Sie sind hier: Home > Themen >

Heinrich August Winkler

Thema

Heinrich August Winkler

Kritik an Nominierung - Winkler: SPD in Sackgasse wegen Ablehnung von der Leyens

Kritik an Nominierung - Winkler: SPD in Sackgasse wegen Ablehnung von der Leyens

Berlin (dpa) - Der Historiker Heinrich August Winkler hat an die SPD appelliert, ihren Widerstand gegen die Wahl Ursula von der Leyens (CDU) zur EU-Kommissionspräsidentin aufzugeben. Es sei höchste Zeit, sich zu korrigieren, sagte Winkler dem "Tagesspiegel". Mit ihrer ... mehr
Kritik zu Maybrit Illner:

Kritik zu Maybrit Illner: "Wir verhandeln nicht vor laufenden Kameras"

Jamaika sondiert in Berlin, Brüssel sitzt auf heißen Kohlen. Welche Auswirkungen die deutsche Regierungsbildung auf Europa hat, ließ Maybrit Illner unter anderem Reinhold Messner und Cem Özdemir diskutieren. Die Gäste • Ursula von der Leyen ... mehr
Literaturpreis - Festakt nach Fehler: Zuckmayer-Medaille für Robert Menasse

Literaturpreis - Festakt nach Fehler: Zuckmayer-Medaille für Robert Menasse

Mainz (dpa) - Der wegen falscher Zitate ins Kreuzfeuer der Kritik geratene Wiener Autor Robert Menasse hat am Freitagabend den Literaturpreis des Landes Rheinland-Pfalz erhalten. Bei der Verleihung der Carl-Zuckmayer-Medaille im Staatstheater Mainz ... mehr
Steinmeier-Rede im Wortlaut zum 9.November:

Steinmeier-Rede im Wortlaut zum 9.November: "Es lebe die deutsche Republik!"

Der 9. November – ein Datum von Schatten und Licht in der deutschen Geschichte. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat  im Bundestag zu einem würdigen Gedenken an die Vorkämpfer der deutschen Demokratie aufgerufen. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ... mehr
Deutsch-deutsche Unterschiede: Sprechen Ost und West eine andere Sprache?

Deutsch-deutsche Unterschiede: Sprechen Ost und West eine andere Sprache?

Bis heute trennen die Deutschen in Ost und West eine Reihe von Wörtern. Sprachexperten bezweifeln aber, dass es eine eigene Sprache in der DDR gab. "Einen Broiler, bitte!" – 1990 wussten gerade mal 21 Prozent der Westdeutschen, was sich dahinter verbirgt: ein knuspriges ... mehr

Steinmeier pöbelt über rechte Gruppen und Tomatenwürfe

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat aggressive Proteste mit Trillerpfeifen und Tomatenwürfen im Wahlkampf scharf verurteilt. "Wer nur auf Kundgebungen geht, um andere am Reden zu hindern, der wendet sich gegen eine offene Debatte", sagte er im Schloss Bellevue ... mehr

Trump-Talk bei Anne Will: Max Otte nimmt es mit Maas und Co. auf

In den USA soll künftig jeder zum Wohlgefallen des Präsidenten dienen. Das zumindest findet Donald Trump. Wie verändert der Machtmensch die Welt? Darüber diskutierte Anne Will am Sonntagabend - im wichtigsten Moment ging es aber nicht um Trump selbst, sondern um seinen ... mehr

TV-Kritik zu "Maybrit Illner": Zarter Flirt zwischen Oppermann und Kipping

Wird Deutschland unregierbar? Auf diese zugespitzte Frage folgte bei " Maybrit Illner" schnell Entwarnung: Es ist alles halb so schlimm. Die Gäste: Thomas Oppermann ( SPD), Fraktionsvorsitzender Hans-Ulrich Jörges, Mitglied der Chefredaktion des "Stern" Andreas Scheuer ... mehr

Otto von Bismarck hätte mit Putin kein Problem gehabt

Jahrzehntelang bestimmte Otto von Bismarck die Geschicke Deutschlands und Europas. Der Staatsmann, der vor 200 Jahren in Schönhausen bei Stendal im heutigen Sachsen-Anhalt geboren wurde, führte auf dem Weg zur Reichsgründung drei Kriege gegen ... mehr
 


shopping-portal