Sie sind hier: Home > Themen >

Heinz Buschkowsky

$self.property('title')

Heinz Buschkowsky

Die SPD und Thilo Sarrazin: Steht der Islamkritiker vor dem Rauswurf?

Die SPD und Thilo Sarrazin: Steht der Islamkritiker vor dem Rauswurf?

Mit seinem neuen Buch verärgert Thilo Sarrazin die SPD. Schon wieder. Zweimal versuchten die Genossen den Islamgegner Sarrazin bereits auszuschließen, diesmal wollen sie auf Nummer sicher gehen. Die SPD fordert, die SPD droht - aber der Gegner in den eigenen Reihen ... mehr
Ex-Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky betitelt SPD als

Ex-Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky betitelt SPD als "Klugscheißerpartei"

Ex-Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky schießt gegen seine SPD. Die Partei hätte den Realitätssinn verloren. Besonders scharf kritisiert er SPD-Vize Ralf Stegner. Der frühere Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln, Heinz Buschkowsky, wirft seiner Partei mangelnden ... mehr
TV-Star Ilka Bessin hilft jetzt Hartz-IV-Empfängern

TV-Star Ilka Bessin hilft jetzt Hartz-IV-Empfängern

TV-Star Ilka Bessin war einst selbst Hartz IV-Empfängerin, jetzt möchte sie anderen Menschen in ähnlicher Lage helfen. Mit "Zahltag! Ein Koffer voller Chancen" geht die 46-Jährige ab Ende Juli bei RTL an den Start. Zusammen mit dem Ex-Bürgermeister von Berlin ... mehr
Heinz Buschkowsky berät Hartz-IV-Familien

Heinz Buschkowsky berät Hartz-IV-Familien

Der frühere Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln und SPD-Politiker Heinz Buschkowsky (68) soll kommendes Jahr Experte in einer RTL-Doku-Show rund um Hartz IV werden. In der Sendung sollen Familien, die auf Hartz IV angewiesen sind, 25.000 Euro auf einen Schlag ... mehr
Heinz Buschkowsky: Migrantenkinder

Heinz Buschkowsky: Migrantenkinder "sind ein Teil von uns"

Mit knackigen Aussagen zu Migration und Integration machte sich der Neuköllner Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky (66) weit über Berlin hinaus einen Namen. Am 1. April 2015 wird "The Big Buschkowsky", wie ihn einst Bürger seines Stadtteils tauften, von seinem ... mehr

TV-Tipp: Mein Haus, mein Kiez, mein Clan - Wem gehört Neukölln?

Berlin (dpa) - "Das ist natürlich ein Kampf, das ist ein täglicher Kampf", sagt Martin Hikel. Dabei sieht er gar nicht so kämpferisch aus, als er über das Vorgehen der Behörden gegen die Clan-Kriminalität spricht. Der Bezirksbürgermeister von Neukölln sitzt, seine ... mehr

Wieso es keinen Rechtsruck gibt, aber die extreme Rechte trotzdem wächst

Schon länger ist von einem Rechtsruck in Deutschland die Rede. Doch das stimmt nicht. Warum sind extrem rechte Parteien trotzdem so stark? Es scheint ein Ruck durch Deutschland zu gehen. Und nicht nur durch Deutschland, nein, durch den ganzen Westen. Jedenfalls ... mehr

CDU-Politiker: Verfassungsklage wegen Video-Volksbegehren

Im Zusammenhang mit dem geplanten Volksbegehren für mehr Videoüberwachung in Berlin hat der CDU-Politiker Stefan Evers Verfassungsklage eingereicht. Er will damit Einsicht in Akten der Verwaltung rund um das Volksbegehren erzwingen. Die Innenverwaltung habe ihm diese ... mehr

Ralph Ghadban: Mulitkulti lässt arabische Clans gewähren

Arabische Clans beherrschen die Unterwelt zahlreicher deutscher Großstädte. Mittlerweile gehen sie zum Angriff auf die Staatsgewalt über. Das liegt auch an Ideologen, die wegsehen.  "Der deutsche Staat interessiert mich nicht. Wir haben unsere eigenen Gesetze. Sonst ... mehr

Gabriel nimmt Buschkowsky vor Rassismus-Vorwurf in Schutz

Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel hat den früheren Neuköllner Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky gegen den Vorwurf des Rassismus in Schutz genommen. Dieser habe im Gegenteil während seiner Amtszeit sehr viel für Integration und Bildung von Zuwanderern getan ... mehr
 


shopping-portal