Thema

Hauptstadt

Shisha-Bars: Neuköllns Bürgermeister fordert härtere Regeln

Shisha-Bars: Neuköllns Bürgermeister fordert härtere Regeln

Neuköllns Bezirksbürgermeister Martin Hikel (SPD) hat strengere Regeln für Shisha-Bars gefordert. "Wir müssen die Auflagen erhöhen, was Brandschutz, Arbeitsschutz und Jugendschutz angeht", sagte der 32-Jährige. Er forderte den Berliner Senat zum Handeln auf. Hikel ... mehr
Plogging: Neuköllns Bürgermeister räumt beim Laufen auf

Plogging: Neuköllns Bürgermeister räumt beim Laufen auf

Neuköllns Bezirksbürgermeister Martin Hikel (SPD) hat gemeinsam mit Kindern aus dem Berliner Stadtteil den skandinavischen Fitnesstrend Plogging ausprobiert. Bei der Sportart soll beim Laufen Müll gesammelt werden. Am Mittwoch trafen sie sich am Rotraut-Richter-Platz ... mehr
Ignorierte die Berliner Ausländerbehörde Hinweise?

Ignorierte die Berliner Ausländerbehörde Hinweise?

Männer aus Nigeria heirateten  Frauen aus Portugal, um eine EU-Aufenthaltserlaubnis zu bekommen: Berliner Behörden wird vorgeworfen, diesen 2017 aufgedeckten Betrug lange ignoriert zu haben. Die groß angelegte Betrugsserie mit Scheinehen zwischen Männern aus Nigeria ... mehr
Täter auf der Flucht: Panik nach Schuss an Brüsseler Bahnhof

Täter auf der Flucht: Panik nach Schuss an Brüsseler Bahnhof

Ein Mann feuert offenbar am Brüsseler Südbahnhof auf den Boden, Menschen fliehen in Panik. Verletzt wird niemand. Der Verdächtige ist anscheinend auf der Flucht. Ein Verdächtiger hat offenbar an einem Brüsseler Fernbahnhof mit einer Waffe auf den Boden geschossen ... mehr
Flughafen Tempelhof mit Dachterrasse: Wettbewerb entschieden

Flughafen Tempelhof mit Dachterrasse: Wettbewerb entschieden

Auf dem Dach des ehemaligen Flughafens Tempelhof sollen in den kommenden Jahren eine große Terrasse und eine Geschichtsgalerie entstehen. Der Wettbewerb für die Gestaltung der Flächen sei abgeschlossen, der Auftrag werde noch vor der Sommerpause vergeben, kündigte Jutta ... mehr

Schild steht: Jerusalem bereitet sich für neue US-Botschaft vor

Jerusalem bereitet sich schon auf die Eröffnung der neuen US-Botschaft vor. Die Palästinenser verweisen dagegen auf internationales Recht – und fordern zum Boykott der Einweihungszeremonie auf. Eine Woche vor der umstrittenen Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem ... mehr

Tote bei Luftangriff auf Präsidentenpalast im Jemen

Bei Luftangriffen auf den Präsidentenpalast in Jemens Hauptstadt Sanaa sind mindestens sechs Menschen getötet worden. Kurz zuvor soll dort ein Treffen von Huthi-Rebellen stattgefunden haben. Bombardements der von Saudi-Arabien ... mehr

Leute - Wowereits Berlin-Porträt: "Sexy, aber nicht mehr so arm"

Berlin (dpa) - Anekdoten aus der Politik, Enthüllungen, Kultur-Klatsch oder Geheimnisse aus dem Nachtleben? Nein. Wer das vom neuen Buch von Klaus Wowereit erwartet, wird enttäuscht. Der langjährige Regierende Bürgermeister Berlins verrät in dieser Hinsicht wenig ... mehr

Ex-Regierungschef Wowereit führt jetzt "ganz anderes Leben"

Berlins früherer Regierungschef Klaus Wowereit (SPD) hat sich dreieinhalb Jahre nach seinem Rückzug aus der Politik mit seinem Ruhestand arrangiert. "Ich denke schon, dass ich angekommen bin", sagte der 64-Jährige am Mittwoch in einem Interview der Deutschen ... mehr

Eriwan: Massenproteste legen armenische Hauptstadt lahm

Erneute Massenproteste brachten die armenische Hauptstadt Eriwan zum Stillstand. Hauptstraßen und U-Bahnen wurden blockiert – selbst die Flugzeuge blieben am Boden. In der Ex-Sowjetrepublik Armenien haben neue Massenproteste der Opposition die Hauptstadt Eriwan ... mehr

Walpurgisnacht in Berlin ohne größere Zwischenfälle

 Die verschiedenen Feiern zur Walpurgisnacht sind in Berlin ohne größere Störungen verlaufen. Diese Bilanz zog die Polizei am Dienstagmorgen. Mehrere tausend Menschen hätten die Nacht zum 1. Mai in verschiedenen Parks verbracht, 1700 Polizisten seien im Einsatz gewesen ... mehr

Mehr zum Thema Hauptstadt im Web suchen

Eckwerte für den Haushalt 2019 stehen

Die Landesregierung in Kiel hat sich am Dienstag auf die Finanzplanung für die nächsten zehn Jahre verständigt. Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) kalkuliert mit weiter kräftig wachsenden Einnahmen. Für 2019 sehen die Eckwerte eine Steigerung der bereinigten ... mehr

Fast 1000 antisemitische Angriffe in Berlin gemeldet

Angriffe, Bedrohungen, Beleidigungen: Die Zahl der antisemitischen Vorfälle in Berlin ist um mehr als die Hälfte angestiegen. Immer mehr Fälle werden auch bundesweit gemeldet. Die Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Berlin ... mehr

Wahlen: Djukanovic triumphiert bei Präsidentenwahl in Montenegro

Über 27 Jahre ist die erste Wahl von Milo Djokanovic her. Nun hat der Spitzenpolitiker es noch einmal geschafft. Doch trotz des Wahlsiegs sitzt ihm die Opposition im Nacken.  Milo Djukanovic hat die Präsidentenwahl im kleinen Adriastaat Montenegro ... mehr

Leute - Wowereit-Buch: "Sexy, aber nicht mehr so arm: mein Berlin"

Berlin (dpa) - Der Buchtitel lautet: "Sexy, aber nicht mehr so arm: mein Berlin". Das neue Werk des früheren Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit (SPD) kommt am 4. Mai raus. Der Verlag kündigte bereits die Themen an: Wowereits "bewegtes unkonventionelles ... mehr

Wowereits Buch: "Sexy, aber nicht mehr so arm: mein Berlin"

Der Buchtitel lautet: "Sexy, aber nicht mehr so arm: mein Berlin". Das neue Werk des früheren Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit (SPD) kommt am 4. Mai raus. Der Verlag kündigte bereits die Themen an: Wowereits "bewegtes unkonventionelles Politikerleben ... mehr

Es fehlen fast zwei Millionen bezahlbare Wohnungen

Steigende Mieten und der Wohnungsmangel machen Millionen Menschen in Deutschland zu schaffen. Vor allem in den Großstädten fehlt es an erschwinglichem Wohnraum. Die starke Wirtschaft und die Niedrigzinsen treiben die Immobiliennachfrage – und so auch die Mieten ... mehr

Musik: Rea Garvey sitzt gerne in Kreuzberger Kneipen

Berlin (dpa) - Der irische Sänger und Ex-Frontmann der Band Reamonn Rea Garvey ("Supergirl") geht gerne in Kreuzberger Kneipen in Berlin. "Am liebsten mag ich Alt-Herren-Kneipen - das ist meine Art von Kneipe. Die sind abgefuckt, aber das Bier schmeckt ... mehr

Rea Garvey sitzt gerne in Kreuzberger Kneipen

 Der irische Sänger und Ex-Frontmann der Band Reamonn Rea Garvey ("Supergirl") geht gerne in Kreuzberger Kneipen in Berlin. "Am liebsten mag ich Alt-Herren-Kneipen - das ist meine Art von Kneipe. Die sind abgefuckt, aber das Bier schmeckt großartig. Ich sitze ... mehr

Quiz: Kennen Sie die Hauptstädte der Länder?

Wissen Sie, wie die Hauptstadt von Australien heißt? Oder der Türkei? Was beim ersten Gedanken sehr leicht erscheint, entpuppt sich oftmals als schwieriger als gedacht. Testen Sie Ihr Wissen bei unserem Quiz. Playbuzz-Element Bei "Down Under" hat man wohl zuerst Sydney ... mehr

Rom: Häftlinge putzen das Kolosseum

Rom leidet unter Müllbergen. Nun sollen auch Häftlinge die itaienische Hauptstadt wieder reinigen. Findet so auch das notorisches Schlagloch-Problem ein Ende? Am Kolosseum ist schon morgens die Hölle los, Touristen drängen sich vor Italiens berühmtestem Denkmal ... mehr

Wirtschaftsminister Altmaier hält an Standort Bonn fest

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat den Verbleib seines Ministeriums in Bonn zugesagt. Bei seinem Antrittsbesuch in Bonn habe er am Dienstag die Bedeutung der Präsenz in der Bundesstadt unterstrichen, sagte Altmaier am Dienstag ... mehr

Texas im Ausnahmezustand: Wer legt die Bomben in Austin?

Es war Bombe Nummer vier. Die ersten waren auf Türschwellen abgelegt, die jüngste wartete am Straßenrand. Zwei Menschen starben bereits. Wer terrorisiert die Hauptstadt von Texas? Kein Täter, kein Motiv. Vier Bomben, zwei Tote und große Angst: Die US-Metropole Austin ... mehr

Sitzen und Entspannen statt Parken in der Bergmannstraße

Mit Sitznischen und Stehtischen ist die Kreuzberger Bergmannstraße verschönert worden. Die Bänke und Hocker mit einer Holzoberfläche sollen für eine freundlichere Umgebung für Fußgänger sorgen, wie die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz am Donnerstag ... mehr

Berliner Verwaltung soll besser werden: Umsetzung dauert

Die Berliner Verwaltung soll in den nächsten Jahren deutlich besser werden. Ziele müssten eine bessere Organisation und technische Ausstattung, mehr Servicequalität und eine umfassende Digitalisierung sein, sagte der Vorsitzende einer vom Senat eingesetzten ... mehr

Berlin setzt jetzt auf "Qualitätstourismus"

Berlin will beim Tourismus neue Wege gehen. Dabei spielen sowohl ökonomische Überlegungen als auch Akzeptanz bei den Berlinern eine Rolle. So will die bisher oft als hip und cool vermarktete Hauptstadt künftig eher auf umfassend interessierte Besucher ... mehr

US-Vize Mike Pence: US-Botschaft in Israel wird 2019 nach Jerusalem verlegt

Schon die Ankündigung löste Anfang Dezember Unruhen in den Palästinensergebieten aus. Nun steht auch fest, wann die USA ihre Botschaft in Israel nach Jerusalem verlegen.  Die US-Botschaft in Israel wird nach Aussage von US-Vizepräsident Mike Pence ... mehr

Kabul: Deutsche stirbt bei Anschlag auf Luxushotel

Es war ein nicht enden wollender Albtraum: 17 Stunden dauerte der  Taliban-Angriff auf ein großes Hotel in Afghanistans Hauptstadt Kabul. Unter den Opfern ist auch eine Deutsche. Bei dem Anschlag auf ein Hotel in der afghanischen Hauptstadt Kabul ist eine deutsche ... mehr

Mutmaßlicher Soldat tötet schwangere Frau

In der venezolanischen Hauptstadt Caracas hat ein Nationalgardist in der Nacht zum Sonntag eine schwangere Frau getötet.  Die 18-Jährige stand für eine von der Regierung zu Neujahr subventionierte Schweineschulter an. Der Stiefvater der im fünften Monat schwangeren ... mehr

Weihnachten in Jerusalem im Schatten des Nahost-Konflikts

Zu Weihnachten kommen jedes Jahr zehntausende christliche Besucher ins Heilige Land. In diesem Jahr überschattet die Jerusalem-Entscheidung von US-Präsident Trump das Fest. Jerusalem, Weihnachten 2017: Dutzende von Pilgern warten in einer Schlange vor der Grabkapelle ... mehr

Erdogan heizt Jerusalem-Proteste weiter an

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat zu schärferen Protesten gegen die Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt aufgerufen. Im Nahen Osten kam es Unterdessen erneut zu massiven Unruhen. Die Proteste und Aktionen von Muslimen gegen ... mehr

Rom verzweifelt an seinem Weihnachtsbaum

Christbaum-Käufer achten auf Symmetrie und ausreichend grüne Pracht, das ist eine Selbstverständlichkeit. Viele Römer fragen sich deshalb gerade, wie ihre Stadt ein derart "räudiges" Exemplar kaufen konnte. Emmanuele kurvt mit seinem Taxi um das Kapitol in Rom und kommt ... mehr

Schwerste Eskalation zwischen Israel und Gaza seit 2014

Israels Luftwaffe hat erneut mehrere Militäreinrichtungen der radikal-islamischen Hamas in Gaza beschossen. Die Aktion war eine Antwort auf die Raketenangriffe aus dem Gazastreifen am Mittwoch. Gegenseitige Luftangriffe nehmen in der Region wieder zu. In der Nacht ... mehr

OIC: Islamische Staaten erkennen Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas an

Ein Gipfel islamischer Staaten in der Türkei hat Ost- Jerusalem als Hauptstadt Palästinas anerkannt. Der Vorstoß ist eine Reaktion auf die Anerkennung als israelische Hauptstadt durch die USA. "Wir verkünden, dass wir den Palästinenserstaat anerkennen, dessen Hauptstadt ... mehr

Paris: Obdachloser "findet" 300.000 Euro und flüchtet

Ein Obdachloser ist am Pariser Flughafen unverhofft zu einem reichen Mann geworden. Er "findet" 300.000 Euro und haut damit ab. Jetzt wird er von der Polizei gesucht. Hinter der nicht abgeschlossenen Tür einer Wechselstube fand der Mann Säcke mit Bargeld ... mehr

Türkei: Erdogan will Jerusalem als "Hauptstadt Palästinas" anerkennen

Neues Kapitel im Nahost-Konflikt: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat zur Anerkennung Jerusalems als "Hauptstadt Palästinas" aufgerufen. Bei einem Krisentreffen der Organisation für Islamische Kooperation (OIC) in Istanbul sagte Erdogan ... mehr

Versuchter Brandanschlag auf Synagoge in Schweden

Am Samstag Abend ist ein Brandanschlag auf eine Synagoge in Göteburg (Schweden) verübt worden. Maskierte hatten brennende Gegenstände auf die Synagoge geworden. Zum Brand sei es aber nicht gekommen, sagte ein Sprecher der örtlichen Polizei der schwedischen ... mehr

Israel: Radikal-islamische Hamas ruft zur Intifada auf

Der Nahost-Konflikt hat sich nach der umstrittenen Jerusalem-Entscheidung von US-Präsident Donald Trump weiter verschärft. Die radikal-islamische Hamas hat für heute zu einem neuen Palästinenseraufstand (Intifada) aufgerufen. Israel hat seine ... mehr

Außenminister Tillerson: US-Botschaft zieht nicht vor 2019 nach Jerusalem

US-Präsident Donald Trump sorgt für Ärger mit der Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt. Sein Außenminister Tillerson sagt: Botschafts-Umzug nicht vor 2019. Die Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem wird nach Angaben ... mehr

Jerusalem-Krise: Hamas ruft zu neuer Intifada auf

Dem Nahen Osten droht eine neue Welle der Gewalt. Nach der Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels hat Hamas-Chef Ismail Hanija zu einer neuen Intifada aufgerufen. Die Hamas ruft zu einer neuen Intifada auf. Der Aufstand sollte ins Herz des "zionistischen Feindes ... mehr

Betrunkener Russe quält und tötet Zootiere

Ein Mann ist in den Moskauer Tierpark eingebrochen und hat zwölf Fasane brutal getötet. Der alkoholisierte 21-Jährige sei in das Gehege in der Nähe des bekannten Gorki-Parks im Zentrum der russischen Hauptstadt eingebrochen, berichteten russische Medien unter Berufung ... mehr

Tempo 30 in Berlin: Bezirke wünschen sich mehr Blitzer

Berliner Bezirke wünschen sich bessere Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei in Tempo-30-Zonen. Die Einhaltung der Tempolimits ist selbst in den Nebenstraßen nicht überall unproblematisch, wie eine Umfrage der dpa ergab ... mehr

Kein Terroranschlag: Auto rast in London in Fußgänger

In London ist erneut ein Auto in Fußgänger gefahren. Dabei wurden fünf Menschen verletzt. Ein Terroranschlag wird jedoch ausgeschlossen. Die Verletzten, Männer im Alter zwischen 23 und 42 Jahre alt, seien in ein Krankenhaus gebracht worden. Sie befänden sich aber nicht ... mehr

Das sind die Autodiebstahl-Hochburgen in Deutschland

Laut einer Studie sind Autodiebstähle in Deutschland im letzten Jahr etwas zurückgegangen, die Schadenssummen sind dagegen deutlich gestiegen. Diese Städte sind besonders betroffen ... mehr

Berlin will weg vom Ballermann-Tourismus

Weniger Kneipengäste, mehr Kulturbesuch: Berlin will künftig schickeres Publikum anlocken. Statt immer mehr Party-Touristen soll die Werbung der Stadt gesetztere Besucher anziehen. "Die Kultur-Touristen, die Kongress-Touristen sind diejenigen, die länger in der Stadt ... mehr

Afghanistan verzeichnet höchste Schlafmohnernte

Mit geschätzten 9000 Tonnen Opium verzeichnet Afghanistan in diesem Jahr die größte Schlafmohnernte seiner Geschichte und übertrifft somit die Höchstwerte aus 2014. Das seien 87 Prozent mehr als noch im vergangenen Jahr, heißt es im am Mittwoch in der afghanischen ... mehr

Berlin: Betonpoller und mehr Polizei auf Weihnachtsmarkt

Nach dem Anschlag mit zwölf Toten  im vergangenen Jahr  will Berlin die Sicherheitsmaßnahmen auf den Weihnachtsmärkten verstärken. Der Innenminister warnt jedoch vor zu viel Polizeipräsenz. Der Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz wird nach Angaben von Berlins ... mehr

Hunderte Aktivisten "stürmen" den Reichstag in Berlin

Mit einem symbolischen "Sturm auf den Reichstag" ist am Dienstag in Berlin eine Aktion des Schweizer Theatermachers Milo Rau (40) zu Ende gegangen. Rund 200 Menschen versammelten sich am Nachmittag auf der Wiese vor dem Reichstagsgebäude und rannten nach einer ... mehr

Anschlag auf ukrainischen Abgeordneten in Kiew – ein Toter

In der ukrainischen Hauptstadt Kiew ist ein Bombenanschlag auf den nationalistischen ukrainischen Parlamentsabgeordneten Igor Mossijtschuk verübt worden. Bei der Explosion des Sprengsatzes starb ein Leibwächter des Politikers. Drei weitere Menschen, darunter ... mehr

Terroranschlag: Zahl der Toten steigt auf 276 in Mogadischu

Immer wieder kommt es in dem von Konflikten und Terror gebeutelten Somalia zu Anschlägen gegen Zivilisten und Sicherheitskräfte. Doch die jüngste Selbstmordattacke in Mogadischu ist besonders verheerend. Beim wohl verheerendsten Terroranschlag in der Geschichte Somalias ... mehr

Al-Rakka: Hauptstadt des "Islamischen Staats" fällt endgültig

Al-Rakka war die heimliche Hauptstadt des IS-"Kalifats" in Syrien. Nun bricht die Herrschaft der Dschihadisten zusammen. Für den Drahtzieher des "Bataclan"-Anschlags von Paris könnte die Stadt zur Falle werden. Die Terrormiliz Islamischer Staat steht ... mehr

Steinmeier: Aus Kontroversen darf nicht Feindschaft werden

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat rund zweieinhalb Wochen nach der Bundestagswahl vor neuen Feindschaften im Land gewarnt. Die Wahlergebnisse hätten Deutschland in unterschiedlicher Weise bewegt: "Manche waren erschrocken, manche waren empört", sagte ... mehr

Bundespräsident Steinmeier besucht offiziell Berlin

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird heute zu seinem offiziellen Antrittsbesuch in Berlin erwartet. Der 61-Jährige soll bereits am Morgen (07.00 Uhr) die U-Bahn-Leitstelle in Friedrichsfelde besuchen. Seine Frau Elke Büdenbender und Berlins Regierender ... mehr

Europas Hauptstädte im Vergleich: Berlin drückt BIP pro Kopf

Viele Jahre nach der Wiedervereinigung hat die Metropole Berlin deutschlandweit immer noch einen wirtschaftlich schweren Stand. Auch der Vergleich mit anderen EU-Hauptstädten zeigt das. Die Hauptstädte der Europäischen Union erhöhen in der Regel die Wirtschaftskraft ... mehr
 
1 3


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018