Sie sind hier: Home > Themen >

Helge Braun

Thema

Helge Braun

Corona-Gipfel: So könnte der Weg aus dem Lockdown aussehen

Corona-Gipfel: So könnte der Weg aus dem Lockdown aussehen

Deutschland lechzt nach einem Hoffnungsschimmer in der Corona-Pandemie. Wattetupfer könnten die erhoffte Wende im Lockdown bringen. Ein Überblick. Der Wattetupfer könnte im Frühjahr für viele zu einem Pflichtutensil im deutschen Alltag werden. Mit ihm sollen ... mehr
Corona-Talk bei

Corona-Talk bei "Anne Will": "Politik verlässt sich zu sehr auf Impfstrategie"

Schnelltests sollen nun schnell und kostenlos kommen, versprach Kanzleramtschef Helge Braun, der bei Anne Will leichtes Spiel hatte. Und Smudo von den Fantastischen Vier wollte die Corona-Warn-App nicht groß kritisieren, obwohl er eine eigene Kontaktnachverfolgungs ... mehr
Corona-Pandemie – Helge Braun: Jeden Deutschen einmal pro Woche testen

Corona-Pandemie – Helge Braun: Jeden Deutschen einmal pro Woche testen

Kurz vor dem nächsten Corona-Gipfel zwischen Bund und Ländern mehren sich die Forderungen nach Lockerungen. Auch im Kanzleramt deutet sich ein Kurswechsel an. Führende Politiker haben wenige Tage vor dem nächsten Corona-Gipfel zwischen Kanzlerin Angela Merkel ... mehr
SPD-Wahlprogramm: Olaf Scholz zwischen Veggie-Day-Moment und Bedeutungslosigkeit

SPD-Wahlprogramm: Olaf Scholz zwischen Veggie-Day-Moment und Bedeutungslosigkeit

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages, heute stellvertretend für Florian Harms. WAS WAR? Wir sind alle gleich. Wenn Sie fragen, was die Menschen von den Regierenden erwarten ... mehr
Corona-Ärger bei Merkel und Spahn:

Corona-Ärger bei Merkel und Spahn: "Die Vorsichtige und der Vorlaute"

Jens Spahn wollte rasch kostenlose Schnelltests. Doch Angela Merkel bremste ihn aus. Wie tief geht der Konflikt? Und gefährdet er die Bekämpfung der Pandemie? Es ist 13.07 Uhr an diesem Mittwochmittag, als Jens Spahn einen Wettlauf beginnt. Er absolviert ihn stehend ... mehr

Der Abgang von Lars Feld läutet eine neue Ökonomen-Ära ein

Der Ökonom Lars Feld scheidet aus dem Kreis der "Wirtschaftsweisen" aus. Damit verschiebt sich das wirtschaftspolitische Spielfeld. Stimmen, die für den freien Markt einstehen, werden leiser in Deutschland. Auf dem Papier ist es ein Routinevorgang. Nach zehn Jahren ... mehr

Brinkhaus fordert in emotionalem Auftritt: Corona-Hilfen müssen endlich fließen

Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus hat die schleppende Auszahlung der Corona-Hilfen für notleidende Unternehmen und Freiberufler massiv kritisiert. Der Schuldige: SPD-Finanzminister Olaf Scholz.  Unions-Fraktionschef Ralph Brinkhaus ... mehr

Drei fatale Fehleinschätzungen in der Corona-Krise

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, heute schreibe ich für Sie den kommentierten Überblick über die Themen des Tages. WAS WAR? Selbst in normaleren Zeiten ist es für Spitzenpolitiker nicht leicht, " nah bei de Leut" zu sein, wie es der frühere rheinland ... mehr

Was ist da los? China droht mit Krieg – USA alarmiert

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie den Newsletter jeden Morgen um 6 Uhr kostenlos per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte Überblick über die Themen ... mehr

Peter Altmaier will Staatsanteile an Post und Co prüfen

Wirtschaftsminister Altmaier will keine Steuererhöhungen und keine neuen Schulden: Um die Pandemiekosten zu stemmen, will er nun die Staatsanteile an Unternehmen wie der Post oder der Telekom prüfen. Die Corona-Krise hat den deutschen Staat viel Geld gekostet ... mehr

Video von weinender Friseurin geht viral – "Wir werden alle im Stich gelassen"

Auf Instagram geht ein Video einer verzweifelten Friseurin viral. Sie schildert die Probleme, die der Corona-Lockdown mit sich bringt – sogar Kanzleramtschef Braun meldete sich nun zu Wort. Die Friseurin Bianka Bergler aus Dortmund macht ihrer Wut und ihrer Verzweiflung ... mehr

Kanzleramtschef Helge Braun skizziert im Interview eine Öffnungsstrategie

Als Kanzleramtschef ist er der wichtigste Krisenmanager von Angela Merkel: Helge Braun verspricht im t-online-Interview Verbesserungen beim Impfen, lobt die Erfolge des Lockdowns – und skizziert eine Öffnungsstrategie. Herr Braun, welche Note würde der Bürger Helge ... mehr

Corona-Impfstoff: Kritik an Spahn und von der Leyen – "Der Unmut wächst zu Recht"

Bund, Länder und Hersteller treffen sich am Montag zum Impfgipfel. Doch kann der dem schleppenden Impfstart wirklich neuen Schwung verleihen? Darüber gibt es schon vorher Streit.  Vor dem Impfgipfel am Montag erhöht die SPD den Druck, zu belastbaren ... mehr

Clubhouse: Die neue Audio-App ist elitär und undemokratisch

Es wird viel geschrieben um die neue App namens "Clubhouse". Was über dem Skandälchen um Bodo Ramelow kaum zur Sprache kommt: das undemokratische Prinzip dahinter. "Guten Abend, danke für die Einladung. Ich heiße Nicole Diekmann, ich arbeite als Korrespondentin ... mehr

Union streitet über die Schuldenbremse

Für die CDU ist sie heilig, zumindest dachte man das bisher. Jetzt steht die Schuldenbremse plötzlich zur Debatte. In der Union bemüht man sich, einen Vorschlag des Kanzleramtsministers wieder einzufangen. Dieser Vorschlag wird bei Union wie SPD einige umgehauen haben ... mehr

Kanzleramtschef Braun will Schuldenbremse aussetzen

Bisher lehnte die Union ab, längerfristig an der Schuldenbremse zu rütteln – trotz Corona-Pandemie. Jetzt sendet Helge Braun plötzlich ganz andere Signale –  und erntet Kritik. Die Schuldenbremse kann nach Einschätzung von Kanzleramtschef Helge Braun in den kommenden ... mehr

"Sehr ernsthafte Gefahr": Regierung warnt vor Ausbreitung der Corona-Varianten

Berlin (dpa) - Die Menschen in Deutschland müssen sich nach Ansicht der Bundesregierung auf eine verstärkte Ausbreitung besonders ansteckender Varianten des Coronavirus einstellen. "Wir haben im Hintergrund die dunkle Wolke einer sehr ernsthaften Gefahr", sagte ... mehr

Corona-Talk bei Anne Will: "Mutante wird die Führung übernehmen"

Angesichts fortbestehender Corona-Beschränkungen wird die Stimmung in der Bevölkerung schlechter, das glauben auch die Gäste von Anne Will. Und: Die Furcht vor der neuen Virusvariante wächst. Mutanten, fehlender Impfstoff, Bund-Länder-Hickhack: Von Aufbruchstimmung ... mehr

Corona-Gipfel: Kanzleramtschef Braun erhebt schwere Vorwürfe gegen Länderchefs

Reichen die jüngsten Entscheidungen von Angela Merkel und den Ministerpräsidenten? Kanzleramtschef Helge Braun ist skeptisch – und warnt vor den Folgen zu lascher Beschlüsse.  Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) hat den Regierungschefs der Länder das Fehlen einer klaren ... mehr

Kampf gegen Corona-Krise – Angela Merkel wird Teil des Problems

Die Bund-Länder-Konferenzen in der Corona-Krise weckten zuletzt viel Unmut und lieferten wenig überzeugende Ergebnisse. Daran ist Bundeskanzlerin Angela Merkel nicht ganz unschuldig. Zeit für grundsätzliche Veränderungen, findet unsere Kolumnistin. Angela Merkel ... mehr

Pandemie: Bund und Länder ringen um weitere Corona-Verschärfungen

Berlin (dpa) - Kurz vor Beratungen über mögliche neue Verschärfungen des Lockdowns wegen der Corona-Pandemie ringen Bund und Länder um das weitere Vorgehen. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther forderte, nicht nur über neue Beschränkungen zu reden ... mehr

Corona in Deutschland: Impfstoff soll schneller verfügbar sein

Der Start der Corona-Impfungen hat neben Hoffnung auch für Streit und Kritik gesorgt. Die Regierung will nun versuchen, möglichst schnell mehr Menschen mit den schützenden Präparaten versorgen zu können. Die Bundesregierung will die geplante zusätzliche Produktion ... mehr

Corona-Pandemie: Kanzleramtschef Helge Braun rechnet mit längerem Lockdown

Der geltende Corona-Lockdown ist eigentlich bis 10. Januar befristet. Doch nichts deutet darauf hin, dass sich bis dahin die Lage spürbar entspannt. Auch Kanzleramtsminister Braun macht da keine Hoffnungen. Kanzleramtschef Helge Braun ... mehr

Rekonstruktion der Corona-Krise: Wie Deutschland in die Katastrophe schlitterte

Nach Monaten des Zauderns und Zögerns versucht die Politik, d och noch die Kontrolle über die Krise zurückzugewinnen. Aber warum ist so lange so wenig passiert? Eine Rekonstruktion. Jetzt geht es einfach nicht mehr anders. Kanzlerin Angela Merkel ... mehr

Corona: Nach Lockdown in Sachsen: Was Deutschland jetzt drohen könnte

Sachsen schließt Schulen und Geschäfte, auch andere Länder könnten bald härtere Maßnahmen beschließen. Aber welche? Und wie lange gelten sie dann? Die wichtigsten Szenarien.  Sachsen hat es bereits vorgemacht, im Kampf gegen die Corona-Pandemie könnten  Kanzlerin Angela ... mehr

Streit über kurzfristigen Corona-Gipfel vor Weihnachten: Berlin stellt sich quer

Die Corona-Fallzahlen bleiben hoch. Spitzenpolitiker drängen auf einen weiteren Gipfel zwischen Länderchefs und Kanzlerin. Doch nicht alle wollen schärfere Maßnahmen. Angesichts wieder steigender Corona-Zahlen plädieren Kanzleramtschef Helge Braun (CDU), Bayerns ... mehr

Corona-Vorstoß aus Bayern: Was steckt hinter Söders ständigem Vorpreschen?

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder ergreift angesichts steigender Corona-Zahlen die Initiative – mal wieder. Es ist nicht das erste Mal, dass er vorprescht und härtere Regeln fordert.    Wäre es nach Markus Söder gegangen: In ganz Deutschland würden bereits ... mehr

Corona-Regeln: Plötzlich wackeln die Lockerungen zu Weihnachten wieder

Fünf Wochen ist das Land nun im Teil-Lockdown, die Infektionszahlen bleiben hoch. Die Rufe nach nochmals schärferen Regeln für Hotspots werden lauter. Erste Länder haben schon reagiert.  Politiker von Bund und Ländern fordern härtere Beschränkungen für Hotspots ... mehr

Vakzin gegen Corona: Kanzleramtsminister Braun rechnet mit Impfstart Anfang 2021

Berlin (dpa) - Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) geht nicht davon aus, dass der Impfstoff gegen Corona noch in diesem Jahr in Deutschland verabreicht wird. "Ich rechne damit, dass das ganz früh im nächsten Jahr in den allerersten Tagen losgehen kann", sagte Braun ... mehr

Schleswig-Holstein lockert Corona-Regeln: Zoos und Beauty-Salons öffnen wieder

Im nördlichsten Bundesland Schleswig-Holstein treten ab heute erste Lockerungen der Corona-Maßnahmen in Kraft. Nun pochen auch andere Länder auf Ausnahmeregelungen.  Während ganz Deutschland am Dienstag in den strengeren Teil-Lockdown geht, werden ... mehr

Corona-Krise: Laschet für neue Konzepte – Braun optimistisch

Ein weiteres Jahr wie 2020 halten Gesellschaft und Wirtschaft nicht aus, ist NRW-Ministerpräsident Laschet überzeugt. Er fordert deshalb neue Konzepte. Kanzleramtschef Braun blickt derweil optimistisch auf 2021. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet ... mehr

Corona-Krise: Mehrere Bundesländer wollen Hotelübernachtungen an Weihnachten erlauben

Eigentlich haben Bund und Länder beim Corona-Gipfel beschlossen, dass touristische Reisen weiter verboten bleiben. Dennoch wollen fünf Länder für die Feiertage Ausnahmen schaffen. Nach der Bund-Länder-Vereinbarung über die vom 1. Dezember an geltenden ... mehr

"Gewisse Unbekannte": Kanzleramtschef Braun richtet Corona-Appell an Bürger

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung setzt in der Vorweihnachtszeit auch auf die Eigenverantwortung der Bürger, um persönliche Kontakte zu reduzieren und die Corona-Pandemie besser in den Griff zu bekommen. Weihnachten sei als "Fest der Privatheit" eine "gewisse ... mehr

Corona-Lage in Deutschland: Länder legen neue Regeln unterschiedlich aus

Kaum haben Bund und Länder einen neuen Corona-Beschluss gefasst, gibt es die ersten Ausnahmen. Welches Bundesland was wie umsetzen will, lesen Sie hier. Bund und Länder haben sich für den kommenden Monat auf neue und erweiterte Maßnahmen zum Kampf gegen ... mehr

Einzelhandel, Schulen & Co.: Dezember werden wohl diese Corona-Regeln verschärft

Der Teil-Lockdown soll verlängert werden. Schon einen Tag vor dem Corona-Gipfel sprachen Bund und Länder über weitere Corona-Maßnahmen. Der Bund schlägt einige Verschärfungen vor. Um die Corona-Pandemie einzudämmen, wird der Teil-Lockdown in Deutschland voraussichtlich ... mehr

Corona-Gipfel: Teil-Lockdown – einige Länder wollen Maßnahmen verschärfen

Der Teil-Lockdown hat die zweite Corona-Welle ausgebremst, doch die Infektionszahlen sind weiter hoch. Deshalb wollen die Bundesländer die Maßnahmen verlängern – und einige auch verschärfen. Angesichts der hohen Infektionszahlen wollen die Bundesländer offenbar ... mehr

Corona-Lockdown "Halbzeit": Das haben die Maßnahmen bisher gebracht

Der Anstieg der Corona-Neuinfektionen scheint sich zu verlangsamen. Wie sich das Infektionsgeschehen entwickelt, ist aber noch nicht klar zu erkennen. Was sich nach zwei Wochen Teil-Lockdown bereits sagen lässt. Seit zwei Wochen befindet sich Deutschland ... mehr

Kanzleramtschef Helge Braun: Teil-Lockdown soll möglichst am Monatsende gelockert werden

Berlin (dpa) - Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) hat den Willen bekräftigt, die am Montag in Kraft getreten neuen Corona-Einschränkungen nach rund vier Wochen wieder zu lockern. "Unser erklärtes Ziel ist, dass wir Ende November die Maßnahmen in dieser Strenge beenden ... mehr

Intensivpatienten sollen deutschlandweit verteilt werden

Ab Montag geht Deutschland in einen Teil-Lockdown. Er soll verhindern, dass Krankenhäuser keine Intensivbetten mehr frei haben. Das Bundesinnenministerium hat dazu ein neues Konzept entwickelt. Bund und Länder wollen an Covid-19 erkrankte Intensivpatienten bei knappen ... mehr

Fangen die Hamsterkäufe bei Toilettenpapier wieder an?

Zu Beginn der Corona-Krise ließen sich viele Verbraucher zu Hamsterkäufen hinreißen. Dadurch kam es zu kurzzeitigen Lieferengpässen bei Nudeln, Mehl und vor allem Toilettenpapier. Wie sieht die Lage aktuell aus? Einer Umfrage zufolge will sich rund jeder zehnte ... mehr

Kanzleramtschef über Corona: "Beginn einer wirklich großen zweiten Welle"

Bund und Länder haben neue Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen. Kanzleramtschef Helge Braun verteidigte nun das Vorgehen und warnte die Bürger eindringlich. Die Corona-Infektionszahlen in Deutschland steigen weiter rapide – und die Bundesregierung ... mehr

Kanzleramtschef Helge Braun: Corona-Lage deutlich ernster als im Frühjahr

Die steigenden Zahlen hingen nicht damit zusammen, dass mehr Tests durchgeführt werden, macht Minister Braun deutlich. Aber: Es gebe keinen Grund für Hamsterkäufe.  Kanzleramtschef Helge Braun fordert deutlich mehr Einsatz zur Eindämmung der Virus-Pandemie. Momentan ... mehr

Corona in Deutschland: Die Politik muss handeln – wir Bürger aber auch!

In Deutschland steigen die Corona-Zahlen rasant, doch die Politik scheitert mit einem großen Wurf an Gegenmaßnahmen. Daran ist sie selbst schuld – doch auch wir haben eine Aufgabe.   Föderalismus ist eine wichtige Errungenschaft. Sie sichert die Demokratie ... mehr

Corona-Infektionen in Deutschland: Ist die Lage jetzt schlimmer als im März?

Mehr Corona-Infizierte als im Frühjahr – doch was bedeutet das für uns? Wie sieht die Situation in den Kliniken aus? Was ist mit der Wirtschaft? Und haben wir aus unseren Fehlern gelernt? Ein Überblick.  Sechstausendsechshundertachtunddreißig. So viele ... mehr

Corona-Gipfel: Der heimliche Triumph der Kanzlerin Angela Merkel

Aufmüpfige Länderchefs bremsen eine übervorsichtige Kanzlerin aus: Das ist der Eindruck nach dem Corona-Gipfel. Doch er stimmt nicht. Denn Angela Merkel hat viel durchgesetzt – und ist wieder die Regisseurin. Es war gegen 22.45 Uhr, Kanzlerin Angela Merkel ... mehr

Im Corona-Hotspot Berlin: Hier trifft sich Merkel mit den Ministerpräsidenten

In Berlin explodieren die Corona-Zahlen – trotzdem bittet Merkel die Ministerpräsidenten zum persönlichen Gespräch ins Kanzleramt. Wie die Gespräche aussehen könnten. Selbst durchlüften wird die Kanzlerin wohl nicht müssen. Im Herzen der Hauptstadt begrüßt Angela Merkel ... mehr

Coronavirus: Zoff um Beherbergungsverbot – fällt Regel am Mittwoch wieder?

Gerade erst beschlossen, bald vielleicht schon Geschichte: Die Kritik an den  Beherbergungsverboten wächst. Länderchefs nennen sie einen "Ausdruck von Kleinstaaterei", Kommunalverbände warnen vor "großer Verunsicherung".   Immer mehr Länderchefs wollen ... mehr

Beherbergungsverbote: Immer mehr Politiker fordern Änderungen bei Reiseregeln

Zahlreiche Politiker fordern eine Rücknahme der erst in der vergangenen Woche beschlossenen Regelung. Besonders deutlich wird die FDP. Die Hotel-Branche will sich vor Gericht gegen das Verbot wehren.  Erst am vergangenen Mittwoch haben die meisten ... mehr

Reaktionen auf Beherbergungsverbot: "Kaum umsetzbar, geschweige denn kontrollierbar"

Eine Mehrheit der Bundesländer hat sich für ein Beherbergungsverbot für Menschen aus deutschen Corona-Hotspots ausgesprochen. Der Beschluss trifft teils auf Unverständnis, wie erste Reaktionen zeigen. Urlaub innerhalb Deutschlands – das wird für Bürger aus Orten ... mehr

Corona-Beherbergungsverbot: Sechs Bundesländer wollen Regelung nicht umsetzen

Das Beherbergungsverbot für Reisen innerhalb Deutschlands sollte bundesweit gelten. Nun stellen sich einzelne Bundesländer quer. Die neuen Regelungen sollten demnach individuell beschlossen werden.  Die Bundesländer haben ein Beherbergungsverbot für Urlauber ... mehr

Superwahljahr 2021: Angela Merkel lädt CDU-Größen zu Strategiegipfel ein

Innere Sicherheit, Wirtschaft, 5G: Mit welchen Themen soll die  CDU ins Superwahljahr 2021 ziehen? Das will die Kanzlerin am Sonntag im Kanzleramt besprechen – mit fast allen, die in der Partei Gewicht haben. Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU) will bei einem ... mehr

Coronavirus: Kanzleramtschef Helge Braun warnt vor zweiter "Welle mit Wucht"

Die Politik sorgt sich, dass das Coronavirus im Herbst wieder um sich greifen könnte. Koalitionsausschuss sowie Bund und Länder versuchen gegenzusteuern. Viele Fragen sind noch offen. Ein Überblick. Kanzleramtschef Helge Braun ... mehr

Kanzleramt zur Corona-Krise: Helge Braun erwägt Pflichttests für Rückkehrer

Die Infektionszahlen steigen in mehreren Urlaubsgebieten. Der Kanzleramtsminister hält nun auch verpflichtende Corona-Tests für Rückkehrer für möglich. Allerdings sind die Gesundheitsminister sich noch nicht einig. Angesichts steigender Infektionszahlen ... mehr

Appell an die Bürger - Kanzleramtschef: Corona-Zahlen im Sommer niedrig halten

Berlin (dpa) - Kanzleramtschef Helge Braun hat alle Bürger dazu aufgerufen, im Urlaub und bei anderen Freizeitaktivitäten im Sommer Hygienemaßnahmen zum Schutz gegen das Coronavirus einzuhalten. Wenn man jetzt zu einem höheren Grundlevel oder gar zu einer Steigerung ... mehr

Positive Bilanz - Kanzleramtschef: Deutschland hat Corona derzeit im Griff

Berlin (dpa) - Kanzleramtschef Helge Braun hat eine positive Bilanz der aktuellen Corona-Lage in Deutschland gezogen, zugleich aber zur Vorsicht gemahnt. "Derzeit kann man sagen: Wir haben Corona in Deutschland im Griff", sagte der CDU-Politiker der "Bild am Sonntag ... mehr
 
1


shopping-portal