• Home
  • Themen
  • Hans-Georg Maa├čen


Hans-Georg Maa├čen

Hans-Georg Maa├čen

"Die AfD ist der Arm derjenigen, die Verrohung wollen"

Ist Deutschland von einer "braunen RAF" unterwandert, die in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist? CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer lehnt eine Zusammenarbeit mit der AfD kategorisch ab. I Von Nina Jerzy

Talkrunde bei "Anne Will": Die Ermordung des CDU-Politikers Walter L├╝bcke durch einen m├Âglicherweise rechtsextremistischen T├Ąter schockiert auch das politische Berlin.
Eine TV-Kritik von Nina Jerzy

Bundesinnenminister Horst Seehofer denkt nach dem Mord an Walter L├╝bcke laut dar├╝ber nach, ob die┬áallgemeinen Gef├Ąhrdungslage heraufgesetzt werden muss. Wie sieht die rechte Terrorszene aus?

Panzerfaust und Hakenkreuz-Fahne: Sichergestellte Funde bei einer Razzia der Polizei.
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand

Manchem in der CDU gelten sie als Schmuddelkinder vom rechten Rand: Die konservative Werte-Union prangert die Politik von Kanzlerin Merkel an ÔÇô und fordert CDU und CSU zur Kurskorrektur auf.

Alexander Mitsch (CDU): Wurde in Filderstadt f├╝r weitere zwei Jahre als Chef der Werte-Union best├Ątigt.

Es ist das dritte Mal, dass die von der Kanzlerin m├╝hevoll zusammengef├╝hrte Groko wackelt ÔÇô diesmal wegen der Krise in der SPD. Kommt es nun doch zu schnellen Neuwahlen?

Andrea Nahles und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Die SPD-Partei- und Fraktionschefin Nahles tritt zur├╝ck.

Hans-Georg Maa├čen h├Ąlt die Ver├Âffentlichung des Strache-Videos f├╝r einen Tabubruch "linksextremer Aktivisten". Von SPD und Linken kommt nun harsche Kritik am Ex-Verfassungsschutzpr├Ąsidenten.

Ex-Verfassungsschutzpr├Ąsident Hans-Georg Maa├čen: "Der Einsatz derartiger aktiver Ma├čnahmen ist ein Tabubruch."

Hans-Georg Maa├čen ist am Samstag einer Einladung aus der Union in den Bundestag gefolgt. Im Vorfeld der Veranstaltung beklagte er, vielerorts seien Probleme in Deutschland zu beobachten.

Hans-Georg Maa├čen bei der Diskussionsveranstaltung des "Berliner Kreises": "Es sind keine Hit-Teams, die den Islamismus bei uns regelm├Ą├čig verbreiten."

Er tat sich zuletzt als Merkel-Kritiker hervor: Nun darf Hans-Georg Maa├čen einem Medienbericht zufolge nicht auf einer Veranstaltung im Fraktionssaal der Union auftreten. Sie wird nun verlegt.

Hans-Georg Maa├čen: Dem fr├╝heren Verfassungsschutzchef wurde offenbar verboten, im Fraktionssaal der Union aufzutreten.

Hans-Georg Maa├čen befindet sich im Ruhestand, jetzt ├╝bt der ehemalige Chef des Verfassungsschutzes heftige Kritik an EU und Angela Merkel. Die B├╝hne bot ihm ein staatlicher TV-Sender ÔÇô in Ungarn.

Hans-Georg Maa├čen: Der fr├╝here Chef des Bundesamts f├╝r Verfassungsschutz war in den Ruhestand versetzt worden (Archivbild).

Die Koalition begann chaotisch, ging chaotisch weiter ÔÇô und nahm dann beflissen die Arbeit auf. Aber neues Chaos droht schon wieder.

Kanzlerin Angela Merkel: Nach einem Jahr in ihrer letzten Amtszeit arbeitet die Regierung gerade ruhig.
Eine Analyse von Jonas Schaible

Der Bundesverfassungsschutz beobachtet künftig Teile der AfD. Der Partei steht jetzt eine wichtige Entscheidung bevor. 

Alexander Gauland: Der AfD-Chef will sich gegen die Entscheidung wehren.
Eine Analyse von Jonas Schaible

Das innenpolitische Jahr wurde ├╝berschattet vom Dauerzwist in der Bundesregierung ÔÇô besonders zwischen CDU und CSU. Ein Regierungschef zieht eine ├Ąu├čerst kritische Bilanz.

Markus S├Âder, Thomas Strobl (CDU), Innenminister von Baden-W├╝rttemberg, und Armin Laschet (CDU), Ministerpr├Ąsident von Nordrhein-Westfalen: Anspruch an die Regierung sei, so S├Âder: "Probleme l├Âsen, stabil regieren und weniger streiten."

Der Verfassungsschutz wurde vielfach daf├╝r kritisiert, den Kampf gegen Rechtsextremismus nicht ernst genug zu nehmen. Der neue Pr├Ąsident des Bundesamts will das ├Ąndern und r├╝stet auf.┬á

Rechtsextreme demonstrieren in Chemnitz: Die Zahl der Agenten des Verfassungsschutzes, die sich der Gefahr von rechts widmen sollten, soll im kommenden Jahr um 50 Prozent aufgestockt werden.

