Sie sind hier: Home > Themen >

Hermann Gröhe

Thema

Hermann Gröhe

Von der Leyens Nachfolge: Kramp-Karrenbauer wird neue Verteidigungsministerin

Von der Leyens Nachfolge: Kramp-Karrenbauer wird neue Verteidigungsministerin

Damit hätten die wenigsten gerechnet: Die CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer wird neue Verteidigungsministerin. Die CDU spricht von einem starken Signal. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer wird überraschend neue Verteidigungsministerin ... mehr
Rente in der Krise: Hubertus Heils Team für die Revolution

Rente in der Krise: Hubertus Heils Team für die Revolution

Die große Koalition will das Rentenniveau stabil halten und die Beitragssätze deckeln. Aber ist das auch in Zukunft bezahlbar? Die neue Rentenkommission von Arbeitsminister Heil soll das beantworten. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat Großes bei der Rente ... mehr
Telemedizin: Ärzte wollen Angebot von Onlinesprechstunden ausbauen

Telemedizin: Ärzte wollen Angebot von Onlinesprechstunden ausbauen

Mit großer Mehrheit hat der Deutsche Ärztetag am Donnerstag einen von der Bundesärztekammer vorgeschlagenen Ausbau von Fernbehandlungen beschlossen. Die 250 Mediziner stimmten in Erfurt dafür, dass eine Beratung und Behandlung künftig ausschließlich über elektronische ... mehr
Krankenkassen erhöhen die Zusatzbeiträge drastisch

Krankenkassen erhöhen die Zusatzbeiträge drastisch

Das Gesundheitssystem wird immer teurer - und die Versicherten müssen zahlen. Laut neuen Berechnungen dürfte auf Durchschnittsverdiener ein Zusatzbeitrag von mehr als 50 Euro im Monat zukommen. Das deutsche Gesundheitssystem zählt zu den teuersten ... mehr
Kassenarzt-Vereinigung KBV droht Zwangsverwaltung

Kassenarzt-Vereinigung KBV droht Zwangsverwaltung

Der Kassenärztlichen Bundesvereinigung ( KBV) droht wegen einer Affäre um Pensionszahlungen und Immobiliengeschäfte ab kommender Woche die Zwangsverwaltung durch die Bundesregierung. Eine entsprechende Frist laufe bis zur nächsten Sitzung der KBV-Vertreterversammlung ... mehr

Frust auf dem Land: Warten, bis der Arzt kommt

Viele Landärzte finden für ihre Praxis keinen Nachfolger. Um der Entwicklung entgegenzuwirken, wurden in der Gesundheitspolitik Anreize für Landärzte geschaffen. Doch das Stadt-Land-Gefälle bei Ärzten wächst trotzdem. Bei der Versorgung mit Facharztpraxen besteht ... mehr

Organspende rettet Leben - 10.000 Menschen warten auf Organe

Berlin (dpa) - Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat an die Bundesbürger appelliert, sich bewusst mit dem Thema Organspende auseinanderzusetzen. "Jede und jeder von uns kann schon morgen in die Situation kommen, eine Organspende zu benötigen, sei es durch ... mehr

Gesundheitsminister Spahn legt sich mit der Kirche an

Jens Spahn bläst zur Generalkritik: Der CDU-Politiker prangert die Haltung der Kirche in der Kreuz-Debatte an. Auch die Einstellung gegenüber Flüchtlingen und Homosexuellen sei falsch. Die Haltung der Kirchenvertreter in der Kreuz-Debatte ... mehr

Hermann Gröhe: "Die nächste Gesundheitskrise wird kommen"

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe warnt vor dem Ausbruch einer neuen schweren Epidemie. "Die Welt ist noch nicht ausreichend auf den Ausbruch von gefährlichen Krankheiten vorbereitet - das hat Ebola gezeigt", sagte Gröhe vor einem Treffen ... mehr

Das sind die Reaktionen zur NRW-Wahl

Die SPD ist abgewählt. Der neue Ministerpräsident in Nordrhein-Westfalen wird Armin Laschet werden. Während die SPD in Schockstarre verharrt, denkt die CDU bereits über das Regieren nach. Das sind die Reaktionen zur historischen NRW- Wahl. Armin Laschet ... mehr

"Hart aber fair": Streit um Leitkultur, Sicherheit & Gerechtigkeit

Bei Frank Plasberg lieferten sich die Gäste eine gepfefferte Diskussion über Leitkultur, innere Sicherheit und Gerechtigkeit. Schmankerl: die seltsamen Witze eines AfD-Mannes. Die Gäste: Hermann Gröhe, CDU; Bundesminister für Gesundheit, Spitzenkandidat ... mehr

"Hart aber fair": Krankenhauskeime sind "tödliche Falle" – Gröhe unter Beschuss

Kliniken sind voller Keime und deshalb eine "tödliche Falle", sagt eine Krankenschwester. Bei "Hart aber fair" stellte sich ihr Gesundheitsminister Gröhe. Die Gäste: Hermann Gröhe (CDU, Bundesminister für Gesundheit) Reinhold Beckmann (Moderator ARD-"Sportschau"; Autor ... mehr

Widerstand gegen Gröhes Versandhandelsverbot mit Arzneien auf Rezept

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe ( CDU) stößt mit seinem geplanten Verbot des Versandhandels mit rezeptpflichtigen Arzneimitteln weiter auf massiven Widerstand. Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung ( GKV) ist strikt gegen einen solchen Schritt ... mehr

Mieterhöhung: CDU will Begrenzung bei Neumieten

Bei neuen Mietverträgen langen viele Vermieter derzeit vor allem in Ballungsregionen kräftig zu. Im Vergleich zum Vormieter zahlen Neumieter laut Angaben des Mieterbunds dort teils über 40 Prozent höhere Mieten. Schon seit längerem fordert die Opposition deswegen ... mehr

Jens Spahn – Nutzen elektronischer Gesundheitskarte?

Spahn stellt den Nutzen der elektronischen Gesundheitskarte in Frage. Zu geringe Fortschritte gab es in fast 15 Jahren. Zur Digitalisierung des Gesundheitswesens hat er jetzt neue Pläne. Gesundheitsminister Jens Spahn bezweifelt, dass die elektronische Gesundheitskarte ... mehr

Kassenpatienten sollen schneller Termin beim Facharzt bekommen

Das mitunter monatelange Warten auf einen Termin beim Facharzt soll für gesetzlich Versicherte ab dem 25. Januar ein Ende haben. Zukünftig sorgen neue Servicestellen der regionalen Kassenärztlichen Vereinigungen dafür, dass die Versicherten binnen vier Wochen ... mehr

Krankenkassenbeiträge steigen wohl gravierender als erwartet

Die Zusatzbeiträge zur Krankenversicherung steigen im nächsten Jahr. Das hatte das Gesundheitsministerium bereits in der vergangenen Woche mitgeteilt. Nun meldet das "Handelsblatt": Die Erhöhung der Beiträge fällt für Millionen Menschen in Deutschland gravierender ... mehr

"Gröhe ist vielleicht einer der teuersten Gesundheitsminister"

Eine dramatische Diagnose: Die Gesundheitsreformen von Hermann Gröhe (CDU) werden richtig teuer. Experten des Rheinisch-Westfälischen-Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) erwarten bis zum Jahr 2020 Mehrkosten von 40 Milliarden Euro. "Gröhe ist vielleicht einer ... mehr

Angela Merkel unter Druck: Martin Schulz macht Union nervös

Angesichts des Umfragehochs der SPD wächst in der Union der Druck auf Angela Merkel ( CDU), ihrem Herausforderer Martin Schulz (SPD) etwas entgegenzusetzen. "Alle, die gesagt haben, es sei ein Strohfeuer, sind ein Stück widerlegt", sagte CSU-Politiker Markus ... mehr

Cannabis auf Rezept: Staatlicher Anbau in Deutschland startet

Berlin (dpa) - Cannabis zur medizinischen Verwendung wird in Deutschland künftig staatlich angebaut. Dazu steht eine Cannabisagentur beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) vor dem Start, wie das Institut in Berlin mitteilte. "Erste Ernten ... mehr

Hermann Gröhe will Cannabis auf Rezept bis 2017

Schmerzpatienten sollen in Zukunft Cannabis gegen Vorlage eines ärztlichen Rezepts bekommen können. Einen entsprechenden Gesetzentwurf will Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) im Kabinett einbringen. Zugleich sagte er psychoaktiven Stoffen, sogenannten "Legal ... mehr

Ab 2017: Schwerkranke kriegen Cannabis auf Rezept

Schwerkranke sollen Cannabis auf Rezept und Kassenkosten bekommen können, der Staat die Pflanze kontrolliert anbauen. Das sieht ein Gesetzesentwurf vor, der jetzt vom Kabinett beschlossen wurde. Der Entwurf kam aus dem Ressort des Gesundheitsministers Hermann ... mehr

Krankenkassen machten 2015 Milliarden-Defizit

Die gesetzlichen  Krankenkassen haben das vergangene Jahr mit einem deutlichen Minus abgeschossen: 1,14 Milliarden Euro bleiben nach Abzug der Ausgaben offen. Der Gesundheitsminister wiegelt dennoch ab. Minister Hermann Gröhe sprach von einer guten Finanzlage der Kassen ... mehr

Wegen Untreue: Ministerium zeigt Ex-KBV-Chef Andreas Köhler an

Das Bundesgesundheitsministerium hat Anzeige gegen den langjährigen Vorstandschef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Köhler, erstattet. Wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtet, gehe es wegen eines Mietkostenzuschusses für Köhler um den Vorwurf ... mehr

Große regionale Unterschiede bei Mandel-OPs

Die Anzahl der Mandel- und Blinddarm- Operationen bei Kindern und Jugendlichen ist in den vergangenen Jahren zurückgegangen. Doch nach wie vor bestehen erhebliche regionale Unterschiede bei der Zahl der Eingriffe. So gibt es etwa in der Region Magdeburg (Sachsen-Anhalt ... mehr

Gesetzliche Krankenkassen fahren Defizit ein

Die gesetzlichen Krankenkassen machen Miese: In den ersten drei Quartalen des Jahres wurde ein Defizit von 395 Millionen Euro eingefahren, wie das Bundesgesundheitsministerium meldet. Die Reserven sind dennoch üppig. Trotz des Defizits verfügen die Kassen ... mehr

Antibiotika-Resistenzen: Deutschland treibt Kampf voran

Die "Wunderwaffe" Antibiotika kann gegen viele Keime nichts mehr Ausrichten, sie hat ihre Wirksamkeit verloren. Die Bekämpfung solcher Antibiotika-Resistenzen soll in Deutschland nun vorangetrieben werden. Hierfür hat das Bundeskabinett am Mittwoch ... mehr

Pflegeversicherung: Kabinett beschließt bessere Leistungen und höhere Beiträge

Pflegebedürftige bekommen bessere Leistungen, aber die Beitragszahler müssen tiefer in die Tasche greifen: Das Bundeskabinett billigte nun die erste Stufe der Pflegereform von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU). Sie sieht ... mehr

Kindergeld-Reform: Hermann Gröhe lehnt SPD-Pläne ab

München (dapd). Der CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe hat sich gegen die von der SPD vorgeschlagene Kindergeld-Reform ausgesprochen. Die Pläne seien "populistisch, bürokratisch und sozial ungerecht", sagte er der "Süddeutschen Zeitung" (Freitagausgabe). Es gehe ihnen ... mehr

Gesundheits-Apps: Gröhe fordert klare Sicherheitsstandards

Der Markt der Gesundheits-Apps für Smartphones und Tablets ist unübersichtlich. Daher hat die Bundesregierung klare Standards für Qualität und Sicherheit gefordert. "Bei mehr als 100.000 Gesundheits-Apps ist es für Bürger, aber auch für Ärzte nicht einfach, zwischen ... mehr

"Superkeime" töten jährlich 6000 Menschen: Antibiotika helfen nicht

Multiresistente Keime beschäftigen seit Jahren die Wissenschaftler. Bis zu 6000 Menschen sterben nach vorsichtigen Schätzungen jedes Jahr in Deutschland an Infektionen durch sogenannte "Superkeime". Antibiotika helfen oftmals nur noch schlecht oder gar nicht ... mehr

Gröhe zu Deckelung von Zusatzbeitrag bereit

Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat der SPD-Forderung nach einem zu gleichen Teilen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern getragenen Krankenkassenbeitrag eine Absage erteilt. Für Versicherte solle es trotzdem einen staatlichen Schutz vor finanzieller ... mehr

Wer was in der neuen Groko-Regierung werden könnte

Noch gibt es keine Einigung auf eine neue große Koalition, doch die Personaldiskussion ist schon in vollem Gange. Welche Rollen werden Horst Seehofer und Martin Schulz zukommen? In einer Woche soll die Einigung bei den Koalitionsverhandlungen zwischen Union ... mehr

Künftiger Minister Jens Spahn verdiente an Lobbyarbeit

Angela Merkel will ihren parteiinternen Kritiker Jens Spahn als Gesundheitsminister ins Kabinett einer möglichen großen Koalition holen. Der Haken: Spahn verdiente schon vor Jahren an Lobbyarbeit für den Medizin- und Pharmasektor.  Seit Jahren gilt Jens Spahn ... mehr

Befreiungsschlag? Angela Merkels Kabinett wird jünger und weiblicher

Jünger und weiblicher will die CDU-Chefin ihr Kabinett und ihre Partei machen. Intern steht sie unter Druck. Kann die Kanzlerin ihre Kritiker mit ihrer Kabinettsliste besänftigen? Angela Merkel versucht den Befreiungsschlag. Mit Jens Spahn bindet die CDU-Chefin einen ... mehr

Gröhe senkt Zusatzbeitrag für Krankenversicherung

Der durchschnittliche Zusatzbeitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung soll für 2018 auf 1,0 Prozent gesenkt werden. Das plant Gesundheitsminister Hermann Gröhe. Zur Zeit liegt er noch bei 1,1 Prozent. Damit reduziert sich auch der Gesamtbeitrag ... mehr

Studie: Nur einige Gesundheits-Apps taugen wirklich was

Auf dem Markt gibt es zwar zahlreiche Gesundheits- und Medizin- Apps. Darunter befinden sich aber bislang nur wenige mit echtem diagnostischem und therapeutischem Anspruch. Dies ist das Ergebnis einer vom Bundesgesundheitsministerium geförderten Studie ... mehr

Hebammenstreit: Hebammen akzeptieren Angebot der Krankenkassen

Nach monatelangem Tauziehen haben sich die Hebammen mit den Krankenkassen auf einen finanziellen Ausgleich für ihre massiv gestiegenen Haftpflichtprämien geeinigt. Der Deutsche Hebammenverband (DHV) teilt mit, dass er das Angebot der Krankenkassen annimmt ... mehr

Kassenpatienten winkt Termingarantie und Zweitmeinung

Kassenpatienten sollen künftig das Recht haben, sich von einem anderen Arzt eine Zweitmeinung einzuholen. Daneben sollen sie schneller einen Termin bei einem Facharzt erhalten, wie aus einem Gesetzentwurf zur Stärkung der medizinischen Versorgung hervorgeht ... mehr

Gröhe will Pflegereform offenbar vorziehen

Die Reform der Pflegeversicherung könnte bereits früher in Kraft treten als bisher geplant. Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) schreibt unter Berufung auf eine interne Ministeriumsanhörung, Gesundheitsminister Hermann Gröhe ( CDU) wolle die zweite Stufe schon ... mehr

Drohende Zusatzbeiträge: Regierung rechnet mit Sparkurs bei den Krankenkassen

Die gesetzlichen Krankenkassen wollen nach Einschätzung der Bundesregierung die künftig möglichen Zusatzbeiträge vermeiden und treten deshalb kräftig auf die Kostenbremse. Das geht aus einer Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Grünen-Anfrage hervor ... mehr

Gesundheitsminister Hermann Gröhe will Klinikbetten abbauen

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe ( CDU) sieht Überkapazitäten bei Krankenhausbetten. Trotz steigender Patientenzahlen seien im Jahresdurchschnitt nur 77 Prozent der Betten in den Kliniken ausgelastet, sagte er der "Süddeutschen Zeitung" (SZ). Demnach ... mehr

Hermann Gröhe: Krankenkassen sollen mehr U-Untersuchungen zahlen

Grundschüler und Teenager sollen künftig nach dem Willen von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) häufiger zur Vorsorge beim Kinderarzt gehen. Er will deshalb das Untersuchungsprogramm für Kinder und Jugendliche ausweiten. Dazu sollen ... mehr

Eingenähtes OP-Material verursacht jährlich hunderte Tote

Eigentlich sollten die Eingriffe die Gesundheit der Operierten verbessern - dann wurden sie ihnen wegen einer Unachtsamkeit zum Verhängnis: Jedes Jahr sterben in Deutschland mehrere hundert Menschen, weil Tupfer oder andere Operationsmaterialien in ihren ... mehr

Deutsche Krankenkassen dürfen Beitragssatz wieder selbst bestimmen

Künftig sollen die Krankenkassen in Deutschland die Höhe ihres Beitragssatzes wieder selbst bestimmen. Das berichtet die "Rheinische Post" (RP) und beruft sich dabei auf Koalitionskreise. Mit einem entsprechenden Gesetz kippe Bundesgesundheitsminister Hermann ... mehr

Hebammen: Bund sagt kurzfristige Hilfe für freiberufliche Hebammen zu

Viele Hebammen sind in Finanznot, weil ihre Haftpflicht-Versicherung immer teurer wird. Gesundheitsminister Hermann Gröhe hat den Betroffenen seine Unterstützung zugesagt. Details einer möglichen Lösung bleiben aber vorerst im Dunkeln ... mehr

Neue E-Gesundheitskarte laut Gutachten rechtswidrig

Bei der Einführung der neuen elektronischen Gesundheitskarte für gesetzlich Krankenversicherte hat es offenbar grobe Fehler gegeben. Ein juristisches Gutachten der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) kommt zu dem Schluss, dass die Karte ... mehr

Hebammen in Existenznot: Gesundheitsminister macht Hoffnung

Es gibt Hoffnung für Tausende freiberuflicher Hebammen, die wegen explodierender Haftpflichtprämien um ihre Existenz fürchten. Nun stellt Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe Lösungen in Aussicht. Der Bundesrat verabschiedete am 14. März einen ... mehr

Krankenkassen rutschen tief ins Minus: Beitragserhöhung droht

Trotz der guten Wirtschaftslage haben die gesetzlichen Krankenkassen einer Umfrage des "Handelsblatts" zufolge im ersten Halbjahr 2015 ein Minus von fast 500 Millionen Euro verzeichnet. Nach den ersten drei Monaten des Jahres hatte der Fehlbetrag bei nur knapp ... mehr

Gesetz für Pflegereform: Mehr Pflegebedürftige können mehr Leistungen bekommen

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat seinen Gesetzesentwurf für eine weitere Reform der Pflegeversicherung vorgelegt. Hauptpunkt ist die Erweiterung von drei auf fünf Pflegestufen. Damit sollen vor allem Demenzkranke besser in die Pflegeversorgung ... mehr

"Impfpflicht kein Tabu, aber sie steht jetzt nicht an"

Die Masern- Impfung bleibt vorerst freiwillig - daran ändert auch die aktuelle Krankheitswelle in Berlin nichts. Bundesgesundheitsminister Gröhe setzt auf verstärkte Aufklärung. Mit verstärkter Aufklärung will Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) den Kampf ... mehr

Termingarantie für Fachärzte binnen vier Wochen soll 2015 kommen

Es soll alles viel schneller gehen. Patienten sollen künftig binnen vier Wochen einen Termin beim Facharzt bekommen. Das will Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe für Kassenpatienten spätestens 2015 umsetzen. "Wir werden noch in diesem Jahr den Entwurf eines Gesetzes ... mehr

Deutscher Ärztetag: Ärztepräsident fordert zu Image-Korrektur auf

"Wir Ärzte müssen wieder mehr über unsere eigentliche Tätigkeit und weniger übers Geld reden." Mit diesem Satz in der "Rheinischen Post" hat der Präsident der Bundesärztekammer, Frank Ulrich Montgomery, seinen Kollegen eine Image-Korrektur angeraten. An diesem Dienstag ... mehr

Krankenversicherten droht wegen Finanzreform höherer Beitrag

Das Bundeskabinett hat heute grünes Licht für die geplante Finanzreform der gesetzlichen Krankenkassen gegeben. Doch die Neuregelung wird nach Einschätzung von Experten die Versicherten bestenfalls vorübergehend entlasten. Mittelfristig wird die Reform ihrer Ansicht ... mehr

Hebammen: Krankenkassen sollen mehr zahlen

Wie können Hebammen unter finanziellem Druck weitermachen, obwohl ihre Haftpflichtprämien steigen? Die Krankenkassen sollen einspringen. Andere Vorschläge finden in der Regierung keine Unterstützung. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) will den teilweise ... mehr
 
1


shopping-portal