Sie sind hier: Home > Themen >

Helmstedt

Thema

Helmstedt

Polizei chauffiert ausgebüxte Hündin zur Wache

Polizei chauffiert ausgebüxte Hündin zur Wache

Die Polizei hat im Landkreis Helmstedt eine ausgebüxte Hündin auf der Rücksitzbank des Streifenwagens zur Polizeiwache chauffiert. Der Vierbeiner war am Samstag mitten auf einer Straße in Emmerstedt unterwegs, etliche Autos mussten ihm ausweichen, teilte die Polizei ... mehr
Explosion in Keller eines Mehrfamilienhauses

Explosion in Keller eines Mehrfamilienhauses

Im Keller eines Mehrfamilienhauses in Schöningen (Landkreis Helmstedt) ist es zu einer Explosion gekommen. Wie die Polizei mitteilte, bemerkten Bewohner am Dienstag eine heftige Erschütterung und einen lauten Knall im Haus. 16 Menschen kamen ... mehr
Mann kracht mit Auto gegen Baum: Zwei Schwerverletzte

Mann kracht mit Auto gegen Baum: Zwei Schwerverletzte

Ein Mann ist mit seinem Auto auf der Landstraße 641 bei Schöningen (Landkreis Helmstedt) erst mit einem Hochspannungsmast kollidiert und dann mit dem Wagen gegen einen Baum geschleudert worden. Der 50-Jährige wurde schwer und seine 50 Jahre alte Beifahrerin wurde ... mehr
Wohnung von Paketzusteller durchsucht: 200 Kisten gefunden

Wohnung von Paketzusteller durchsucht: 200 Kisten gefunden

Die Polizei hat das Haus eines Paketzustellers in Altena durchsucht und 200 Transportkisten seines Arbeitgebers gefunden. Pakete selbst fand man laut Polizei nicht. Gegen den Mann bestehe der Verdacht, dass er unterschlagene Smartphones weiterverkauft ... mehr
Wolfsburg: Einfamilienhaus in Grasleben brennt nieder

Wolfsburg: Einfamilienhaus in Grasleben brennt nieder

In Grasleben bei Wolfsburg ist ein Einfamilienhaus komplett niedergebrannt. Die Brandursache ist noch unklar. Doch der Schaden beträgt Hunderttausende Euro. Ein Feuer hat in der Nacht zu Dienstag ein Fachwerkhaus in Grasleben (Kreis Helmstedt) bei Wolfsburg komplett ... mehr

Feuer zerstört Fachwerkhaus in Grasleben

Ein Feuer hat in der Nacht zu Dienstag ein Fachwerkhaus in Grasleben (Kreis Helmstedt) komplett zerstört. Nach Angaben eines Polizeisprechers hielt sich niemand in dem Haus auf und es wurde auch keine Person verletzt. Die Löscharbeiten zogen sich bis zum frühen Morgen ... mehr

Knochen eines 300 000 Jahre alten Elefanten freigelegt

Archäologen aus Tübingen haben im niedersächsischen Schöningen dabei geholfen, das nahezu vollständige Skelett eines eurasischen Waldelefanten freizulegen. Die Knochen seien außerordentlich gut erhalten, sagte Grabungsleiter Jordi Serangeli am Dienstag. Das Tier starb ... mehr

Archäologen legen Waldelefanten-Skelett frei

Forscher haben ein nahezu vollständiges Skelett eines eurasischen Waldelefanten in Schöningen freigelegt. Daran beteiligt waren Archäologen vom Senckenberg-Zentrum für menschliche Evolution und Paläoumwelt der Universität Tübingen und das Niedersächsische Landesamt ... mehr

Wolfsburg/Helmstedt: Mehrfamilienhaus nach Brand unbewohnbar

In Helmstedt in der Nähe von Wolfsburg hat es im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses gebrannt. Zahlreiche Bewohner mussten von der Feuerwehr befreit werden. Das Haus ist nun nicht mehr bewohnbar. Aus bisher ungeklärter Ursache ist am Sonntag im Treppenhaus eines ... mehr

Corona-Krise verschärft Probleme am Ausbildungsmarkt

Auch ohne Corona-Krise hat es auf dem Lehrstellenmarkt schon geknirscht. Nun sinkt das Angebot an Ausbildungsplätzen weiter. Gewerkschaften und Wirtschaft fordern deshalb Hilfe vom Staat. Die Corona-Krise beschleunigt nach Angaben von Bundesbildungsministerin ... mehr

Forscher: Eiszeitmenschen waren geschickte Jäger

Eiszeitmenschen sind wohl geschickte Jäger gewesen. Bei ihren Beutezügen griffen sie nach Überzeugung von Tübinger Forschern auf ein umfangreiches Arsenal von Holzwaffen zurück. Neben Speeren und Lanzen nutzten sie demnach Wurfstöcke, vor allem um Wasservögel zu erlegen ... mehr

Polizisten retten Kauz am Straßenrand

Ein ungewöhnlicher Krankentransport: Polizisten in Altena bei Lüdenscheid haben einen in Schockstarre verfallenen Kauz gerettet. Der Greifvogel habe mit einem offensichtlich verletzten Flügel an einem Straßenrand gestanden, teilte die Beamten am Freitag ... mehr

Corona-Test bei Gefangenem in Wolfenbüttel: Ergebnis offen

Ein Gefangener der Justizvollzugsanstalt Wolfenbüttel ist auf das Coronavirus getestet worden. Das Testergebnis stand am Donnerstag noch aus, wie ein Sprecher des Justizministeriums sagte. Der Gefangene sei erst am Montag neu aufgenommen worden ... mehr

Junger Mann bei Balkonsturz lebensgefährlich verletzt

Ein 26-Jähriger ist im sauerländischen Altena etwa zehn Meter von einem Balkon in die Tiefe gestürzt und lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann sei am Montagabend bei Reparaturarbeiten von dem Balkon gefallen, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag ... mehr

Hängebauchschwein läuft durch Altena: Polizei sammelt es ein

Ein ausgebüchstes Hängebauchschwein ist am Montag durch Altena spaziert und hat einen Polizeieinsatz ausgelöst. Eine Passantin bemerkte das freilaufende Schweinchen, alarmierte die Polizei und packte sich das Tier. Sie hielt es geduldig in Schach, bis Beamte ... mehr

Autofahrer will Vollsperrung über Grünstreifen umfahren

Ein besonders ungeduldiger Autofahrer hat in der Nähe von Lehre (Kreis Helmstedt) versucht, eine Vollsperrung über den Grünstreifen zu umfahren. Er habe die Unfallstelle passieren wollen, um zu einem Vortrag nach Wolfsburg zu kommen, teilte die Feuerwehr am Donnerstag ... mehr

Energie aus Klärschlamm bietet Kohlerevier Perspektiven

Aus dem Abfall Klärschlamm soll in Niedersachsen künftig wertvolle Energie gewonnen werden. Im Kreis Helmstedt wurde dafür am Donnerstag der Grundstein für die erste Verbrennungsanlage des Landes gelegt, wie der Betreiber EEW mitteilte. Ab 2021 will das Unternehmen ... mehr

Erste Verbrennungsanlage zur Verwertung von Klärschlamm

In Niedersachsen soll eine erste größere Verbrennungsanlage zur Verwertung von Klärschlamm entstehen. Zur heutigen Grundsteinlegung wird auch Umweltminister Olaf Lies (SPD) im Helmstedter Revier erwartet. "Einen optimalen Projektverlauf vorausgesetzt, werden ... mehr

Wolfsburg: Polizei führt Bodycams ein

Die Polizei Wolfsburg will Bodycams im Stadtgebiet und im Landkreis Helmstedt flächendeckend einführen. Sie dienen aber nicht nur der Sicherheit der Beamten. In einer Pressemitteilung hat die Polizei verkündet, dass im Stadtgebiet Wolfsburg sowie im Landkreis Helmstedt ... mehr

Niedersachsen zahlt Gelder für IT-Ausstattung an Schulen aus

An 23 Schulen in Niedersachsen fließen die ersten Gelder aus dem milliardenschweren "Digitalpakt Schule". Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) überreichte am Freitag im Helmstedter Rathaus Bewilligungsbescheide in Höhe von 346 000 Euro an den dortigen ... mehr

Digitalpakt Schule: Erste Gelder für IT-Ausstattung fließen

Die ersten Fördergelder zur besseren IT-Ausstattung an niedersächsischen Schulen fließen nach Helmstedt. Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) will am Freitag in der Stadt Bewilligungsbescheide für etwa 350 000 Euro an fünf Grundschulen überreichen. Nach Angaben ... mehr

Alkohol im Blut statt Führerschein im Portemonnaie

Mit 2,29 Promille - aber ohne Fahrerlaubnis - hat die Polizei einen Autofahrer in Lehre im Landkreis Helmstedt aufgegriffen. Bei der Kontrolle am Montagabend gab der 36-Jährige an, dass er noch nie einen Führerschein besessen habe, wie die Polizei am Dienstag mitteilte ... mehr

Gas und Bremse verwechselt: Hausbesitzer hat doppeltes Pech

Weil eine 80-Jährige bei ihrem Auto Gas und Bremse verwechselt hat, muss ein Helmstedter jetzt zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit seine Hausfassade renovieren. Die Rentnerin wollte am Dienstag auf dem Gelände einer Krankenkasse einparken, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Pisa-Studie 2019 – Deutscher Lehrerverband: "Gute Schule ist mehr als Pisa"

Heinz-Peter Meidinger ist Schulleiter und Präsident des Deutschen Lehrerverbands. Im Interview mit t-online.de erklärt er, wie deutsche Schüler künftig besser bei Pisa-Studien abschneiden könnten.  Rund 600.000 Schüler aus etwa 80 Ländern haben an der Pisa-Studie ... mehr

Betrunkener Autofahrer ohne Führerschein

Einem betrunkenen Autofahrer hat die Polizei in Helmstedt den Führerschein nicht abnehmen können - er hatte keinen. Der 53-Jährige war einem aufmerksamen Zeugen an einer Tankstelle aufgefallen, wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte. Die alarmierten Beamten ... mehr

Dortmunder CDU-Spitze nominiert Altenas OB als Kandidat

Die Dortmunder CDU-Spitze schickt den bisherigen Bürgermeister von Altena, Andreas Hollstein, als ihren Kandidaten für das Oberbürgermeisteramt ins Rennen. Er sei vom Kreisvorstand und den Vorsitzenden einstimmig vorgeschlagen worden, teilte der CDU-Politiker ... mehr

Altenas Bürgermeister will OB von Dortmund werden

Der bisherige Bürgermeister von Altena, Andreas Hollstein, möchte als Vertreter der Dortmunder CDU bei der kommenden Kommunalwahl für das Amt des Oberbürgermeisters antreten. "Die Großstadt Dortmund bietet Herausforderungen, die ich mit meinem Werkzeugkasten gerne ... mehr

Polizei ermittelt weiter nach Leuchtmunition-Angriff

Nach einem Angriff mit Leuchtmunition auf eine Gruppe von Flüchtlingen im Kreis Helmstedt dauern die Ermittlungen der Polizei an. "Es werden im Laufe des Tages weitere Vernehmungen geführt", sagte ein Polizeisprecher am Dienstag in Wolfsburg. Noch sei unklar ... mehr

Auf viel Regen und Schnee folgen trockenere Tage

Nach reichlich Regen im Flachland sowie Schneefällen in den höheren Lagen des Landes macht der Niederschlag erstmal eine Pause. Am Mittwoch erwartet der Deutsche Wetterdienst überwiegend trockenes Wetter. "Auch wenn es stark bewölkt sein kann und einzelne Tropfen ... mehr

Versuchter Angriff auf Flüchtlinge mit Schreckschusswaffe

Die Polizei ermittelt gegen vier Männer, die versucht haben sollen, vier Flüchtlinge in Schöningen mit Schüssen aus einer Schreckschusswaffe anzugreifen. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die vier Verdächtigen im Alter ... mehr

Kellerbrand: Eine Verletzte

Bei einem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses in Helmstedt ist eine Bewohnerin leicht verletzt worden. Die Frau kam mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung ins Krankenhaus, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Beamten gehen von Brandstiftung aus, Brandermittler ... mehr

Trabis und Dankesbriefe: Erinnerungen eines Pannenhelfers

Für ADAC-Pannenhelfer Manfred Klein waren die Wochen nach dem Mauerfall besonders spannend: Rund um den Grenzübergang Helmstedt hat er tagelang Trabis und Wartburgs abgeschleppt. Viele Autos waren überhitzt oder überladen, wie der 64-Jährige erzählt: "Jeder wollte ... mehr

Tresor mit gefährlichen Medikamenten aus gestohlen

Vor gefährlichen Medikamenten in einem gestohlenen Tresor hat die Polizei in Helmstedt gewarnt. "Den Ermittlungen nach handelt es sich zum Teil um Präparate, die in der Tiermedizin zum Einschläfern eingesetzt werden", hieß es in einer Mitteilung vom Dienstag. Bei nicht ... mehr

Helmstedt: Polizei erschießt freilaufenden Hirtenhund

Der Hund war stundenlang herrenlos umhergeirrt: Weil er den Straßenverkehr gefährdete, schossen Polizisten auf das abgemagerte Tier und töteten es.  Wegen Gefährdungen im Straßenverkehr hat die Polizei in Helmstedt einen freilaufenden Hirtenhund erschossen ... mehr

Polizei erschießt freilaufenden Hirtenhund in Helmstedt

Wegen Gefährdungen im Straßenverkehr hat die Polizei in Helmstedt einen freilaufenden Hirtenhund erschossen. Das Tier sei mehrere Stunden durch bewohntes Gebiet gelaufen und habe eine Leine hinter sich her gezogen, sagte ein Polizeisprecher am Montag ... mehr

Dreijährige erkundet barfuß die Welt

Barfuß und alleine hat sich ein dreijähriges Mädchen in Königslutter auf den Weg gemacht, um die Welt zu erkunden. Nach dem Anruf einer Zeugin trafen Beamte die Dreijährige am Sonntagmorgen nur wenig später auf der Hauptstraße der Stadt an, teilte die Polizei ... mehr

Mauerfall: Das haben wir mit unserem Begrüßungsgeld gemacht

Hundert Mark Begrüßungsgeld, das bekamen Bürger und Bürgerinnen der DDR, wenn sie in die Bundesrepublik einreisten. 1989 kamen viele. Was haben sie sich davon gekauft? Und was würden sie heute tun? "Gute Platten waren Raritäten" Christian Hoffmann, 46, Hoher ... mehr

Helmstedt: Polizei ermittelt nach Feuer wegen Brandstiftung

Die Polizei ermittelt nach drei Bränden in Wohnhäusern in Helmstedt wegen Brandstiftung. Bei den Feuern in der Nacht zum Freitag wurden insgesamt drei Menschen leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Demnach zogen ... mehr

Schwerverletzter Fußgänger stirbt im Krankenhaus

Knapp zwei Tage nach einem schweren Verkehrsunfall im Landkreis Helmstedt ist ein 54 Jahre alter Mann in der Nacht zum Donnerstag im Krankenhaus gestorben. Der Mann habe bei dem Unfall lebensgefährliche Verletzungen erlitten, teilte die Polizei mit. Beim Versuch ... mehr

Fußgänger wird bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Ein Fußgänger ist am frühen Dienstagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Velpke im Landkreis Helmstedt lebensgefährlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte der dunkel gekleidete 54-jährige Mann eine Straße zwischen zwei parkenden Wagen hindurch ... mehr

Uni-Ranking: Eine deutsche Hochschule kämpft sich weit nach vorn

Welche Universität bietet die beste Lehre und exzellente Forschung? Eine neue Studie klärt auf. Erstaunlich: Eine deutsche Uni macht einen gewaltigen Sprung – dabei hatte sie wohl kaum jemand auf dem Zettel. Die beste Universität ist die University of Oxford ... mehr

Altenas Bürgermeister will 2020 nicht wieder kandidieren

Altenas Bürgermeister Andreas Hollstein, auf den 2017 eine Messerattacke verübt wurde, will bei der Kommunalwahl in einem Jahr nicht wieder für das Amt antreten. Das teilte der CDU-Politiker, der seit 20 Jahren in dem Amt ist, am Dienstag mit. Politische Ämter seien ... mehr

Von angeblichen Wespenbekämpfern um Tausende Euro betrogen

Eine Frau ist von vermeintlichen Wespenbekämpfern um mehrere tausend Euro betrogen worden. Sie hatte die angebliche Firma für Schädlingsbekämpfung aus Herne im Internet gefunden und keine Preisabsprache getroffen, teilte die Polizei am Montag ... mehr

Schlechte Bedingungen: Wachsende Unzufriedenheit bei Deutschlands Azubis

Berlin (dpa) - "Obwohl minderjährig, arbeite ich teilweise 12 Tage am Stück, drei Sonntage im Monat und auch an Feiertagen", beschwert sich eine angehende Hotelfachfrau im Onlineforum "Dr. Azubi". Eine andere Userin klagt über ihre Ausbildung ... mehr

Polizei stoppt Mann mit selbstgebasteltem E-Scooter

Einen Mann auf einem selbstgebauten E-Scooter hat die Polizei am Sonntag im Kreis Helmstedt aus dem Verkehr gezogen. Wie die Beamten mitteilten, hatte der Scooter Marke Eigenbau, der ihnen bei einer der Kontrolle in Schöningen aufgefallen war, keine Betriebserlaubnis ... mehr

Außergewöhnliche Auktion: Gemeinde will Kirche versteigern

In Altena im Märkischen Kreis kommt Mitte September eine seit Jahren leerstehende und entweihte Kirche unter den Hammer. Die Auktion sei der letzte Versuch, sich von dem Gebäude zu trennen, wie der stellvertretende Vorsitzende des Kirchenvorstandes ... mehr

Zwei Kinder bei Parkunfällen schwer verletzt

Bei Parkunfällen in Wolfsburg und Velpke im Landkreis Helmstedt sind am Wochenende zwei kleine Jungen schwer verletzt worden. Eine 41-Jährige übersah am Samstag auf dem Parkplatz eines Einkaufscenters in Velpke einen ... mehr

Diebe klauen Ski-Kleidung am bisher heißesten Tag des Jahres

Kurioser Diebstahl am bisher heißesten Tag des Jahres: In Altena im Sauerland haben Unbekannte laut Polizei am Mittwoch zwei Plastikkisten mit Skibekleidung geklaut. Ein Mieter hatte sie gegen 12.30 Uhr vor seiner Kellertür abgestellt ... mehr

1. FC Magdeburg gewinnt Liga-Generalprobe gegen Rotherham

Der 1. FC Magdeburg hat das letzte Testspiel vor dem Start in die neue Saison der 3. Fußball-Liga gewonnen. Der Zweitliga-Absteiger bezwang den englischen Drittligisten Rother United vor 2250 Zuschauern mit 2:1 (1:0). Kapitän Christian Beck (6. Minute) brachte ... mehr

Helmstedt: Betrunkener Autofahrer versucht Polizisten zu bestechen

Dumm gelaufen: In der Hoffnung, seinen Führerschein zu retten, hat ein betrunkener Autofahrer versucht, einen Polizisten in einer Verkehrskontrolle zu schmieren – vergebens. Der Versuch eines Autofahrers, Polizisten bei einer Verkehrskontrolle ... mehr

Betrunkener Autofahrer will Polizisten bestechen

Der Versuch eines Autofahrers, Polizisten bei einer Verkehrskontrolle in Schöningen bei Helmstedt zu bestechen, ist nach hinten losgegangen. Neben einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Verstoßes gegen das Waffengesetz erwarte den 37 Jahre alten Autofahrer ... mehr

Hacker kapern Info-Bildschirm von Burg Altena

Erneut haben Unbekannte einen Bildschirm an der Burg Altena (Märkischer Kreis) gehackt und anstelle von Infos wie etwa den Öffnungszeiten ein Nacktbild gezeigt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, klebten Beamte den Bildschirm daraufhin ab. Die Polizei ermittelt ... mehr

Hund springt aus dem Fenster und wird gerettet

"Abenteuerlust? Langeweile? Schnauze voll?": Warum ein kleiner Hund in Altena im Sauerland aus dem Fenster gehüpft ist, hat die Polizei nach eigenen Angaben nicht klären können. Fakt sei jedoch gewesen, dass sich der Vierbeiner nach dem Sprung nicht aus eigener Kraft ... mehr

Polizei stoppt Verkehrssünder und macht mehr Entdeckungen

Mit Schreckschusswaffe, aber dafür ohne Fahrerlaubnis ist ein 21-Jähriger durch Lehre im Landkreis Helmstedt gebraust. Doch damit nicht genug: wie die Polizei am Dienstag mitteilte, stellten die Beamten bei dem jungen Mann einen Atemalkoholgehalt von 0,97 Promille ... mehr

Neustart in Schöningen: Paläon als Forschungsmuseum eröffnet

Das vielkritisierte Paläon in Schöningen im Kreis Helmstedt ist als Forschungsmuseum neu eröffnet worden. Unter der Regie des Niedersächsischen Landesamts für Denkmalpflege (NLD) soll ein bisheriges Sorgenkind der Museumslandschaft nun erfolgreich sein. Er freue ... mehr
 
2


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: