Sie sind hier: Home > Themen >

Hausbau

Thema

Hausbau

 
Alles zum Thema Hausbau finden Sie hier: Wir erklären unter anderem, wie Sie beim Hausbau Kosten senken können. Sie bekommen Infos, wie Sie ein Fertighaus planen oder eine Treppe bauen. Hier erfahren Sie, was Sie zum Wand verputzen und Zement mischen brauchen, wie lange Silikon-Fugen aushärten müssen und vieles mehr.

 
Planen und Bauen mit einem Architekten

Planen und Bauen mit einem Architekten

Die meisten Bauherren heute sind gar keine mehr. "Rund 75 Prozent aller Neubauten werden heute schlüsselfertig angeboten", berichtet der Verband Privater Bauherren (VPB). "Der private Bauherr ist also vom Bauherrn zum Käufer mutiert." Statt sein Haus gemeinsam mit einem ... mehr
Steckdosen planen: So viele Steckdosen braucht man

Steckdosen planen: So viele Steckdosen braucht man

Offene Grundrisse in Wohnräumen gelten als modern. Vor allem Küche, Ess- und Wohnzimmer verschmelzen in Neubauten häufig zu einem großen Raum. Das wirkt ohne Frage großzügig und hell. Doch bei der Planung müssen Bauherren aufpassen: Denn häufig reduziert sich dadurch ... mehr
Bebauungsplan macht Bauherren genaue Vorschriften

Bebauungsplan macht Bauherren genaue Vorschriften

Bauherren können nicht allein darüber bestimmen, wie ihr Häuschen später aussehen soll. Im Bebauungsplan geben die Gemeinden oft bis ins Detail vor, wie das Haus am Ende auszusehen hat. Bauherren mit speziellen Wünschen zur Hausgestaltung sollten sich schon ... mehr
Energiespar-Wunder: Dieses Haus braucht keine Energie von außen

Energiespar-Wunder: Dieses Haus braucht keine Energie von außen

Die Energiekosten der meisten Verbraucher entwickeln sich Jahr für Jahr kontinuierlich nach oben. Zwar wird inzwischen viel mehr Wert auf einen sparsamen Umgang mit Strom und Heizung geachtet, doch ständig erhöhte Preise bei den Versorgern wiegen die Einsparungen ... mehr
Passivhaus: So funktioniert ein Passivhaus

Passivhaus: So funktioniert ein Passivhaus

Bei ständig steigenden Energiekosten achten inzwischen fast alle Bauherren schon bei der Planung des neuen Eigenheims auf gute Dämmung und möglichst günstige Heizstoffe. Und je stärker die Preise für klassische Energieträger wie Öl oder Gas steigen, desto interessanter ... mehr

Dramatischer Anstieg der Bauschäden

Beim Bauen wird immer schlimmer gepfuscht. Das zeigt eine Gemeinschaftsstudie von Bauherren-Schutzbund e.V., dem Versicherungsunternehmen AIA AG und dem Institut für Bauforschung e.V., nach der sich sowohl die Anzahl der Schäden am Bau als auch die durchschnittliche ... mehr

Haus mit Einliegerwohnung: Vor- und Nachteile

Ein Haus mit Einliegerwohnung bietet seinem Besitzer mehr als nur einen Vorteil: So können beispielsweise problemlos mehrere Generationen unter einem Dach leben. Doch es gibt auch Nachteile, die bedacht werden wollen. Lesen Sie hier mehr dazu. Was genau ... mehr

Hanghaus: Wohnen mit schöner Aussicht

Mit einem Hanghaus können Sie sich ein spektakuläres Zuhause schaffen: Dank der ungewöhnlichen Lage ist es nahezu unmöglich, Sie Ihres freien Ausblicks in die Landschaft zu berauben. Spielen Sie mit dem Gedanken, ein Split Level Haus zu bauen, sollten Sie einige ... mehr

Biberschwanzziegel: Dachziegel mit Geschichte

Haben Sie auf Ihrem Dach Biberschwanzziegel? Dann verfügen Sie über die wohl ältesten Dachziegel der Geschichte. Bereits vor über 3000 Jahren wurde diese Art der Dachabdeckung verwendet und erfreut sich seither großer Beliebtheit. Biberschwanzziegel mit langer Tradition ... mehr

Mönch und Nonne: Dachbedeckung mediterran

Wer seiner Dachbedeckung ein mediterranes Flair geben möchte, ist mit der sogenannten Mönch und Nonne-Variante bestens bedient. Während in Deutschland diese Abdeckungsform nur wenig verbreitet ist, erfreut sie sich vor allem in Italien und Frankreich großer Beliebtheit ... mehr

Risse in der Wand: Ursachen und Maßnahmen

Wenn man an seinem neuen Haus Risse entdeckt, liegt der Verdacht nahe, dass beim Bau gepfuscht wurde. Risse in den Wänden sind erst einmal beängstigend, scheint doch die Bausubstanz ernsthaft geschädigt. Doch meist sind die vermeintlichen Schäden harmlos ... mehr

Dachboden dämmen - Glaswolle oder Styropor?

Ein ungedämmtes Dach verursacht Wärmeverluste, die Sie nur durch eine Isolierung des Dachbodens verringern können. Da Energietechnik in Zeiten des Klimawandels immer wichtiger wird, werden Dämmmaßnahmen mittlerweile staatlich gefördert. Wenn Sie isolieren ... mehr

Flach, verwinkelt oder rund - Welches Dach passt zum Haus?

Ein Dach ist längst nicht mehr nur der Abschluss eines Hauses, sondern vielmehr die Visitenkarte. Es prägt durch die individuelle Dachform den Charakter eines Hauses. Damit ein Dach auch als Aushängeschild dienen kann, muss es zum restlichen Haus passen. Dabei spielen ... mehr

EnEV 2014 und Grunderwerbsteuer machen Hausbau teurer

Bauherren und Immobilienkäufer müssen mit höheren Kosten kalkulieren als noch 2013. Seit Mai 2014 ist die novellierte Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 in Kraft, die deutlich schärfere Anforderungen an die energetischen Eigenschaften eines Neubaus stellt ... mehr

Dachbegrünung: Infos zu Kosten, Pflanzen und Aufbau

Eine Dachbegrünung hat nicht nur besondere optische Reize. Es gibt auch ganz praktische Vorteile: So hält die Dachbegrünung das Haus im Sommer kühl und im Winter warm. Wegen dieser dämmenden Eigenschaften gibt es sogar ab Juni Fördermöglichkeiten von der staatlichen ... mehr

EnEV 2014: Vorschriften für Neubau, Umbau und Bestandsgebäude

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 verschärft die energetischen Anforderungen an Neubauten und Bestandsgebäude. Viele Bauherren und Hausbesitzer müssen nun investieren, damit ihr Haus den neuen Regelungen gerecht wird. Doch ein Großteil der betroffenen ... mehr

Schallschutzfenster: warum guter Lärmschutz dünne Scheiben braucht

Zu viel Lärm macht krank. Doch zumindest wer in der Stadt wohnt, hat auf viele Lärmquellen in seiner Umgebung keinen Einfluss. Schallschutzfenster sollen den Lärm draußen halten, damit man wenigstens zuhause seine Ruhe hat. Laut Experten ist damit ... mehr

Finanzierung: Mit Riester-Darlehen zum eigenen Heim

Die meisten finanzieren ihren Traum von einer eigenen Immobilie mit Hilfe von klassischen Krediten. Dabei können Bauherren mit einem Riester-Darlehen viel Geld sparen. Denn sie zahlen weniger Zinsen als für einen ungeförderten Kredit. "Bei der Finanzierung ... mehr

Häuser Award 2014: die besten kleinen Einfamilienhäuser Europas

"Kleine Häuser, große Wohnarchitektur" – unter diesem Leitmotiv stand der diesjährige Häuser Award 2014. Architekten aus ganz Europa reichten ihre Projekte ein. Gesucht wurden die besten Einfamilienhäuser mit einer Wohnfläche von unter 150 Quadratmetern ... mehr

Baumängel und Baupfusch beim privaten Hausbau nehmen zu

Experten zeigen sich alarmiert: Die Qualität beim privaten Hausbau bleibe zunehmend auf der Strecke. Immer häufiger entdeckten Bausachverständige Mängel, die vor allem auf eine mangelnde Qualifikation der ausführenden Handwerker hindeuten. Ein Hauptgrund: Auf vielen ... mehr

Den Balkon dämmen und abdichten

Auf den ersten Blick erscheint das Dämmen einer Balkon-Bodenplatte wenig nützlich, denn diese befindet sich komplett im Freien. Aber eine kalte Betonplatte, die ohne thermische Trennung in beheizte Räume übergeht, wirkt wie ein Kühlelement im warmen ... mehr

Wie verputze ich eine Wand?

Die Zeit hinterlässt ihre Spuren an den Wänden Ihres Heims. Um Wänden wieder eine ansprechende Optik zu verleihen, wird Verputzen nötig. Vor dem Verputzen sollten Sie Ihre Aufmerksamkeit zunächst auf die Auswahl des richtigen Materials ... mehr

Baugrundstücke finden: Darauf muss man beim Bauplatz achten

"Verkauf: Baugrundstück (920m²) in ruhiger, sonniger Lage." Der Beginn dieser Anzeige in einer lokalen Tageszeitung klingt erst einmal vielversprechend. Doch wer auf der Suche nach einem geeigneten Bauplatz ist, muss mehr wissen. Nicht jedes Bauvorhaben ... mehr

Fliesenlaminat oder Fliesen?

Fußböden in Bad und Küche verschmutzen schnell. Ein gefliester Boden ist in beiden Räumen sinnvoll, da er gut zu reinigen ist. Die gilt auch für Fliesenlaminat. Welcher Boden eignet sich also besser? Faktoren wie Fußwärme, Reinigung, Preise und Verlegung können Ihnen ... mehr

Zahlungspläne in Bauverträgen benachteiligen Bauherren inakzeptabel

Fast alle Zahlungspläne in Bauverträgen sind für Verbraucher inakzeptabel. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Erhebung des Bauherrenschutzbunds in Kooperation mit dem Institut für Bauforschung (IFB) Hannover. Nur drei Prozent aller untersuchten Bauverträge bewerten ... mehr

Mit Mosaikputz dekorativ verputzen

Mosaikputz ist ein Kunstharzputz. Diesem wurden Quarzsteine hinzugefügt, um damit eine dekorative Oberfläche zu erzielen. Da der Putz in Fertiggebinden angeboten wird, kann er problemlos verarbeitet werden. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Mischen und Auftragen ... mehr

Fenster kitten - wie es richtig geht

Damit Glas in Holzfenstern dicht mit dem Rahmen verbunden ist, wird die Fuge mit Leinölkitt gefüllt. Dieser kann hart und brüchig werden und muss in regelmäßigen Abständen durch neuen ersetzt werden. Wir zeigen Ihnen, wie das Entfernen der Kittreste und das Verkitten ... mehr

Holzpfosten für den Zaun imprägnieren

Um Holzzäune im Außenbereich vor Verfall zu schützen, werden sie imprägniert. Die Imprägnierung schützt das Holz gegen Schädlinge, sodass das Material länger haltbar ist. Vor allem Holzpfosten sollten Sie mit diesem Schutz versehen, da Pfosten sich unter ... mehr

Dichtungshanf richtig einsetzen

Mit Dichtungshanf können Sie Gas- und Wasserleitungen fachgerecht abdichten. Das Material ist auch zum Dichten von Heizungsrohren geeignet, lediglich Öl führende Leistungssysteme sollten Sie damit nicht abdichten. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie bei der Verwendung ... mehr

Buntsteinputz eigenständig verarbeiten

Buntsteinputz wird in verarbeitungsfertigen Gebinden angeboten und kann leicht aufgebracht werden. Er ist für Innen- und Außenwände geeignet, dekorativ und vielseitig. Obwohl die Verarbeitung insgesamt einfach ist, sollten Sie die folgenden Hinweise beachten, damit ... mehr

Silikon: Trockenzeit der Fugen

Durch seine hohe Widerstandsfähigkeit und dauerhafte Elastizität wird Silikon als flüssiger und fester Kunststoff vielseitig genutzt. Besonders häufig wird das Material zur Verfugung eingesetzt, wobei Sie während und nach der Verfugung mit Silikon die lange Trockenzeit ... mehr

Den U-Wert der Fenster berechnen und verstehen

Zu den unbekannten Begriffen, auf die Sie beim Bau oder der Einrichtung des eigenen Hauses stoßen, zählt beispielsweise der U-Wert der Fenster. Bei näherer Betrachtung ist es allerdings gar nicht so schwer, diese Angabe zu verstehen, die Ihren Wärme- und Energieverlust ... mehr

Abschließbarer Fenstergriff - Wie sinnvoll ist er?

Viele Menschen haben den Standpunkt, dass ein abschließbarer Fenstergriff die Sicherheit kaum erhöht. Natürlich sind Fenster aus Glas und können deshalb leicht zum Einbruch genutzt werden. Da erscheint eine Sicherung des Griffs wenig sinnvoll. Trotzdem rät die Polizei ... mehr

Erbpacht: Vorteile und Nachteile bei Baugrundstücken zur Pacht

Erbpacht bietet denjenigen Bauherren eine Lösung, deren Budget für den Kauf eines Baugrundstücks nicht reicht. Dabei sollte sorgfältig geprüft werden, ob sich das Pachten tatsächlich lohnt. Vor- und Nachteile der Erbpacht erfahren Sie hier. Noch detaillierter ... mehr

Grunderwerbsteuer: Was Sie wissen sollten

Wechselt ein Grundstück seinen Eigentümer, erhebt der Staat eine Grunderwerbsteuer. In welchen Fällen die Abgabe geleistet werden muss und wer für die Steuer in der Regel aufkommt, erfahren Sie hier. Grunderwerbsteuer: Wann ist sie fällig? Die Grunderwerbsteuer ... mehr

Baulücke: Grundstück mit Potenzial

Ein Eigenheim in der Stadt zu bauen kann kostspielig sein. Baulücken bieten hier eine günstige Alternative. Welche Besonderheiten Sie als Bauherr bei dieser Grundstücksart beachten sollten, erfahren Sie hier. Baulücke: Grundstückschnäppchen in der Stadt ... mehr

Hobbithaus: Originalgetreues Hobbit-Haus gebaut – wohnen wie Bilbo

Spätestens seit der Verfilmung von "Der Herr der Ringe" kennt fast jeder das Volk der Hobbits, das inmitten der Wälder und Wiesen des Auenlandes ein friedfertiges Leben führt. Aktuell entfacht der neue Film von Peter Jackson erneut weltweit das Hobbit-Fieber. Schon ... mehr

Fassade streichen: Visitenkarte des Hauses verschönern

Frei nach dem Motto "Das Auge wohnt mit!" müssen Sie von Zeit zu Zeit Ihre Fassade streichen und eventuell vorhandene Schäden renovieren. Damit der neue Anstrich im Handumdrehen gelingt, beachten Sie die nachfolgenden Tipps. Jährlicher Fassadencheck empfohlen ... mehr

Genau hinsehen: Vorm Renovieren das Dach kontrollieren

Vorrausschauende Bauherren sollten alle Jahre wieder das Dach kontrollieren. Auf diese Weise erkennen Sie größere Schäden rechtzeitig und wenden eine womöglich kostspielige Renovierung ab. Alle paar Jahre das Dach kontrollieren Während wir unseren Wohnraum ... mehr

Immobilienkauf: die häufigsten Mängel beim Haus- und Wohnungskauf

Der Kauf einer Wohnung oder eines Hauses ist für die meisten Menschen die größte Investition ihres Lebens. Umso verwunderlicher ist es, wie unbedarft viele Interessenten an den Immobilienkauf herangehen. Laut einer Untersuchung des TÜV Rheinland entdecken 40 Prozent ... mehr

Renovierung und Ausbau: Dachbegrünung

Dachbegrünungen schwappen langsam, aber sicher von den Metropolen dieser Welt in die Provinz über. Die nächste Renovierung ist eine gute Gelegenheit für die Installation der natürlichen "Klimaanlage". Dachbegrünung birgt viele Vorteile Sogenannte vertikale ... mehr

Schornstein bauen: So einfach geht’s

Wer seine eigenen vier Wände größtenteils oder gar vollständig in Eigenleistung herstellt, kann auch das Dach mitsamt Schornstein bauen. Leichtbauschornsteine als zweckmäßige Alternative Während die Dachkonstruktion auch für handwerklich geübte Bauherren ... mehr

Passivhaus: Lohnen sich die höheren Kosten?

Der Reiz eines Passivhauses liegt in seiner ökologischen und energieeffizienten Bauweise. Dadurch können seine Bewohner bis zu 90 Prozent der Heizkosten einsparen. Allerdings müssen Sie für den Bau deutlich mehr Geld investieren als bei einem herkömmlichen Reihenhaus ... mehr

Praktiker-Tochter Max Bahr: Angebote noch nicht ausreichend

Für die fast 7000 Beschäftigten der insolventen Baumarktkette Max Bahr geht das Zittern weiter. Zwar haben der Konkurrent Hellweg und die Supermarktkette Globus Angebote für die Tochter der Praktiker-Kette abgegeben. Beide Offerten haben aber jeweils noch einen ... mehr

Einbruchschutz für den Wintergarten: Tipps zu Möglichkeiten

Die Rückseite eines Hauses ist immer besonders gefährdet. Ein Einbruchschutz für den Wintergarten und die Terrassentür ist daher wichtig, um Einbrecher zuverlässig abzuwehren. Moderne Beschläge und Materialien bieten Ihnen dafür viele Möglichkeiten. Die folgenden Tipps ... mehr

Energie sparen durch die richtige Wärmedämmung

Wer Energie sparen möchte, muss richtig dämmen. Eine effiziente Wärmedämmung kann die Energiekosten beträchtlich senken. Erfahren Sie hier Wissenswertes über das Thema Energiesparen durch die richtige Wärmedämmung. Gute Wärmedämmung spart Geld Es ist bekannt ... mehr

Mineralwolle als Dämmstoff: Wirtschaftlich und recycelbar

Mineralwolle ist eine künstlich hergestellte Faser, deren wärmedämmende Eigenschaft die Energiekosten eines Hauses drastisch senken kann. Aber auch im Hinblick auf den Umweltschutz bietet der Dämmstoff Vorteile. Vorteile des Dämmstoffs Als Mineralwolle werden ... mehr

Energieeffizientes Dämmen mit Polyurethan

Dämmen mit Polyurethan ist energieeffizient. Der Dämmstoff kommt vielfach in Neubauten und in der Altbausanierung zum Einsatz. Die auch als "PUR" abgekürzten Hartschaumplatten verfügen über eine sehr geringe Wärmeleitfähigkeit und brauchen nur wenig Platz ... mehr

Das eigene Fertighaus: Mit oder ohne Eigenleistung?

Die Entscheidung über den Bau eines Fertighauses ist gefallen und schon steht die Überlegung der möglichen Eigenleistung an. Was, wann und in welchem Umfang selbst erledigt werden kann, sind wichtige Gedankenschritte, deren Vor- und Nachteile gut geplant werden ... mehr

Fertighaus planen: Vorsicht vor versteckten Kosten

Um unangenehme Überraschungen während der Bauphase zu vermeiden, sollten Sie sich genügend Zeit nehmen, wenn Sie ein Fertighaus planen. Auch der Rat eines Architekten kann nicht schaden. Haben die Bauteile die Werkhalle nämlich erst einmal verlassen ... mehr

Barrierefrei bauen: Zukunft schon beim Hausbau planen

Wenn Sie einen Hausbau planen, sollten Sie Ihr neues Heim von vorneherein barrierefrei bauen. Dadurch sichern Sie sich Ihre Mobilität im Alter – und steigern gleichzeitig den Wert der Immobilie für einen eventuellen Verkauf. Höherer Immobilienwert dank guter Planung ... mehr

Baubetreuung zur Organisation des Hausbaus: Tipps

Eine Baubetreuung ist dann sinnvoll, wenn der Bauherr nicht vom Fach ist und nur wenig Zeit hat, sich mit rechtlichen und baulichen Details auseinanderzusetzen. Denn bei jedem Hausbau gilt es, eine Vielzahl von Entscheidungen zu treffen ... mehr

Dachfarbe beim Hausbau wählen: Gut abwägen

Wer ein Haus baut und sich für eine Dachfarbe entscheiden muss, sollte sich genügend Zeit lassen und Beratung einholen – schließlich muss die Farbe allen Bewohnern viele Jahre lang gefallen. Hier erhalten Sie einige Tipps, die Ihnen die Entscheidung erleichtern ... mehr

Bebauungsplan: Vorschriften im Bebauungsplan lesen und verstehen

Ein eigenes Haus ist der Traum vieler Mieter. "Endlich Herr im eigenen Zuhause sein!", so ihr frommer Wunsch. Dass es damit oft nicht allzu weit her ist, weiß jeder, der schon einmal selbst gebaut hat. Denn schon der Hausbau selbst wird über den Bebauungsplan stark ... mehr

Baukosten berechnen: Die drei größten Kostenfallen beim Bauen des Eigenheims

Für viele Menschen ist es neben Gesundheit und einer glücklichen, gesunden Familie das Lebensziel schlechthin: das eigene Haus bauen. Vor allem in Zeiten niedriger Zinsen für Baukredite ist die Verlockung groß, sich endlich den Traum vom Eigenheim ... mehr
 
1 2 4 6 7 8 9 10

Zwangsversteigerung: Immobilien zum Sonderpreis – so gelingt's

Die Immobilienpreise klettern in die Höhe. Für manche zu hoch. Da liegt die Überlegung nahe, bei einer Zwangsversteigerung zuzuschlagen. Das kann sich lohnen ... mehr

Immobilien-Leibrente: Lebenslanges Wohnrecht sichern

Das eigene Haus zu Geld machen – und trotzdem darin wohnen bleiben. Das ist mit der Verrentung der Immobilie möglich. Die Immobilien-Leibrente will aber gut ... mehr

Bauratgeber: Wie groß muss das Budget zum Hauskauf sein?

Ein eigenes Heim ist ein Traum, den sich viele Menschen erfüllen wollen. Wer so ein Projekt angeht, muss seine finanzielle Situation realistisch ... mehr

Baufinanzierung ohne Eigenkapital, geht das?

Die niedrigen Zinsen rücken den Traum vom Eigenheim in greifbare Nähe. Doch was, wenn die finanziellen Rücklagen fehlen, um das Eigenkapital aufzubringen? Eine ... mehr

Anzeichen für ernsthafte Bauschäden finden

Bei der Bauabnahme ist noch alles in Ordnung, doch dann werden sie sichtbar: Hinweise auf Bauschäden. So wird aus einem kleinen Riss ein teures Bauprojekt.  Das ... mehr

Mehr zum Thema Hausbau



shopping-portal