Sie sind hier: Home > Themen >

Havelland

Auto stößt auf Rügen mit Wasserbüffel zusammen

Auto stößt auf Rügen mit Wasserbüffel zusammen

Ein Büffel lief auf Rügen auf eine Bundesstraße, ein Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Für den Büffel gab es keine Rettung mehr. Ein Auto ist am Montagabend auf Rügen mit einem ... mehr
Landwirte beklagen

Landwirte beklagen "Schweinestau" in den Schlachthöfen

Die coronabedingt geringeren Kapazitäten in deutschen Schweine-Schlachthöfen und Zerlegebetrieben machen den Landwirten Sorgen. Die Schlachthöfe seien nicht mehr in der Lage, alle schlachtreifen Tiere abzunehmen, beklagt die Interessengemeinschaft der Schweinehalter ... mehr
Auto prallt gegen Linienbus: Ein Toter und mehrere Verletzte

Auto prallt gegen Linienbus: Ein Toter und mehrere Verletzte

Bei einem Zusammenstoß mit einem Linienbus ist ein junger Autofahrer in Damme bei Vechta tödlich verunglückt. Eine Passagierin aus dem Bus erlitt schwere Verletzungen und wurde im Helikopter in ein Krankenhaus geflogen, wie die Polizei mitteilte. Acht weitere ... mehr
Polizei entdeckt Munition und Waffen in Einfamilienhaus

Polizei entdeckt Munition und Waffen in Einfamilienhaus

Zahlreiche Waffen und Munition hat die Polizei in einem Einfamilienhaus in Milow (Havelland) entdeckt. Daraufhin seien am Sonntag der mutmaßliche Besitzer vorläufig festgenommen und die umliegenden Häuser vorübergehend evakuiert worden, teilte die Polizei am Montag ... mehr
Ein Toter bei Absturz eines Kleinflugzeuges im Havelland

Ein Toter bei Absturz eines Kleinflugzeuges im Havelland

Beim Absturz eines Kleinflugzeuges in Paulinenaue im Havelland ist ein Mann ums Leben gekommen. Der 68-jährige Pilot kam aus Nordrhein-Westfalen. Ein zweiter Insasse wurde schwer verletzt, wie eine Polizeisprecherin am Donnerstag mitteilte. Weitere Menschen befanden ... mehr

Unglück in Brandenburg: Kleinflugzeug stürzt ab – Insasse stirbt

Im Havelland in Brandenburg ist ein Kleinflugzeug abgestürzt. Wenige hundert Meter nach dem Start ging die Maschine auf einem Feld nieder. Ein Mann kam ums Leben, ein anderer wurde schwer verletzt. Beim Absturz eines Kleinflugzeuges im nordwestlichen Brandenburg ... mehr

Mitarbeiterin nach Vorwürfen freigestellt: Sondersitzung

Eine frühere Mitarbeiterin der Gemeinde Brieselang (Landkreis Havelland) ist nach Vorwürfen um eine angebliche "Reichsbürger"-Nähe nicht mehr im Dienst. Die Frau sei freigestellt worden und am Montag aus dem Dienst ausgeschieden, erklärte Bürgermeister Ralf Heimann ... mehr

Brieselang: Verdacht der "Reichsbürger"-Nähe wird geprüft

Der Bürgermeister der Gemeinde Brieselang, Ralf Heimann (Freie Wähler), prüft den Verdacht einer "Reichsbürger"-Nähe gegen eine Mitarbeiterin. Er habe am 26. August Informationen erhalten, die ihn dazu veranlasst hätten, "die Personalie sofort einer ... mehr

Schweinehalter in Niedersachsen in Sorge - Preis sinkt

Das Eindringen der Afrikanischen Schweinepest nach Deutschland macht den niedersächsischen Schweinehaltern wirtschaftlich große Sorge. Die Vereinigung der Erzeugergemeinschaften von Vieh und Fleisch (VEZG) setzte am Freitag außer der Reihe den Erzeugerpreis ... mehr

Schweinepest-Fall in Deutschland: Agrarministerin mahnt

Nach dem ersten Nachweis der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Deutschland hat Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) zu erhöhter Vorsicht aufgerufen. "Wir sind in höchster Alarmbereitschaft und müssen nun noch wachsamer sein, um zu verhindern ... mehr

Schweinehalter: Folgen nach Schweinepest-Fall nicht absehbar

Nachdem erstmals in Deutschland die Afrikanische Schweinepest (ASP) nachgewiesen worden ist, wächst bei Schweinebauern auch in Niedersachsen die Sorge vor wirtschaftlichen Auswirkungen. "Ein ASP-infiziertes Wildschwein in Deutschland hat grundsätzlich Folgen ... mehr

Mehr zum Thema Havelland im Web suchen

Schweinehalter: Folgen nach Schweinepest-Fall noch ungewiss

Damme (dpa) - Nachdem erstmals in Deutschland die Afrikanische Schweinepest (ASP) nachgewiesen worden ist, wächst bei Schweinebauern die Sorge vor wirtschaftlichen Auswirkungen. "Ein ASP-infiziertes Wildschwein in Deutschland hat grundsätzlich Folgen ... mehr

Mitglied von AfD-Nachwuchsorganisation vor Reichstag dabei

Unter den Demonstranten vor dem Reichstagsgebäude am Samstag in Berlin war auch ein Mitglied der AfD-Nachwuchsorganisation Junge Alternative (JA) in Brandenburg. Der Mann aus Rathenow sei nach Berichten über seine Teilnahme freiwillig ausgeschieden, um "Schaden ... mehr

Kreuzungscrash in Rathenow: Radfahrerin schwer verletzt

Eine 63 Jahre alte Radfahrerin ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Rathenow (Landkreis Havelland) schwer verletzt worden. Die Frau wollte am späten Montagabend von der Buschstraße in die Goethestraße fahren, wie eine Sprecherin der Polizeidirektion ... mehr

Arbeit mit Blick ins Grüne: Coworking Spaces auf dem Land

Braunschweig (dpa/tmn) - Laptop und Handy: Für viele Jobs braucht es erst einmal nicht viel mehr. Wenn Internetverbindung, Telefonnetz und Stromversorgung stimmen, kann quasi von überall gearbeitet werden. Zwischen Büro und den eigenen ... mehr

Project Bay auf Rügen eröffnet: Platz zum Arbeiten und Leben

In Lietzow auf Rügen ist ein sogenanntes Coworking-Living-Space, ein Ort zum Arbeiten und Wohnen, eröffnet worden. In dem "Project Bay" genannten, 700 Quadratmeter großen Areal direkt an der Ostsee, sind mehrere Schlaf ... mehr

ICE-Lokführer lässt Mann auf freier Strecke zusteigen

Der Lokführer eines ICE hat auf der Strecke Berlin-Wolfsburg angehalten und einen offensichtlich hilflosen 27-jährigen Mann einsteigen lassen. Der Mann war am Dienstag auf freier Strecke bei Rathenow in Brandenburg direkt neben den Gleisen unterwegs, teilte ... mehr

Niedersachsens Karneval wohl nicht in gewohntem Umfang

In der Diskussion um Karneval in Corona-Zeiten haben sich Verantwortliche aus niedersächsischen Hochburgen verhalten geäußert. Aus Sicht des Präsidenten der Dammer Carnevalsgesellschaft von 1614, Benno Goda, ist es im Moment undenkbar, dass die Dammer ... mehr

Man stirbt bei Verkehrsunfall bei Rathenow

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 188 in der Nähe des Rathenower Ortsteils Steckelsdorf (Havelland) ist ein Mann ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben fuhr der 35-Jährige aus dem Landkreis Stendal in Sachsen-Anhalt am Mittwoch mit seinem ... mehr

Autofahrer gerät in Gegenverkehr und wird tödlich verletzt

Ein 35 Jahre alter Autofahrer ist auf der Bundesstraße 188 nahe Rathenow-Steckelsdorf (Landkreis Havelland) in den Gegenverkehr geraten und gestorben. Dies sagte ein Polizeisprecher des Lagezentrums Brandenburg am Donnerstagmorgen. Demnach ... mehr

41-Jähriger bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen

Ein 41-jähriger Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 863 bei Wustermark (Havelland) ums Leben gekommen. Sein Wagen sei vom Auto eines 22-Jährigen seitlich gerammt worden, der an einer Kreuzung auf die Landstraße gefahren ... mehr

Ein Toter und zwei Verletzte nach Autounfall in Wustermark

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Wustermark (Havelland) ist ein 41-Jähriger gestorben, zwei Männer wurden verletzt. Ein 22-Jähriger rammte am Donnerstag mit seinem Auto einen anderen Wagen, nachdem er ein Stoppschild nicht beachtet hatte, wie ein Polizeisprecher ... mehr

Havelaue wird erweitert und neu belebt

Das Förderprojekt zur Revitalisierung der Havelaue bei Bölkershof nahe Rathenow startet am Samstag. Geplant sei der Rückbau der Deiche, teilte der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) am Freitag mit. Ziel sei, die Fläche der derzeit überflutbaren Aue von 87 Hektar ... mehr

Warnung vor Sturmfluten: Hurrikan "Hanna" erreicht Texas - Corona erschwert Hilfe

Washington (dpa) - Der erste Hurrikan der diesjährigen Saison über dem Atlantik ist im US-Bundesstaat Texas auf Land gestoßen. Der Hurrikan der niedrigsten Stufe eins erreichte am Samstag mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 150 Kilometer pro Stunde ... mehr

Branche will schnelle Gesetze: Windkraft-Ausbau weiter schleppend

Berlin (dpa) - Der Ausbau der Windkraft kommt noch nicht in Schwung. Im ersten Halbjahr 2020 wurden in Deutschland zwar mehr als doppelt so viele neue Windräder an Land gebaut wie im Vorjahreszeitraum - es war aber dennoch das zweitschwächste Ausbau-Halbjahr ... mehr

Bundespolizei räumt ICE: Pöbelnder Mann festgenommen

Eine Spezialeinheit der Bundespolizei hat am Freitagnachmittag einen ICE von Berlin nach Hamburg in Friesack (Havelland) gestoppt, den Zug evakuiert und einen auffällig gewordenen Fahrgast festgenommen. Der Mann sei pöbelnd durch den Zug gelaufen und dem Bordpersonal ... mehr

Schweinehalter: Plan für Neustart von Tönnies-Schlachthof

Unter Landwirten regt sich Kritik an der anhaltenden Schließung des Tönnies-Schlachthofes im westfälischen Rheda-Wiedenbrück. Der Betrieb am größten deutschen Schlachthof ruhe seit genau zwei Wochen, und nach wie vor sei unklar, wann und wie es dort weitergehen solle ... mehr

Dips zum Grillen: Drei Rezepte zum Selbermachen

Fast genauso wichtig wie das Grillgut selbst sind leckere Dips zum Grillen. Ganz gleich ob feurig-scharf, würzig-frisch oder exotisch-fruchtig: Dips kann man auf der Grilltafel nie genug haben. Hier finden Sie drei leckere Rezepte. Scharfer ... mehr

Experte: Ausfall des Tönnies-Schlachthofes noch verkraftbar

Die Schließung des größten deutschen Schlachthofs in Rheda-Wiedenbrück dürfte nach Experten-Einschätzung auf die Verbraucher kaum Auswirkungen haben. "Grundsätzlich ist Fleisch genug da", sagte der Marktexperte der Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands ... mehr

Mutmaßlichen Einbrecher nach Sprung in die Havel gefasst

Mit einem beherzten Sprung ins Wasser hat ein Polizeibeamter in Rathenow (Havelland) einen mutmaßlichen Einbrecher gefasst. Die Polizei sei am Montag von einer 61-Jährigen alarmiert worden, weil ein Unbekannter durch ein Fenster ihres Einfamilienhauses ... mehr

SEK-Einsatz in Rathenow nach Schüssen aus Wohnhaus

Schüsse aus einem Fenster eines Wohnhauses haben am Donnerstagabend in Rathenow (Landkreis Havelland) einen SEK-Einsatz ausgelöst. Ein Mann habe mehrmals mit einer Gasdruckpistole geschossen, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag. Nach Polizeiangaben riefen ... mehr

Zwei Senioren bei Wendemanöver auf Rügen schwer verletzt

Bei einem Wendemanöver auf der Bundesstraße 96 sind auf der Insel Rügen zwei Senioren schwer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag erklärte, wollte ein 54-jähriger Autofahrer am Mittwoch hinter Lietzow wenden und bog nach links in einen Waldweg ... mehr

Polizisten in Premnitz bedroht und mehrfach angegriffen

Zwei Polizisten sind bei einem Einsatz in Premnitz (Havelland) von zwei Männern angegriffen worden. Die Männer versuchten am Donnerstagabend mehrere Male, die Polizisten mit einem Auto anzufahren und ihren Streifenwagen zu rammen, wie die Polizei am Freitag mitteilte ... mehr

Evakuierung nach Gasleck in Rathenow aufgehoben

Warum eine Gashochdruckleitung in Rathenow defekt war und ein Straßenzug evakuiert werden musste, blieb am Dienstag zunächst unklar. "Die Leute konnten noch am Montagabend gegen 22 Uhr zurück in ihre Häuser", sagte ein Sprecher der Feuerwehr in Rathenow (Havelland ... mehr

Kaputte Gasleitung in Rathenow: Evakuierung

Rathenow (dpa/bb) – Wegen einer kaputten Gashochdruckleitung hat die Feuerwehr in Rathenow (Havelland) am Montagabend einen Straßenzug evakuiert. "Die Bewohner im Umkreis von 190 Metern um den Grünauer Weg müssen ihre Häuser verlassen", sagte ein Sprecher ... mehr

Professionelle Cannabisplantage entdeckt: Zwei Haftbefehle

Bei einer Durchsuchung eines Grundstück in der Gemeinde Kotzen (Havelland) hat die Polizei eine professionelle Cannabisplantage entdeckt. In dem unbewohnten Einfamilienhaus fanden die Beamten mehreren hundert Cannabispflanzen und Bargeld in einem hohen ... mehr

Fielmann spendet eine Million Schutzmasken an Brandenburg

Die Familie Fielmann hat am Dienstag eine Million OP-Masken an das Land Brandenburg gespendet. Damit sollen stationäre Pflegeeinrichtungen und ambulante Pflegedienste versorgt werden, wie das Gesundheitsministerium mitteilte. "Wir sind der Familie Fielmann ... mehr

Mann fährt Radfahrer an und flüchtet

Ein Autofahrer hat im Brieselanger Ortsteil Zeestow (Havelland) einen Fahrradfahrer angefahren und ist danach gefüchtet. Der Fahrradfahrer verletzte sich bei dem Unfall auf einem Wirtschaftsweg am Mittwochmittag schwer, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte ... mehr

Brandstiftung? Haus in Nennhausen steht in Flammen

Ein Einfamilienhaus in Nennhausen (Havelland) ist bei einem Brand am frühen Mittwochmorgen zerstört worden. Dabei wurde nach ersten Erkenntnissen niemand verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der brennende Dachstuhl sei von einer Zeugin bemerkt worden. Die Polizei ... mehr

Einfamilienhaus in Mützlitz in Flammen: Keine Verletzten

Ein Einfamilienhaus hat im Ortsteil Mützlitz der Gemeinde Nennhausen (Landkreis Havelland) gebrannt. Das Feuer brach in der Nacht zu Mittwoch aus, sagte eine Sprecherin der Feuerwehrleitstelle Nordwest. Die Einsatzkräfte konnten die Flammen unter Kontrolle bringen ... mehr

Pakettransporter stößt mit Krankenwagen zusammen

Ein Transporter eines Paketdienstleisters ist in Falkensee (Landkreis Havelland) mit einem Rettungswagen zusammengestoßen. Der 30 Jahre alte Fahrer des Transporters wurde bei dem Unfall am frühen Mittwochabend an einer Kreuzung schwer verletzt, wie die Polizei ... mehr

Gerangel vor Supermarkt wegen Corona-Regeln: Hausverbot

Vor einem Supermarkt in Brieselang (Landkreis Havelland) ist ein Streit über die Corona-Regeln des Geschäfts eskaliert. Eine Frau wies einen 39-Jährigen am Freitagnachmittag darauf hin, dass er den Supermarkt nur mit einem Einkaufswagen betreten dürfe, wie die Polizei ... mehr

Gerüchte per WhatsApp: Coronavirus-Fake-News verschärfen Lage

In den sozialen Medien kursieren Bilder von leeren Supermarktregalen. Dazu verbreiten WhatsApp-Nutzer auch noch Gerüchte von einer angeblich bevorstehenden Ausgangssperre. Das macht alles nur noch schlimmer.  Angesichts der rasanten Verbreitung des Coronavirus ... mehr

Nach Leichenfund: Rechtsmedizin soll Identität klären

Nach dem Fund einer Leiche in Premnitz (Kreis Havelland) soll die Rechtsmedizin ermitteln, ob es sich um eine vermisste Frau aus der Region handelt. "Es besteht die Möglichkeit, dass es sich um eine Frau handelt, die im Dezember letzten Jahres als vermisst gemeldet ... mehr

Leiche in Premnitz gefunden

In Premnitz (Havelland) hat ein Jäger am Samstag in einem Wäldchen eine Leiche gefunden. Bei ihr könnte es sich um eine Frau handeln, der Verwesungszustand lasse hier momentan keine eindeutige Aussage zu, sagte eine Polizeisprecherin. Bisher gebe es keine Hinweise ... mehr

Auto kracht gegen Baum: 18 Jahre alter Beifahrer stirbt

Ein junger Mann ist im Landkreis Osnabrück mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und wurde schwer verletzt, sein Beifahrer starb noch an der Unfallstelle. Ein 19-Jähriger war am Montagnachmittag auf einer Landstraße zwischen Hunteburg und Damme unterwegs ... mehr

Leiche in Rathenow: Ermittlungen zur Todesursache laufen

Nach dem Fund einer Leiche in einem Wald in Rathenow (Havelland) laufen die Ermittlungen zur Todesursache. Eine Obduktion sei angesetzt, sagte eine Sprecherin der Polizeidirektion West am Freitag. Ergebnisse werden aber nicht vor nächster Woche erwartet. Jedoch ... mehr

Dieses Essen kann Ihre Sexualleben auf Trab bringen

Avocado, Austern und oder Erdbeeren sollen die sexuelle Lust steigern. Stimmt das wirklich? Können Sie mit Ihrer Ernährung Ihre Sexualfunktionen und Libido beeinflussen? In Frauen- und Männermagazinen, in Erotik- oder in Online-Sexshops: überall werden Pulver ... mehr

Versuchtes Tötungsdelikt: Ehepaar schwer verletzt

Wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt die Polizei in Elstal (Havelland) gegen einen 30-Jährigen. Ein Ehepaar war in der Nacht zu Dienstag in seiner Wohnung schwer verletzt aufgefunden worden. Tatverdächtig sei nach ersten Befragungen der Sohn, teilte ... mehr

Seit 1893: Dammer Narren feiern Rosenmontag früher

Mit Musik, Schunkeln, großem Helau und "Spaß' an der Freud" sind in Damme (Kreis Vechta) die Narren wie gewohnt mit einer Woche Vorlauf zum Rosenmontagszug durch die Stadt gezogen. Punktgenau um 12.33 Uhr setzte sich der kilometerlange karnevalistische Zug am Montag ... mehr

Damme feiert Rosenmontag eine Woche früher

Rosenmontag wird in Damme im Kreis Vechta traditionell eine Woche früher gefeiert als anderswo - pünktlich um 12.33 Uhr soll heute der große Umzug beginnen. Schon am Sonntag waren rund 15 000 Menschen in der Kleinstadt auf denen Beinen, um trotz windigen Wetters ... mehr

15 000 feiern trotz Sturm Straßenkarneval in Damme

Rund 15 000 Menschen haben am Sonntag in Damme im Kreis Vechta trotz windigen Wetters ausgelassen Straßenkarneval gefeiert. Pünktlich um 12.33 Uhr startete der kilometerlange Umzug. Wegen des erwarteten stürmischen Wetters war die Strecke am Sonntagmorgen ... mehr

Dammer Narren zieht es wieder auf die Straße

Traditionell eine Woche vor den meisten Faschingshochburgen starten die Narren in Damme bei Vechta schon heute mit dem Straßenkarneval. Rund 9000 Aktive starten am heutigen Sonntag in der Innenstadt zur Dammer Traditions-Fastnacht. Am Montag folgt dann der Dammer ... mehr

Feuer in Flüchtlingsheim: Schwere Brandstiftung vermutet

In einem Wohnheim für Asylsuchende in Premnitz (Havelland) hat es in der Nacht zum Freitag gebrannt. Ein betrunkener Bewohner soll randaliert und in mehreren Räumen Feuer gelegt haben, wie eine Polizeisprecherin am Morgen sagte. Unter anderem ... mehr

Feuer in Flüchtlingsheim: Brandstiftung vermutet

In einem Wohnheim für Asylsuchende in Premnitz (Havelland) hat es in der Nacht zum Freitag gebrannt. Ein betrunkener Bewohner soll in mehreren Räumen Feuer gelegt haben, sagte eine Polizeisprecherin am Morgen. Unter anderem soll der 21-Jährige Papierkörbe in Brand ... mehr
 


shopping-portal