Sie sind hier: Home > Themen >

Hello Games

Thema

Hello Games

No Man's Sky: PC-Version rockt und bereitet Probleme

No Man's Sky: PC-Version rockt und bereitet Probleme

Seit Freitag, dem 12. August ist auch die PC-Version des Weltraum-Abenteuers "No Man's Sky" am Start. Und zwar massiv, wenn man den Steam-Zahlen vertraut. Vorübergehend waren am Starttag mehr als 200.000 Spieler gleichzeitig in den Weiten der Galaxis unterwegs ... mehr
Bug in No Man's Sky: Spieler können sich nicht begegnen

Bug in No Man's Sky: Spieler können sich nicht begegnen

Am 10. August 2016 schickt Indie-Entwickler Hello Games die PS4-Version seiner Weltraum-Simulation "No Man's Sky" los. Zwei Tage später gehen die PC-Gamer an den Start. Dass sich die Spieler angesichts von mehr als 28 Trillionen potenziell besuchbarer Planeten ... mehr
No Man's Sky: Patch 1.03 erweitert Spiel grundlegend

No Man's Sky: Patch 1.03 erweitert Spiel grundlegend

Am 10. August 2016 startet Hello Games mit seiner Weltraum-Simulation "No Man's Sky" für PS4 und PC. Dazu wird es laut Studio-Boss Sean Murray einen umfangreichen Day-One-Patch geben, der das Spiel auf Version 1.03 bringt. Für Anwender, die das Spiel bereits vorab ... mehr
No Man's Sky: Angeblich in 30 Stunden machbar

No Man's Sky: Angeblich in 30 Stunden machbar

Besitzer von Vorab-Versionen der Weltraum-Simulation "No Man's Sky" für PS4 und PC haben sehr zum Unmut der Entwickler bereits einige Leaks und Spoiler zum kommenden Top-Titel von Hello Games veröffentlicht. Dazu gehören eine Liste der PS4-Trophäen und Aussagen ... mehr
No Man's Sky-Verschiebung: Wütende

No Man's Sky-Verschiebung: Wütende "Fans" bedrohen Entwickler

Das PS4-exklusive "No Man's Sky" wird nicht wie vorgesehen am 22. Juni in die Weiten des Weltraums starten. Der britische Entwickler Hello Games hat den Release-Termin aus Gründen der Qualitätssicherung auf August 2016 verschoben und damit für viel Aufregung ... mehr

No Man's Sky: Hello Games arbeitet weiter an Inhalts-Update

Seit dem 12. August 2016 ist die PC-Version des Weltraum-Sandbox-Abenteuers "No Man's Sky" von Indie-Entwickler Hello Games erhältlich. Schon kurz nach dem raketenartigen Start kritisierten viele Spieler die zahlreichen Bugs im Spiel und beschwerten ... mehr

No Man's Sky für PS4: Tausend Sterne und kein Ende

Zwischen Sonnensystemen reisen, Planeten erforschen und ins Herz der Galaxie vorstoßen: Diesen Traum kann in die Tat umsetzen, wer das Weltraum-Abenteuer "No Man's Sky" ab dem 10. August in seine PS4 einwirft. Die Produktion des englischen Indie-Entwicklers Hello Games ... mehr

No Man's Sky: Rückerstattung für enttäuschte Fans möglich

Seit dem 12. August 2016 ist die PC-Version des Weltraum-Sandbox-Abenteuers "No Man's Sky" von Indie-Entwickler Hello Games erhältlich. Nach dem raketenartigen Start zeigen sich inzwischen doch viele Kunden enttäuscht über die Bugs im Spiel und verärgert wegen ... mehr

PC-Version von No Man's Sky: Nutzercrash auf Steam

Seit Freitag, dem 12. August 2016 ist die PC-Version des Weltraum-Sandbox-Abenteuers "No Man's Sky" von Indie-Entwickler Hello Games erhältlich. Doch nach dem raketenartigen Start - am Starttag waren mehr als 210.000 Spieler gleichzeitig in den Weiten der Galaxis ... mehr

No Man's Sky: Ermittlungen wegen irreführender Werbung

Die britische Aufsichtsbehörde "Advertising Standards Authority" (ASA) hat laut einem Bericht von Eurogamer Untersuchungen gegen den "No Man's Sky"-Entwickler Hello Games aufgenommen. Nutzer hatten sich beschwert, dass vor dem Launch beworbene Features im Endprodukt ... mehr

No Man's Sky: Hello Games arbeitet an Content-Update

Seit dem 12. August 2016 ist die PC-Version des Weltraum-Sandbox-Abenteuers "No Man's Sky" von Indie-Entwickler Hello Games erhältlich. Bald nach dem raketenartigen Start zeigten sich viele Kunden enttäuscht über Bugs im Spiel und verärgert wegen vor dem Launch ... mehr

No Man's Sky: Entwickler Hello Games packt das Universum in sechs Gigabyte

Die Entwicklung des PS4-exklusiven Weltraum-Abenteuers "No Man's Sky" ist abgeschlossen. Am 7. Juli hat man den Gold-Status erreicht, wie der britische Entwickler Hello Games und sein Studioboss Sean Murray kürzlich verkündeten. Trotz des Riesenumfangs des Spiels ... mehr

Entwicklung abgeschlossen: No Man's Sky erreicht Gold-Status

Die Entwicklung des PS4-exklusiven Weltraum-Abenteuers "No Man's Sky" ist abgeschlossen. Das haben der britische Entwickler Hello Games und sein Studioboss Sean Murray nun via Twitter verkündet. Damit wird der nach einigen Verschiebungen aktuell gültige Release-Termin ... mehr

No Man's Sky: Bug-Alarm wegen Vorbesteller-Bonus

Vorbesteller mit netten Boni zu belohnen, ist in der Spiele-Branche Usus. Im Fall des Weltraum-Abenteuers "No Man's Sky" für PS4 und PC scheint Entwickler Hello Games dabei allerdings ein kapitaler Fehler unterlaufen zu sein, mit dem man sich im Ernstfall den kompletten ... mehr

No Man's Sky für PS4: So gut ist das Weltraum-Survival-Game

Kaum ein Spiel wurde in den letzten Wochen und Monaten so heiß diskutiert wie das neue Werk des britischen Indie-Entwicklers Hello Games. Die alles entscheidende Frage von Bewunderern und Kritikern war dabei fast immer dieselbe: Kann Survival-Gameplay in einer schier ... mehr

No Man's Sky im Test: Forscher spielen im großen Weltraum-Sandkasten

Hello Games hat mit "No Man's Sky" eines der ambitioniertesten Spiele dieses Jahres geschaffen. Auf die Spieler wartet ein quasi unendliches Universum mit Trillionen Planeten, unzähligen Lebensformen - aber auch einigen enttäuschten Erwartungen ... mehr

No Man's Sky: ASA stellt Ermittlungen wegen irreführender Werbung ein

Die britische Aufsichtsbehörde "Advertising Standards Authority" (ASA) hat ihre Untersuchung gegen den "No Man's Sky"-Entwickler Hello Games beendet. Ihr Urteil: Es werden keine Sanktionen gegen den Anbieter wegen irreführender Werbung ... mehr

No Man's Sky: Hello Games startet das "Foundation Update"

Seit dem 12. August 2016 ist die PC-Version des Weltraum-Sandbox-Abenteuers "No Man's Sky" von Indie-Entwickler Hello Games erhältlich. Doch bereits kurz nach dem raketenartigen Start folgte der Absturz: Viele Nutzer kritisierten die zahlreichen Bugs im Spiel ... mehr

Preview zu No Man's Sky: Faszinierender Weltensimulator

"No Man's Sky" will nicht in eine Genre-Schublade gesteckt werden. So viel wird schnell klar, als wir in London einen Abend mit dem im Juni für PS4 erscheinenden Weltraum-Planeten-Erkundungsspiel verbringen. Es spielt sich wie die Indie-Version ... mehr

No Man's Sky: Entwickler Hello Games droht Ärger wegen der "Superformel"

Wer nett ins Plaudern gerät, gibt manchmal Sachen von sich, bei der andere Zeitgenossen ganz spitze Ohren bekommen, auch wenn sie keine Vulkanier sind. So erklärte Hello Games-Studioboss Sean Murray 2015 gegenüber dem Magazin "Newyorker ... mehr

No Man's Sky: Kein Playstation Plus-Abo für Multiplayer notwendig

Um die Multiplayer-Abschnitte der eigentlich als Einzelspieler-Titel konzipierten Weltraum-Simulation "No Man's Sky" für PS4 und PC in Angriff zu nehmen, wird man definitiv kein kostenpflichtiges Playstation Plus-Abo abschließen müssen. Das hat Sony jetzt noch einmal ... mehr
 


shopping-portal