Sie sind hier: Home > Themen >

Hautkrebs

Thema

Hautkrebs

Krebsgefahr: UV-Strahlung auf dem Bau nicht unterschätzen

Krebsgefahr: UV-Strahlung auf dem Bau nicht unterschätzen

Berlin (dpa/tmn) - Die Sonne ist auf dem Bau eine tödliche Gefahr. Die gesetzlich Unfallversicherung für die Bauwirtschaft BG Bau rät Arbeitern dringend dazu, sich aktiv vor Sonneneinstrahlung zu schützen. Grundsätzlich gibt es dabei drei Regeln: direkte ... mehr
Was die meisten Menschen bei der Hautpflege falsch machen

Was die meisten Menschen bei der Hautpflege falsch machen

Während die Haut mit 30 noch prall, glatt und rosig erscheint, verliert sie mit den Jahren deutlich an Spannkraft und Elastizität. Um die 40 wird der Alterungsprozess langsam sichtbar: Knitterfältchen, trockene Stellen, ein schwächeres Bindegewebe ... mehr
Tumor: Gutartig heißt nicht harmlos

Tumor: Gutartig heißt nicht harmlos

Wer den Begriff Tumor hört, denkt unweigerlich an Krebs. Es gibt neben den bösartigen Tumoren auch gutartige Geschwülste wie Zysten oder Polypen. Wir klären, wann diese dennoch behandelt werden müssen. Die Bezeichnung Tumor beschreibt jede Zunahme beziehungsweise ... mehr
Muttermale überprüfen: Warnsignale – ab wann sind Leberflecken gefährlich?

Muttermale überprüfen: Warnsignale – ab wann sind Leberflecken gefährlich?

Muttermale, Leberflecken und Sommersprossen sind vielen Betroffenen lästig. Sie können neu entstehen oder wieder verblassen. Doch wo liegen die Unterschiede der Male und wann werden sie gefährlich? Hautflecken kommen in unterschiedlichster Anzahl ... mehr
Geschwollene Lymphknoten an Ohr und Hals: Warnzeichen für Krebs?

Geschwollene Lymphknoten an Ohr und Hals: Warnzeichen für Krebs?

Plötzlich spürt man sie als kleine, feste Knötchen am Hals, unter den Armen oder an der Leiste: die Lymphknoten. Einige denken dann sofort an Krebs. Doch ist diese Sorge wirklich berechtigt? Die Lymphknoten werden auch Wächter der Gesundheit genannt ... mehr

Carsten Maschmeyer: Veronica Ferres teilt Liebeserklärung nach seiner OP

Carsten Maschmeyer hat Hautkrebs, wurde vor einigen Tagen operiert und muss sich nun schonen. Zum Valentinstag teilt Ehefrau Veronica Ferres eine Liebesbotschaft an den TV-Investor. Am Donnerstagabend wurde bekannt, dass Carsten Maschmeyer an Weißem Hautkrebs erkrankt ... mehr

Carsten Maschmeyer: Krebs-Diagnose – So geht es mit der TV-Zukunft weiter

In "Die Höhle der Löwen" ist Carsten Maschmeyer seit Jahren fester Juror. Nun muss er aufgrund seiner Erkrankung etwas kürzertreten. Das hat auch Konsequenzen für die Sendung.  Carsten Maschmeyer ist an weißem Hautkrebs erkrankt. Ein sogenanntes Basaliom ... mehr

Schwarzer Hautkrebs: So gefährlich ist die Krankheit Malignes Melanom

Schwarzer Hautkrebs - diese Diagnose erhalten jedes Jahr rund 16.000 Deutsche. Das Tückische: Die Metastasen streuen bereits sehr früh in das Lymphsystem und die Blutgefäße hinein und befallen auch andere Organe. Wer an dem aggressiven Hautkrebs erkrankt ... mehr

Hautkrebs: Symptome rechtzeitig selbst erkennen: Mit der ABCDE-Regel

Leberflecken sind nichts Ungewöhnliches. Manche zeigt man allerdings besser einem Hautarzt. Denn nur wenn Veränderungen rechtzeitig erkannt werden, lässt sich bestenfalls die Entstehung von Hautkrebs noch verhindern. Welche Flecken ... mehr

Alterswarzen selbst entfernen – geht das?

Alterswarzen bilden sich meist ab dem 40. Lebensjahr im Gesicht oder am Oberkörper. Viele Betroffene denken, sie könnten die Hautveränderungen wie herkömmliche Warzen mit Hausmitteln selbst behandeln. Wir sagen Ihnen, warum das nicht funktioniert und mit welchen ... mehr

Bösartige Zellen: Darum kommt Krebs oft wieder

Krebszellen sind Meister im Verstecken. Manchmal können sie schon in einem frühen Stadium in andere Gewebe oder Organe streuen und dort zum Teil lange Zeit unentdeckt überdauern. Doch warum ist Krebs für das Immunsystem so schwer zu entdecken und warum kommt der Krebs ... mehr

Solarium-Verbot gefordert: Tausende Menschen erkranken an Hautkrebs

Tausende Menschen erkranken jedes Jahr an Hautkrebs. Die Krankheit kann durch den Besuch im Solarium ausgelöst werden. Es gibt bereits bestimmte Regeln für die Nutzung der Geräte.  Die Deutsche Krebshilfe und die Arbeitsgemeinschaft Dermatologische ... mehr

Fast eine halbe Million Krebsneuerkrankungen in Deutschland

Krebs gehört zu den Haupttodesursachen in Deutschland – und die Zahl der Erkrankten steigt jedes Jahr signifikant. Besonders zwei Tumorarten sind auf dem Vormarsch. Etwa 492.000 Menschen erkrankten im Jahr 2016 in Deutschland an Krebs. Dies geht aus einer ... mehr

Schlafmangel durch Grübeln? – Drei Tipps für erholsamen Schlaf

Nachts blähen sich Sorgen und Ängste oft auf wie ein Luftballon. Zwischen 23 und 5 Uhr sind wir hellwach und am Tag darauf todmüde. Grübeln kann uns den Schlaf rauben und in die Verzweiflung treiben. Doch wir können viel dafür tun, um wieder erholsam ... mehr

Grit Boettcher: So geht es ihr nach der Krebsdiagnose

Grit Boettcher erhielt Anfang Oktober die Schocknachricht: weißer Hautkrebs. Unmittelbar danach fand sie sich schon im OP wieder. Mittlerweile ist sie zu Hause. Es war nur eine kleine Wölbung auf der Nase. Wochenlang drängte Tochter Nicole Belstler-Boettcher ... mehr

Klimakrise: Warum der Tod dieser Welpen sie stoppen könnte

Klimakrise, das ist vor allen Dingen erst mal unangenehm. Deswegen drücken wir uns vor unbequemen Einsichten. Das muss und kann sich aber ändern.  Wie schaffen es Väter und Mütter, Großmütter und Großväter, die an politischen und wirtschaftlichen Hebeln sitzen ... mehr

Ärzte fordern mehr Prävention - Berufskrankheit Hautkrebs: Braucht Deutschland eine Siesta?

Hannover (dpa) - Angesichts der rapide gestiegenen Zahl von Hautkrebspatienten haben Mediziner mehr Sonnenschutz für im Freien arbeitende Menschen gefordert. "Das Sonnenlicht wird unterschätzt. UV-Strahlung ist ein krebsauslösender Stoff wie zum Beispiel ... mehr

Arbeit im Freien: Hautkrebs inzwischen häufigste Berufskrankheit

Hannover (dpa) - Angesichts der rapide gestiegenen Zahl von Hautkrebspatienten haben Mediziner mehr Sonnenschutz für im Freien arbeitende Menschen gefordert. "Das Sonnenlicht wird unterschätzt. UV-Strahlung ist ein krebsauslösender Stoff wie zum Beispiel ... mehr

Krebs-Anstieg wegen Klimawandel? Zahl der Hautkrebs-Fälle steigt stark an

Sie führt zu Überschwemmungen, Dürren, Unwettern – bringt die Klimakrise den Menschen jetzt auch noch mehr Hautkrebserkrankungen? Nach einer Erhebung der KKH Kaufmännischen Krankenkasse ist die Zahl der Hautkrebserkrankungen in den vergangenen zehn Jahren rapide ... mehr

Ist der Klimawandel ein Grund?: Zahl der Hautkrebspatienten rasch gestiegen

Stuttgart (dpa) - Nach einer Erhebung der KKH Kaufmännischen Krankenkasse ist die Zahl der Hautkrebserkrankungen in den vergangenen zehn Jahren rapide gestiegen. Im Jahr 2017 erhielten nach KKH-Daten 87 Prozent mehr Männer und Frauen die Diagnose schwarzer Hautkrebs ... mehr

Verbot von Sonnencreme: Was Urlauber tun können

Palau und Hawaii verbieten bald bestimmte Sonnencremes. Andere Reiseziele könnten folgen. Welche Alternativen haben Urlauber? Und wie lassen sich der Schutz der Haut vor gefährlicher UV-Strahlung und Umweltschutz vereinbaren? Der Pazifikstaat Palau wagt eine radikale ... mehr

Susanne Klehn über Krebserkrankung: "Ich wusste nicht mehr, wer ich bin"

Seit einiger Zeit steht Susanne Klehn wieder als Promiexpertin vor der Kamera. Lange kämpfte die Fernsehjournalistin gegen eine Krebserkrankung, die sie sehr verändert hat, wie sie t-online.de erzählt.  Seit einem Monat ist Susanne Klehn vom Krebs geheilt. "Ich hatte ... mehr

Er spielte "Willie Tanner": "Alf"-Star Max Wright mit 75 Jahren gestorben

Er spielte den beliebten Familienvater in der US-Kultserie "Alf". Nun ist Max Wright im Alter von 75 Jahren gestorben. Der Schauspieler kämpfte jahrelang mit einer schweren Krebserkrankung.  Max Wright ist laut US-Medienberichten im Alter von 75 Jahren an Krebs ... mehr

Wetterdienst warnt vor UV-Strahlung: So schützen Sie sich

Zur extremen Hitze kommt in dieser Woche eine sehr hohe UV-Belastung. Beides hängt nicht unbedingt zusammen, erklärt der Deutsche Wetterdienst. Wenn jedoch beide Faktoren gemeinsam auftreten, wie in diesen Tagen, wird es gefährlich. Für Teile Deutschlands ... mehr

Hautkrebs: Zahl der Erkrankungen deutlich gestiegen

Die Zahl der Hautkrebserkrankungen in Deutschland hat sich in den vergangenen Jahren deutlich erhöht. Gleichzeitig sind die Deutschen aber Muffel bei der Früherkennung, wie die Techniker Krankenkasse mitteilt. Nur jeder fünfte Versicherte nutzte demnach die Angebote ... mehr

UV-Index beachten: Auch Sonne hinter Wolken schadet der Haut

Heidelberg (dpa/tmn) - Ein bewölkter Himmel ist noch kein Grund, auf Sonnencreme zu verzichten. Denn bis zu 90 Prozent der für die Haut gefährlichen UV-Strahlen schaffen es auch durch eine Wolkendecke, warnt das Deutsche Krebsforschungszentrum ... mehr

ARD-Reporterin Susanne Klehn: "Der Krebs war das Beste, was mir passiert ist"

Im Alter von 27 Jahren wurde bei Susanne Klehn Krebs festgestellt. Wie sie gelernt hat mit dieser Diagnose zu leben und warum sie sogar dankbar für die Krankheit ist, hat die TV-Reporterin jetzt verraten.  Vor zehn Jahren entdeckte der damalige Freund von Susanne Klehn ... mehr

Hautkrebs wird in den nächsten Jahren zunehmen - Alter Trend ist schuld

Jährlich erkranken Hunderttausende Menschen in Deutschland an  Hautkrebs.  Ärzte haben nun eine noch weiter steigende  Hautkrebsrate  prophezeit.  Grund dafür ist ein Trend aus der Vergangenheit. Dermatologen rechnen für die nächsten 30 Jahre mit einem deutlichen ... mehr

Sommer, Sonne, Sonnenbrand - Erbe der 70er: Dermatologen rechnen mit mehr Hautkrebs

Berlin (dpa) - Sommer, Sonne, Sonnenbrand. Noch vor etwa 30 Jahren galt das in vielen Familien oder auf dem Bau fast als normal. Auch wenn das Bewusstsein für die Gefahren von Hautkrebs inzwischen größer ist, bleibt ein Erbe jener Zeit. Dermatologen rechnen ... mehr

Erbe der 70er: Dermatologen rechnen mit mehr Hautkrebs

Berlin (dpa) - Sommer, Sonne, Sonnenbrand. Noch vor etwa 30 Jahren galt das in vielen Familien oder auf dem Bau fast als normal. Auch wenn das Bewusstsein für die Gefahren von Hautkrebs inzwischen größer ist, bleibt ein Erbe jener Zeit: Dermatologen rechnen ... mehr

Hessen: Ministerpräsident Volker Bouffier beendet Krebsbehandlung

Die ambulante Behandlung hat gewirkt: Volker Bouffier hat seine Strahlentherapie abgeschlossen. Nun verbringt der Ministerpräsident einige Wochen in der Reha. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier hat seine Hautkrebsbehandlung beendet. Der 67-jährige  CDU-Politiker ... mehr

Tipps für Sonnenanbeter: Gesunde Bräune gibt es kaum

Buxtehude (dpa/tmn) - Raus ins Freie und die Sonne genießen: Das Licht und die Wärme streicheln die Seele, setzen Glückshormone frei und steigern so das Wohlbefinden. Zudem sorgt die ultraviolette Strahlung (UV-Strahlung) dafür, dass der Körper das lebenswichtige ... mehr

Eincremen nicht vergessen: Vor Sonnenbrand auch schon im Frühling schützen

Salzgitter (dpa/tmn) - Die ersten kräftigen Sonnenstrahlen im Frühling wärmen nicht nur - unter Umständen sind sie auch schlecht für die Haut. Wer sich viel draußen aufhält, sollte daher schon jetzt an Sonnencreme denken, rät die Stiftung Deutsche Krebshilfe ... mehr

Ist es Hautkrebs? Atkinische Keratose und malignes Melanom

Muttermale, trockene Stellen und andere Veränderungen auf der Haut sind normal, doch manchmal können sie auch bösartig sein. Wie Sie Hautkrebs erkennen, wie er entsteht und welche Therapien es gibt, lesen Sie hier. Fast 20.000 Menschen erkranken jährlich in Deutschland ... mehr

Wann sind Leberflecke gefährlich?

Manche zieren einen, andere empfindet man eher als unschön – gefährlich sind die meisten Flecke auf der Haut jedenfalls nicht. Sie können es aber werden. Darum ist die Suche nach dem "hässlichen Entlein" so wichtig. Was sind Leberflecke? Leberflecke sind Ansammlungen ... mehr

Volker Bouffier: Hessens Ministerpräsident ist an Hautkrebs erkrankt

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier hat eine beunruhigende Diagnose erhalten: Hautkrebs. Der 67-Jährige wird bereits ambulant behandelt. Der hessische Ministerpräsident und stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Volker Bouffier muss sich nach einer ... mehr

Mediziner klärt auf: Ist Krebs in 10 bis 20 Jahren besiegbar?

Krebs endgültig besiegen – das wollen Mediziner schon lange.  Gesundheitsminister Spahn glaubt, dass das  bereits in zwei Jahrzehnten möglich wäre. Kann das stimmen? Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hält Krebsleiden in absehbarer Zeit für besiegbar ... mehr

Zweithäufigste Todesursache – Jens Spahn: Krebs wird bald besiegbar sein

Jedes Jahr sterben in Deutschland rund 220.000 Menschen an Krebs. Fast 500.000 erkranken neu daran. Viele Krebsfälle könnten nach Angaben der Deutschen Krebshilfe und des Deutschen Krebsforschungszentrums verhindert werden. Auch Bundesgesundheitsminister Spahn ... mehr

Steigen mit dem Supersommer 2018 die Hautkrebsfälle?

Was war das für ein toller Sommer – mit Sonne satt seit April. Der ein oder andere Sonnenbrand mag da schnell vergessen sein. Die Haut aber vergisst nicht. Ärzte warnen eindringlich vor ungebremst steigenden Hautkrebsraten. Lichtschutzfaktor 50, ordentlich Sonnencreme ... mehr

Gefährlicher Sommer: Krebsraten steigen ungebremst

Stuttgart (dpa) - Lichtschutzfaktor 50, ordentlich Sonnencreme schützt ja vor Hautkrebs - gerade in diesem Supersommer mit Sonne satt seit April. "Ein Irrglaube", warnt der Tübinger Hautkrebsexperte Claus Garbe. Es sei nicht so, dass die Haut durch Sonnenschutzmittel ... mehr

Weißer Hautkrebs: Schuppige Stellen dem Hautarzt zeigen

München (dpa/tmn) - Leberflecke auf der Haut beäugen viele kritisch - aus Angst vor schwarzem Hautkrebs. Es gibt aber auch eine Variante, die hautfarben ist: den sogenannten weißen Hautkrebs. Schuppige Stellen, eventuell leicht rötlich, sollte man deshalb lieber einem ... mehr

Hautausschlag: Rote Flecken können auf hellen Hautkrebs hinweisen

Weißer oder heller Hautkrebs gilt als die häufigste Krebsart. Er kommt etwa zehnmal so häufig vor wie der weitaus bekanntere – und gefährlichere – schwarze Hautkrebs. Die Tendenz ist steigend. Das Problem: Der helle Hautkrebs ist den meisten Menschen weitgehend ... mehr

Sonnenbrand vorbeugen: So cremen Sie sich richtig ein und vermeiden andere Fehler beim Sonnenbaden

Der richtige Sonnenschutz ist mehr denn je ein wichtiges Thema und die beste Vorbeugung gegen Hautkrebs. Trotzdem machen viele Menschen beim Eincremen grundlegende Fehler, die sie später mit einem Sonnenbrand und den möglichen Spätfolgen bezahlen müssen.  UV-Strahlen ... mehr

Studie zeigt erhöhte Krebsrate bei Flugpersonal – Hautkrebs besonders häufig

Flugzeugbesatzungen in den USA erkranken häufiger an verschiedenen Formen von Krebs als der Durchschnitt der Bevölkerung. Neben verschiedenen Hauttumoren tritt Krebs an Brust, Gebärmutter, Darm, Schilddrüse und Gebärmutterhals bei Berufsfliegern öfter auf, berichten ... mehr

Alterswarzen: Was Sie über die Hautveränderung im Alter wissen sollten

Alterswarzen sind Hautveränderungen, die sich meist um das 40. Lebensjahr herum zeigen. Sie können aber auch in jüngeren Jahren auftreten. Die Hautwucherungen sind meist braun bis schwarz gefärbt. Optisch erinnern sie an Hautkrebs. Doch geht von Alterswarzen eine Gefahr ... mehr

Aspirin: US-Studie zeigt einen Zusammenhang von ASS und Krebs

Wissenschaftler aus Chicago haben herausgefunden, dass Aspirin das Hautkrebsrisiko erhöhen kann. Allerdings nur bei Männern. Die Frauen, die an der Studie teilgenommen haben, erkrankten nicht häufiger an Hautkrebs. Aspirin wird weltweit von vielen täglich in kleiner ... mehr

Leberflecken und Muttermale: Wann entfernen?

Ob schwarz, braun oder hautfarben: Leberflecke treten in verschiedenen Formen auf. Auch wenn sie In den meisten Fällen harmlos sind, kann jedoch Hautkrebs dahinter stecken. Doch wie erkennt man, wann Leberflecken gefährlich sind und wann sollten sie besser entfernt ... mehr

Hautkrebs: UV-Strahlung zerstört die Hautzellen

Die Sonne wirkt wie ein Magnet: Kaum sind die Tage länger, zieht es die Menschen nach draußen. Die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut lassen uns aufblühen, geben Energie und machen glücklich. Doch das Sonnenlicht hat auch Schattenseiten. Je öfter die Haut der Sonne ... mehr

Mehr Menschen erkranken an Hautkrebs

Innerhalb von fünf Jahren ist die Rate der Hautkrebspatienten um gut 17 Prozent gestiegen, wie das Statistische Bundesamt mitteilt. Die Betroffenen mussten stationär behandelt werden. Vor allem Männer bekamen die Diagnose. Im Jahr 2015 mussten 17,1 Prozent mehr Menschen ... mehr

Diese bräunende Creme soll vor vor UV-Strahlung schützen

Eine bräunende Creme die zugleich vor Hautkrebs schützt? Das klingt besonders für blasse Menschen als zu schön, um wahr zu sein. Amerikanische Wissenschaftler haben nun einen Wirkstoff entwickelt, der die Pigmentierung anregt und zugleich vor UV-Strahlung ... mehr

Krebs: Krebskranke leben laut einer Studie des RKI länger

In Deutschland sterben heute mehr Menschen an Krebs als vor drei Jahrzehnten, zugleich leben sie aber aufgrund neuer Therapien länger. Das geht aus dem ersten Bericht zum Krebsgeschehen hervor, den das Robert-Koch-Institut (RKI) und Bundesgesundheitsministerium ... mehr

Krebs mit 19: Krebs trifft junge Menschen richtig hart

Die Diagnose Krebs ist immer niederschmetternd. Besonders einschneidend ist sie für junge Erwachsene. Sie profitieren in der Regel nicht mehr von den guten Angeboten für Kinder und Jugendliche - und stehen noch nicht mit beiden Beinen im Leben. Wenn Kinder Krebs ... mehr

Sonnenbrand - so schützt man Kinderhaut vor zu viel UV-Strahlung

Die Haut von Babys und Kleinkindern ist zart und schwach pigmentiert - eigentlich sollte sie gar nicht der Sonne ausgesetzt werden, zu schnell droht ein Sonnenbrand. Der hat schlimmste Folgen bis hin zu Hautkrebs.  Schatten ist der beste  Sonnenschutz ... mehr

Hautkrebsforschung: Ausbreitung von Melanomen ist stoppbar

Es könnte sich als Meilenstein für die Hautkrebstherapie erweisen: Israelische und deutsche Krebsforscher haben aufgedeckt, wie sich Melanome, die aggressivste Form des Hautkrebses, auf andere Organe ausbreiten.  Forscher der Universität Tel Aviv und des Deutschen ... mehr

Untersuchung zur Krebs-Vorsorge nicht hinauszögern

Die Angst vor Krebs ist bei vielen Menschen der Grund, warum sie die angebotenen Früherkennungsmaßnahmen nicht wahrnehmen und das Thema Krebsvorsorge ignorieren. Sich von der eigenen Angst leiten zu lassen, birgt allerdings Risiken. So mancher hat seinen Entschluss ... mehr
 
1


shopping-portal