Sie sind hier: Home > Themen >

Hautpflege

Thema

Hautpflege

Haut: Lippenpflege macht nicht süchtig

Haut: Lippenpflege macht nicht süchtig

Kaum werden die Temperaturen kühler, greifen viele wieder vermehrt zu Pflegestiften für zarte Lippen. Weniger zart sind die Diskussionen, die das Thema mit sich bringt. Die Stifte trocknen aus und machen süchtig, sagen die einen. Stimmt nicht, die anderen ... mehr
Akne bei Frauen über 30: Ursachen für Pickel - und was hilft

Akne bei Frauen über 30: Ursachen für Pickel - und was hilft

Pickel in der Jugendzeit hatte jeder. Sprießen die Hautunreinheiten im Erwachsenenalter, ist das vielen peinlich. Dabei ist das Problem weit verbreitet. Wir sagen, was hilft. Gene, Hormone, Ernährung, Stress und Pflege – die Ursachen für die pickelige Erwachsenenhaut ... mehr

"Haut nah": Dr. Yael Adler schreibt, warum zu viel Hautpflege nicht gut ist.

Die Haut wird geschrubbt, gecremt, geseift - Hygiene ist wichtig, doch oft wird sie übertrieben. "Wer zu viel seift, stinkt!“, schreibt die Berliner Hautärztin Dr. Yael Adler in ihrem Buch " Haut nah“. Wir haben es uns angesehen und waren überrascht. Adler beschreibt ... mehr
Neurodermitis behandeln im Winter: Tipps zur Hautpflege

Neurodermitis behandeln im Winter: Tipps zur Hautpflege

Wer unter Neurodermitis im Winter leidet, benötigt spezielle Hautpflege. Obwohl die Veranlagung zum sogenannten atopischen Ekzem vererbt wird, können Betroffene durch wenige Tipps ihre Haut in der kalten Jahreszeit schützen. Neurodermitis im Winter: Verstärkt durch ... mehr
Hautpflege: Expertin nennt sieben simple Tipps gegen Pickel

Hautpflege: Expertin nennt sieben simple Tipps gegen Pickel

Ein dicker Pickel mitten im Gesicht wird schnell zum Ärgernis. Viele legen dann selber Hand an oder schmieren Zahnpasta auf die Hautpartie. Was aber macht wirklich Sinn? Die Kölner Dermatologin Dr. Ute Schlossberger nennt sieben einfache Maßnahmen, die im Umgang ... mehr

Die richtige Pflege für junge Haut

Junge Haut benötigt eine besondere Pflege, da sie häufig mit Unreinheiten zu kämpfen hat. Gerade in Zeiten der Pubertät ist eine spezielle Hautpflege notwendig, da Jugendliche in dieser Zeit mit einer Hormonumstellung klarkommen müssen und mit Pickeln und fettiger ... mehr

Zarte Lippen und weiche Haut durch Honig

Für jeden, der zarte Lippen, weiche Haut und hausgemachte Kosmetika liebt, ist Honig ein altbekannter Begleiter im Alltag. Das Hausmittel wird schon seit der Antike verwendet und auch die Medizin hat schon längst seinen Mehrwert entdeckt. Wie das Hausmittel für weiche ... mehr

Gegen trockene Haut hilft eine Avocado-Maske

Die Avocado ist eine außergewöhnliche Frucht. Als Maske regeneriert sie trockene Haut. Dank ihrer vielen Inhaltsstoffe findet sie sowohl in der Hauskosmetik, als auch in der Pharmaindustrie Anwendung. Warum eine Avocado-Maske hilft Die Avocado ist die Frucht ... mehr

Fettige Haut - Tipps für die richtige Pflege

Sie haben fettige Haut und möchten eine Pflege finden, die dem ein wenig entgegenwirkt? Komplett verändern wird sich ihre Hautstruktur auch mit einer Pflege nicht. Trotzdem können Sie dafür sorgen, dass eine Verbesserung eintritt. Der Gang zum Kosmetiker ... mehr

Hautpflege in der Schwangerschaft - Tipps fürs Dekolleté

Die Haut ist das größte Organ unseres Körpers. Kein Wunder also, dass Hautpflege in der Schwangerschaft wichtig ist. Auch das Dekolleté nimmt während einer Schwangerschaft merklich an Größe zu. Die Ausdehnung der Hautfläche am Dekolleté kann allerdings ... mehr

Juckende Kopfhaut: Das können Sie gegen den Juckreiz tun

Juckende Kopfhaut plagt viele Menschen. Doch nicht immer ist eine Erkrankung die Ursache. Oft liegt der Auslöser in der falschen Haarpflege. Dr. Hans-Georg Dauer, Hautarzt aus Köln und Mitglied im Berufsverband der Deutschen Dermatologen ... mehr

Akne mit 40 – Tipps zur Bekämpfung der fiesen Pusteln

Pickel sind ein Jugendproblem? Von wegen! Viele plagen sich auch im Erwachsenenalter mit Pickeln und Mitessern herum. Warum die fiesen Entzündungen oft auch mit 40 noch bleiben und was am besten gegen die unschönen Entzündungen im Gesicht ... mehr

So können Sie Neurodermitis ohne Medikamente behandeln

Patienten mit leichter Neurodermitis können mit der richtigen Hautpflege unter Umständen eine Medikamenten-Therapie umgehen. Denn es gibt auch Pflanzenwirkstoffe, die die Hautfunktionen unterstützen. Bei Neurodermitis sollen Extrakte helfen Dies gelte unter anderem ... mehr

Busen: Diese Übungen machen das Dekolleté straff

Ein schönes Dekolleté ist nicht nur ein Hingucker, sondern stärkt auch das weibliche Selbstbewusstsein. Die weiblichen Rundungen lassen sich mit ein paar Tricks optimieren. Dabei kommt es auf die richtige Hautpflege und gezielte Fitnessübungen, die das Gewebe dauerhaft ... mehr

Anti-Aging: Was die neuen Geräte können.

Wir alle kennen sie: Bilder von den Reichen und Schönen Hollywoods, die auch jenseits der 50 noch immer jugendlich frisch aussehen und nicht zu altern scheinen. Auch hierzulande treten immer mehr Frauen und Männer den Kampf gegen die Hautalterung an. Falten, Furchen ... mehr

Wenn zu viel Hautpflege schadet

Ein gepflegtes Erscheinungsbild ist vielen Frauen wichtig. Dafür tun sie so einiges, manchmal sogar zu viel - und das mit unschönen Folgen. Trockenheit, Juckreiz und ein pickelähnlicher Ausschlag im Mundbereich können das Resultat übertriebener Hautpflege ... mehr

Cellulite: So straffen Sie Ihr Bindegewebe

Sehr viele Frauen leiden unter schlaffem Bindegewebe und Cellulitis und haben mit kleinen Dellen am Hintern und den Oberschenkeln zu kämpfen. Zwar sollten Sie sich von dem Gedanken verabschieden, wieder die glatte Haut eines Teenagers zu bekommen, aber mit den richtigen ... mehr

Selbstbräuner richtig auftragen: Urlaubsbräune aus der Tube

Selbstbräuner  aus der Tube ist perfekt, um den Hautton fit für den Sommer zu machen, der vielleicht noch etwas blass vom Frühling ist.  Die Cremes und Lotionen duften nicht nur angenehm, sie sorgen auch für eine natürliche, bronzene Bräune. Lesen Sie hier, worauf ... mehr

Pickel: Nicht immer sind die roten Pusteln ungefährlich

Kurz vor dem Date ist er plötzlich da: der dicke, rote Pickel zwischen Nase und Oberlippe. Ausdrücken sollte man ihn aber nicht. Denn im schlimmsten Fall drohen Blutvergiftung und Thrombose. Wir haben Doktor Hans-Georg Dauer, Hautarzt und Mitglied im Berufsverband ... mehr

Hautpflege: Wie Sie Trockenfältchen vermeiden

Ein langer, kalter Winter kann der Haut ziemlich zu schaffen machen. Denn die Kälte trocknet aus - vorzeitige Falten sind die unerfreuliche Folge. Mit der richtigen Pflege lässt sich das vermeiden. Trockene Haut sieht schnell älter aus Pflanzen bekommen eine warme ... mehr

Windeldermatitis: Behandlung bei schmerzhaftem Windelausschlag

Ist ein Baby quengelig, dann klopft man erst einmal die wichtigsten Punkte ab. Könnte es sein, dass es Hunger oder Durst hat? Ist es müde? Die nächste Alternative wäre die volle Windel. Doch beim Wickeln erwartet einen möglicherweise etwas ganz anderes: ein knallroter ... mehr

Teint: Rosa und Hellgelb gelten als attraktive Hautfarbe

Rosa und Hellgelb: Dieser Teint macht hellhäutige Menschen attraktiv. Zu diesem Ergebnis kommen britische Wissenschaftler der Universitäten Bristol und St. Andrews. Denn im Gegensatz zu einem sonnengebräunten Gesicht lassen rötliche Farben die Haut besonders gesund ... mehr

Sonnenschutz: Frühjahrssonne nur mit Vorsicht genießen

Endlich lacht die Sonne! Nach einem langen, kalten Winter und eher kühlen Osterfeiertagen wollen wir die warmen Strahlen auf der Haut zu spüren. Heute und am Mittwoch wird es in einigen Teilen Deutschlands bis zu 17 Grad warm und sonnig. Das verleitet ... mehr

Braun werden: Die besten Strategien um gesund braun zu werden

Der Frühling bringt nicht nur ins Leben die Farbe zurück. Auch im Gesicht machen sich die ersten Sonnenstrahlen mit einem frischen Teint bemerkbar. Aber: Zu viel Sonne ist wegen der schädlichen UV-Strahlen leider gefährlich. Viele Hautärzte sind sich daher einig ... mehr

Hautpflege: Das Baby muss nicht duften

Etwa jedes fünfte Baby leidet an einer zu trockenen Haut. Dann benötigt es eine spezielle Hautpflege mit Cremes oder Lotionen, die Feuchthalte- faktoren enthalten. Professor Dr. med. Dietrich Abeck, Experte für die Kinderhaut aus München, empfiehlt einen genauen Blick ... mehr

Was die meisten Menschen bei der Hautpflege falsch machen

Während die Haut mit 30 noch prall, glatt und rosig erscheint, verliert sie mit den Jahren deutlich an Spannkraft und Elastizität. Um die 40 wird der Alterungsprozess langsam sichtbar: Knitterfältchen, trockene Stellen, ein schwächeres Bindegewebe ... mehr

"Öko-Test": Auch günstige Körperlotionen sind gut

Nach dem Duschen spannt oft die Haut. Da wirkt eine Körperlotion wohltuend und pflegt zudem die trockenen Körperstellen. "Öko-Test" hat 27 feuchtigkeitspendende Körperlotionen unter die Lupe genommen. Mit mehr als der Hälfte der untersuchten Produkte zeigten ... mehr

Hautpflege: Bräunungslotion muss nicht teuer sein

Wer schon im Frühjahr einen gebräunten Teint zeigen will, kann mit bräunenden Lotionen nachhelfen. Die wirken nicht so intensiv wie Selbstbräuner, sondern sollen die Häut sanft tönen. Ein Test der Stiftung Warentest hat gezeigt, dass manche Lotionen ... mehr

Nanopartikel in der Kosmetik: Gefahr oder Chance?

Um Kosmetik wirksamer zu machen, greifen die Hersteller zu raffinierten High-Tech-Methoden. Der Renner sind derzeit so genannte Nanopartikel - winzig kleine Teilchen, die leicht in die Haut eindringen. Da man bislang kaum weiß, wie die winzigen Partikel im Körper wirken ... mehr

Selbstbräuner: So wird Ihr Teint mit Selbstbräuner gleichmäßig braun

Braune Haut auch im Winter- das wünschen sich viele. Um der Winterblässe möglichst schnell entgegenzuwirken, greifen zahlreiche Sonnenhungrige deshalb zum Selbstbräuner. Der Vorteil: Sie vermeiden die gefährliche UV-Strahlung und sparen sich den wochenlangen ... mehr

Stiftung Warentest: Gute Handcremes müssen nicht teuer sein

Wer Wert auf zarte Hände legt, der sollte jetzt in der kalten Jahreszeit auf die richtige Pflege achten. Der stete Wechsel zwischen der Kälte draußen und der Wärme im Haus lässt die Hände schnell spröde und trocken werden. „Stiftung Warentest“ hat neun Handcremes ... mehr

Entspannen in der Badewanne: Bade-Tipps

Für viele Menschen ist die Badewanne ein besonderer Ort der Entspannung. Nach einem stressigen Tag, bei drohenden Erkältungen oder an kalten Wintertagen versuchen sie, sich im warmen Wasser bei Kerzenschein zu regenerieren. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt ... mehr

Gesundheitstipps: Die besten Tipps gegen klirrende Kälte

Die Kälte in Deutschland macht vielen Menschen zu schaffen. Kalte Füße, rote Nase und leichtes Frösteln sind dieser Tage für fast jeden ständige Begleiterscheinungen. Auch für Haut und Atemwege stellt die kalte und trockene Luft eine extreme Belastung dar. Dabei ... mehr

Hautpflege: Baby nach Schwimmkurs nur abtupfen

Nach dem Babyschwimmkurs wird das Kind am besten nur kurz abgeduscht und dann vorsichtig trocken getupft. Denn durch das Wasser ist die Babyhaut aufgeweicht und besonders empfindlich, erläutert Nicole Nörrenberg von der Interessengemeinschaft freiberuflicher ... mehr

Hautpflege: Baby nach Schwimmkurs nur abtupfen

Nach dem Babyschwimmkurs wird das Kind am besten nur kurz abgeduscht und dann vorsichtig trocken getupft. Denn durch das Wasser ist die Babyhaut aufgeweicht und besonders empfindlich, erläutert Nicole Nörrenberg von der Interessengemeinschaft freiberuflicher ... mehr

Haut: Zu oft duschen schadet der Haut

Für die meisten Deutschen ist das Duschen ein tägliches Ritual. Nur frisch geduscht fühlen sie sich sauber und gepflegt. Doch zu häufiges Duschen und Baden schadet der Haut. Es lässt sie aufquellen, zerstört den natürlichen Säureschutzmantel und trocknet ... mehr

Sonnenschutz: Für jeden Hauttyp die richtige Hautpflege

Sonne macht gute Laune und ist gut für Körper und Seele. Außerdem gilt gebräunte Haut als Schönheitsideal, das Sex-Appeal, Lebensfreude und Gesundheit signalisiert. Doch Vorsicht: Ohne den richtigen Sonnenschutz bekommt die Haut irreparable ... mehr

"Öko-Test": Preiswerte Cremes überzeugen im Test

Putzen, Gartenarbeit oder Autowaschen: Ständig sind unsere Hände im Alltag Belastungen ausgesetzt. Um die Hände vor Feuchtigkeitsverlust und Austrocknung zu schützen, nutzen viele eine Handcreme. In einer aktuellen Untersuchung hat "Öko-Test" 20 Handcremes unter ... mehr

Unreine Haut: Machen Schokolade und Chips wirklich unreine Haut?

Schokolade , Chips und Milch stehen unter Verdacht: Sie sollen aggressive Hautfeinde sein, unreine Haut und Pickel verursachen. Das wäre wirklich schade, denn gerade die braune Köstlichkeit aus Kakaobutter lässt Frauen sämtliches Hüftgold vergessen. Und pikante Chips ... mehr

Sonnenschutz im Test: Guter Schutz mit mit günstiger Sonnencreme

Damit die Sommersonne der Haut nicht schadet, hilft nur eins: der richtige Sonnenschutz. Das gilt besonders für Hellhäutige und Menschen, die sich überwiegend im Freien aufhalten. Doch welche Sonnencreme wirkt am besten und ist tatsächlich wasserfest? Die Stiftung ... mehr

Fußpflege: Tipps gegen Blasen, Hornhaut und Co.

Sommerzeit ist Ballerinazeit. Und auch Mokassins und Pumps sind an warmen Tagen beliebte Kleidungsstücke. Doch die Freude am schicken Schuh weicht schnell einem schneidenden Schmerz. Nach spätestens zwei Tagen bleiben nur Blasen, blutige Wunden und der Wunsch, keinen ... mehr

Viele Sonnenbrandmittel sind wirkungslos

Mittel gegen Sonnenbrand sollen heilen, doch viele Produkte belasten die Haut noch zusätzlich, schreibt "Öko-Test". Das Verbrauchermagazin hat 15 rezeptfreie Präparate getestet. Nur eins schneidet sehr gut ab, acht fallen wegen bedenklicher Inhaltsstoffe durch. Falsch ... mehr

Bleichcreme: Bleichcreme kann schwere Hautschäden auslösen

Vor gefährlichen Cremes und Hautölen zum Bleichen der Haut hat das Landesuntersuchungsamt (LUA) in Koblenz gewarnt. In mehreren Bleichcremes wurde Hydrochinon nachgewiesen, das bei längerer Anwendung schwere Hautschäden verursachen kann, wie das Amt mitteilt. Folgende ... mehr

Kinder mit Hauterkrankungen seelisch stärken

Seelische Belastungen durch Hänseleien können bei Kindern mit Hauterkrankungen das Hautbild noch verschlechtern. Darauf weist der Berufsverband der Deutschen Dermatologen in Berlin hin. Fast ebenso wichtig wie die Therapie seien die seelische Stärkung des Kindes ... mehr

Hautalterung: Das lässt Sie schneller alt werden

Können Sie sich noch an Ihr allererstes Fältchen erinnern? Vermutlich haben Sie es mit Mitte 20 zum ersten Mal im Spiegel entdeckt und vermutlich als Lachfalten abgetan. Bis dahin hat unsere Haut fast alles mitgemacht – schlaflose Nächte, Stress, ungesunde ... mehr

Trockene Haut: Fünf Tipps gegen trockene Haut an den Händen

Draußen wird es kühl, und schon taucht ein altbekanntes Problem auf: Trockene Haut an den Händen, rissig und juckend. Schuld daran sind häufiges Händewaschen, trockene Heizungsluft drinnen und kalte Temperaturen draußen. Viele Betroffene cremen ... mehr

Kälte: Warum bei Kälte ständig die Nase läuft

Auch wenn sie keinen Schnupfen haben, gehen viele Menschen an kalten Tagen nie ohne eine Packung Taschentücher aus dem Haus. Ständig läuft die Nase! Das ist zwar lästig, aber ein Zeichen dafür, dass die Nase auf Hochtouren "heizt", damit die eingeatmete Luft nicht eisig ... mehr

"Öko-Test" testet Bodylotion

Damit die Haut nicht austrocknet, cremen sich viele nach dem Duschen mit einer Bodylotion ein. Doch die Körperlotion soll nicht nur eine streichelzarte Haut machen: Fast noch wichtiger ist den meisten bei der Hautpflege, dass die Lotion gut riecht. Einige Bodylotions ... mehr

Hautpflege: Hautpflege von innen - Nepp oder Kosmetik-Wundermittel?

Teure Cremes, Tinkturen, Masken und Peelings sollen die Hautalterung verlangsamen. Die Erfolge im Kampf gegen die Falten bleiben aber weitgehend aus. Kein Wunder, denn die im Grunde oftmals hilfreichen Inhaltsstoffe gelangen nicht dorthin, wo sie wirken könnten. Deshalb ... mehr

Hautpflege: Was die Hautpflege über den Charakter sagt

"Sag mir, welche Creme du nimmst, und ich sage dir, wer du bist": Was auf den ersten Blick an den Haaren herbeigezogen klingt, hat möglicherweise doch einen wahren Kern. Wissenschaftler an der Russian Academy of Sciences (Moskau) ziehen ... mehr

Trockene Haut: Diese Kosmetik hilft gegen trockene Haut

Ganz gleich, welchen Hauttyp Sie haben: In der kalten Jahreszeit braucht die Haut besonders intensive Pflege. Kälte und Wind, der Wechsel zwischen trockener, warmer Heizungsluft und kalten Temperaturen im Freien sind Stressfaktoren, auf die die Haut gereizt reagiert ... mehr

Sonnenschutz: Sunblocker mit falschen Schutzversprechen

Der lang erwartete Sommerurlaub steht vor der Tür. Rein in den Flieger und ab in den Süden, wo die Sonne vom Himmel brennt. Pünktlich zum Start der Feriensaison warnt die EU nun vor Sonnencremes, die einen hundertprozentigen Schutz vor der Sonne versprechen. Denn selbst ... mehr

Hautpflege: Die besten Tipps zur Hautpflege für Männer

Männer sind anders. Und zwar von Natur aus. Die Haut eines Mannes ist im Gegensatz zu der einer Frau um rund 24 Prozent dicker, doppelt so stark durchblutet, durch die tägliche Rasur stärker strapaziert, produziert mehr Talg, neigt zu Tränensäcken und Augenringen ... mehr

Kosmetik: Tipps und Tricks gegen sommerliche Kosmetik-Pannen

Der Sommer lässt uns aufblühen: Bei den warmen Temperaturen strotzen wir vor Energie, bewegen uns viel im Freien und zeigen mehr Haut als im Rest des Jahres. Doch unserer Schönheit bekommen Sonne und Hitze nicht immer nur gut: Die Haut glänzt fettig, die Haare sehen ... mehr

Öko-Test: Gute Tagescremes gibt es billig

Eine feuchtigkeitsspendende Tagescreme gehört für viele Menschen zum täglichen Pflegeprogramm. Weil man sie so häufig auf die empfindliche Gesichtshaut aufträgt, ist es umso wichtiger, dass die Creme frei von schädlichen Inhaltstoffen ist. Das Magazin ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal