Sie sind hier: Home > Themen >

Hautkrebs

Thema

Hautkrebs

Verbot von Sonnencreme: Was Urlauber tun können

Verbot von Sonnencreme: Was Urlauber tun können

Palau und Hawaii verbieten bald bestimmte Sonnencremes. Andere Reiseziele könnten folgen. Welche Alternativen haben Urlauber? Und wie lassen sich der Schutz der Haut vor gefährlicher UV-Strahlung und Umweltschutz vereinbaren? Der Pazifikstaat Palau wagt eine radikale ... mehr
Susanne Klehn über Krebserkrankung:

Susanne Klehn über Krebserkrankung: "Ich wusste nicht mehr, wer ich bin"

Seit einiger Zeit steht Susanne Klehn wieder als Promiexpertin vor der Kamera. Lange kämpfte die Fernsehjournalistin gegen eine Krebserkrankung, die sie sehr verändert hat, wie sie t-online.de erzählt.  Seit einem Monat ist Susanne Klehn vom Krebs geheilt. "Ich hatte ... mehr
Er spielte

Er spielte "Willie Tanner": "Alf"-Star Max Wright mit 75 Jahren gestorben

Er spielte den beliebten Familienvater in der US-Kultserie "Alf". Nun ist Max Wright im Alter von 75 Jahren gestorben. Der Schauspieler kämpfte jahrelang mit einer schweren Krebserkrankung.  Max Wright ist laut US-Medienberichten im Alter von 75 Jahren an Krebs ... mehr
Wetterdienst warnt vor UV-Strahlung: So schützen Sie sich

Wetterdienst warnt vor UV-Strahlung: So schützen Sie sich

Zur extremen Hitze kommt in dieser Woche eine sehr hohe UV-Belastung. Beides hängt nicht unbedingt zusammen, erklärt der Deutsche Wetterdienst. Wenn jedoch beide Faktoren gemeinsam auftreten, wie in diesen Tagen, wird es gefährlich. Für Teile Deutschlands ... mehr
Sonnenbrand - so schützt man Kinderhaut vor zu viel UV-Strahlung

Sonnenbrand - so schützt man Kinderhaut vor zu viel UV-Strahlung

Die Haut von Babys und Kleinkindern ist zart und schwach pigmentiert - eigentlich sollte sie gar nicht der Sonne ausgesetzt werden, zu schnell droht ein Sonnenbrand. Der hat schlimmste Folgen bis hin zu Hautkrebs.  Schatten ist der beste  Sonnenschutz ... mehr

Dermatologie: Leberflecken, Muttermale, Sommersprossen oder Hautkrebs?

"Ich bin ja so verschossen in deine Sommersprossen!" Einige Menschen finden die kleinen Male oder Leberflecken auf der Haut richtig charmant, vielen Betroffenen sind sie dagegen lästig. Vor allem, wenn es immer mehr werden oder plötzlich nach dem Urlaub neue dunkle ... mehr

Hinter Altersflecken kann Hautkrebs stecken

Altersflecken sollten immer ärztlich abgeklärt werden. Zwar sind die Hautverfärbungen, die vor allem an Handrücken, Unterarmen, Gesicht und Dekolleté auftreten, meist harmlos. Aber sie sind dennoch ein Hinweis, dass die Haut durch UV-Strahlen chronisch ... mehr

Untersuchung zur Krebs-Vorsorge nicht hinauszögern

Die Angst vor Krebs ist bei vielen Menschen der Grund, warum sie die angebotenen Früherkennungsmaßnahmen nicht wahrnehmen und das Thema Krebsvorsorge ignorieren. Sich von der eigenen Angst leiten zu lassen, birgt allerdings Risiken. So mancher hat seinen Entschluss ... mehr

Krebs mit 19: Krebs trifft junge Menschen richtig hart

Die Diagnose Krebs ist immer niederschmetternd. Besonders einschneidend ist sie für junge Erwachsene. Sie profitieren in der Regel nicht mehr von den guten Angeboten für Kinder und Jugendliche - und stehen noch nicht mit beiden Beinen im Leben. Wenn Kinder Krebs ... mehr

Hautkrebsforschung: Ausbreitung von Melanomen ist stoppbar

Es könnte sich als Meilenstein für die Hautkrebstherapie erweisen: Israelische und deutsche Krebsforscher haben aufgedeckt, wie sich Melanome, die aggressivste Form des Hautkrebses, auf andere Organe ausbreiten.  Forscher der Universität Tel Aviv und des Deutschen ... mehr

Krebs-Therapie: Neue Immuntherapie gegen Krebs soll helfen

In Mainz wurde eine neuartige Immuntherapie gegen Krebs entwickelt. Mithilfe von Nanopartikeln schickten die Wissenschaftler "Fahndungsfotos" von Tumorarten an das Immunsystem dreier Patienten. Die Reaktionen waren überraschend stark.   Oftmals erkennt das Immunsystem ... mehr

Hautkrebs: In diesen Berufen ist das Risiko am größten

Menschen, die hauptsächlich im Freien arbeiten, sind den gefährlichen UV-Strahlen besonders stark ausgesetzt. Doch es gibt Unterschiede. Eine Studie hat untersucht, in welchen Jobs das Hautkrebs-Risiko besonders hoch ist.  Kanalbauer, Steinbrecher sowie ... mehr

Hautkrebs nach Sonnenbad: Experten raten zur Früherkennung

Frisch aus dem Urlaub zurückgekehrt, präsentiert man gerne die mitgebrachte Sonnenbräune. Auch Solarien sind beliebte Anlaufstellen gegen Blässe. Die Folge exzessiven Sonnenbadens zeigt sich oft erst nach Jahren - im schlimmsten Fall durch Hautkrebs. Verschiedene ... mehr

Alterswarzen entfernen: Behandlung und Ursache

Neben Altersflecken treten in der zweiten Lebenshälfte des Öfteren auch Alterswarzen auf, überwiegend im Gesicht und am Oberkörper. Was die Ursache für die dunkel pigmentierten Hautwucherungen ist und wie die Behandlung vonstattengeht, erfahren Sie hier. Wie entstehen ... mehr

Mehr Menschen erkranken an Hautkrebs

Innerhalb von fünf Jahren ist die Rate der Hautkrebspatienten um gut 17 Prozent gestiegen, wie das Statistische Bundesamt mitteilt. Die Betroffenen mussten stationär behandelt werden. Vor allem Männer bekamen die Diagnose. Im Jahr 2015 mussten 17,1 Prozent mehr Menschen ... mehr

UV-Strahlung und Kinderhaut: Eltern sind zu leichtsinnig

Endlich schönes Wetter! Weg mit den Regenklamotten! Raus in die Sonne! Doch Wissenschaftler warnen: Sonne bedeutet gefährliche UV-Strahlung. Sie fordern einen veränderten Umgang mit Sonne, damit nicht schon unsere Kinder Hautkrebs bekommen. Dass die Gefahr steigt ... mehr

Hautkrebs: Kleine, raue Stellen auf der Haut ernst nehmen

Kleine, raue Stellen mit rötlich-brauner Färbung: Dass es sich bei dieser Veränderung der Haut um UV-Licht-Schäden handeln kann, ist den wenigsten bewusst. Ignorieren sollte man die sogenannten aktinischen Keratosen allerdings nicht. Denn in jedem ... mehr

Diese bräunende Creme soll vor vor UV-Strahlung schützen

Eine bräunende Creme die zugleich vor Hautkrebs schützt? Das klingt besonders für blasse Menschen als zu schön, um wahr zu sein. Amerikanische Wissenschaftler haben nun einen Wirkstoff entwickelt, der die Pigmentierung anregt und zugleich vor UV-Strahlung ... mehr

Hautkrebs: Wenn Leberflecken jucken

Verändern Leberflecken ihre Farbe oder Form, werden sie größer oder ungleichmäßig, sollten sie einem Hautarzt gezeigt werden. Doch was ist, wenn Leberflecken jucken? Kann das auch ein Warnzeichen für schwarzen Hautkrebs sein? Was Sie über die kleinen, braunen ... mehr

Scanner zeigt Hautschäden durch UV-Strahlen

Zu viel Sonne schadet der Haut und fördert das Hautkrebs-Risiko. Doch außer einem Sonnenbrand ist von den Schäden normalerweise nichts zu sehen. Eine australische Aufklärungskampagne geht jetzt in die Offensive und zeigt mit einem Hautscanner, welche Schäden die Sonne ... mehr

Hautkrebs-Screening: Was die Vorsorge leisten soll

Mit dem Hautkrebs-Screening soll die häufigste Krebsart in Deutschland rechtzeitig erkannt werden, um sie frühzeitig behandeln zu können. Die Vorsorgeuntersuchung ist kostenlos, doch es wird angezweifelt, ob sie wirklich leisten kann, was sie verspricht. Steigende ... mehr

Hautkrebs: Solarium kann wie eine Droge wirken.

Mit jedem Besuch im Solarium erhöht sich das Risiko, an schwarzem Hautkrebs zu erkranken. Manche bekommen dennoch nicht genug davon - denn die künstliche Sonne kann wie eine Droge abhängig machen. Betroffene sind schon stark gebräunt, finden sich aber blass ... mehr

Wie schädlich ist das Bräunen im Solarium?

Viele bereiten sich mit dem Solariumbesuch auf ihren Sommerurlaub vor oder sie wollen die dunklen Wintertage überbrücken, in denen Sonnenlicht Mangelware ist. Wie schädlich das künstliche UV-Licht ist, wissen viele nicht. Dabei warnt eine neuere Studie jetzt ... mehr

Sonnenschutz: Frühjahrssonne nur mit Vorsicht genießen

Endlich lacht die Sonne! Nach einem langen, kalten Winter und eher kühlen Osterfeiertagen wollen wir die warmen Strahlen auf der Haut zu spüren. Heute und am Mittwoch wird es in einigen Teilen Deutschlands bis zu 17 Grad warm und sonnig. Das verleitet ... mehr

Hautkrebs: Leberfleck-Entfernung als Vorsorge

Der schwarze Hautkrebs, von Medizinern malignes Melanom genannt, ist die gefährlichste Hautkrebsvariante, warnt die Deutsche Krebshilfe. Dabei sieht schwarzer Hautkrebs auf den ersten Blick meist wie ein harmloses Pigmentmal aus und selbst Ärzte tun sich oft mit einer ... mehr

Leberfleck: Nävi können sich im Auge verstecken

Jeder von uns hat irgendwo am Körper Leberflecken. Doch einige der Pigmentmale können wir selbst nicht sehen. Denn manchmal bilden sich diese auch im Augeninneren. Das Kritische: Diese Male können, wie alle Leberflecken, bösartig werden und zu schwarzem Hautkrebs ... mehr

Auch ohne Leberfleck kann es Hautkrebs sein

Wer an Hautkrebs denkt, stellt sich meist einen dunklen, unförmigen Leberfleck vor. Doch weit gefehlt. Denn Hautkrebs ist nicht gleich Hautkrebs. Neben dem auffälligen schwarzen Hautkrebs gibt es weitere Formen. Und manche von ihnen kommen, ohne dass man sie bemerkt ... mehr

Aspirin: US-Studie zeigt einen Zusammenhang von ASS und Krebs

Wissenschaftler aus Chicago haben herausgefunden, dass Aspirin das Hautkrebsrisiko erhöhen kann. Allerdings nur bei Männern. Die Frauen, die an der Studie teilgenommen haben, erkrankten nicht häufiger an Hautkrebs. Aspirin wird weltweit von vielen täglich in kleiner ... mehr

Alterswarzen: Was Sie über die Hautveränderung im Alter wissen sollten

Alterswarzen sind Hautveränderungen, die sich meist um das 40. Lebensjahr herum zeigen. Sie können aber auch in jüngeren Jahren auftreten. Die Hautwucherungen sind meist braun bis schwarz gefärbt. Optisch erinnern sie an Hautkrebs. Doch geht von Alterswarzen eine Gefahr ... mehr

Was die meisten Menschen bei der Hautpflege falsch machen

Während die Haut mit 30 noch prall, glatt und rosig erscheint, verliert sie mit den Jahren deutlich an Spannkraft und Elastizität. Um die 40 wird der Alterungsprozess langsam sichtbar: Knitterfältchen, trockene Stellen, ein schwächeres Bindegewebe ... mehr

Sonnenbänke sind für Jugendliche bald tabu

Blasse Haut törnt viele Jugendliche ab. Trotz der Risiken legen sich dennoch viele ins Solarium - wieder und wieder. Manche sind hinterher krebsrot. Doch die Haut vergisst die Strahlen nicht: Hautkrebs droht, Tendenz steigend. Das Bundeskabinett ... mehr

Hautkrebs: Sommersonne erhöht Hautkrebsrisiko

Die sommerlichen Temperaturen um die 30 Grad und die intensive Sonne wecken nicht nur die Lust auf Schwimmbad, Strandbar und Badesee, sondern erhöhen auch das Risiko, an Hautkrebs zu erkranken. Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) warnt daher vor ausgiebigen ... mehr

Hautkrebs betrifft immer mehr junge Menschen

An Hautkrebs erkranken immer mehr jüngere Menschen. "Der Hautkrebs nimmt deutlich zu, und die Patienten werden immer jünger", sagte der Dermatologe Professor Michael Landthaler von der Universität Regensburg. "Heute sind 30-Jährige mit einem Basalzellkarzinom keine ... mehr

Bleichcreme: Bleichcreme kann schwere Hautschäden auslösen

Vor gefährlichen Cremes und Hautölen zum Bleichen der Haut hat das Landesuntersuchungsamt (LUA) in Koblenz gewarnt. In mehreren Bleichcremes wurde Hydrochinon nachgewiesen, das bei längerer Anwendung schwere Hautschäden verursachen kann, wie das Amt mitteilt. Folgende ... mehr

Hautkrebs: Bald bessere Chancen beim Schwarzen Hautkrebs

Neue Hoffnung für Krebspatienten: Schwarzer Hautkrebs im fortgeschrittenen Stadium könnte bald heilbar sein. Das hat Paul Chapman vom Memorial Sloan-Kettering Cancer Center in New York herausgefunden. Seine Studienergebnisse stellte der Wissenschaftler ... mehr

Sonnenschutz: Sunblocker mit falschen Schutzversprechen

Der lang erwartete Sommerurlaub steht vor der Tür. Rein in den Flieger und ab in den Süden, wo die Sonne vom Himmel brennt. Pünktlich zum Start der Feriensaison warnt die EU nun vor Sonnencremes, die einen hundertprozentigen Schutz vor der Sonne versprechen. Denn selbst ... mehr

Hautkrebs: Jährlich erkranken 195.000 Deutsche an Hautkrebs

Hautkrebs alarmiert Mediziner in Deutschland gleich zweifach: Er ist nicht nur die mit Abstand häufigste Tumorart, sondern auch jene, die am schnellsten zunimmt. Nun zeigt eine neue Analyse, dass daran weit mehr Menschen erkranken als bisher bekannt. Demnach entwickeln ... mehr

Experten halten Solarien für "krebserregend"

Vom Solarium geht nach Experteneinschätzung eine eben so große Krebsgefahr aus wie etwa von Zigaretten. Wer sich noch vor seinem 30. Lebensjahr regelmäßig der UV-Strahlung aussetzt, erhöht sein Hautkrebsrisiko um 75 Prozent, warnte die Internationale ... mehr

Weißer Hautkrebs nimmt stark zu

Immer mehr Deutsche erkranken an weißem Hautkrebs. Die Zahl der Betroffenen ist in den vergangenen 20 Jahren stark gestiegen, wie das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg berichtet. Vor allem ältere Menschen leiden an dieser Form des Hautkrebses ... mehr

Solarium: Hautfalten abschreckender als Krebsrisiko

Schöne, knackig braune Haut ist in unserer Gesellschaft ein Merkmal für Gesundheit und Vitalität. Doch zu langes Sonnenbaden, auch in Solarien, ist schädlich für den Körper. Eine US-Studie mit 430 College-Studentinnen hat herausgefunden, dass junge Frauen nicht seltener ... mehr

Sonnencreme schützt nicht vor Hautkrebs

Je intensiver die Haut UV-Strahlen ausgesetzt wird, desto höher ist das Risiko, später an Hautkrebs zu erkranken. Besonders wichtig ist Sonnenschutz den Angaben zufolge für Kinder und Jugendliche, die wesentlich mehr Zeit im Freien verbringen als Erwachsene. Deshalb ... mehr

Hautkrebs wird zur Volkskrankheit

Halten wir uns zu sorglos in der Sonne auf? In Deutschland bekommen immer mehr Menschen Hautkrebs. Die Zahl der Erkrankten steigt seit Jahren, wie die Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG) auf ihrer Jahrestagung in Dresden erklärte. 2008 habe es bundesweit ... mehr

Hugh Jackman: Der Hautkrebs ist zurück

Bei "Wolverine"-Star Hugh Jackman ist der Hautkrebs zurückgekehrt. Auf Instagram teilte der 48-Jährige seinen Fans die schlimme Nachricht mit und postete ein Foto, das ihn mit einem Verband auf der Nase zeigt. "Schon wieder ein Basalzellkarzinom", schrieb Jackman ... mehr

Krebs: Krebskranke leben laut einer Studie des RKI länger

In Deutschland sterben heute mehr Menschen an Krebs als vor drei Jahrzehnten, zugleich leben sie aber aufgrund neuer Therapien länger. Das geht aus dem ersten Bericht zum Krebsgeschehen hervor, den das Robert-Koch-Institut (RKI) und Bundesgesundheitsministerium ... mehr

