Sie sind hier: Home > Themen >

Henning Höne

Thema

Henning Höne

Corona/NRW: Kellner sollen Gesundheits- und Ordnungsämtern unterstützen

Corona/NRW: Kellner sollen Gesundheits- und Ordnungsämtern unterstützen

Zahlreiche Kellner und Servicekräfte könnten in der aktuellen Corona-Situation ihre Jobs verlieren. Das Land NRW bietet nun eine alternative Beschäftigung an: den Einsatz in Gesundheits- und Ordnungsämtern. In Nordrhein-Westfalen könnten Kellner ... mehr
Ordnungsgeld und Führungszeugnis: Landtag will sich schützen

Ordnungsgeld und Führungszeugnis: Landtag will sich schützen

Der nordrhein-westfälische Landtag will sich besser gegen Störer und extremistische Mitarbeiter schützen. Beschäftigte von Abgeordneten und Fraktionen sollen künftig ein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen. Das sieht der Vorschlag ... mehr
CDU und FDP legen Vorschlag für

CDU und FDP legen Vorschlag für "pandemische Leitlinien" vor

Die NRW-Regierungsparteien CDU und FDP haben einen Vorschlag für die sogenannten pandemischen Leitlinien vorgelegt. Er sei am Samstag an SPD, Grüne und die Landtagsverwaltung übersandt worden, erklärte eine Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion der Deutschen ... mehr
FDP will Kellner in Gesundheitsämtern einsetzen

FDP will Kellner in Gesundheitsämtern einsetzen

Nach der coronabedingten Schließung der Gastronomie sollte deren Personal nach Vorstellung der NRW-FDP in den Ämtern im Kampf gegen die Pandemie aushelfen. "Diese Kräfte könnte man bei den Nachverfolgungen in den Gesundheitsämtern oder für Kontrollen ... mehr
Sondersitzung: Laschet unterrichtet Landtag über Coronakrise

Sondersitzung: Laschet unterrichtet Landtag über Coronakrise

Wegen der Corona-Pandemie kommt der nordrhein-westfälische Landtag heute erneut zu einer Sondersitzung zusammen. Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) wird das Parlament über die jüngsten Bund-Länder-Beschlüsse und über konkrete Weichenstellungen in Nordrhein-Westfalen ... mehr

FDP will mehr Corona-Entscheidungen beim Landtag verankern

Der Landtag sollte aus Sicht der in Nordrhein-Westfalen mitregierenden FDP wieder stärker in Entscheidungen über das Corona-Krisenmanagement eingebunden werden. In der kommenden Woche werde die Landtagsfraktion über ein entsprechendes Positionspapier beraten, teilte ... mehr

NRW-FDP kritisiert einzelne geplante Corona-Maßnahmen

Aus der FDP-Fraktion im Landtag in Düsseldorf kommt Kritik an einzelnen bundesweit vorgesehenen Maßnahmen zur Corona-Eindämmung. Insbesondere die geplante Beschränkung von Feiern in der Wohnung auf nur noch zehn Personen in den Regionen über der kritischen Marke ... mehr

AfD im NRW-Landtag fordert Corona-Untersuchungsausschuss

Die AfD im nordrhein-westfälischen Landtag fordert die Einsetzung eines parlamentarischen Untersuchungsausschusses, der die Corona-Schutzmaßnahmen der Landesregierung auf ihre Verhältnismäßigkeit überprüfen soll. Den Antrag wolle die Fraktion am Donnerstag im Plenum ... mehr

Umfrage: Mehrheit bejaht Grundschul-Start vor Sommerferien

Die Mehrheit der Menschen in NRW findet den Start des regulären Unterrichts an Grundschulen am Montag richtig. Das hat eine repräsentative Umfrage ergeben, die von der FDP-Landtagsfraktion beim Institut "Civey" in Auftrag gegeben wurde. Demnach fanden 57,9 Prozent ... mehr

Landtagsdebatte zum Schulstart: Journalisten außen vor

Eine kritische Debatte zum frühen Start der Schulen in Nordrhein-Westfalen ist am Freitag im Düsseldorfer Landtag fast unter Ausschluss von Journalisten geführt worden. Die FDP hatte zuvor einer - vom Landtag offiziell angekündigten - Video-Übertragung zum Thema ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: