Sie sind hier: Home > Themen >

Haßberge

Thema

Haßberge

Mutter und Kinder bei Unfall mit Kutsche verletzt

Mutter und Kinder bei Unfall mit Kutsche verletzt

Eine Mutter und ihre beiden Töchter sind im unterfränkischen Eltmann (Landkreis Haßberge) bei einem Unfall mit einer Kutsche verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwochabend mitteilte, war das Pferd durchgegangen. Die 38 Jahre alte Mutter wurde schwer, ihre beiden ... mehr
Landkreis Wunsiedel und Haßfurt im Projekt

Landkreis Wunsiedel und Haßfurt im Projekt "Smart Cities"

Die Stadt Haßfurt in Unterfranken und der Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge sind zunächst die einzigen bayerischen Regionen im Modellprojekt "Smart Cities". Das Bundesinnenministerium gab am Mittwoch in Berlin die Liste der in einer ersten Staffel ... mehr
Polizei: Schaden bei Brand in Knetzgau geht in die Millionen

Polizei: Schaden bei Brand in Knetzgau geht in die Millionen

Nach dem Großbrand in einem Entsorgungsbetrieb in Unterfranken gehen die Ermittler von einem Millionenschaden im unteren einstelligen Bereich aus - deutlich mehr als zunächst angenommen. Dies habe sich bei der Begehung ergeben, weite Teile der Anlage in Knetzgau ... mehr
Nach 26 Stunden: Löscharbeiten in Entsorgungsbetrieb beendet

Nach 26 Stunden: Löscharbeiten in Entsorgungsbetrieb beendet

Nach 26 Stunden Dauereinsatz hat die Feuerwehr am Dienstagabend die Löscharbeiten in einem Entsorgungsbetrieb in Knetzgau (Landkreis Haßberge) abgeschlossen. "Unter anderem waren 260 Kräfte von 30 Feuerwehren und 60 Mitarbeiter vom Bayerischen Roten Kreuz im Einsatz ... mehr
Vier Verletzte bei Großbrand in Entsorgungsbetrieb

Vier Verletzte bei Großbrand in Entsorgungsbetrieb

Bei einem Großbrand in einem Entsorgungsbetrieb in Knetzgau (Landkreis Haßberge) sind mindestens vier Arbeiter verletzt worden. Rund 150 Feuerwehrleute kämpften am Montag gegen die Flammen, wie die Polizei mitteilte. Wegen des starken Rauchs gab es Sichtbehinderungen ... mehr

Mann schlägt Zwölfjährigen auf Fußballfeld

In einen Streit zwischen Kindern hat sich in Unterfranken ein Vater eingemischt und dabei einen Zwölfjährigen geschlagen. Das Kind erlitt leichte Verletzungen am Genick und Ellenbogen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Es hatte am Sonntag auf einem ... mehr

Funkenflug: Brand auf Fläche von 22 Fußballfeldern

Bei der Getreideernte ist in Unterfranken ein Feld mit einer Fläche von mehr als 22 Fußballfeldern in Brand geraten. Offenbar kam es in einem Mähdrescher zu einem Funkenflug und das Getreide fing Feuer, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Flammen breiteten ... mehr

Wieder mit Hasenpest infizierte Tiere in Unterfranken

Die für Menschen gefährliche Hasenpest ist wieder in Unterfranken aufgetreten. Bei zwei im Landkreis Haßberge gefundenen toten Tieren sei die Krankheit nachgewiesen worden, teilte das zuständige Landratsamt am Mittwoch mit. Im selben Landkreis waren schon im April ... mehr

Motorradfahrer kommt von Straße ab und verletzt sich schwer

Ein 37 Jahre alter Motorradfahrer hat sich bei einem Unfall bei Kirchlauter schwer am Rücken verletzt. Er sei am Samstag im Landkreis Haßberge von der Fahrbahn abgekommen und auf einer Grünfläche liegen geblieben, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Ursache ... mehr

Mehrere Schwerverletzte nach Explosion in Schaeffler-Werk

Bei einer Explosion in einer Fabrik des Autozulieferers Schaeffler sind im unterfränkischen Eltmann mehrere Menschen schwer verletzt worden. In dem Werk brach ein Feuer aus. Insgesamt seien 13 Menschen verletzt worden, vier von ihnen schwer, sagte ein Sprecher ... mehr

Haßfurt: Unbekannte hängen IS-Fahne an Kirche

An einer Kirche im unterfränkischen Haßfurt haben Unbekannte eine an die Terrormiliz IS erinnernde Flagge aufgehängt. Die Kirchengemeinde ist bekannt dafür, dass sie Flüchtlingen Kirchenasyl bietet. Die schwarze Flagge, die mit Kabelbindern am Türgriff befestigt wurde ... mehr

Motorradfahrer auf B26 tödlich verunglückt

Ein 46 Jahre alte Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 26 bei Roßstadt (Landkreis Haßberge) am Samstag tödlich verunglückt. Ein 27-jähriger Autofahrer habe den jungen Mann gegen 10.50 Uhr beim Abbiegen übersehen und mit seinem Wagen erfasst, teilte ... mehr

Autofahrerin prallt gegen Baum: schwer verletzt

Eine 58-Jährige ist am Donnerstag bei Gädheim (Landkreis Haßberge) mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gekracht und schwer verletzt worden. "Es besteht Lebensgefahr", sagte ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen. Die Frau hatte in einer ... mehr

Auto fährt gegen Bus - drei Verletzte

Drei Menschen sind beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Bus in Unterfranken verletzt worden. Ein 19-Jähriger war am Freitag mit seinem Wagen aus zunächst ungeklärten Gründen in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und gegen den Bus geprallt, wie die Polizei ... mehr

Autofahrer stirbt in Bayern auf Flucht vor Polizei

Kirchlauter (dpa) - Auf der Flucht vor der Polizei ist ein Autofahrer in Bayern tödlich verunglückt. Polizisten wollten den Wagen in der Nacht nahe dem unterfränkischen Kirchlauter stoppen. «Der Mann gab aber einfach Gas und fuhr davon», sagte ein Polizeisprecher ... mehr

Randalierender Klinikpatient greift Polizistin mit Messer an

Ein Mann hat in Unterfranken erst in einem Krankenhaus randaliert und anschließend eine Polizeibeamtin mit einem Messer angegriffen. Das Personal einer Klinik in Haßfurt (Landkreis Haßberge) hatte den Notruf gewählt, weil der 65 Jahre alte Patient in der Notaufnahme ... mehr

Zwei Tote nach Brand in Einfamilienhaus

Haßfurt (dpa) - Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus im bayerischen Haßfurt sind zwei Menschen gestorben. Die Polizei wurde am Morgen verständigt, da Rauch aus dem Dachgeschoss des Hauses drang. Aus dem stark verqualmten Haus konnte die Feuerwehr ... mehr

Zwei Tote nach Brand in Einfamilienhaus in Haßfurt

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus im bayrischen Haßfurt sind zwei Menschen gestorben. Die Polizei wurde am Samstagmorgen verständigt, da Rauch aus dem Dachgeschoss des Hauses drang. Aus dem stark verqualmten Haus konnte die Feuerwehr noch eine schwerverletzte ... mehr

Bankangestellter verspielt 320 000 Euro von Kunden

Haßfurt (dpa) - Ein Kundenbetreuer einer Bank im bayerischen Haßfurt soll 320 000 Euro veruntreut haben. Der 28-Jährige flog auf, weil ein Kunde im Januar bemerkte, dass ein Teil seines angelegten Geldes fehlte. Er benachrichtigte die Bank, die ihren Mitarbeiter ... mehr

Polizei: 13 Verletzte bei Explosion in Autoteile-Fabrik

Eltmann (dpa) - Eine Explosion hat in einer Fabrik des Autozulieferers Schaeffler in Unterfranken nach Polizeiangaben 13 Menschen verletzt. Vier von ihnen seien schwer verletzt in eine Klinik geflogen worden, twitterte das Polizeipräsidium Unterfranken. Der Brand ... mehr

Explosion in bayerischer Fabrik mit mehreren Schwerverletzten

Eltmann (dpa) - Bei einer Explosion in einer Fabrik des Autozulieferers Schaeffler sind im unterfränkischen Eltmann mehrere Menschen schwer verletzt worden. Der Notruf ging am Vormittag ein, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Unterfranken sagte. Wie viele Menschen ... mehr

Radfahrer stürzt mit mehr als fünf Promille

Der Konsum von reichlich Bier ist für einen 62 Jahre alten Mann im unterfränkischen Untermerzbach nicht ohne Folgen geblieben: Auf dem Rückweg von einer Tankstelle stürzte er im Ortsteil Memmelsdorf (Landkreis Haßberge) total betrunken von seinem Fahrrad. Dabei ... mehr

Flugplatz nach Hubschrauber-Unglück weiterhin geschlossen

Nach dem tödlichen Unfall mit einem Bundeswehr-Hubschrauber ist der Flugverkehr auf dem Verkehrslandeplatz Haßfurt-Schweinfurt noch immer eingestellt. Unter anderem stünden noch gründliche Reinigungsarbeiten an, sagte ein Flugplatzmitarbeiter am Mittwoch ... mehr

Hubschrauber-Unglück: Verkehrslandeplatz geöffnet

Der Verkehrslandeplatz Haßfurt-Schweinfurt ist nach dem tödlichen Unfall mit einem Bundeswehr-Hubschrauber wieder in Betrieb. Nach Angaben des Landratsamts Haßberge vom Donnerstag wurde der Flugplatz am späten Nachmittag wieder ... mehr

Lüftung kaputt: A70-Tunnel bei Eltmann teilweise gesperrt

Wegen einer defekten Lüftung ist in Unterfranken auf der Autobahn 70 bei Eltmann aus Sicherheitsgründen eine Tunnelröhre gesperrt worden. Der Verkehr werde bis zum Abschluss der Reparaturen jeweils einspurig durch die zweite Röhre geleitet, sagte eine Sprecherin ... mehr

Rollender Hubschrauber rammt Tower: Mitarbeiter stirbt

Bei einem tragischen Unfall mit einem Bundeswehr-Hubschrauber in Unterfranken ist ein 60 Jahre alter Flugplatz-Mitarbeiter ums Leben gekommen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten, hatte der Transporthubschrauber der Bundeswehr am Vortag ... mehr

Autobahn 70 wird bei Knetzgau gesperrt

Die Autobahn 70 wird in der nächsten Woche zwischen Knetzgau und Eltmann in Unterfranken für zwei Stunden gesperrt. Die Straße werde am Mittwoch in beiden Richtungen von 10.00 bis 12.00 Uhr nicht befahrbar sein, teilte die Autobahndirektion Nordbayern am Freitag ... mehr

Autofahrer droht am Drive-In-Schalter mit Pistole

Ein ungeduldiger Autofahrer hat am Drive-In-Schalter eines Fast-Food-Restaurants in Hassfurt (Landkreis Haßberge) andere Wartende mit einer Waffe bedroht. Der 28-Jährige saß am Samstagabend zunächst am Steuer seines Wagens und hupte andauernd, wie die Polizei am Sonntag ... mehr

Mit Omas Auto betrunken unterwegs

Für eine Spritztour haben Enkel und Sohn das Auto einer 66-Jährigen in Unterfranken entwendet. Die Frau rief daraufhin die Polizei, weil die beiden ohne ihre Erlaubnis weggefahren seien. Zudem hätten diese Alkohol getrunken und keinen Führerschein, gab sie am Freitag ... mehr

Lastwagenfahrer wird unter Papierhaufen begraben

Ein Lastwagenfahrer ist in einem Recyclingbetrieb in Bayern von einem Baggerfahrer aus Versehen in einem Papierhaufen versenkt worden. Nach einer etwa zweistündigen Suche mit zwei Rettungshunden entdeckten Helfer den Mann "in senkrechter Stellung" und gruben ... mehr

Pilot nach tödlichem Hubschrauber-Unglück verurteilt

Nach dem tödlichen Hubschrauber-Unglück in Unterfranken im vergangenen April soll der Pilot eine Geldstrafe in Höhe von 13 500 Euro zahlen. Das Amtsgericht Haßfurt hat einen Strafbefehl wegen fahrlässiger Tötung gegen den Soldaten erlassen, wie ein Gerichtssprecher ... mehr

Hubschrauber-Unglück: Ermittlungen gegen Bundeswehrsoldaten

Nach dem tödlichen Hubschrauber-Unglück auf dem Verkehrslandeplatz Haßfurt-Schweinfurt im April ermittelt die Staatsanwaltschaft Bamberg gegen zwei Bundeswehrsoldaten. Der Verdacht lautet auf fahrlässige Tötung, wie ein Sprecher der Behörde am Freitag sagte. Zuvor hatte ... mehr

Hund macht es sich in Hühnerstall gemütlich

Völlig unbeeindruckt waren mehrere Hühner und ein Hahn in Unterfranken über einen fremden Gast in ihrem Stall: Ein junger Jagdhund hatte sich dorthin verirrt und saß friedlich in dem Gehege. Ein Bewohner entdeckte in Ebern (Landkreis Haßberge) den Vierbeiner zwischen ... mehr

Sportbootfahrer prallt mit Schwimmer im Main zusammen

Ein 57-Jähriger ist beim Schwimmen in Unterfranken von einem Sportboot angefahren worden. Der Mann war am Samstagnachmittag bei Knetzgau (Landkreis Haßberge) in einem Seitenarm des Mains unterwegs. Ein Sportboot steuerte mit geringer Geschwindigkeit auf die nahegelegene ... mehr

Betrunkener schläft auf Bahngleis ein: Lokführer reagiert

Ein reaktionsschneller Lokführer hat in Unterfranken einem Betrunkenen vermutlich das Leben gerettet. Der 20-jährige hatte sich nach dem Besuch des Altstadtfests in Ebern (Landkreis Haßberge) in der Nacht zum Sonntag "volltrunken" auf die Bahngleise gelegt, um seinen ... mehr

Lastwagen überfährt Seniorin: 80-Jährige tot

Eine 80 Jahre alte Fußgängerin ist im unterfränkischen Landkreis Haßberge von einem Lastwagen überrollt und dabei getötet worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wollte der Fahrer des Lastwagens nach links abbiegen, als die Rentnerin die Fahrbahn betrat ... mehr

Dampfender Misthaufen löst Einsatz aus

Ein großer Misthaufen hat in Unterfranken einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei ausgelöst. Am Dienstagmorgen alarmierte laut Polizei ein Autofahrer die Rettungskräfte, da er am Waldrand bei Kirchlauter (Landkreis Haßberge) Rauch gesehen haben wollte. Die angekommenen ... mehr

Spaziergängerin entdeckt tote Hühner ohne Köpfe

Neun tote Hennen und einen toten Hahn hat eine Spaziergängerin in Unterfranken auf einem Radweg entdeckt. Von einigen Tieren seien die Köpfe abgerissen gewesen, teilte die Polizei am Montag mit. Die Frau habe die Hühner am Sonntagmorgen hinter einem Pendlerparkplatz ... mehr

Chaosfahrt durch Haßfurt: Rentner baut acht Unfälle

Eine Fahrt voller Karambolagen: Im unterfränkischen Haßfurt hat ein 88-Jähriger mit seinem Auto innerhalb kurzer Zeit acht Unfälle verursacht, ohne sich um den Schaden zu kümmern, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Mann ließ sich zunächst nicht stoppen ... mehr

Smart Home mal anders: Kellerbrand löscht sich selbst

In Unterfranken hat sich ein Kellerbrand kurzerhand selbst gelöscht. In einem Einfamilienhaus in Aidhausen (Landkreis Haßberge) waren wegen eines Kurzschlusses an der Heizungsanlage eine Leuchtstoffröhre und Isolierungen in Brand geraten, wie die Polizei am Dienstag ... mehr

Völlig marodes Traktor-Gespann aus dem Verkehr gezogen

Kaputte Lichter, festgerostete Bremse, verbogene Zugdeichsel und tief eingerissene Reifen - ein fränkischer Landwirt ist von der Polizei mit einem nahezu fahruntüchtigen Anhänger und einem durchaus reparaturbedürftigen Traktor gestoppt worden. "Mit diesem Gespann ... mehr

Stier tritt Metzger

Auf dem Weg zum Schlachthof hat ein Stier einen Metzger schwer verletzt. Das Tier sollte in Aidhausen (Landkreis Haßberge) in einen Anhänger verladen werden, als es den 55-Jährigen mit einem Tritt am Rücken traf, wie die Polizei am Freitag mitteilte ... mehr

Unfallpilot muss hohe Geldstrafe zahlen

Nach einem tödlichen Hubschrauber-Unglück zahlt der Pilot eine Geldstrafe von 13 500 Euro. Da der Soldat keinen Einspruch einlegte, ist ein Urteil vom 12. März wegen fahrlässiger Tötung rechtskräftig, wie das Amtsgericht Haßfurt am Montag mitteilte. Der Mann war Anfang ... mehr

19-Jährige überschlägt sich mit Auto: Leicht verletzt

Dreimal hat sich eine 19-Jährige mit ihrem Wagen in Eltmann (Landkreis Haßberge) überschlagen - und den Unfall leicht verletzt überstanden. Die junge Frau verriss am Samstagabend in einer Linkskurve das Steuer und schleuderte in den Graben. Nach dem dreifachen ... mehr
 


shopping-portal