Das Wort des Jahres 2018 steht fest. Es beschreibt gleich mehrere Ph├Ąnomene, die in diesem Jahr eine Rolle gespielt haben. Besonders gel├Ąufig im Alltag war der Begriff aber nicht.

"Hei├čzeit": Die Flamme eines Feuerzeuges vor dem Zifferblatt einer Armbanduhr illustriert das Wort des Jahres 2018.

Seehofer hatte offenbar zun├Ąchst einen anderen Maa├čen-Nachfolger im Blick. Doch Merkel hat sich gegen Armin Schuster ausgesprochen. Der CDU-Politiker hatte ihre Fl├╝chtlingspolitik kritisiert.

Armin Schuster: Der CDU-Politiker war Horst Seehofers Favorit auf die Maa├čen-Nachfolge.

Sowohl Russlands Pr├Ąsident Putin als auch der ukrainische Pr├Ąsident Poroschenko stehen innenpolitisch unter starkem Druck ÔÇô da kommt beiden die Eskalation vor der Krim gerade recht. Zufall?

Putin, Poroschenko
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Skandale zuhauf, daf├╝r kein Ertrag ÔÇô es ist an der Zeit f├╝r harte Entscheidungen beim Bundesamt f├╝r Verfassungsschutz, meint der┬áHans-Christian Str├Âbele in einem Gastbeitrag.

Zentrale des Bundesverfassungschutzes: Hans-Christian Str├Âbele pl├Ądiert f├╝r die Abschaffung der Beh├Ârde.
Gastbeitrag von Hans-Christian Str├Âbele (Gr├╝ne)

F├╝r das Tingeln ├╝ber┬áFu├čballpl├Ątze hat Kevin┬áK├╝hnert kaum noch Zeit. Ein Jahr ist er Juso-Chef ÔÇô und setzt mit seiner Anti-GroKo-Bewegung nicht nur die eigene Parteif├╝hrung unter Druck.

Juso-Chef Kevin K├╝hnert: Seit der Wahl des Berliners w├Ąchst auch die Macht des SPD-Jugendverbandes.

Der umstrittene Verfassungsschutzpr├Ąsident Hans-Georg Maa├čen ist offiziell im Ruhestand. Bundespr├Ąsident Steinmeier hat die entsprechende Urkunde unterschrieben.

Hans-Georg Maa├čen: Der umstrittene Verfassungsschutzpr├Ąsident ist offiziell aus dem Amt geschieden.

Horst Seehofer ist ungeachtet entsprechender Forderungen nicht vor dem Innenausschuss des Bundestags erschienen. FDP, Grüne und Linke laufen Sturm: "Die Hütte brennt lichterloh."

Innenminister Horst Seehofer: Vor dem Innenausschuss des Bundestags erschien er nicht.

"Undank ist der Welten Lohn" hei├čt ein deutsches M├Ąrchen. Das trifft wohl die Gem├╝tslage von Innenminister Seehofer, der sich vor Hans-Georg Maa├čen stellte, um nun blo├čgestellt zu werden.

Horst Seehofer blickt auf Hans-Georg Maa├čen: Der Bundesinnenminister ist von Maa├čen entt├Ąuscht. (Archivbild)

Der Fall Maa├čen hat weit ├╝ber das politische Berlin hinaus f├╝r Aufsehen gesorgt: So kommentiert die nationale und internationale Presse den Rauswurf des Verfassungsschutzchefs.

Hans-Georg Maa├čen: Er wurde vom Bundesinnenminister Horst Seehofer vorzeitig in den Ruhestand geschickt.

Die Worte des scheidenden Verfassungsschutz-Chefs ├╝ber die SPD sorgen f├╝r Emp├Ârung. Innenminister Seehofer zieht die Konsquenzen, steht aber weiter selbst in der Kritik.

Eine umstrittene Abschiedsrede: Hans-Georg Maa├čen sch├╝rt Emp├Ârung und Zustimmung

Die Aff├Ąre um Hans-Georg Maa├čen brachte die Regierung f├╝r Wochen ins Wanken. In seiner Abschiedsrede legt der Verfassungsschutzpr├Ąsident noch einmal nach.

Hans-Georg Maa├čen: Der Pr├Ąsident des Bundesamts f├╝r Verfassungsschutz erhebt in seiner Rede schwere Vorw├╝rfe.

Eine Rede wurde ihm zum Verh├Ąngnis: Maa├čen wechselt doch nicht ins Innenministerium. Seehofer versetzt den umstrittenen Verfassungsschutzchef in den Ruhestand ÔÇô und zeigt sich ver├Ąrgert.

Hans-Georg Maa├čen, Horst Seehofer: Der Innenminister stand wegen seines Umgangs mit dem in der Kritik stehenden Verfassungsschutzchef seit L├Ąngerem unter Druck.

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website