Sie sind hier: Home > Themen >

Heizung

Thema

Heizung

Gasgeruch in Haus und Wohnung: So kommt es nicht zur Gasexplosion

Gasgeruch in Haus und Wohnung: So kommt es nicht zur Gasexplosion

Meldungen über verheerende Gasunfälle mit hohem Sach- und Personenschaden sind immer wieder in den Medien zu finden. Die Gasversorger sind für die Sicherheit nur bis zum privaten Hausanschluss verantwortlich. Wer ist für einen sicheren Betrieb der Gasleitungen ... mehr
Konjunktur: Die Regierung sollte jetzt die Füße stillhalten

Konjunktur: Die Regierung sollte jetzt die Füße stillhalten

Eine Rezession bahnt sich an und viele fordern deshalb ein Eingreifen der Regierung. Doch das wäre zum jetzigen Zeitpunkt der falsche Weg.  Wenn sich in den kommenden Wochen nichts ändert, steht dem Land ein ziemlich ungemütlicher Herbst bevor. Die Konjunktur ... mehr
Mobile Wärmequellen - Elektroheizungen im Herbst: Die Lösung für den Übergang?

Mobile Wärmequellen - Elektroheizungen im Herbst: Die Lösung für den Übergang?

Berlin (dpa/tmn) - Der Sommer geht, der Herbst kommt: Wenn die Tage langsam kürzer werden, sinken auch die Temperaturen. Zwar ist es in dieser Übergangszeit meist noch zu warm, um die Heizungsanlage anzustellen. Morgens oder abends kann es drinnen aber schon ... mehr
Passivhaus: Energie sparen mit System

Passivhaus: Energie sparen mit System

Energiesparende Immobilien erfahren eine immer größere Nachfrage. Dazu gehören auch Häuser in Passivbauweise. Mit ihnen lassen sich die Energiekosten nahe Null senken. Wer die hohen Kosten scheut, kann über ein passives Fertighaus nachdenken. Steigenden Energiekosten ... mehr
Stiftung Warentest: smarte Heizkörperthermostate im Test

Stiftung Warentest: smarte Heizkörperthermostate im Test

Über das Handy die Heizung steuern – von unterwegs und bei Bedarf auch völlig automatisch. Das können smarte Heizkörperthermostate. Die Stiftung Warentest hat im aktuellen Heft von August 2019 zehn Modelle getestet. Wir zeigen, welche Regler gut abschneiden und worauf ... mehr

Die besten Tipps gegen fiese Schimmelflecken im Bad

Schwarze Flecken auf den Fliesen und in den Ecken: Vor allem im Bad bildet sich leicht Schimmel. Dieser sieht nicht nur unschön aus. Er kann für die Gesundheit zu einem echten Risiko werden, wenn die Schimmelsporen über die Luft eingeatmet werden. Die besten Tipps gegen ... mehr

Bauplanung: Was braucht ein zukunftsfähiger Neubau?

Es ist die Angst vieler Bauherren: Man baut heute ein Haus für mehrere Hunderttausend Euro. Und morgen ist es bereits veraltet. Wie kann man besser planen? Bauherren aufgepasst: Wer sich den Traum vom Eigenheim verwirklicht, sollte die Zukunft im Blick haben. Viele ... mehr

Worauf beim Kauf älterer Immobilien zu achten ist

Statt zu bauen, greifen manche Immobilienkäufer lieber bei älteren Gebäuden zu. Sie stehen oft in guten Lagen, sind in der Regel günstiger als ein Neubau, kommen aber auch des öfteren mit kleinen Macken. Worauf zu achten ist. Der Traum vom Eigenheim kann durch einen ... mehr

Heizung sanieren, bevor sie kaputt geht

Warum etwas wegwerfen, was noch gut funktioniert? In der Regel tauschen Hausbesitzer nur kaputte Heizungen aus. Politik, Wirtschaft sowie Energie- und Klimaexperten wurmt das. Wer aber Geld für so eine Investition ansparen muss, fragt sich: Wo ist das Problem ... mehr

Energieeffizienz: Welche Art der Wasserbereitung sich eher lohnt

Wer die falsche Art der Wasserbereitung wählt, verliert Geld. Wann es besser ist, Warmwasser im Keller zu erwärmen und wann eine dezentrale Lösung Energie spart.  Warmes Wasser aus der Leitung kann teuer sein – wenn man einen ungünstigen Weg wählt, es zu erzeugen ... mehr

Anleitung: Heizung richtig entlüften und einstellen

Wer jetzt vergisst, seine Heizung zu überprüfen, riskiert, im Winter frieren zu müssen. In nur sieben Schritten sind Sie aber optimal für die Heizperiode gerüstet.  Der Bundesverband der Verbraucherzentrale rät zum Check-up der Heizung, bevor der Winter kommt. Am besten ... mehr

Tipps fürs Pelletlager: Achtung Lebensgefahr

Pelletheizungen sind nach wie vor eine attraktive Alternative zu Gas oder Öl. Sie sind zwar relativ teuer in der Anschaffung, punkten dafür aber mit niedrigen Verbrauchskosten. Der Betrieb ist eigentlich unproblematisch. Dennoch geht von Pellets eine Gefahr ... mehr

Elektrokamine im Vergleich: Sicher heizen ohne Ruß

Ein knisterndes Kaminfeuer an kühlen Abenden ist der Traum vieler Menschen. Elektrokamine können diesen Traum jetzt wahr werden lassen. Und das alles ohne Gefahren, denn Elektrokamine sind gegenüber herkömmlichen nicht nur sicher im Gebrauch, sondern haben noch weitere ... mehr

Kaminholz: Tipps zur Lagerung und Vorschriften zum Feuchtegehalt

Die Kaminsaison ist im Anmarsch. Beim Kauf und der Verwendung von Kaminholz gibt es Einiges zu beachten. Wer zu feuchtes Holz verwendet, macht sich strafbar.  Auf eines kann man sich verlassen: Der nächste Winter kommt bestimmt und mit ihm ist es wieder Zeit den Kamin ... mehr

Immobilien: Kohlenmonoxid-Melder im Haus installieren

Sankt Augustin (dpa/tmn) - CO-Melder warnen vor ausströmendem Kohlenstoffmonoxid bei defekten Heizungen und Kaminen. Das farb-, geruch- und geschmacklose Gas kann eine tödliche Vergiftung verursachen. Die Gefahr einer solchen Vergiftung sollte man nicht ... mehr

Offener Kamin darf nur "gelegentlich" genutzt werden

Ein offener Kamin ist etwas ganz Besonderes. So direkt lässt sich das lodernde, knisternde Feuer auch mit dem besten Kaminofen nicht erleben. Doch anders als Kamin- und Kachelöfen oder auch geschlossene Kamineinsätze darf man einen offenen Kamin nicht täglich nutzen ... mehr

Vor Heizperiode CO-Melder installieren

Es entweicht unbemerkt aus kleinen Öffnungen und kann töten: Kohlenstoffmonoxid. Was Heizungsbesitzer tun können, erfahren Sie hier. Defekte Heizungen und Kamine können Kohlenstoffmonoxid verströmen – und so lebensgefährlich werden. Auch in der Nähe von Gasthermen ... mehr

Zufrieren der Leitungen verhindern: Rohrbruch vorbeugen

Ein Rohrbruch ist im Winter besonders ärgerlich. Wenn bei Minusgraden die Heizung ausfällt und kaltes Wasser in der Wohnung steht, ist das mehr als unangenehm. Dabei ist die Gefahr, dass eine Leitung bricht, bei anhaltendem Frost ungemein hoch – zumindest ... mehr

Pelletofen: Günstig heizen, das muss man wissen

Ein warmer, knisternder Kaminofen sorgt besonders an grauen Wintertagen für ein wenig Gemütlichkeit. Doch das Brennholz dafür will erst gehackt, gestapelt und immer wieder im Ofen nachgelegt werden – für viele Kaminfreunde zu aufwändig. Einfacher hat man es mit einem ... mehr

Bei Kaminöfen gefährlichen Feinstaub vermeiden

Ein kuscheliges Kaminfeuer macht graue Wintertage doch gleich viel erträglicher. Allerdings entsteht bei der Holzverbrennung Feinstaub. Die feinen Partikel sind gesundheitsschädlich – sie können Allergien, Asthma und sogar Lungenkrebs auslösen. Experten ... mehr

Austauschpflicht für Kaminöfen – eine erste Bilanz

Seit 1. Januar 2015 dürften zahlreiche Kamin- und Kachelöfen eigentlich nicht mehr betrieben werden. Feuerstätten, die älter als 40 Jahre sind, hätten laut einer Verordnung bis dahin ausgetauscht werden müssen, sofern sie bestimmte Emissions-Grenzwerte nicht einhalten ... mehr

Austausch- und Umrüstpflichten für Kaminöfen laut 1. BImSchV

Seit 1. Januar 2015 dürfen zahlreiche alte Kamin- und Kachelöfen nicht mehr betrieben werden. Grund dafür ist die Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen (kurz: 1. BImSchV), die verschärfte Grenzwerte für Feinstaub- und Kohlenmonoxid-Emissonen alter ... mehr

Kaminöfen-Test: 19 Kaminöfen untersucht von der Stiftung Warentest

Rechtzeitig zum Beginn der gemütlichen Jahreszeit hat die Stiftung Warentest 19 Kaminöfen untersucht. Das Ergebnis: Nur sechs Heizgeräte konnten mit "Gut" bewertet werden. Schlechte Heizleistungen und hohe Emissionen drücken das Ergebnis. Wie das Video zum Test zeigt ... mehr

Neue Heizung einbauen: Worauf es beim Heizkesseltausch ankommt

Mit der Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) verpflichtet der Gesetzgeber viele Deutsche zum Austausch ihrer alten Heizung. Doch auch unabhängig von der Plicht zum Heizkesselaustausch kann sich eine neue Heizung oft schnell rechnen. Es gibt einige Kriterien, anhand ... mehr

Infrarotheizung: Vor- und Nachteile der Heiztechnik

Seit einigen Jahren drängen vermehrt Infrarotheizungen auf den Markt. Sie werden mit Strom betrieben, sollen aber trotzdem wahre Effizienzwunder sein. Hersteller bewerben sie als "die Zukunft des Heizens". Andere Experten und Verbraucherschützer sehen ... mehr

Fußbodenheizungs-Mythen: Das ist an den acht größten Vorurteilen dran

Fußbodenheizungen haben in Deutschland längst ihren Siegeszug angetreten. Inzwischen ist jede zweite neu eingebaute Heizung eine Fußbodenheizung. Trotzdem halten sich manche Vorurteile über die Wärmespender im Boden hartnäckig. Sie seien zu träge, teuer und für Menschen ... mehr

Geld zurück bei Ölheizung: Mieter provitieren von Ölpreisen

Wohnungsmieter und -eigentümer haben in der zu Ende gehenden Heizperiode von den niedrigen Ölpreisen profitiert. Der Deutsche Mieterbund (DMB) schätzt, dass die Öl-Kosten für Heizung und Warmwasser im vergangenen Jahr um 15 bis 20 Prozent niedriger lagen als zuvor ... mehr

Scheitholz-Heizung mit Holzvergaserkessel und Pufferspeicher

Holz erfreut sich als Heizenergieträger größter Beliebtheit. Es ist vergleichsweise günstig und verbrennt praktisch co2-neutral. Mit einer Scheitholz-Zentralheizung lässt sich das ganze Haus mit dem nachwachsenden Rohstoff heizen. Trotzdem fristet die Scheitholz-Heizung ... mehr

Schornsteinfeger-Monopol gefallen: ernüchternde Einjahresbilanz

Mehr Wettbewerb und niedrigere Preise für den Verbraucher – das waren die politischen Versprechen, mit denen die Liberalisierung des Schornsteinfegermarktes eingeführt wurde. Ein Jahr später haben Hausbesitzer viele neue Pflichten, doch sind auch die segensreichen ... mehr

Wertverlust am Haus durch regelmäßige Inspektionen begrenzen

Ein Haus verliert schnell massiv an Wert, wenn wichtige Gebäudeteile wie Keller, Fassade oder Fenster nicht regelmäßig auf kleine Schäden inspiziert und diese gegebenenfalls zügig behoben werden. Auch die laufenden Kosten schießen in die Höhe, wenn beispielsweise ... mehr

Viele Heizungen falsch eingestellt

Wer mit Gas oder Öl heizt, muss laut der Agentur für Erneuerbare Energien heute mehr als doppelt so viel für eine warme Wohnung bezahlen als noch vor 13 Jahren. Dabei sind es nicht nur die gestiegenen Preise für die Brennstoffe, die die Kosten in die Höhe treiben ... mehr

Heizöl-Lieferung genau überwachen: Viele Lieferanten tricksen

Rund ein Drittel aller Haushalte in Deutschland werden mit Öl beheizt. Die Heizöllieferung sollten Verbraucher wachsam sein. Denn manche Lieferanten tricksen und pumpen beispielsweise zwischendurch Luft statt Öl in den Heizungstank. Mit dieser Checkliste ... mehr

DDoS-Angriffe: Hacker legen Heizungen in Finnland lahm

Im Osten Finnlands haben Unbekannte mehrere Wohnblocks kaltgestellt. Mit Überlastungsangriffen legten sie die Steuerung der Heizung lahm. Erst mit drastischen Maßnahmen konnte wieder für Wärme gesorgt werden. Über das bisschen Schnee, das am Dienstag in Deutschland ... mehr

Günstiger Heiz-Check hilft beim Senken der Heizkosten

So günstig war die professionelle Überprüfung der Heizung noch nie: In der kalten Jahreszeit bieten die Verbraucherzentralen einen Heiz-Check für Mieter und Hauseigentümer an*. Unabhängige Energieberater nehmen alle Komponenten der Heizungsanlage unter ... mehr

Energielabel für alte Heizungen wird Pflicht

Ab Januar müssen alte Heizkessel ein Etikett bekommen, auf dem steht, wie effizient sie sind. Soche Label kennt man schon von Elektrogeräten wie dem Kühlschrank. Wichtig ist zu wissen: Verweigern können Hausbesitzer die Kennzeichnung nicht. Was auf Heizungsbesitzer ... mehr

Ist die Fußbodenheizung gesundheitsschädlich?

Unter architektonischen Gesichtspunkten ist eine Fußbodenheizung mit einer Reihe von Vorteilen behaftet. Vor allem die Tatsache, dass keinerlei Heizkörper aufgestellt werden müssen, und der damit einhergehende Platzgewinn sprechen für den Einbau dieser Heizform ... mehr

Mit Heizungstemperaturreglern Energie sparen

Sicher fragen auch Sie sich, wie Sie Heizkosten sparen können. Automatische Heizungstemperaturregler können Ihnen dabei helfen, Kosten für Energie und Heizung einzusparen. Heizungstemperaturregler - wie sie funktionieren Dieser kleine Regler an Ihrem Heizkörper, bietet ... mehr

Ein wasserführender Heizkamin hilft Kosten einzusparen

Befindet sich ein wasserführender Heizkamin in Ihrem Haushalt, kann das verschiedene Vorteile mit sich bringen. Es lassen sich Kosten einsparen. Wasserführender Heizkamin: Was bedeutet dies? Eine derartige Anlage spart nicht nur Kosten ... mehr

Wandheizung - Besser als die Fußbodenheizung?

Da sich eine Wandheizung effizient nutzen lässt, sind deutliche Einsparungen realisierbar. Durch die gleichmäßigere Verteilung der Wärme werden niedrigere Temperaturen als wärmer empfunden. Sowohl Allergiker als auch kälteempfindliche Menschen profitieren dabei ... mehr

Umrüstung auf solare Heizungsunterstützung

Durch eine solare Heizungsunterstützung können Sie viel Energie und damit sehr viel Geld sparen. Die solare Heizungsunterstützung erfolgt dabei zusätzlich zur solaren Warmwasseraufbereitung. Solare Heizungsunterstützung auf dem Vormarsch Nicht zuletzt ... mehr

Heizen mit Biomüll: Klimafreundliches Brennmaterial

Wenn Sie Ihr Haus mit Biomüll heizen, schonen Sie Klima und Umwelt und können darüber hinaus viel Geld sparen. Dazu müssen Sie eine Biomasseheizung in Ihr Haus einbauen, die sich mit möglichst vielen unterschiedlichen Brennstoffen befeuern lässt. Alternative Methoden ... mehr

Mit Ökogas ein Viertel der Heizkosten sparen

Die meisten Deutschen legen viel Wert auf Umweltfreundlichkeit. Und den eigenen Geldbeutel will wohl jeder schonen. Gaskunden können für beides gleichzeitig sorgen: Wer auf Ökogas umsteigt, kann damit rund ein Viertel der Kosten sparen und schont die Umwelt ... mehr

Einzelmaßnahmen zur energetischen Sanierung: Top 5

Der Austausch alter Heizkessel war die am häufigsten durchgeführte Einzelmaßnahme zur energetischen Sanierung. Das teilt die Deutschen Energie-Agentur (dena) unter Berufung auf die Förderstatistik der staatlichen Kreditanstalt für Wiederaufbau ... mehr

Strengere Anforderungen für Warmwasser- und Pufferspeicher

Warmwasserspeicher machen das, was ihr Name sagt: Sie speichern warmes Trinkwasser im Haus, bis es gebraucht wird. Da Wärme schnell entweicht, ist ein Qualitätsmerkmal der Speicher ihre Dämmung. Ab September gibt es dafür schärfere Mindestanforderungen ... mehr

Schäden durch neue Dämmung, Fenster oder Heizung

Viele Kritiker dürften sich bestätigt fühlen: "Die Anzahl von Mängeln bei der Modernisierung von Bestandsgebäuden ist relativ hoch". Vor allem nach Einzelmaßnahmen, wie der nachträglichen Dämmung von Dach oder Fassade, dem Einbau neuer Fenster oder auch der Installation ... mehr

Heizkostenabrechnung - Was Sie bei Fehlern tun können

In der Heizkostenabrechnung schleichen sich häufig Fehler ein. Daher lautet ein wichtiger Tipp zum Sparen, die Jahresabrechnung genauer unter die Lupe zu nehmen, bevor zu viel Geld bezahlt wird. In der Verbrauchsabrechnung schleicht sich oft der Fehlerteufel ... mehr

Vermieter darf die Heizung nicht abdrehen

Auch wenn es schon Mai ist: Ist es draußen kalt, darf der Vermieter die Heizung nicht abstellen. In Wohnräumen sollte tagsüber eine Temperatur von 20 bis 22 Grad Celsius erreicht werden können, erklärt der Berliner Mieterverein. Selbst wenn im Sommer das Thermometer ... mehr

Energie-Label für Heizungen 2017: Was es bedeutet

Ab dem 1. April 2017 gibt es ein neues Energieeffizienzlabel für Heizungen. Was es bedeutet, wer betroffen ist: Das müssen Hausbesitzer jetzt wissen. Welche Heizungen sind betroffen? Öl- und Gasheizungen müssen im Handel schon seit September 2015 gekennzeichnet ... mehr

Neuer VW e-Golf überzeugt mit mehr Reichweite und Leistung

Der VW Golf gilt in seiner Klasse als König. Doch in Sachen E-Mobilität fährt der Wolfsburger nicht an der Spitze. Die Deutschen bevorzugen Stromer wie BMW i3 und Renault Zoe. Vielleicht hängt dies mit dem VW-Prinzip zusammen. Der damalige Konzernchef Martin Winterkorn ... mehr

Schornsteinfeger-Monopol gefallen: Bilanz ziemlich durchwachsen

Lange Zeit war das Schornsteinfeger-Monopol Verbraucherschützern und auch vielen Hausbesitzern ein Dorn im Auge. Seit dem 1. Januar 2013 gilt nun freie Schornsteinfegerwahl für alle. Doch eine erste Bilanz des neuen Schornsteinfeger-Handwerkgesetzes (SchfHwG ... mehr

BA-Statistik: Wo am meisten Hartz IV gezahlt wird

4,5 Millionen Menschen in Deutschland beziehen das Arbeitslosengeld II. Jetzt zeigt eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit (BA), in welchen Regionen Hartz-IV-Empfänger wie viel Geld erhalten. Demnach hat jeder Hartz-IV-Haushalt Ende vergangenen Jahres ... mehr

Durchlauferhitzer: Tipps für Installation, Wartung und Nutzung

Fließendes Warmwasser aus der Leitung ist hierzulande selbstverständliche Grundausstattung eines jeden Haushalts. Sehr unterschiedlich ist allerdings, wie viel Energie für die Erwärmung benötigt wird und welche Kosten dadurch verursacht werden. Günstiger als gedacht ... mehr

Heizen macht dick: Kälte fördert die Fettverbrennung

Das zu starke Heizen der eigenen vier Wände schadet der Figur: Was zunächst absurd klingt, ist das Ergebnis einer Studie des University College London. Demnach bremst eine hohe Umgebungstemperatur die Fettverbrennung und trägt somit dazu bei, dass man schneller zunimmt ... mehr

Wie sparsam sind Niedrigenergie-, Passivhaus und Co.?

Energiesparende Häuser liegen nicht nur im Trend, sondern sind bereits Teil des gesetzlichen Mindestbaustandards in Deutschland. Damit haben die Deutschen in Sachen energiesparendes Bauen die Nase vorn. Doch nicht jedes Haus ist deshalb auch gleich ein riesiges ... mehr

Heizkosten: Öl im letzten Winter viel teurer als Erdgas

Die vergangene Heizperiode kommt die Verbraucher rund elf Prozent teurer als der Winter 2010/2011. Haushalte, die mit Gas heizen, mussten dabei 12,3 Prozent mehr aufwenden als ein Jahr zuvor, für die Betreiber von Ölheizungen stiegen die Kosten dagegen ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal