Sie sind hier: Home > Themen >

Heim und Garten

Thema

Heim und Garten

Blaue Planeten - schöne Sterne: Disteln bilden faszinierende Blütenbälle

Blaue Planeten - schöne Sterne: Disteln bilden faszinierende Blütenbälle

Illertissen/Stuhr (dpa/tmn) - Disteln sind eher unscheinbar - sie fallen nur in zwei Momenten auf. Man verletzt sich an ihren Stacheln. Und wenn sie ihre faszinierenden Blütenbälle und -sterne entwickeln. Letzteres ist aber ein sehr guter Grund, sie in den Garten ... mehr
Wenn Pflanzen sich helfen: Diese Vorteile bringt Mischkultur im Gemüsebeet

Wenn Pflanzen sich helfen: Diese Vorteile bringt Mischkultur im Gemüsebeet

Im Beet kann die richtige Mischung von Pflanzen dafür sorgen, dass diese gesund bleiben. Dadurch können Schädlinge fern gehalten werden. Was sollte am besten nebeneinander wachsen? Nicht nur manche Menschen geben ein tolles Paar ab, das sich in seiner Beziehung ... mehr
Ab- und ummelden: Was nach einem Umzug noch zu erledigen ist

Ab- und ummelden: Was nach einem Umzug noch zu erledigen ist

Mit dem Transport der Möbel und des Hausrats in die neue Wohnung ist ein Umzug noch lange nicht abgeschlossen. Einige Arbeiten können jetzt erst in Angriff genommen werden. Die Kisten sind gestapelt, die Möbel aufgebaut – der Umzug ist geschafft ... mehr
Checkliste für Ihren Umzug – Wann Sie welche Aufgabe erledigen sollten

Checkliste für Ihren Umzug – Wann Sie welche Aufgabe erledigen sollten

Planen Sie gerade einen Umzug? Dann steht bei Ihnen nicht nur Kartons packen an. Auch ein Transporter, Umzugshelfer und das Ummelden sollten Sie auf dem Schirm haben. Damit Ihr Umzug reibungslos abläuft, haben wir eine Checkliste für Sie zusammengestellt ... mehr
Stangengemüse im Stress: Warum ein heißer Sommer die Bohnen-Ernte mindert

Stangengemüse im Stress: Warum ein heißer Sommer die Bohnen-Ernte mindert

Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) - Bohnen gedeihen nicht gut in heißen Sommern. Die Pflanzen fühlen sich in dieser Witterung gestresst, weshalb sie ihre Blüten abwerfen, noch bevor sich ein Fruchtansatz bildet. Wie die Gartenakademie Rheinland-Pfalz ... mehr

Fahrradgaragen: Schutz vor Witterung und Diebstahl

Wohin mit dem Fahrrad, wenn es mal nicht fährt? Fahrradgaragen sind eine Möglichkeit, den Drahtesel sicher unterzubringen. Doch vor dem Kauf sollten Sie einiges beachten. Fahrräder brauchen einen Stellplatz, an dem sie vor Regen und Dieben geschützt sind. Roland ... mehr

Für den Fall der Fälle: Betreuungsverfügung hilft in schwierigen Zeiten

Bonn (dpa/tmn) - Entscheidungen fällen, das gehört zum Alltag. Doch in bestimmten Situationen geht das nicht. Zum Beispiel bei einer Bewusstlosigkeit nach einem Unfall oder bei Demenz. Gut, wenn dann schriftlich hinterlegt ist, wer für einen Entscheidungen ... mehr

Insektenschutz: Mücken und Fliegen aus dem Haus fernhalten

Wenn es dunkel wird, fliegen Mücken und Fliegen besonders gern in hell erleuchtete Zimmer. Wer die Insekten fernhalten will, kann vor Fenstern und Türen einen Insektenschutz anbringen. Wir zeigen verschiedene Varianten. Die warmen Temperaturen locken die Insekten ... mehr

Die häufigsten Ursachen, über die sich Nachbarn streiten

Laute Musik, qualmender Grill oder stinkende Zigaretten: Es gibt verschiedene Gründe, weshalb Nachbarn aneinander geraten. Die häufigsten haben wir in einer Übersicht für Sie zusammengefasst. Fast jeder zweite ist mit seinem Nachbarn schon einmal in einen Konflikt ... mehr

Wegen dieser kuriosen Dinge streiten sich Nachbarn

Ein Nachbarschaftsstreit wegen Fußbällen, der Toilettenspülung oder Parfum? Das scheint in Deutschland nicht ungewöhnlich zu sein. Menschen, die dicht beieinander wohnen, scheinen wegen jeder Kleinigkeit in einen Konflikt zu geraten. Welche kuriosen ... mehr

Harte Gläser: Garten-Schutzbrillen sollten den Buchstaben F oder S haben

Düsseldorf (dpa/tmn) - Äste schneiden, Rasen mähen, Unkraut entfernen oder die Hecke stutzen: Bei solchen Gartenarbeiten sollte man besser eine Schutzbrille tragen. Sonst können kleine Fremdkörper wie Steinchen, Pflanzenteile oder Staub hochwirbeln ... mehr

Pflasterfugen reinigen: So einfach entfernen Sie das Unkraut

Den Blick auf die schöne Terrasse stören Moos und Löwenzahn. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die Pflasterfugen von Unkraut zu befreien. Doch Vorsicht: Bei einigen Methoden drohen hohe Geldstrafen. Ein gepflegter und gehegter Garten ist ein Quell der Erholung ... mehr

Unkrautbrenner und Abflammgeräte zur Unkrautbekämpfung

Sprießendes Unkraut in Gehweg- und Pflasterfugen ist ein Graus. Abflammgeräte bekämpfen den Wildwuchs mit Hitze und ersparen das mühevolle Auskratzen der Fugen. Die sogenannten Unkrautbrenner gibt es in unterschiedlichen Varianten. Wir geben Tipps für Auswahl ... mehr

Rasensprenger im Test: Viele Rasensprenger arbeiten ungleichmäßig

Erst mit einem saftig, grünem Gras, wirkt der Rasen schön und gepflegt. Dafür wichtig ist nicht nur der regelmäßige Schnitt, sondern auch die richtige Bewässerung. Doch nicht alle Bewässerungssysteme überzeugen im Test. Viele Rasensprenger zeigen im Praxistest ... mehr

Ist Kokosmilch gesund? Wissenswertes zur Milch der Kokosnuss

Die Kokosnuss genießt den Ruf einer echten Alleskönnerin: Ihr Öl mache schön, ihre Kokosmilch sei gesund, und dazu schmecke sie sogar noch gut. Was dahinter steckt, wie gesund der Milchersatz tatsächlich ist und wo versteckte Kalorien lauern. Sie ist weiß und cremig ... mehr

Energieeffizienz: Welche Art der Wasserbereitung sich eher lohnt

Wer die falsche Art der Wasserbereitung wählt, verliert Geld. Wann es besser ist, Warmwasser im Keller zu erwärmen und wann eine dezentrale Lösung Energie spart.  Warmes Wasser aus der Leitung kann teuer sein – wenn man einen ungünstigen Weg wählt, es zu erzeugen ... mehr

Macadamia: Wie gesund ist die Nuss?

Die Macadamia gilt als die Königin der Nüsse. Ihre Überlegenheit stellt die Nuss leider nicht nur in puncto Nährwerte, sondern auch hinsichtlich ihrer Kalorien unter Beweis. Ob die Macadamia gesund ist, erfahren Sie hier. "Kindal Kindal" werden sie von den Ureinwohnern ... mehr

Beschädigte Stellen: Sonnenbrand auf Früchten einfach herausschneiden

Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) - Wenn die Sonne bei hochsommerlichen Temperaturen brennt, können Pflanzen Schäden davon tragen: Kreisrunde braune oder weiße Flecken an Früchten oder Gemüse können ein Hinweis auf Sonnenbrand ... mehr

Zehn interessante Fakten: Wespen können Gesichter unterscheiden

Es gibt Insekten, die genau wissen, wem sie gegenüberstehen. Wissenschaftler haben erneut bestätigt, dass viele von ihnen, wie beispielsweise Wespen und Honigbienen, Gesichter identifizieren können – wie wir Menschen.  Es ist nicht neu, dass sich Insekten mit Hilfe ... mehr

Dickmaulrüssler: Den Käfer und seine Larven bekämpfen

Gefurchte Dickmaulrüssler sind hartnäckige Gartenschädlinge: Die Larven befallen die Wurzeln vieler Pflanzen, die Käfer fressen die Blätter. Tipps, mit welcher Methode Sie die Insekten am besten loswerden. Er ist dunkelbraun bis schwarz, hat einen gefurchten ... mehr

Wohnen, Schlafen und Arbeiten im Jugendzimmer

Ein kleiner Raum, der Platz zum Schlafen, Hausaufgaben machen und Freunde empfangen bieten soll: Ein Jugendzimmer einzurichten, ist in den meisten Fällen eine Herausforderung. Die Einrichtung für das Zimmer eines Jugendlichen bedarf einiger Kreativität. Auf Grund ... mehr

Tipp für Hobbygärtner: Blaue Hortensien brauchen sauren Boden

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Damit die blauen Blüten der Hortensien lange halten, brauchen die Pflanzen eine spezielle Erde. "Der Säuregehalt im Boden muss stimmen und etwa einen pH-Wert zwischen 3,5 bis 4 haben", erklärt Gottfried Röll von der Bayerischen Landesanstalt ... mehr

Grüner Daumen: Wann man Blätter oder Triebe bei Tomaten entfernt

Bonn (dpa/tmn) - Ein typischer Tipp für die Aufzucht von Tomatenpflanzen lautet: Im Spätsommer die obersten Triebe entfernen. Das soll zum Saisonende den Tomatenstock entlasten. Sonst reifen die angelegten Früchte nicht mehr aus. Am besten die Spitzen entfernen ... mehr

Ist der Granatapfel wirklich gesund?

Von Beschwerden in den Wechseljahren bis hin zu Prostatakrebs: Granatäpfel sollen ein Heilmittel gegen viele Krankheiten sein. Doch stimmt das wirklich?  Granatäpfel haben mittlerweile den Ruf eines Superfoods: Die Frucht soll viele gesundheitliche Vorteile haben ... mehr

Entfernt die Feuerwehr Wespennester?

Nicht alle Wespenarten sind gefährlich. Dennoch werden ihre Nester oft als bedrohlich wahrgenommen. Wann die Feuerwehr einschreitet. Im Rollladen, auf dem Dachboden oder in der Erde: Ein Wespennest empfinden viele Menschen als störend oder bedrohlich. Manche rufen ... mehr

Wildkräuter für die Küche: Unkraut einfach wegessen

Bad Honnef (dpa/tmn) - Unkraut? Von wegen. Nicht alles, was zwischen Zierpflanzen, Sträuchern oder auf dem Rasen sprießt, ist unnütz. Bei einigen Unkräutern handelt es sich um Wildkräuter, die sich gut in der Küche einsetzen lassen. "Es gibt attraktive ... mehr

Ölflecken aus dem Teppich entfernen - was wirklich hilft

Textilien wie Teppiche nehmen Öl zur Hälfte in sich auf, sodass es eintrocknet und an der Oberfläche schmierige Ränder hinterlässt. Frisch entstandene Ölflecken können Sie aus Teppichen und anderen Textilien mithilfe von Babypuder entfernen. Sogar eingetrocknetes ... mehr

Geeignete Heckenpflanze: Wie man den Kirschlorbeer schneidet

Offenburg (dpa/tmn) - Zur Begrünung von Grundstücksrändern ist der Kirschlorbeer gut geeignet. Denn die Heckenpflanze hat einen dichten Wuchs und gehört zu den immergrünen Gewächsen. Wer braune Schnittränder an Blättern vermeiden will, sollte den Kirschlorbeer ... mehr

Abschied vom Zierrasen?: Was eine Wasserknappheit für Gartenbesitzer bedeuten könnte

Berlin (dpa) - Wasserhahn aufdrehen - und es kommt nichts raus? In Deutschland kennen die meisten Bundesbürger das bisher nur von Rohrbrüchen oder Reparaturarbeiten. Doch im zweiten trockenen Sommer und nach Hitzerekorden wie zuletzt im Juni stehen Regionen ... mehr

Hausputz: Reicht sauber oder muss es rein sein?

Über kaum etwas kann man sich so herrlich streiten wie über die Sauberkeit im Haushalt. Was aber sagen eigentlich Experten dazu: Wie sauber sollte sauber sein? Stimmen die Vorurteile eigentlich: Staub und Schmutz in der Wohnung seien ein Zeichen mangelnder Hygiene ... mehr

Putzen: Welche Hausmittel Sie besser nicht nutzen sollten

Fertige Wasch- und Putzmittel sind oft sehr hoch dosiert. Viele greifen deshalb beim Putzen auch zu Hausmitteln. Aber welche davon eignen sich wofür? Sie sollen Kalk und hartnäckigen Schmutz schnell lösen, Oberflächen glänzen lassen und Wäsche blütenweiß machen: Fertige ... mehr

Grüner Daumen: Wie viel Dünger benötigen Dauerblüher im Topf?

Hobbygärtner erkennen häufig nicht oder zu spät, dass die Pflanzen einen Mangel haben. Welche Zeichen Sie beachten sollten und wie die richtige Dosierung ist. Einmal zu düngen, reicht bei lange blühenden Zierpflanzen nicht. Sogenannte Dauerblüher produzieren immer ... mehr

Schädlinge im Gepäck: Keine Pflanzen aus dem Urlaub mitbringen

Berlin (dpa/tmn) - Pflanzen, die als Souvenir aus dem Urlaub mitgebracht werden, können gefährlich werden - und zwar dem Grün im eigenen Haus oder Garten. Denn mit ihnen können auch Schädlinge und Krankheiten einreisen, erläutert Gärtnermeister René Essel, Mitglied ... mehr

Mängel beim Renovieren: Wann Mieter Schadenersatz zahlen müssen

Der Ärger ist programmiert: Beim Auszug des Mieters ist die Wand mit Dübellöchern übersät, und statt in Weiß strahlt sie in grellem Pink. Das Thema Schönheitsreparaturen ist sehr streitanfällig. Was Sie beachten sollten und was Ihre Pflichten und Rechte ... mehr

Tipps für Eigentümer: Wie riskant ist eine 100-Prozent-Immobilienfinanzierung?

Berlin (dpa/tmn) - Geht es um Baufinanzierung, sind sich Experten in einem Punkt meist einig: Ohne Eigenkapital geht es nicht. Nicht nur, weil der Kreditbedarf dann größer ist. Auch, weil die Zinsbelastung dann insgesamt steigt, wie Berechnungen der Stiftung Warentest ... mehr

Selfstorage: Wo Hochstapler die besseren Karten haben

Hamburg/Düsseldorf (dpa/tmn) - Wenn ein Jobangebot in einer fremden Stadt lockt, die Renovierung der eigenen vier Wände oder das Sabbatjahr ansteht, fragen sich viele zwangsläufig: Wohin mit meinen Siebensachen? Garagen, Keller oder Dachböden hat nicht jeder ... mehr

Welche Rosen Sie schneiden sollten – und welche nicht

Sommer ist Rosenzeit. Um sich möglichst lange an der Blütenpracht freuen zu können, sollten bestimmte Rosen jetzt geschnitten werden. Die Blüte vieler Rosen lässt sich verlängern, wenn man ihre welken Blüten und jungen Hagebutten regelmäßig entfernt ... mehr

Aloe Vera: Wie Sie einfach Pflegeprodukte herstellen können

Aus den Blättern der Pflanze können Sie mit ein paar einfachen Handgriffen wertvolle Schönheitsprodukte herstellen. Das Aloe-Vera-Gel hat aber mehr als nur kosmetischen Nutzen.  Aloe Vera können Sie selbst selbst ernten – und als vielfältiges Pflegemittel einsetzen ... mehr

Boom bei Ökotarifen: Gibt es einen "Greta-Effekt" auf dem Strommarkt?

Die Nachfrage nach Ökostrom hat sich in den letzten Monaten stark verändert. Ein Vergleichsportal sagt: Das liegt auch an Greta Thunberg.  In Deutschland steigt dem Vergleichs- und Vermittlungsportal Verivox zufolge die Nachfrage nach Ökostrom. Nach jahrelangen ... mehr

Robuster Sichtschutz: Berberitze als Buchs-Ersatz

Es ist nicht nur in der Mode so: Was eine Zeit lang sehr angesagt war, fällt irgendwann aus der Gunst der Menschen, um dann wieder zurückzukommen.  Die Berberitze waren in den 50er und 60er Jahren groß im Trend. Und das aus gutem Grund: Sie lassen sich gut schneiden ... mehr

Tipps zur Materialwahl: Geschirr aus Keramik oder Porzellan kaufen?

Teller ist nicht gleich Teller. Manche Materialien isolieren besser, andere halten länger. Und eine Studie zeigt: Es kann den Geschmack des Essens beeinflussen, ob die Oberfläche rau oder glatt ist. Tassen, Teller und Schüsseln benutzen wir jeden Tag. Und dennoch ... mehr

Das bedeuten die Erdbebenstärken

Wenn der Boden wackelt, kann es sich um ein Erdbeben handeln. Doch wie wird die Stärke und Intensität gemessen und was bedeutet das Beben für Mensch und Natur? Die Stärke von Erdbeben wird mit Seismographen gemessen. Die Geräte zeichnen die Stärke von Bodenbewegungen ... mehr

Schon an 2020 denken: Zweijährige Gartenpflanzen jetzt aussäen

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Zweijährige Pflanzen müssen ein gutes Jahr vor ihrer Blüte ausgesät werden. Das bedeutet: Schon jetzt müssen Hobbygärtner an 2020 denken und loslegen. Um welche Pflanzen handelt es sich? Akelei, Muskatellersalbei, Königskerze, Nachtkerze ... mehr

SOS-Kur rettet verbrannten Rasen

Es gibt Rettung für gelb gewordenen Rasen, der unter der Sommerhitze gelitten hat. Radikale Maßnahmen können sogar Zierrasen helfen, den kommenden Winter zu überstehen. Sie können ihren von der Hitze geschädigten Rasen retten: Dafür müssen Sie eine Niederschlagsperiode ... mehr

Klima: Trockenheit macht Lebensbäumen zu schaffen

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Wenn Thujen im Garten braun werden und absterben, kann das an klimatischen Veränderungen liegen. Derzeit zeigen sich die Auswirkungen der letzten Jahre auf die Gehölze, erläutert die Bayerische Gartenakademie . Es gab regional langanhaltende ... mehr

Thujen: Warum Lebensbäume gerade braun werden

Werden ihre Thujen braun und vertrocknen? Dahinter können Schädlinge stecken – aber auch eine langjährige Entwicklung. Doch es gibt einige Pflegemaßnahmen für die Pflanze.  Wenn Thujen im Garten braun werden und absterben, kann das an klimatischen Veränderungen liegen ... mehr

Genügsamer Hingucker: Besenheide mag es trocken und eher sauer

Hamburg (dpa/tmn) - Eigentlich ist die Besenheide eine eher unscheinbare Pflanze. Aber einmal im Jahr, im August und September, zieht sie die Aufmerksamkeit auf sich. Dann verwandelt sie die Heidelandschaften Norddeutschlands in ein lila Blütenmeer. Zum Leben braucht ... mehr

Richtig pflanzen: Pflanzloch sollte zweimal größer als Wurzelballen sein

Haan (dpa/tmn) - Für eine neue Pflanze wird am besten ein Loch im Boden ausgehoben, das zwei- bis dreimal größer ist als der Wurzelballen. Dazu rät der Verband der Gartenbaumschulen. Wichtig ist außerdem, dass der Boden um die Pflanze auch gut gelockert ... mehr

Gerne wässern!: Straßenbäumen macht Hitze zu schaffen

Berlin (dpa/tmn) - Für die Bäume an den Straßen bedeuten Hitze und Trockenheit extremen Stress. Wer kann, sollte sie an heißen Tagen wässern. Dazu ruft der Bund deutscher Baumschulen (BdB) auf. 9 bis 14 Liter Wasser ... mehr

Was bedeuten die Waldbrandgefahrenstufen?

Bei anhaltender, hoher Trockenheit steigt die Gefahr von Waldbränden. Das Risiko wird in verschiedene Stufen unterteilt – die jeweils auch Verbote für Waldspaziergänger mit sich bringen. Was sollten Sie wann beachten? Durch Waldbrände werden jährlich allein ... mehr

Was tun, wenn es zu Hause brennt?

Falls ein Feuer ausbricht, sollten Sie die ersten Schritte bei der Brandbekämpfung kennen. Denn nur wer weiß, was zu tun ist, behält einen kühlen Kopf. Mit diesen Tipps reagieren Sie auch im Brandfall besonnen. Bei einem Feuer sollten Sie vor allem darauf achten ... mehr

Wie Sie Waldbrände vermeiden können

Viele Tipps, Waldbrände zu vermeiden, liegen auf der Hand – doch ein Brand entsteht nicht unbedingt direkt durch eine Flamme oder ein Grillfeuer. So manches unbedachte Verhalten beim Spaziergang, Joggen oder der Waldarbeit kann genauso für eine Katastrophe sorgen ... mehr

Rasenpflege im Sommer: Rasen bei längerer Trockenheit nicht zu kurz mähen

Bonn (dpa/tmn) - Im Sommer dürfen Hobbygärtner die Gräser ihres Rasens ruhig etwas länger lassen. Ist es anhaltend trocken, rät das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) zu einer Schnitthöhe von fünf Zentimetern. Beim Wässern gilt: Lieber weniger ... mehr

Brütende Tiere schützen: Hecken aus Nadelgehölzen im Juli schneiden

Bonn (dpa/tmn) - Hecken aus Nadelgehölzen sollten nur einmal im Jahr in Form gebracht werden - und zwar im Juli. Darauf weist die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen hin. Grundregel für den Schnitt: eine breite Basis, die nach oben schmaler wird. So gelangt ... mehr

Verband empfiehlt: Diese Bäumen spenden auch im Kleinstgarten Schatten

Bei den aktuell hohen Temperaturen ist jedes schattige Plätzchen willkommen – sowohl für Menschen, als auch für Tiere und Pflanzen. Nur wenige Gewächse eignen sich auch für einen kleinen Garten.  Sogar in kleinen Gärten und auf der Terrasse gibt es Platz für einen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal