötet Ehefrau und nimmt sich das Leben

Ein 24-jähriger Mann hat nach Erkenntnissen der Polizei in Hann. Münden (Landkreis Göttingen) seine 22-jährige Frau getötet und sich anschließend das Leben genommen. "Die Ermittlungsergebnisse zeigen, dass der Mann seine Ehefrau in ihrer gemeinsamen Wohnung ... mehr

Fünf Verletzte bei Unfall auf A7: Stau

Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 in Fahrtrichtung Kassel sind am Samstagnachmittag fünf Menschen verletzt worden. Für die Rettungsarbeiten landete ein Rettungshubschrauber kurz vor Hedemünden, teilte die Polizei mit. Die Autobahn wurde zwischen dem Dreieck Drammetal ... mehr

Polizei stoppt Fahrer mit 3,4 Promille

Die Polizei hat einen Autofahrer auf der Bundesstraße 496 im Kreis Göttingen mit 3,4 Promille aus dem Verkehr gezogen. Ein Zeuge hatte einen in Schlangenlinien fahrenden Kleintransporter bemerkt und die Polizei gerufen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte ... mehr

Ermittler untersuchen Feuer in zwei Lagerhallen

Nach dem Brand zweier Lagerhallen mit hohem Schaden im Landkreis Kassel suchen Brandermittler nach der Ursache. Die Fachleute würden nun den Ort des Feuers in Reinhardshagen-Vaake aufsuchen, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Kassel am Montag. Wann Ergebnisse ... mehr

Ursache von Lagerhallenbrand unklar: Ermittlungen ab Montag

Nach dem Brand zweier Lagerhallen im Kreis Kassel mit einem geschätzten Schaden von rund 250 000 Euro ist die Ursache noch unklar. Brandermittler würden erst am Montag erwartet, sagte ein Sprecher der Polizei in Kassel am Sonntag. "Der Brandort ... mehr

Lagerhallen-Brand in Nordhessen: Viertelmillion Euro Schaden

Zwei brennende Lagerhallen haben im Landkreis Kassel einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. 140 Feuerwehrleute seien an den Löscharbeiten beteiligt, teilte die Polizei am Abend mit. Die am Brandort vorbeilaufende Bundesstraße 80 ist komplett gesperrt ... mehr

Unfall auf A7 mit drei Lastern: Zwei Menschen verletzt

Bei einem Unfall mit drei Lastern auf der Autobahn 7 bei Hann. Münden im Landkreis Göttingen sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Am Donnerstagmorgen seien die drei Lastwagen ineinander gefahren, teilte die Polizei mit. Teile der Ladung seien auf der Strecke ... mehr

Brennender Sattelzug: Stundenlange Vollsperrung der A7

Ein brennender Sattelzug hat am Dienstag zu einer stundenlangen Vollsperrung der Autobahn 7 bei Hann. Münden (Landkreis Göttingen) geführt. Etwa auf Höhe der Werratalbrücke war am frühen Morgen der Laster wegen eines technischen Defektes in Brand geraten ... mehr

Brennender Sattelzug: Vollsperrung der A7 bei Hann. Münden

Auf der A7 gerät plötzlich ein Sattelzug in Brand – die Ursache ist unklar. Die gesamte Autobahn muss voll gesperrt werden. Ein brennender Sattelzug hat am Dienstag zu einer Vollsperrung der Autobahn 7 bei Hann. Münden (Landkreis ... mehr

15 Menschen verlieren ihre Wohnungen bei Brand

15 Menschen haben ihre Wohnungen beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Hann. Münden im Süden Niedersachsens verloren. Nach ersten Erkenntnissen sei in der Nacht zum Freitag zunächst ein Haufen Sperrmüll vor dem Gebäude in Flammen aufgegangen, teilte die Polizei ... mehr

Zöllner finden 10 000 Schmuggelzigaretten in Safttüten

Über 10 000 Schmuggelzigaretten versteckt in Safttüten haben Göttinger Zöllner bei der Kontrolle eines Personenwagens an der Autobahn 7 entdeckt. Als sie den Wagen auf dem Rastplatz bei Hann.Münden überprüften, gaben die sieben Insassen an, jeweils einen kleinen ... mehr

Ein Toter bei Lkw-Unfall: Vollsperrung auf A7

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 7 ist am Donnerstag der Fahrer eines Klein-Lkw tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, wechselte er während eines Staus zwischen den Anschlussstellen Kassel-Nord und Hann. Münden-Lutterberg den Fahrstreifen ... mehr

Schwerer Unfall mit Fahrschulwagen

Bei einem Unfall mit einem Fahrschulauto sind in Südniedersachsen drei Menschen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei stieß ein Geländewagen auf der Bundesstraße 80 bei Hann. Münden frontal mit dem Fahrschulwagen zusammen. Das Fahrzeug sei aus noch nicht ... mehr
 


shopping-portal