Sie sind hier: Home > Themen >

Heizen

Heiz-Tipps: So sparen Sie im Frühjahr Heizkosten

Heiz-Tipps: So sparen Sie im Frühjahr Heizkosten

Tagsüber ist es draußen oft schon warm, nachts ist es dann kühl. Der Frühling hält für uns ein paar Herausforderungen bereit: Tipps zum Heizen bei schwankenden Temperaturen – so sparen Sie Energie. Der April macht, was er will: Bodenfrost, Regen und manchmal ... mehr
Frisches Raumklima: Im Frühling besser nicht nachts lüften

Frisches Raumklima: Im Frühling besser nicht nachts lüften

Berlin (dpa/tmn) - Im Frühling schwanken die Außentemperaturen häufig stark: Während es tagsüber durch die ersten warmen Sonnenstrahlen draußen sehr angenehm ist, kann es nachts zum Teil noch frieren oder zumindest sehr kalt werden. Trotzdem ... mehr
Messeneuheit: Wärmepumpen arbeiten nun effizienter im Altbau

Messeneuheit: Wärmepumpen arbeiten nun effizienter im Altbau

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Bei der Entwicklung von besseren Heizungen braucht es einen eher langen Atem. Die kleinen Entwicklungsschritte, die auf der Weltleitmesse für Heizung, der IHS digital in Frankfurt, jetzt vorgestellt wurden, haben es jedoch ... mehr
Fenster nicht kippen: Stoßlüften hilft gegen Schimmelbildung

Fenster nicht kippen: Stoßlüften hilft gegen Schimmelbildung

Stuttgart (dpa/tmn) - Bei dauerhaft zu hoher Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen kann sich Schimmel bilden. Das gilt nach Angaben der Prüforganisation Dekra insbesondere, wenn Feuchtigkeit an kühlen Wänden kondensiert. Feuchtigkeit entsteht ... mehr
Lange Vertragslaufzeiten - Fernwärmenutzer: Im Netz gefangen?

Lange Vertragslaufzeiten - Fernwärmenutzer: Im Netz gefangen?

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Wer sein Haus in einem Baugebiet plant, das einen Anschlusszwang an Fernwärme hat, braucht keine eigene Heizung. Denn die Energie kommt für alle aus einem Kraftwerk. Steht es in der direkten Umgebung, spricht ... mehr

Wichtig im Winter: Warum wir Türen im Haus schließen sollten

Berlin (dpa/tmn) - Der Gedanke liegt nahe, aber Experten raten davon ab: Ist es in einem Zimmer zu warm geworden, macht man die Tür zum kalten Nebenzimmer auf und gibt die Hitze ab. Doch damit steigt die Gefahr von Schimmelbildung in dem Nebenzimmer. Warme ... mehr

Heizkosten sparen: Wie warm ist eigentlich warm genug?

Bremen (dpa/tmn) - Der Winter ist lang, die Heizkostenrechnung steigt und steigt. Aber man kann mit nur einem Grad weniger im Wohnraum bis zu sechs Prozent Heizenergie einsparen, erläutert die Verbraucherzentrale Bremen. Doch ist das noch warm genug ... mehr

Hausbau im Winter: Ungedämmte Dachböden vor Schimmel schützen

Berlin (dpa/tmn) - Der Hausbau kann auch im Winter weitergehen - wobei bei sehr kalten, nassen Bedingungen vor allem drinnen gearbeitet wird. Besonders wichtig ist bei bestimmten Arbeiten dann eine gute Lüftung des Gebäudes. Sonst drohen ... mehr

Diese Fehler sollten Sie beim Heizen vermeiden

Heizen ist teuer: Viele Verbraucher müssen für 2018 nachzahlen, und auch für die laufende Heizsaison werden die meisten mit Mehrkosten rechnen müssen. Allerdings ist zu viel Sparen auch keine Lösung. Es gibt Dinge, die tut man mit dem besten Gefühl. Zum Beispiel ... mehr

Sauberer: Rauch und Feinstaub aus dem Holzofen reduzieren

Nicht nur Autos, auch Holzöfen sorgen für viel Feinstaub in der Luft. Hausbesitzer können aber etwas dagegen tun. Rauch ist beim Verbrennen von Holz ein Anzeichen für viel Feinstaub. Die winzigen Partikel gelten als gesundheitsgefährdend, da sie Atemwegsprobleme ... mehr

