Sie sind hier: Home > Themen >

Henry Kissinger

Thema

Henry Kissinger

Weltordnung nach der Corona-Krise: Der große Irrglaube

Weltordnung nach der Corona-Krise: Der große Irrglaube

Der Corona-Sturm fegt über die Welt und bringt das internationale Kräftegleichgewicht ins Wanken. Einige politische Tanker werden durchgeschüttelt, drohen zu kentern. Aber stellt das Virus die Weltordnung auf den Kopf? Seit Beginn der Corona-Krise geistert eine These ... mehr
USA und China im Handelsstreit – Kissinger: Könnte realen Krieg auslösen

USA und China im Handelsstreit – Kissinger: Könnte realen Krieg auslösen

Ex-US-Außenminister Henry Kissinger hat vor den Folgen des andauernden Handelsstreits der beiden Großmächte USA und China gewarnt. Der Konflikt könne "gefährlich für die Menschheit" werden. Ex-US-Außenminister Henry Kissinger sieht durch den fortwährenden Handelsstreit ... mehr
Tagesanbruch: #MeTwo, Kissinger is back, Blutmond über Deutschland

Tagesanbruch: #MeTwo, Kissinger is back, Blutmond über Deutschland

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Als Mesut Özil am Sonntag seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft erklärte, schrieb er auch über seine Erfahrungen mit Rassismus und Diskriminierung ... mehr
Ex-Außenminister: Steckt Henry Kissinger hinter Trumps Russland-Strategie?

Ex-Außenminister: Steckt Henry Kissinger hinter Trumps Russland-Strategie?

Was hat Donald Trump getrieben, als er in Helsinki Wladimir Putin hofierte und die eigenen Geheimdienste bloßstellte? Ein US-Medienbericht legt nun nahe, eine Legende der US-Diplomatie könnte seine Finger im Spiel gehabt haben. Der Harmoniegipfel von Helsinki sorgt ... mehr
Henry Kissinger: Verbundenheit mit Deutschland nie aufgehört

Henry Kissinger: Verbundenheit mit Deutschland nie aufgehört

Der frühere US-Außenminister und gebürtige Fürther Henry Kissinger fühlt sich auch mehr als 80 Jahre nach seiner Emigration mit Deutschland verbunden. Deutschland habe für seine Familie immer eine große Bedeutung gehabt und die Bindung habe nie nachgelassen, sagte ... mehr

Walter Kissinger mit 96 Jahren gestorben

Walter Kissinger, der jüngere Bruder des in Fürth aufgewachsenen späteren US-Außenministers Henry Kissinger, ist tot. Walter Kissinger sei im Alter von 96 Jahren in San Francisco gestorben, teilte die Stadt Fürth am Montag mit. Walter Kissinger war 1924 in Fürth geboren ... mehr

Konflikt zwischen China und den USA: Nach Corona droht ein Kalter Krieg

China und die USA ringen um die globale Vorherrschaft, ihr Konflikt wird sich nach der Pandemie verschärfen. Der neue US-Präsident Joe Biden erbt in dem Machtkampf das Scheitern von Donald Trump.  Die Menschheit hat momentan andere Sorgen. Die Corona-Krise ... mehr

Frankreichs Ex-Präsident Giscard d’Estaing: Elegant und gern auch arrogant

Vale?ry Giscard d’Estaings Leben war eng mit Deutschland verknu?pft. Mit Helmut Schmidt verband ihn nicht nur der Blick auf die Welt, sondern auch der Gleichklang einer Freundschaft bis ins hohe Alter. Frankreichs ehemaliger Präsident Vale?ry Giscard d’Estaing ... mehr

Apple-Mitbegründer Steve Wozniak: Der Vater des Personal Computers wird 70

Der geniale Tüftler entwickelte die ersten Apple-Computer im Alleingang. Doch der Apple-Mitgründer Wozniak verließ das Unternehmen, lange bevor es zum Weltkonzern wurde. "The Woz" ist dennoch eine Legende. Die Computerrevolution begann für Apple-Mitbegründer Steve ... mehr

Vater des Personal Computers - Promi-Geburtstag vom 11. August 2020: Steve Wozniak

Sunnyvale (dpa) - Die Computerrevolution begann für Apple-Mitbegründer Steve Wozniak in der Garage eines arbeitslosen Ingenieurs im Silicon Valley. "Es passierte im März 1975 beim allerersten Treffen einer merkwürdigen, schrulligen Truppe von Leuten, die sich Homebrew ... mehr
 


shopping-portal