Krebsrisiko senken: Diese Verhaltenstipps helfen Ihnen

Krebs ist die zweithäufigste Todesursache in Deutschland. Jedes Jahr wird bei rund 500.000 Menschen ein bösartiger Tumor entdeckt. Zwar sind viele Krebstypen zufällige Veränderungen der Zellen. Die häufigsten und tödlichsten Tumore sind jedoch auf eigenes Verhalten ... mehr

Schwangere Krebspatientin opfert sich für ihr Baby

Während der Schwangerschaft wurde bei Cara Combs Hautkrebs in fortgeschrittenem Stadium festgestellt. Sie verschob die Behandlung, um die Überlebenschancen für ihr Baby zu erhöhen - und starb wenige Tage nach der Geburt. Cara Combs musste eine schwere Entscheidung ... mehr

Dermatologie: Hautkrebs vermehrt unter Jugendlichen

Hautkrebs ist die häufigste Krebserkrankung überhaupt. Während die meisten Betroffenen an weniger gefährlichen Hautkrebsarten erkranken, zählt der schwarze Hautkrebs zu den bösartigsten Tumoren. Mediziner machen nun darauf aufmerksam, dass auch immer mehr Jugendliche ... mehr

Herpes, Bikini-Blase und andere lästige Sommerkrankheiten

Strahlende Sonne, Badespaß und Radtouren: Der Sommer bietet alle Möglichkeiten, das Leben in vollen Zügen zu genießen. Für Menschen mit Herpes jedoch ist die Freude getrübt. Bei starker Sonne blühen die juckenden Bläschen im Bereich der Lippe nämlich geradezu ... mehr

Hautkrebs: Welche Krankenkassen die beste Vorsorge bieten

Hautkrebs wird zur Volkskrankheit. Jährlich erkranken daran in Deutschland rund 140.000 Menschen. Je früher Hautkrebs erkannt wird, desto besser kann er geheilt werden. Die gesetzlichen Krankenkassen haben vor einem Jahr eine kostenlose ... mehr

Hautkrebs: So entsteht die Hauterkrankung

Im Sommer gibt es kein Halten mehr - die meisten wollen raus in die Sonne. Wer seine Haut nicht gut eincremt und auch in der prallen Mittagshitze nicht den Schatten sucht, riskiert viel: Sonnenbrand kann zu Hautkrebs führen. Experten erklären die Entstehung ... mehr

Hauterkrankungen durch Sonne nehmen stark zu

Zu viel Sonne fördert nicht nur Hautkrebs. Nach einem Bericht der Krankenkasse DAK-Gesundheit hat sich die Zahl der Hauterkrankungen durch UV-Licht in den letzten fünf Jahren verdoppelt. Im Jahr 2011 wurden bei rund 211.000 Versicherten der Kasse sonnenbedingte ... mehr

Hautkrebs: Männer mit Glatze besonders gefährdet

Männer mit Glatze haben ein erhöhtes Risiko für Hautkrebs. "Vor allem die Kopfhaut, aber auch die Wangen sind typische Stellen für den beginnenden weißen Hautkrebs", warnt Meinhard Schiller vom Hauttumorzentrum des Universitätsklinikums Münster (UKM). Um vorzubeugen ... mehr

Sonnencreme allein schützt nicht vor Hautkrebs

Stundenlang am Strand in der Sonne brutzeln - kein Problem, wenn man gut eingecremt ist, denken viele. Aber das ist ein Irrtum. Denn Sonnencreme allein bietet keinen hundertprozentigen Schutz vor Hautkrebs, warnt Dr. Eva Kalbheim, Sprecherin der Deutschen Krebshilfe ... mehr

Sonnenschutz jetzt besonders wichtig

In Cafés und Parks genießen Passanten die lang ersehnte Frühjahrssonne. An Sonnenschutz denken zurzeit noch die wenigsten. Dabei ist er in diesem Jahr besonders wichtig: Experten warnen vor einer stärkeren Sonneneinstrahlung und empfehlen, mehr Sonnenschutzmittel ... mehr

Solarienbesuche verdoppeln die Krebsgefahr

Die Krebsgefahr durch Solarienbesuche ist höher als gedacht. Das belegt eine Zusammenfassung großer Studien, die auf einem Hautkrebs-Expertenforum in Berlin vorgestellt wurde. Das Risiko für das besonders gefährliche maligne Melanom verdopple sich bei einem Menschen ... mehr
 
1


shopping-portal