Sie sind hier: Home > Themen >

Hausgeburt

Thema

Hausgeburt

EGMR-Urteil: Hausgeburten sind kein Menschenrecht

EGMR-Urteil: Hausgeburten sind kein Menschenrecht

Staatliche Behörden müssen Hausgeburten nicht unterstützen. Zu diesem Urteil kommt der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg. Es gebe in dieser komplexen Frage "keinen europaweiten Konsens", erklärten die Richter und betonten den Ermessensspielraum ... mehr
BGH-Urteil: Ärztin muss wegen tödlicher Hausgeburt ins Gefängnis

BGH-Urteil: Ärztin muss wegen tödlicher Hausgeburt ins Gefängnis

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat ein Urteil des Landgerichts Dortmund gegen eine Ärztin und Hebamme bestätigt, demzufolge sie wegen einer tödlichen Hausgeburt in einem Hotel sechs Jahre und neun Monate ins Gefängnis muss. Nach Ansicht des Gerichts hat die  heute ... mehr
Baby atmet nicht mehr

Baby atmet nicht mehr

38 Wochen lang ist das Mädchen im Bauch seiner Mutter herangereift. Es soll nicht im Krankenhaus zur Welt kommen, so ist es mit der Hebamme verabredet. Einer Hausgeburt stehe nichts im Weg, meint diese. In den Niederlanden, wo sich dieser Fall abspielt, werden viele ... mehr
Chronisch krank und schwanger: Nach alternativen Medikamenten suchen

Chronisch krank und schwanger: Nach alternativen Medikamenten suchen

Für dauerhaft kranke Frauen ist das Thema Schwangerschaft stark mit Ängsten belastet. Asthma , Herzerkrankungen, Depression - chronische Krankheiten äußern sich sehr unterschiedlich. Doch eines haben sie alle gemeinsam: Die Betroffenen müssen sehr starke Medikamente ... mehr
Buchtipp:

Buchtipp: "Bei Anruf Baby" von Ursula Walch

Mehr als 4000 Babys hat Ursula Walch schon auf die Welt gebracht. Dabei war die leidenschaftliche Hausgeburtshebamme aus Österreich in vielen Ländern unterwegs, arbeitete unter anderem elf Jahre auf den Kanaren und betreute später ein Hebammen-Projekt in der Westsahara ... mehr

Hebamme: Was zahlt die Krankenkasse?

Was macht eigentlich eine Hebamme? Brauche ich sie zur Nachsorge oder kann sie mir schon während der Schwangerschaft helfen? Viele Schwangere haben den ersten Kontakt zu einer Hebamme erst im Geburtsvorbereitungskurs, etwa acht Wochen vor dem Geburtstermin. Was viele ... mehr

Tödliche Hausgeburt: Hebamme wegen Totschlags verurteilt

Nach einer tödlich verlaufenen Hausgeburt ist eine Ärztin und Hebamme in Nordrhein-Westfalen wegen Totschlags zu sechs Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Außerdem verhängte das Landgericht Dortmund ein lebenslanges Berufsverbot. Die Angeklagte ... mehr

Schwangerschaft und Geburt: Was Sie wann erledigen sollten

Kaum etwas löst solch eine Gedankenflut aus wie ein positiver Schwangerschaftstest. Das Baby im Bauch braucht 40 Wochen, bis es auf die Welt kommt. Das Kino im Kopf beginnt dagegen sofort: Ein Baby! Wird es ein Mädchen oder ein Junge? Wie soll es heißen? Wie komme ... mehr

Nabelschnur: Wann die Verbindung "gekappt" werden sollte

Immer häufiger fordern werdende Mütter ihre Hebammen und Ärzte dazu auf, die Nabelschnur nach der Entbindung nicht sofort durchzuschneiden, sondern sie  auspulsieren zu lassen. Zu Recht, sagen Wissenschaftler. Auf diese Weise können die Eisenspeicher des Babys ... mehr

Herzogin Meghan: Erster Auftritt mit Baby anders als bei Prinzessin Diana

Baby Sussex kam gerade erst zur Welt und ist schon ein Star. Von Royal-Fans wurde der erste Auftritt von Herzogin Meghan und Prinz Harry mit Spannung erwartet. Eine Sache haben die jungen Eltern dabei anders gemacht als die Verwandtschaft.  Ziemlich ... mehr

Baby Sussex ist da – Herzogin Meghan: Hausgeburt oder Luxus-Klinik?

Am Montag kam das erste Kind von Herzogin Meghan und Prinz Harry zur Welt. Doch wo eigentlich? Darüber wird gerade heftig diskutiert. Der Wunsch einer Hausgeburt konnte der frischgebackenen Mutter eventuell nicht erfüllt werden.  Am 6. Mai um 5.26 Uhr erblickte ... mehr
 


shopping-portal