Sie sind hier: Home > Themen >

Herbst

Thema

Herbst

Laub entfernen: Neun Laub-Tipps, mit denen Sie viel Mühe sparen

Laub entfernen: Neun Laub-Tipps, mit denen Sie viel Mühe sparen

Im Herbst zeigt die Natur noch einmal ihre ganze Farbenpracht. Bäume und Sträucher leuchten in roten und goldenen Tönen. Was so schön aussieht, bedeutet für den Gärtner reichlich Arbeit. Denn auf dem Rasen darf das Laub keinesfalls liegen bleiben, sonst drohen ... mehr
Tipps zu Pflege und die besten Sorten im Überblick

Tipps zu Pflege und die besten Sorten im Überblick

Aus dem selbst angebauten Gemüse lässt sich schmackhafte Kürbissuppe herstellen und auch die Blüten sind eine schöne Herbstdekoration. Allerdings sind nicht alle Sorten zum Essen und Schnitzen geeignet. Beim Anbauen, Ernten und Aushöhlen gibt es ebenfalls einiges ... mehr
Frühblüher pflanzen: Vier Tipps einer Expertin

Frühblüher pflanzen: Vier Tipps einer Expertin

Der Herbst steht vor der Tür –  genau die richtige Zeit, um an den nächsten Frühling zu denken. Früh blühende Zwiebelblumen wie Krokus, Tulpe und Narzisse müssen zeitnah in den Gartenboden gesetzt werden.  Eine Gärtnerin gibt vier Tipps, worauf Sie achten sollten ... mehr
Wintervorbereitung: Im herbstlichen Garten nicht zu viel abschneiden

Wintervorbereitung: Im herbstlichen Garten nicht zu viel abschneiden

Bonn (dpa/tmn) - So manche verblühte Pflanze kann draußen noch zum Winterschmuck werden. Daher raten viele Gartenprofis, nach dem Sommer im Garten nicht zu viel zurückzuschneiden. Denn dann können sich in den ersten kalten Nächten im Herbst sowie an frostigen ... mehr
Schnee und Eis: Vor Reisen auf Regeln rund um Winterreifen achten

Schnee und Eis: Vor Reisen auf Regeln rund um Winterreifen achten

Kehl (dpa/tmn) - Wer zum Winterurlaub ins Ausland fahren will, informiert sich besser vorher über die dort geltenden Regeln zur Winterreifenpflicht. Darüber informiert das Europäische Verbraucherzentrum Deutschland (EVZ) und zeigt eine entsprechende Karte auf seiner ... mehr

Tipps für die Gartenarbeit im Herbst: Sieben Aufgaben

Allmählich muss der Garten auf den Winter vorbereitet werden. Der Rasen wird noch einmal gemäht, Hecken brauchen einen Schnitt und frostempfindliche Pflanzen Schutz. In sieben Schritten zum winterfesten Garten: was jetzt zu tun ist. 1. Aufräumen und pflegen ... mehr

Damengummistiefel: Auf trockenen Füßen durch den Herbst

Gummistiefel für Damen sind längst keine klobigen Treter mehr, die lediglich für die Gartenarbeit taugen. Mittlerweile gibt es trendige und modische Damengummistiefel, die Funktionalität mit einem pfiffigen Look verbinden und zu nahezu jedem Outfit passen. Wir zeigen ... mehr

Vorsicht geboten: Tipps zum Motorrad fahren im Herbst

Erfurt (dpa/tmn) - Schönes Wetter im Herbst kann für Motorradfahrer trügerisch sein. Der Straßenbelag ist oft viel kälter als die Lufttemperatur, informiert der Tüv Thüringen. Daher können die Reifen keine optimalen Grip aufbauen. Die verringerte Haftung kann demnach ... mehr

So verwerten Sie abgefallenes Herbstlaub

Laubbäume bringen Gemütlichkeit in den Garten: Im Sommer spendet das Blätterdach kühlenden Schatten, im Herbst taucht es den Garten in ein sich täglich veränderndes Farbenmeer. Doch dann stellt sich schnell die Frage: Wohin mit all den bunten ... mehr

Sträucher und Hecken zurück schneiden: Wann ist der beste Zeitpunkt?

Im Winter legen viele Pflanzen eine Ruhepause ein. Damit Ihr Garten im Sommer wieder schön aussieht, sollten Sie Ihre Sträucher schneiden – am besten im Herbst. Mit den richtigen Tipps können Sie dabei auch nichts verkehrt machen. Ist der Spätsommer vorbei, steht ... mehr

Wartung statt Austausch: Kleine Tricks helfen alten Heizungen

Berlin (dpa/tmn) - Von den 21 Millionen Heizungen in Deutschland sind 13 Millionen technisch veraltet. Trotzdem laufen sie meistens weiter, solange es noch geht. Denn so ein Austausch kostet ja auch Geld. Aber man kann die Heizung immerhin etwas fitter machen - selbst ... mehr

Lichtwecker: Beginnen Sie den Tag mit einem Sonnenaufgang

Beginnen Sie den Tag mit einem Sonnenaufgang: Ein Lichtwecker simuliert das natürliche Sonnenlicht und weckt Sie zu jeder Uhrzeit sanft auf. In der dunklen Jahreszeit erleichtert er das Aufstehen und sorgt für einen guten Morgen. Wir stellen Ihnen die besten Modelle ... mehr

Walnüsse ernten und lagern: Tipps und Rezepte

Lecker und unglaublich gesund: Im Herbst ist wieder Walnusszeit. Wir geben Tipps zur Ernte und erklären, mit welchen Methoden Sie Walnüsse trocknen können. Außerdem lesen Sie hier, welche Rezepte Sie mit Walnüssen am besten verfeinern ... mehr

Tipps für Hobbygärtner: Für Pflanzenvermehrung Stecklinge im Herbst schneiden

Neustadt (dpa/tmn) - Was bei Balkon-, Kübel- und Zimmerpflanzen funktioniert, klappt auch bei winterharten Gehölzen und Halbstauden, erklärt dieGartenakademie Rheinland-Pfalz. Krautige Pflanzen wie Fuchsie, Geranie, Fleißiges Lieschen, aber auch Gehölze wie Oleander ... mehr

Holunder und Birnen: Wann beginnt der Herbst genau?

Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) - Ist denn schon Herbst? Nach dem phänologischen Kalender durchaus: Er orientiert sich am Entwicklungsstand der Pflanzen. Der reife Holunder und die beginnende Zwetschgen- und Birnenernte etwa zeigen ... mehr

Grüner Daumen: Bei Zierlauch der Erde Tomatendünger beimischen

Bornhöved (dpa/tmn) - Zierlauch, der im kommenden Jahr blühen soll, muss bereits im Herbst davor gepflanzt werden. Er braucht wie andere Zwiebelpflanzen den Kältereiz des Winters, um auszutreiben. Staudengärtnerin Svenja Schwedtke aus Bornhöved (Schleswig-Holstein ... mehr

Herbsternte: Feldsalat noch bis Mitte Oktober setzen

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Das Gemüsebeet leert sich langsam, der Feldsalat aber kann noch eine Zeit lang nachrücken. Die Aussaat sei bis Ende September möglich, danach verhindern meist zu niedrige Temperaturen die Keimung der Samen, erläutert die Bayerische ... mehr

Klare Sicht: Wann die Scheibenwischerflüssigkeit wechseln?

Scheibenreiniger ist nicht gleich Scheibenreiniger. Was im Sommer für eine klare Sicht sorgt, kann im Winter große Schäden anrichten. Worauf zu achten ist. Wenn die Temperaturen kühler werden, müssen Autofahrer mit Frost, Schneefall und Graupel rechnen ... mehr

Blumenzwiebeln pflanzen: Warum für Kinder der Kontakt mit Narzissen gefährlich ist

Hamburg (dpa/tmn) - Schon im Herbst werden Tulpen, Narzisse und Schneeglöckchen gesetzt. Doch Familien mit Kleinkindern sollten auf diese giftige Pflanzen im Garten verzichten, rät die Aktion Das sichere Haus. Zwar verliefen die meisten Vergiftungen mit Pflanzen ... mehr

Rasenpflege im Herbst: Tipps zum Vorbereiten für den Winter

Die Rasenpflege im Herbst sollte genauso selbstverständlich sein wie die Pflege im Sommer – auch das Mähen gehört noch dazu, bis es richtig kalt wird. Mit einigen Tipps bereiten Sie Ihren Rasen optimal auf den Winter vor. Rasenpflege im Herbst: Mähen nicht vergessen ... mehr

Rasen düngen im Herbst: Die besten Herbstdünger

Jetzt ist es wieder Zeit, Ihren Rasen zu stärken: Im Winter ist der er besonders anfällig für Frost und Krankheiten. Herbstrasendünger hilft hier weiter. Wir stellen einige der besten Dünger vor und beantworten die wichtigsten Fragen ... mehr

Laubbläser und Laubsauger: Was gegen die Geräte spricht

Wenn Herbststürme das Laub von den Bäumen fegen, wird wieder überall zu Laubsaugern und Laubbläsern gegriffen. Was für die einen die bequemste Art ist, Laub zu entfernen, tötet anderen den letzten Nerv. Dabei ist es nicht nur der Lärm, der die Laubbeseitiger im Herbst ... mehr

Frostspanner-Bekämpfung: Pflanzen vor Raupen schützen

Der Frostspanner ist einer der häufigsten Obstbaumschädlinge und seine Raupen haben mächtig Appetit. Fast alle heimischen Obstbäume können befallen werden. Damit es dazu nicht kommt, müssen Gartenbesitzer jetzt aktiv werden. Ein Falter kann die große Ernte Ihrer ... mehr

Heilige Frucht der Aphrodite: Warum die Quitte einen Platz im Garten verdient

Berlin (dpa/tmn) - Wenn die ersten Quitten reif sind, ist die Erntezeit eigentlich schon fast vorbei: Die gelben, filzig behaarten Früchte gehören zu den Letzten der Saison. Doch nur selten erfüllt der süße Quittenduft heute noch die Gärten. "Äpfel und Birnen ... mehr

Spätsommerpflege: Den Walnussbaum jetzt schneiden

Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) - Wenn der Walnussbaum zu groß wird, kann man ihn zurückschneiden. Der beste Zeitraum hierfür ist zwischen August und September - obwohl der Walnussbaum dann noch Blätter trägt, so dieGartenakademie Rheinland-Pfalz ... mehr

Wie es einer Diva gebührt: Die Quitte will erobert werden

Königstein/Weinheim (dpa/tmn) - Sie wehrt sich geradezu gegen jede Verarbeitung. Durchdringt allerdings das Messer die unbarmherzige Schale, liegt gleich ein zauberhafter Duft in der Luft. Allein dieses Aroma! Einmal geschnuppert, wird der Quitte ihr spröder Widerstand ... mehr

Gartenarbeit im September: Ernte, Aussaat und Rückschnitt

Die Gartensaison neigt sich ihrem Ende zu. Es wird kühler und die Tage werden spürbar kürzer. Jetzt gilt es, die Ernte einzuholen und haltbar zu lagern. Außerdem werden im Herbst rechtzeitig die Hecken geschnitten. Was im September noch zu tun und worauf zu achten ... mehr

Wetter in Deutschland: Es wird herbstlich

Wetter in Deutschland: Die heißen Temperaturen sind bald vorbei und es wird herbstlich. (Quelle: t-online.de) mehr

Marmelade, Sirup oder Tees: Aus den Früchten der Rose lässt sich einiges zaubern

Bonn (dpa/tmn) - Die Rose hat Künstler zu Gedichten, Liedern, Märchen und Legenden inspiriert. Vor allem natürlich ihre wunderschönen Blüten, aber die Rose hat noch mehr Reize - etwa die "kleinen Männlein" mit dem "purpurroten Mäntellein". Genau: die Hagebutten ... mehr

Kürbis-Saison startet: Auch angeschnittene Hokkaido-Früchte lassen sich aufbewahren

Bonn (dpa/tmn) - Hokkaido-Kürbis hat einen relativ schwachen Eigengeschmack. Deshalb ist er vielfältig einsetzbar: Das Fruchtfleisch lässt sich mit zahlreichen Obst- und Gemüsearten, Gewürzen und anderen Zutaten kombinieren, empfiehlt der Provinzialverband Rheinischer ... mehr

Dahlien pflanzen und überwintern: Pflege-Tipps für Dahlien

Die vermeintlich altmodischen Pflanzen erleben in den letzten Jahren ein Comeback. Die Dahlie wird zwar Königin des Herbstes genannt, aber die Blume blüht bereits ab Juni in voller Pracht. Die Blüte kann man den Sommer über fördern: Mit einer Gabe Kompost und etwas ... mehr

So radeln Sie am besten durch den Herbst

Welches Licht gehört ans Fahrrad? Auch der Gesetzgeber geht mit der Zeit und hat die Regeln geändert. Was nun gilt und was Radler außerdem im Herbst beachten sollten, erfahren Sie hier. Fahrradnation Deutschland: Um die 70 Millionen Räder sind bei uns unterwegs ... mehr

Gartentipp: Viele Gartenpflanzen im Spätsommer nicht mehr düngen

Im Frühling, Sommer oder doch im Herbst? Wann benötigen Pflanzen Nährstoffe? Das ist von Art zu Art verschieden. Dünger fördert das Wachstum von Garten- und Balkonpflanzen. Das ist schön, aber zur falschen Zeit auch eine Gefahr für das Grün – etwa bei einer ... mehr

Mobile Wärmequellen - Elektroheizungen im Herbst: Die Lösung für den Übergang?

Berlin (dpa/tmn) - Der Sommer geht, der Herbst kommt: Wenn die Tage langsam kürzer werden, sinken auch die Temperaturen. Zwar ist es in dieser Übergangszeit meist noch zu warm, um die Heizungsanlage anzustellen. Morgens oder abends kann es drinnen aber schon ... mehr

Traum für Hobbygärtner: Gräser im Garten sind unkompliziert

Ingolstadt (dpa/tmn) - Der Herbst ist wohl die schönste Jahreszeit für Gräser. Dann lässt die Sonne ihre Halme, Blätter und Rispen in Rot, Gelbbraun, Grüngelb, Dunkelgrün oder gebrochenem Weiß erstrahlen. Die ersten kalten Nächte setzen bis zum Morgen Eiskristalle ... mehr

Stauden: Bitte teilen! So gelingt die Verjüngungskur

Stauden können viele Jahre leben. Aber auch sie zeigen Altersbeschwerden. Sie verlieren ihre Blütenpracht, manche werden sogar kahl. Da hilft eine einfache Schönheits-OP. Mit einfachen Schritten kann man Stauden nicht nur jünger wirken lassen, sondern ihnen ... mehr

Der zweite Frühling: Manche Krokusse blühen im Herbst

Augsburg (dpa/tmn) - Ein zweiter Frühling für den Garten - mit Krokussen oder Schneeglöckchen kein Problem, denn es gibt die Frühblüher auch als herbstblühende Varianten. Sie bilden zwischen Ende September und Oktober Pflanzenteppiche. Die herbstblühenden Zwiebeln ... mehr

Urlaub auf Amrum: Entspannung an der Nordsee

Sie gilt als kleine, romantische Schwesterinsel von Sylt. Wer seinen Nordsee-Urlaub auf Amrum verbringt, wird hier aufgrund der geringeren Besucherzahlen deutlich mehr Entspannung finden – das gilt vor allem für die Nebensaison. Urlaub auf Amrum: Kniepsand ... mehr

Richtiges Verhalten bei einem Wildschweinangriff

Sie wandern mit einem Freund durch den Wald. Plötzlich taucht ein Wildschwein auf, den Kopf gesenkt, die Borsten aufgestellt. Es sprintet auf Sie zu, rammt Sie, reißt Ihnen eine Wunde ins Bein, rennt auch Ihren Freund um und verschwindet. Kann das wirklich passieren ... mehr

Starthilfe im Garten: Frisch gesetzte Pflanzen ausgiebig gießen

Haan (dpa/tmn) - Frisch gesetzte Pflanzen müssen regelmäßig gegossen werden. Die Wurzeln sind noch nicht lang und verzweigt, sie können sich daher bei ausbleibendem Regen noch nicht selbst versorgen, erklärt Robert Markley, Geschäftsführer des Verbandes ... mehr

Kult-Band - Neuer Song: Abba-Fans müssen sich noch gedulden

Kopenhagen (dpa) - Einer der beiden mit Spannung erwarteten neuen Abba-Songs wird nach Angaben von Bandmitglied Björn Ulvaeus mit ordentlich Verspätung in diesem Herbst veröffentlicht. Er erscheine hoffentlich im September oder Oktober, sagte Ulvaeus am Mittwoch ... mehr

Grabgestaltung: passende Grabbepflanzung von Frühling bis Winter

Gräber sind die letzte Ruhestätte geliebter Menschen. Zu einem gepflegten Grab gehört eine angemessene Grabgestaltung, die sich je nach Jahreszeit unterscheidet. Wir erklären, worauf es bei der Grabgestaltung von Frühling bis Herbst ankommt. Meist besteht ... mehr

Heizung entlüften: Tipps wie Sie den Heizkörper entlüften

Wenn der Heizkörper nur lauwarm wird oder gluckert, liegt es oft nur an Kleinigkeiten wie Luft im System. Auch ein klemmendes Thermostat lässt sich mit ein wenig Geschick und dem richtigen Werkzeug selbst reparieren.  Wann muss ich meinen ... mehr

Wie Sie am Stiel einer Birne den Reifegrad erkennen

Birnen reifen von innen nach außen. Dadurch kann sich die Schale noch fest anfühlen, das Fruchtfleisch aber schon weich sein. Mit diesem Tipp können Sie feststellen, ob Sie die Frucht direkt essen können. Ein gutes Erkennungsmerkmal für den Reifegrad einer Birne ... mehr

