Sie sind hier: Home > Themen >

Hermann Göring

Thema

Hermann Göring

12 Todesurteile bei Nürnberger Prozessen: NS-Massenmörder vor Gericht

12 Todesurteile bei Nürnberger Prozessen: NS-Massenmörder vor Gericht

Es war das erste internationale Strafverfahren der Geschichte: Die Stadt erinnert an den 75. Jahrestag der Nürnberger Prozesse. Der Prozess gegen NS-Kriegsverbrecher wirkt bis heute nach.  Vor 75 Jahren begannen in  Nürnberg die Prozesse gegen die NS-Verbrecher ... mehr
Nürnberg: Gerichtssaal der Nürnberger Prozesse macht dicht

Nürnberg: Gerichtssaal der Nürnberger Prozesse macht dicht

Der historische Saal 600 der Nürnberger Prozesse gilt als einer der berühmtesten Gerichtssäle der Welt. Jetzt wird hier das letzte Urteil gesprochen. Kein Gerichtssaal der Welt wurde so oft gefilmt oder fotografiert wie der Saal 600 im Nürnberger Justizpalast. An diesem ... mehr
Nazi-Gold in Brandenburger See? Wie die Stasi auf Jagd nach Schätzen ging

Nazi-Gold in Brandenburger See? Wie die Stasi auf Jagd nach Schätzen ging

Gewaltige Reichtümer raubten Nazi-Größen wie Hermann Göring zusammen – manche werden bis heute gesucht. Auch Stasi-Chef Erich Mielke ließ sich vom Goldfieber anstecken. Der Stolpsee ist ein idyllischer Ort. Träge kräuselt sich sein Wasser in der Abendsonne. Gelegentlich ... mehr

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel": Das wurde aus den Stars des Klassikers

Ein Weihnachten ohne "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" ist für viele undenkbar. Die alljährlichen TV-Wiederholungen gehören zu dem Fest wie der Weihnachtsbaum. Doch was machen die Darsteller des Films eigentlich heute?  "Aschenbrödel"-Darstellerin Libuse ... mehr
Strafgerichtsbarkeit - Steinmeier: Nürnberger Prozesse schufen neue Rechtsordnung

Strafgerichtsbarkeit - Steinmeier: Nürnberger Prozesse schufen neue Rechtsordnung

Nürnberg (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Nürnberger Prozesse gegen führende Nazis als konstitutiv für die heutige internationale Strafgerichtsbarkeit gewürdigt. Ohne diese vor 75 Jahren begonnenen Verfahren gäbe es den Internationalen ... mehr

75 Jahre Nürnberger Prozesse: "Eine Revolution"

75 Jahre nach Beginn des ersten Nürnberger Kriegsverbrecherprozesses hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier diesen als bahnbrechend bezeichnet. Am 20. November 1945 mussten sich mit 21 führenden Nazis erstmals in der Geschichte Vertreter eines Staates wegen ihrer ... mehr

Willy-Sachs-Stadion: Namensgeber mit NS-Vergangenheit

Wegen der umstrittenen NS-Vergangenheit des Unternehmers Willy Sachs will eine Initiative aus Schweinfurt das Willy-Sachs-Stadion umbenennen. Außerdem sollte dem Industriellen die Ehrenbürgerwürde der Stadt aberkannt werden, wie die "Initiative gegen das Vergessen ... mehr

Nazi-Raub: Tapisserien gehen an Rothschild-Erben zurück

Drei von den Nationalsozialisten geraubte wertvolle Tapisserien sind an Erben der jüdischen Familie von Goldschmidt-Rothschild zurückgegeben worden. Die Bildteppiche gehörten wohl zur Ausstattung des Neuen Palais an der Grünen Burg in Frankfurt, das die Familie ... mehr

Zeitzeuge der Reichspogromnacht: "Was haben die Juden uns denn getan?"

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 brannten in Deutschland Synagogen, Menschen jüdischen Glaubens wurden misshandelt und gedemütigt. Als kleiner Junge hat Kurt Rippich in Berlin die Szenen der Gewalt beobachtet. Blass sieht er aus, kleiner als sonst ... mehr

Chefankläger in Nürnberg - Gegen den Krieg: Benjamin Ferencz' Autobiografie

Nürnberg (dpa) - Benjamin Ferencz hat drei wichtige Ratschläge, die er jungen Leuten gerne mit auf den Weg gibt: "Nummer eins: Niemals aufgeben! Nummer zwei: Niemals aufgeben! Und Nummer drei: Niemals aufgeben!" Das sagt er im Interview der Deutschen Presse-Agentur ... mehr
 


shopping-portal