Thermostat am Heizkörper nach 15 Jahren überprüfen

Die Temperaturen sinken immer weiter: Zeit, die Heizungen anzustellen. Doch vor allem bei der Wartung älterer Heizungen sollten Sie einige Dinge beachten.  Nicht nur die Raumtemperatur entscheidet darüber, ob Sie umweltbewusst und sparsam heizen ... mehr

Mehr zum Thema Heizen im Web suchen

Mietrecht: Vermieter muss rund um die Uhr für warmes Wasser sorgen

Berlin (dpa/tmn) - Gerade in der kalten Jahreszeit kommt ein warmes Bad oder eine heiße Dusche oft gelegen. Vermieter haben dafür Sorge zu tragen, dass Warmwasser ganzjährig rund um die Uhr zur Verfügung steht. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland ... mehr

Heizperiode 2020: Heizung kalt – welche Rechte haben Mieter?

Wird es draußen kälter, ist es Zeit, drinnen die Heizung anzustellen. Doch wann beginnt die Heizperiode und was sollten Mieter und Vermieter darüber wissen? Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick. Im Herbst beginnt die Heizsaison ... mehr

Möbelpflege: So kommen Möbel gut durch die Heizperiode

Trockene Heizungsluft beansprucht nicht nur die Haut. Auch Möbel reagieren darauf. Da kann eine besondere Portion Aufmerksamkeit nicht schaden. Was Polster, Leder und Holz jetzt brauchen. Der Herbst ist eine gute Zeit für die Reinigung und Pflege ... mehr

Heizungsaustausch: Vor-und Nachteile der Fußbodenheizung

Beim Hausbau oder Wohnungssanierung kommt es auf jedes Detail an. Es stellt sich auch die Frage: Fußbodenheizung oder Heizkörper? Experten erklären, worauf es bei der Entscheidung ankommt. Wer seine neue Heizung plant, steht vor der Frage: Wie sollen die Räume beheizt ... mehr

Brände vermeiden: Vor Kamineinbau immer Fachleute befragen

Kiel (dpa/tmn) - Aus einem leise prasselnden Kaminfeuer kann rasch ein Wohnungsbrand werden, wenn der Kaminofen falsch eingebaut wurde oder fehlerhaft befeuert wird. Das von den öffentlichen Versicherern getragene Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung ... mehr

Damit es nicht gluckert: Heizung vor dem Winter entlüften

Berlin (dpa/tmn) - In der kalten Jahreszeit will man es Zuhause mollig warm haben. Also wird die Heizung angestellt. Doch vor dem ersten Heizen sollte man seine Heizkörper entlüften. Sonst kann es den ganzen Winter über nervige Gluckergeräusche geben. Und eine nicht ... mehr

Kamin und Ofen: So erfolgt die nachträgliche Installation zu Hause

Wer sich prasselndes Feuer im Haus wünscht, hat die Wahl zwischen einem Heizkamin, Kachel- oder Kaminofen. Vor der Anschaffung sollten Sie sich besonders über eine Vorrichtung informieren. Im Herbst und Winter liebäugeln viele Hausbesitzer immer wieder mit dem Gedanken ... mehr

Heizsaison: Lüftungsanlage verringert Ansteckungsgefahr

Stuttgart (dpa/tmn) - Die Temperaturen sinken, und die Heizungen werden langsam wieder hochgedreht. In Covid-Zeiten stellt sich dabei zusätzlich die Frage nach einem sicheren Luftaustausch in geschlossenen Räumen. Eine Lüftungsanlage kann hier für mehr Schutz sorgen ... mehr

Kaminholz kaufen: Wo und wann Sie es besorgen sollten

Günstig heizen bei steigenden Energiepreisen? Das geht. Mit Kaminholz schonen Sie Ihren Geldbeutel und die Umwelt gleich mit. Ein unkomplizierter Preisvergleich ist bei diesem Energieträger allerdings kaum möglich. Mit diesen fünf Tipps können Sie Ihren Kamin dennoch ... mehr

Passgenau: Holzscheite im Kanzlerinnen-Maß verfeuern

Sankt Augustin (dpa/tmn) - Für ein Feuer im Holzofen braucht es vor allem die richtigen Holzscheite. Sonst bleibt der Kamin am Ende kalt. Das A und O ist die richtige Lagerung des Holzes, das man verbrennen möchte. Es muss trocken sein - und natürlich trocken gelagert ... mehr

Start der Heizsaison: Rechtzeitig beim Heiztechniker melden

Berlin (dpa/tmn) - Langsam wird es draußen kühler und manch einer schielt schon in Richtung Heizung. Bevor die Heizsaison aber richtig startet, sollten gerade Hauseigentümer sich aber schon vorbereiten. Darauf weist die KampagneMeine Heizung kann mehrder ... mehr

Alkohol hilft: Kleiner Schimmelfleck lässt sich wegputzen

Stuttgart (dpa/tmn) - Wer zu Hause einen Schimmelbefall feststellt, sollte schnell handeln und den Pilz entfernen. Mit handelsüblichen Haushaltsmitteln wie Essigreiniger oder siebzigprozentigem Alkohol aus der Apotheke kann man einen kleinen Schimmelfleck selbst ... mehr

So beugen Sie im Winter Schimmel vor

Auch wer regelmäßig lüftet und gut heizt, kann eine böse Überraschung beim Blick hinter Möbel erleben – Schimmel hat sich gebildet. Wie lässt sich das verhindern und mit welchen Tipps können Sie dem entgegenwirken? Um Schimmel vorzubeugen, stehen Möbel besser nicht ... mehr

Heizkosten sparen: Türen in beheizten Räumen schließen

Berlin (dpa/tmn) - Sparsam heizen heißt, die Energie nicht an der falschen Stelle zu vergeuden. Das Wohnzimmer zum Beispiel ist ein Ort, an dem man sich gemütlich auf das Sofa setzt und häufig seine Zeit verbringt. Dieser Raum sollte auch in der kalten Jahreszeit ... mehr

Luftfeuchtigkeit im Haus: Hygrometer schützen vor Schimmelbildung

Hamburg/München (dpa/tmn) - Normalerweise nehmen wir den Wassergehalt der Raumluft kaum wahr. Sind die Werte aber über längere Zeit extrem tief oder hoch, verändert sich das Klima in unseren Wohnräumen so drastisch, dass der Körper reagiert. "Bei geringer ... mehr

Schimmel vorbeugen: Schlafzimmer im Winter regelmäßig lüften

Eine kuscheliges und warmes Bett ist gerade bei eisigen Temperaturen ein Segen. Doch damit der gemütliche Ort auch gut für Ihre Gesundheit bleibt, sollten Sie einige Tipps beachten.  Die Matratze nimmt über Nacht viel Feuchtigkeit auf – genauer gesagt ... mehr

Volle Kanne auf: Gut gemeint, aber falsch geheizt

Berlin (dpa/tmn) - Es gibt Dinge, die tut man mit dem besten Gefühl. Zum Beispiel den kalten Raum schnell aufheizen, indem die Heizung voll aufgedreht wird. Doch ist das die richtige Methode? Experten erklären, warum man diesen und andere gut gemeinten Heiztipps besser ... mehr

Ethanolöfen: Was Sie vor dem Kauf wissen sollten

Den Ethanolofen mit Brennstoff nachfüllen kann mit ungeübten Händen gefährlich sein, denn das Material brennt schnell. Für sicheres Wohnen empfehlen Experten speziell geprüfte Modelle und informieren über Gefahrenquellen des Kamins. Mit Bioethanolkaminen heizt ... mehr

Wohlige Wärme von unten: Die Unterschiede bei Fußbodenheizungen

Fußbodenheizungen sorgen für eine angenehme, gleichmäßige Raumwärme von unten. Es gibt aber unterschiedliche Systeme: die Heizung und die Temperierung. Wer sollte welches wählen? Die Fußbodenheizung ist die am meisten verwendete Heizung in neu gebauten Eigenheimen ... mehr

Ganz oder gar nicht: Richtig lüften während der Heizperiode

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Im Winter sollte man die Fenster zum Lüften mehrfach am Tag kurz aufreißen und nicht nur auf Kipp stellen. Fällt letzteres zu kurz aus, zieht nämlich nicht genug Luftfeuchtigkeit aus dem Raum ab. Das kann zu Schimmelbildung ... mehr

Bodenbelag wählen: Parkett über Fußbodenheizung ist möglich

Bad Honnef (dpa/tmn) - Über einer Fußbodenheizung kann ein Holzboden verlegt werden. Grundsätzlich ist das mit allen Holzarten möglich, erklärt der Verband der Deutschen Parkettindustrie. Eiche, Nussbaum und tropische Hölzer seien jedoch besonders geeignet ... mehr

Nach Fichte fragen: Beim Heizen mit Holz Kosten sparen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Fichtenholz ist in Deutschland derzeit besonders günstig zu bekommen. Der Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik (HKI) rät Ofenbesitzern auf der Suche nach Brennholz daher dazu, bei den Forstämtern gezielt nach Fichtenholz zu fragen ... mehr

Heizkosten sparen: Vollaufgedrehter Thermostat bringt nichts

Berlin (dpa/tmn) - Ein kaltes Zimmer heizt nicht dadurch schneller auf, dass die mechanischen Thermostate an den Heizkörpern voll aufgedreht werden. Stattdessen wird dann nur länger geheizt, denn durch das Hochdrehen wird eine höhere Raumtemperatur angepeilt. Die Folge ... mehr

Wartung statt Austausch: Kleine Tricks helfen alten Heizungen

Von den 21 Millionen Heizungen in Deutschland sind 13 Millionen technisch veraltet. Trotzdem laufen sie meistens weiter, solange es noch geht. Denn so ein Austausch kostet ja auch Geld. Aber man kann die Heizung immerhin etwas fitter machen, selbst wenn man nur wenig ... mehr

Kampf gegen Hausstaubmilben: Wie Allergiker ihr Zuhause staubfreier gestalten

Mönchengladbach (dpa/tmn) - Hausstaubmilben lieben Feuchtigkeit und Wärme. Sobald die Heizsaison beginnt, sterben in der Regel aber viele Tiere. Denn dann sinkt die Raumluftfeuchte meist rapide ab. Darauf weist der Deutsche Allergie- und Asthmabund ... mehr

Beginn der Heizperiode: Holzofen vor Inbetriebnahme gründlich prüfen

Essen (dpa/tmn) - Zu Beginn der Heizperiode nehmen viele ihre Holzöfen wieder in Betrieb. Vor dem Anfeuern sollten Besitzer den Ofen einmal gründlich prüfen. Das empfiehlt das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV). Wichtigste ... mehr

Vorsicht entzündlich: Händler nehmen leere Flüssiggas-Flasche an

Berlin (dpa/tmn) - Flüssiggas-Flaschen nutzen nicht nur Camper, auch mancher Haushalt kocht damit. Für die Entsorgung gibt es klare Regeln. Denn selbst wenn kein Gas mehr entnommen werden kann, sind in der Flasche noch Reste enthalten, erklärt der Deutsche Verband ... mehr

Ausreichend trocknen lassen: Brennholz nicht direkt vom Wald in den Ofen

Bonn (dpa/tmn) - Wer für diesen Winter Brennholz braucht, darf nicht das frisch geschlagene Material kaufen. Laut Gesetz darf nur Holz verbrannt werden, dessen Wassergehalt bei maximal 20 Prozent liegt. Das entspricht rund 25 Prozent Feuchtegehalt. Frisch geschlagenes ... mehr

40 Euro pro Raummeter: Brennholz-Preise für Selbstabholer nicht gestiegen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Nach der Heizsaison im Winter ist der Vorrat oft aufgebraucht - und wer aktuell neues Brennholz kauft, kann bei Selbstabholung im Wald mit konstanten Preisen rechnen. Für sogenanntes Holz am Polter, das selbst am Waldweg abgeholt wird, liegt ... mehr

Böse Überraschung: Woher kommt im Frühling der Schimmel im Haus?

Berlin (dpa/tmn) - Üble Entdeckung beim Putzen: An der Wand hinter dem großen Schrank hat sich ein großer Schimmelfleck gebildet. Im vergangenen Herbst war davon noch nichts zu sehen - Schimmelpilze entstehen oftmals im Winter. Oberflächliche, kleinere Flecken lassen ... mehr

Energie sparen: Unebene Kellerdecken brauchen extra Dämm-Konstruktion

Stuttgart (dpa/tmn) - Kellerdecken können Hausbesitzer einfach selbst dämmen - mit fertigen Dämmplatten. Allerdings benötigen unebene Flächen eine extra Unterkonstruktion, auf der das Material angebracht wird. Fugen und Anschlüsse müssen dann luftdicht verschlossen ... mehr

Vernetzung schreitet voran: Hybride Heizsysteme steuern sich selbst

Moderne Heizungen lassen sich bereits so einstellen, dass sie nur laufen, wenn jemand zu Hause ist. Die Hersteller gehen inzwischen einen Schritt weiter: Heizungen werden unabhängiger und dadurch effizienter und kostensparender. Zu sehen ... mehr

Was Besitzer tun können: Endstation Nachtspeicherofen?

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Nachtspeicheröfen sind in Vergessenheit geraten. In den 1960er und 1970er Jahren gehypt, stehen sie heute für sehr hohe Stromkosten. Allerdings heizen laut dem Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) geschätzt noch 1,5 Millionen ... mehr

Eon-Umfrage: So heizen die Deutschen

Eine Befragung eines Energieversorgers hat das Heizverhalten der Deutschen ermittelt: Die meisten greifen lieber zum Wollpulli statt zum Thermostat. Welches Klischee nicht stimmt und in welchen Bundesländern weniger umweltbewusst geheizt wird. Bei den derzeitigen ... mehr

Den Zähler im Blick: So lassen sich Heizkosten sparen

Berlin (dpa/tmn) - Wer Heizkosten sparen will, muss seinen Verbrauch kennen. Daher rät die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online, mindestens einmal pro Monat den Zähler abzulesen. Durch das regelmäßige Erfassen der Zählerstände und ihren Vergleich fallen ... mehr

Neue Effizienzklasse: Regeln für EU-Label für neue Heizungen werden strenger

Stuttgart (dpa/tmn) - Neue Heizkessel tragen ein EU-Label: Es gibt mit einer farbigen Skala an, wie effizient die Anlage ist. Die Anforderungen werden sich im Laufe des Jahres 2019 verschärfen. Ab 26. September wird die neue Effizienzklasse A+++ eingeführt, die Stufen ... mehr

Schadstoffbelastung: Asche vom Ofen nicht auf die Beete streuen

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Holzasche galt lange als guter Dünger für Beete - das ist aber falsch. Sie enthält zwar viel Kalium, Kalzium, Magnesium und Spurenelemente - Stoffe, die den Pflanzen gut tun. Aber es finden sich in der Asche auch Schwermetalle, darunter ... mehr

Komfortabel, aber träge: Vor- und Nachteile von Flächenheizungen

Berlin (dpa/tmn) - Flächenheizungen lassen sich im Boden, in Wänden und Decken einbauen. Sie sind eine Alternative zu anderen Heizkörpern und für Bewohner unsichtbar. Und sie können effizienter sein als herkömmliche Heizsysteme, sagt Martin Brandis ... mehr

Gemütlich und warm: Kachelöfen werden wieder beliebter

Bonn (dpa/tmn) - Wenn es um die Einrichtung und den Hausbau geht, mag man manchmal wieder das haben, was die eigene Kindheit geprägt hat. So kommt es immer wieder zum Comeback von Altbekannten - auch beim Ofenbau. Der gemütliche Kachelofen wird derzeit wieder beliebter ... mehr

Fragen und Antworten: Was bedeutet die steigende Inflation für Verbraucher?

Wiesbaden (dpa) - Die Preise in Deutschland steigen wieder. Im Oktober kletterte die Jahresinflation nach Angaben des Statistischen Bundesamtes auf 2,5 Prozent. Es war der höchste Stand seit September 2008 - dem Jahr der schweren Finanz- und Wirtschaftskrise. Dennoch ... mehr

Nachteil für Mieter?: Wie sich die Macht der Ablesefirmen auf Nebenkosten auswirkt

Bonn (dpa) - Für Millionen Mieter sind nur wenige Ablesefirmen zuständig - das sehen Wettbewerbshüter kritisch. Doch die große Koalition hat bislang trotz einer Aufforderung des Bundeskartellamts keine Maßnahmen gegen die Marktmacht dieser Anbieter ergriffen ... mehr

Tipp für Heimwerker: Sicheres Arbeiten mit der Kettensäge

Köln (dpa/tmn) - Wer einen zusammenklappbaren Sägebock sucht, sollte für die Arbeiten mit Kettensägen auf Holz-Modelle setzen. Böcke aus verzinktem Stahlblech eignen sich nur für die Handsäge. Denn das Problem mit stählernen Schneideunterlagen ist: Bleibt ... mehr

Putztipp: Asche reinigt rußige Scheibe des Ofens

Berlin (dpa/tmn) - Die von Ruß überzogene Scheibe des Ofens lässt sich mit einem ungewöhnlichen Mittel gut reinigen - und zwar mit der Asche des Ofens. Sie sollte etwas angefeuchtet auf die schmutzige Scheibe kommen, erklärt der Bund für Umwelt und Naturschutz ... mehr

So heizen und lüften Sie richtig

Bevor es kühler wird: Zehn Tipps zum richtigen Heizen und Lüften. (Quelle: inFranken.de) mehr
 


shopping-portal