Sie sind hier: Home > Themen >

Hartmannsdorf

Thema

Hartmannsdorf

Komsa profitiert vom Homeoffice-Trend in der Pandemie

Komsa profitiert vom Homeoffice-Trend in der Pandemie

Der Boom bei Homeoffice und Homeschooling in der Corona-Pandemie hat dem Technologie-Händler und Dienstleister Komsa im vergangenen Geschäftsjahr zu einem Rekordumsatz verholfen. Die Erlöse stiegen um 15 Prozent auf 1,35 Milliarden Euro, wie das Unternehmen ... mehr
Komsa erzielt kräftiges Umsatzplus im 1. Halbjahr

Komsa erzielt kräftiges Umsatzplus im 1. Halbjahr

Der Technologie-Händler und Dienstleister Komsa trotzt der Corona-Krise und hat den Umsatz im ersten Halbjahr deutlich erhöht. Die Erlöse stiegen um fast 20 Prozent auf 629 Millionen Euro (Vorjahr: 525 Mio Euro), wie das Unternehmen mit Sitz in Hartmannsdorf ... mehr
Mexiko und Vietnam: Sachsen lockt Pflegefachkräfte

Mexiko und Vietnam: Sachsen lockt Pflegefachkräfte

Paola, Ana, Ivette und und Melissa hatten sich schick gemacht. Statt Arbeitskleidung trugen die vier Mexikanerinnen Kleider und Kostüme beim Treffen mit Sachsens Sozial- und Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) am Mittwoch in Hartmannsdorf (Landkreis ... mehr
Ex-Vorstandschef Bauer verlässt Komsa-Unternehmen

Ex-Vorstandschef Bauer verlässt Komsa-Unternehmen

Vier Wochen nach der Berufung eines neuen Vorstandsvorsitzenden beim Technologie-Dienstleister Komsa AG verlässt der bisherige Chef Uwe Bauer das Unternehmen. Bauer habe mit dem Aufsichtsrat auf eine einvernehmliche Beendigung seiner Vorstands ... mehr
Technologie-Dienstleister Komsa erwartet Milliarden-Umsatz

Technologie-Dienstleister Komsa erwartet Milliarden-Umsatz

Der sächsische Technologie-Dienstleister Komsa AG erwartet für das Jahr 2019 erneut einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro. Man rechne damit, mit rund 1,1 Milliarden Euro diese Marke zum fünften Mal hintereinander zu übertreffen, sagte der Vorstandsvorsitzende ... mehr

Komsa setzt stärker auf Geschäft mit gebrauchten Handys

Der Technologie-Händler und Dienstleister Komsa will das Geschäft mit gebrauchten und generalüberholten Smartphones forcieren. "Nachhaltigkeit nimmt bei Endkunden einen immer größeren Stellenwert ein", sagte Vorstandschef Pierre-Pascal Urbon der Deutschen ... mehr

Polizei beendet mehrere Partys wegen Corona-Verstößen

Wegen Verstößen gegen die Corona-Regeln ist die Polizei am Wochenende bei Partys in Chemnitz und dem Umland eingeschritten. So mussten Polizisten in der Nacht zu Samstag zwei Partys von Jugendlichen in Chemnitz beenden, bei denen in einem Fall 7, im anderen ... mehr

Dienstleister Komsa stellt Geschäftsführung neu auf

Der Technologie-Dienstleister Komsa AG stellt seine Geschäftsführung neu auf. Vom 1. Mai an wird Pierre-Pascal Urbon neuer Vorstandsvorsitzender des Unternehmens mit Hauptsitz in Hartmannsdorf (Landkreis Mittelsachsen). Der 49-Jährige steht dann einem ... mehr

TU Chemnitz entwickelt mobilen Warenwagen

Wenn "Hubert" Rot sieht, geht nichts mehr. Kommt dem selbstfahrenden Wagen ein Mensch plötzlich in die Quere, stoppt er per Nothalt abrupt. "Hubert" ist ein autonomer mobiler Helfer für Mitarbeiter in der Logistikbranche und wurde von der TU Chemnitz gemeinsam ... mehr

Technologie-Dienstleister gründet neue Handy-Reparatur-Firma

Der sächsische Technologie-Dienstleister Komsa AG hat auf den sinkenden Absatz von Mobiltelefonen reagiert und einen neuen Reparaturservice geschaffen. Wie das Unternehmen mit Sitz in Hartmannsdorf (Landkreis Mittelsachsen) am Mittwoch mitteilte, können den Service ... mehr

Komsa schließt Reparaturcenter in Polen

Der Kommunikationsdienstleister Komsa schließt nach zwölf Jahren sein Reparaturcenter im polnischen Breslau (Wroclaw). Wie das Unternehmen aus dem mittelsächsischen Hartmannsdorf am Freitag mitteilte, werden dadurch im kommenden Frühjahr rund 300 Mitarbeiter entlassen ... mehr

Komsa reagiert gelassen auf Cebit-Aus

Der sächsischen Kommunikationsdienstleister Komsa hat gelassen auf das Aus für die Computermesse Cebit reagiert. Bereits seit 2014 sei man nicht mehr mit einem eigenen Stand, sondern nur noch mit einem kleinen Team als Vertriebsansprechpartner ... mehr

Sattelzug kippt um: Vollsperrung auf der Autobahn 72

Auf der Autobahn 72 ist ein mit Schüttgut beladener Sattelzug von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt. Der 19-jährige Fahrer des Sattelzuges sei in der Nacht zum Mittwoch aus Richtung Leipzig in Richtung Chemnitz unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Mittwoch ... mehr

Mit Traktor gegen Hauswand geprallt: Drei Verletzte

Ein Landwirt ist in Hartmannsdorf (Landkreis Mittelsachsen) mit seinem Traktor gegen seine Hauswand gefahren. Dabei wurden der 49-Jährige, sein sechs Jahre alter Sohn, der auf dem Fahrzeug saß und eine 20-Jährige in dem Wohnhaus verletzt, wie die Polizei am Montag ... mehr

Drei Autos kollidieren an A72: Vier Verletzte

An der Anschlussstelle Chemnitz-Röhrsdorf zur A72 sind bei einer Kollision dreier Autos mehrere Insassen verletzt worden. Ein 63-Jähriger habe am Freitagnachmittag nach links auf die Autobahn abbiegen wollen und dabei das Auto eines ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: