• Home
  • Themen
  • Harburg


Harburg

Harburg

EinsatzkrĂ€fte stĂŒrmen Lokale – zahlreiche Festnahmen

In Hamburg-Harburg sind mehrere Lokale gestĂŒrmt und durchsucht worden. In erster Linie sollte es um illegales GlĂŒcksspiel gehen. Es wurden jedoch auch ein Dutzend Menschen festgenommen.

Zwei EinsatzkrĂ€fte der Polizei ĂŒberprĂŒfen in einem der Lokale eine Person: Zahlreiche Menschen wurden bei der Razzia vorlĂ€ufig festgenommen.

Schießerei im Hamburger SĂŒden: In Harburg sind zwei Menschen durch SchĂŒsse verletzt worden, einer davon lebensgefĂ€hrlich. Mehrere Stunden suchten Beamte am Tatort nach Spuren.

Ein Polizist mit Maschinenpistole steht nach der Schießerei vor einer Absperrung: Zwei Personen kamen mit Schussverletzungen ins Krankenhaus.

Hamburg, die Stadt der BrĂŒcken. Rund 2.500 gibt es in der Hansestadt und keine ist wie die andere. Einige stechen jedoch besonders heraus – und die möchten wir Ihnen vorstellen.

Die Elbphilharmonie bei Sonnenaufgang: Von den LandungsbrĂŒcken hat man die perfekte Aussicht.
Von Vivian Schramm

Deutschland steht vor einer richtungsweisenden Bundestagswahl. Über allem schwebt die Frage, wer auf Kanzlerin Angela Merkel (CDU) folgt. Doch wichtige Entscheidungen fallen in jedem Wahlkreis – wie auch in Harburg.

t-online news

Deutschland steht vor einer richtungsweisenden Bundestagswahl. Über allem schwebt die Frage, wer auf Kanzlerin Angela Merkel (CDU) folgt. Doch wichtige Entscheidungen fallen in jedem Wahlkreis – wie auch in Hamburg-Bergedorf – Harburg.

t-online news

In Hamburg gab der Fahrer eines Luxus-Mercedes Gas, als er bemerkte, dass die Polizei hinter ihm her war. Außerhalb der Stadt krachte es: Das teure Auto raste gegen einen Stein – und ging in Flammen auf.

Das ausgebrannte Wrack: Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

In Hamburg-Harburg ist es am Wochenende zu einem grĂ¶ĂŸeren Polizeieinsatz gekommen: Das SEK rĂŒckte an, um einen Mann zu ĂŒberwĂ€ltigen. Dieser drohte, sich mit Waffen und Sprengstoff zu wehren.

Großeinsatz der Polizei Hamburg: Mit Maschinenpistolen, Schutzschildern und Polizeihunden rĂŒckte das SEK an.

Erneut ein Bombenfund in Hamburg-Harburg: Eine 1.000 Pfund schwere Fliegerbombe hat fĂŒr eine Streckensperrung gesorgt. Erst kurz zuvor war im gleichen Gebiet ein BlindgĂ€nger entdeckt worden.

Bombenfund in Hamburg (Archivbild): Eine 1.000-Pfund-Fliegerbombe amerikanischer Bauart sorgte fĂŒr eine Streckensperrung.

Bei Sondierungsarbeiten im Hamburger Bezirk Harburg ist eine 1000-Pfund-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Der BlindgĂ€nger habe einen HeckaufschlagzĂŒnder und solle ...

Polizei

Der Traum vom eigenen HĂ€uschen wird von Jahr zu Jahr kostspieliger. Inzwischen schwappt der Preistrend von der Metropole Hamburg verstĂ€rkt auf den SpeckgĂŒrtel ĂŒber. Dabei wird der ...

Wohnungen

Die Fahrbahn war regennass, der Krankenwagen unterwegs zu einem Einsatz: Plötzlich geriet in einer leichten Kurve ein entgegenkommender Audi in den Gegenverkehr – und krachte voll in den Rettungswagen.

Rettungswagen kollidiert mit Auto - drei Verletzte

Die Impfung gilt als die grĂ¶ĂŸte Waffe gegen die Corona-Pandemie. Daher hat CDU-OppositionsfĂŒhrer Dennis Thering VorschlĂ€ge gemacht, wie die Impfkampagne vorangetrieben werden könnte.

In der Asklepios Klinik Harburg wird gegen Corona geimpft: CDU-OppositionsfĂŒhrer Dennis Thering hat eine Beschleunigung der Corona-Impfkampagne gefordert.

In Hamburg-Harburg hat die Polizei am Samstagmorgen kurz hintereinander gleich zwei MĂ€nner mit Stichverletzungen aufgefunden. Die Polizei berichtete, dass nach einem BĂŒrgerhinweis ...

Polizei

Seit mehr als 40 Jahren wurden die Autobahn 255 bei Veddel nicht mehr saniert. Nun soll auf mehr als drei Kilometern der Strecke der Straßenbelag erneuert werden. Es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen.

Der Verkehr staut sich am Morgen im Stadtteil Veddel auf den ElbbrĂŒcken (Archivbild): Ab Juli soll die Strecke saniert werden.

Der Bruder des Jungen, der nach einem Bad in der Elbe vermisst wird, soll am Wochenende einen Jugendlichen mit einem Messer attackiert haben. Nun wurde ein Haftbefehl gegen ihn erlassen.

Ein Taucher der Feuerwehr Hamburg steigt von einem Kleinboot ins Wasser: In der Elbe wurde nach einem Jugendlichen gesucht.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website