Was in den Kamin darf

Alte Zeitungen und Zeitschriften, Eierkartons sowie andere Papiere und Pappen dürfen nicht im Holzofen landen. Sie enthalten Farbstoffe und Bindemittel, deren Verbrennung Schadstoffe freisetzt.  Diese könnten der Gesundheit sowie dem Ofen schaden. Auch das Abbrennen ... mehr

Depression im Herbst und Winter: Was Sie tun können

Die Tage sind kürzer, Licht gibt es weniger. Viele Menschen fühlen sich im Winter müde oder antriebslos. Jeder kann aber selbst etwas tun, um den sogenannten Winterblues zu bekämpfen. Es ist noch dunkel, wenn der Wecker klingelt – und am Nachmittag dämmert es schon ... mehr

Giftige Gase – Kohlenmonoxid-Melder können Leben retten

Es ist unsichtbar, geruchlos und äußerst gefährlich: Kohlenmonoxid (CO). Warnen vor dem Gas können spezielle CO-Melder. Darauf weist die Initiative Elektro+ in Berlin hin. Elektrochemische Sensoren messen ständig den CO-Gehalt in der Raumluft. Überschreitet er einen ... mehr

Vitaminreicher Snack: Die Kartoffelrose bietet Vögeln Winternahrung

Berlin (dpa/tmn) - Sie ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch (fast) unverwüstlich: Die Kartoffelrose (Rosa rugosa) trotzt auch kalten Wintern problemlos. Ihre zahlreichen Hagebutten sind zwar essbar, der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) rät jedoch ... mehr

Spinnen vertreiben: Die besten Tipps gegen Spinnen im Haus

Die menschlichen Reaktionen auf Spinnen reichen von Panik und Ekel bis hin zu Faszination. Zumindest in Haus und Wohnung sind die Achtbeiner bei den meisten Leuten aber nicht allzu gern gesehen. Doch man kann einiges gegen die unerwünschten Mitbewohner unternehmen ... mehr

Abdecken und Umpflanzen: Den Garten für die kalte Jahreszeit fit machen

Sonnenhungrige Pflanzen nicht mit Laub bedecken Viele Stauden und Gräser lassen sich im Herbst mit dem Laub von Bäumen umgeben und überdecken, damit sie im Winter vor Kälte geschützt sind. Das gilt aber nicht für Stauden, die die Sonne lieben, erläutern die Experten ... mehr

Mit Erdnussbutter locken: So lassen sich Mäuse im Haus lebend fangen 

Berlin (dpa/tmn) - Hausmäuse ziehen im Herbst gerne in Gebäude, um dem Frost zu entfliehen. Dort hinterlassen sie Kot und Bissspuren - nicht nur an Lebensmitteln. Die Aktion Tier rät, die Nager nicht mit Giftstoffen und Fressfallen zu bekämpfen. Die Tiere würden dabei ... mehr

Für bessere Sicht: Motorradvisier im Herbst wechseln

Essen (dpa/tmn) - Oft montieren Motorradfahrer ein neues Helmvisier im Frühjahr. Doch es kann sinnvoller sein, das Visier bereits für die letzten Ausfahrten im Herbst zu wechseln, rät das Institut für Zweiradsicherheit (ifz). Denn Gebrauchsspuren und Kratzer ... mehr

Immergrüne Hecken: die besten Heckenpflanzen

Hecken und Sträucher bieten einen natürlichen Sichtschutz im Garten, der lebendiger wirkt als etwa eine Wand oder ein Holzzaun. Wer dabei auch im Winter vor neugierigen Blicken der Nachbarn geschützt sein möchte, entscheidet sich besser ... mehr

Obst für den Winter: Diese Apfelsorten eignen sich zum Lagern

München (dpa/tmn) - Boskoop, Ontario, Topaz und Glockenapfel: Diese Apfelsorten eignen sich besonders gut zum Lagern. Währenddessen reifen die Früchte weiter, dabei werden Stärkereste zu Zucker abgebaut und Traubenzucker in den etwas süßeren Fruchtzucker umgewandelt ... mehr

Sichtweite unter 50 Metern: Wann die Nebelschlussleuchte erlaubt ist

München (dpa/tmn) - Im Herbst müssen Autofahrer sich auf Nebel und schlechte Sicht einstellen. Die Nebelschlussleuchte dürfen sie aber erst anmachen, wenn die Sichtweite unter 50 Meter sinkt, erläutert der Tüv Süd. Und das gilt explizit nur bei Nebel und nicht ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal