Sie sind hier: Home > Themen >

Herren Steinfeld

Thema

Herren Steinfeld

Alpine Ski-WM: Alpine jubeln über

Alpine Ski-WM: Alpine jubeln über "Highlight-Team" - Kein Straßer-Happy-End

Cortina d'Ampezzo (dpa) - Diese letzte deutsche Szene der Ski-WM in Cortina d'Ampezzo passte so gar nicht ins Bild. Linus Straßer winkte kurz in die Kamera, legte den Kopf zur Seite und wollte nach einem völlig verpatzten Slalom einfach nur weg. "Mir war das Ergebnis ... mehr
Vor WM-Slalom - Alpinchef Maier: Straßer hat Potenzial für Top 3

Vor WM-Slalom - Alpinchef Maier: Straßer hat Potenzial für Top 3

Cortina d'Ampezzo (dpa) - Der Alpindirektor des Deutschen Skiverbands, Wolfgang Maier, traut Linus Straßer im abschließenden Slalom der WM in Cortina d'Ampezzo am heutigen Sonntag den Sprung aufs Podest zu. "Natürlich traue ich ihm zu, dass er um eine Medaille mitfahren ... mehr
Cortina d'Ampezzo: Skirennfahrer Schmid verpasst historische WM-Medaille

Cortina d'Ampezzo: Skirennfahrer Schmid verpasst historische WM-Medaille

Cortina d'Ampezzo (dpa) - Als sein Medaillentraum in einer großen Schneewolke zerstaubte, musste sich Alexander Schmid erstmal kurz neben der Piste hinsetzen und geschockt verschnaufen. Kein historisches Edelmetall für das deutsche Skiteam, kein famoses Happy ... mehr
Alpine-Ski-Weltmeisterschaft -

Alpine-Ski-Weltmeisterschaft - "Harte Nummer": DSV-Asse gespannt auf WM-Parallelevents

Cortina d'Ampezzo (dpa) - Das deutsche Ski-Team sieht den Parallel-Rennen bei der Weltmeisterschaft in Cortina d'Ampezzo am heutigen Dienstag mit Spannung entgegen. "Das ist schon eine harte Nummer, diese Selektion", sagte der Alpinchef des Deutschen Skiverbands ... mehr
Sensationelles WM-Rennen - Sander sorgt für nächstes Ski-Märchen: Silber in Abfahrt

Sensationelles WM-Rennen - Sander sorgt für nächstes Ski-Märchen: Silber in Abfahrt

Cortina d'Ampezzo (dpa) - Als Andreas Sander im Sonnenschein der Dolomiten die Sensations-Silbermedaille in die Höhe reckte, konnte er seinen historischen Abfahrts-Coup noch nicht ganz fassen. Im völlig verblüfften deutschen Ski-Team gehen derweil langsam ... mehr

Alpine Ski-WM - Top-Trio tritt in Abfahrt an: Geht der WM-Wahnsinn weiter?

Cortina d'Ampezzo (dpa) - Die sensationelle Silber-Fahrt ihrer Teamkollegin Kira Weidle hatten die deutschen Speed-Asse im Livestream auf dem Handy von Andreas Sander verfolgt. "Ein Traumlauf" sei das gewesen, sagte Romed Baumann. Zwei Tage nachdem der 35-Jährige selbst ... mehr

Alpine Ski-WM - Mit Silber-Schub: Ski-Asse um Dreßen heiß auf Abfahrt

Cortina d'Ampezzo (dpa) - Bester Laune und voller Zuversicht standen Romed Baumann und Thomas Dreßen im sonnendurchfluteten Zielraum der Vertigine und erzählten. Von Baumanns sensationeller Silber-Fahrt im Super-G. Vom kleinen Sektempfang, den der 35-Jährige nach seiner ... mehr

Alpine Ski-WM - Ski-Märchen in den Dolomiten: Baumann holt Super-G-Silber

Cortina d'Ampezzo (dpa) - Als Romed Baumann am Fuße des mächtigen Tofane-Massivs deutsche Ski-Geschichte schrieb, wurde selbst der sonst so coole Routinier von seinen Gefühlen übermannt. Ein famoser Super-G und die Silbermedaille bei der Weltmeisterschaft von Cortina ... mehr

Grand-Slam-Turniere - Zuletzt vor fast elf Jahren: Düstere deutsche Damen-Bilanz

Melbourne (dpa) - Barbara Rittner fehlt wegen der Corona-Krise in diesem Jahr bei den Australian Open. Eigentlich gehört die Chefin des deutschen Damen-Tennis bei den vier Grand-Slam-Turnieren zu den Stammgästen, was sich auch in Zukunft nach Corona nicht ... mehr

Zwei Super-G - Verletzte und Favoriten: Spannender Auftakt bei der Ski-WM

Cortina d'Ampezzo (dpa) - Wer schnappt sich die ersten Goldmedaillen bei der alpinen Ski-WM in Cortina d'Ampezzo? Nach der wetterbedingten Absageflut der ersten drei Tage sollen die Titelkämpfe in Italien mit den Super-G-Rennen der Damen (10.45 Uhr) und Herren ... mehr

Alpine Ski-WM - Nächster Anlauf: "Wölfe" wollen endlich aufs neue Terrain

Cortina d'Ampezzo (dpa) - Romed Baumann hatte die Witterung im doppelten Wortsinn bereits frühzeitig aufgenommen. "Wir haben schon bei der Anreise gewusst, dass das Programm ein bisschen verzwickt werden wird", sagte der Skirennfahrer nach der Absagenflut zum Auftakt ... mehr

Ski-alpin-Weltcup - WM-Generalprobe: Straßer vermasselt Chamonix-Slaloms

Chamonix (dpa) - Nach seinem verpatzten Slalom-Doppel just vor dem Saisonhöhepunkt flüchtete sich Linus Straßer in Zweckoptimismus. "Zu verlieren habe ich nichts, und genauso fahre ich zur WM", sagte der Skirennfahrer. Gleich zwei Torläufe hatte ... mehr

Weltcup Slalom: Straßer verpasst in Chamonix Top Ten - Franzose Noel siegt

Chamonix (dpa) - Skirennfahrer Linus Straßer hat auch im ersten von zwei Slalomwettbewerben im französischen Chamonix an diesem Wochenende nicht überzeugen können. Nachdem er in Flachau und Schladming zuletzt zweimal in Serie ausgeschieden war, kam der Münchner diesmal ... mehr

Ski-alpin-Weltcup: Straßer auch in Schladming-Slalom ausgeschieden

Schladming (dpa) - Linus Straßer stand an der berühmten Planai und blickte frustriert den Berg hinauf. Der deutsche Skirennfahrer ist auch beim Slalom von Schladming ausgeschieden und hat einen weiteren Dämpfer vor der WM im Februar kassiert. Wie schon vor gut einer ... mehr

Weltcup in Flachau - Erst Applaus, dann raus: Straßers wildes Slalom-Wochenende

Flachau (dpa) - Der Höhenflug ist vorerst gestoppt, der Optimismus mit Blick auf die WM aber bleibt nach wie vor groß. Nach drei Top-5-Ergebnissen in Serie hat Skirennfahrer Linus Straßer beim Slalom in Flachau zum Abschluss einen kleinen Dämpfer kassiert ... mehr

Ski-alpin-Weltcup: Slalom-Ass Straßer auch in Adelboden auf Podest

Adelboden (dpa) - Das breite Podiums-Grinsen im Gesicht von Linus Straßer war hinter der obligatorischen Maske deutlich zu erahnen. Der beste deutsche Slalomfahrer hat nach dem Sensationssieg von Zagreb erneut seine Ausnahmeform im Weltcup gezeigt und ist in Adelboden ... mehr

Weltcup Riesenslalom: Schmid bei Pinturault-Gala in Adelboden abgeschlagen

Adelboden (dpa) - Überschattet von einem bösen Sturz des Amerikaners Tommy Ford ist der zweite Weltcup-Riesenslalom von Adelboden erneut von Alexis Pinturault dominiert worden. Der Franzose raste zu seinem zweiten überlegenen Erfolg auf dem extrem schweren ... mehr

Riesenslalom: Schmid in Adelboden abgeschlagen - Pinturault siegt

Adelboden (dpa) - Zwei Tage nach dem Sensationssieg von Linus Straßer beim Slalom in Zagreb haben die deutschen Skirennfahrer wieder einen Dämpfer kassiert. Alexander Schmid verpasste beim ersten von zwei Riesenslaloms an diesem Wochenende in Adelboden ... mehr

Nach Sensationssieg in Zagreb - "Echter Held": Slalom-Ass Straßer neue deutsche Ski-Hoffnung

Zagreb/Adelboden (dpa) - Linus Straßer konnte sich vor Glückwünschen kaum retten. Ein "echter Held" sei der neue Slalom-König von Zagreb, schrieb sein verletzter Teamkollege Thomas Dreßen in den sozialen Medien. Auch die Ex-Skirennfahrer Felix Neureuther und Viktoria ... mehr

Ski alpin - Deutsche Slalom-Sensation: Straßer siegt in Zagreb

Zagreb (dpa) - Linus Straßer wusste gar nicht mehr wohin vor lauter Glück, als er sich mit frisch gekröntem Haupt auf seinen Thron setzte. "Unglaublich, unglaublich", stammelte der deutsche Skirennfahrer nach seinem Husarenritt. Dank eines famosen zweiten Durchgangs ... mehr

Ski-Weltcup: DSV-Abfahrer enttäuschen bei Mayer-Sieg in Bormio

Bormio (dpa) - Das Happy End blieb aus. Die deutschen Skirennfahrer sind beim Jahresausklang im italienischen Bormio erstmals seit zwölf Monaten ohne Top-Ten-Platzierung in der Abfahrt geblieben, wollten sich deshalb aber nicht grämen. Er sei "nicht unzufrieden", sagte ... mehr

Ski alpin - Slalom-Debüt nach Verletzung: Platz 18 wurmt Straßer nicht

Alta Badia (dpa) - Linus Straßer schnaufte tief durch und wusste sofort, warum für ihn die Top 15 beim ersten Slalom der Saison nicht drin waren. "Wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich mich nicht ganz sicher gefühlt", räumte der Skirennfahrer in Alta Badia ... mehr

Ski alpin: Sander ragt mit Platz acht beim Super-G heraus

Val d'Isere (dpa) - Guter Auftakt für die deutschen Speedfahrer, weiterer Rückschlag für die DSV-Technikerinnen: Skirennfahrer Andreas Sander raste beim ersten Super-G am Samstag in Val d'Isere gleich in die Weltelite und war mit Rang acht zufrieden. "Die Platzierung ... mehr

Ski alpin: Deutsche Speedspezialisten starten in schwierige Saison

Val d'Isère (dpa) - Der größte Hoffnungsträger sitzt zuhause. In Abwesenheit des fünffachen Weltcup-Siegers Thomas Dreßen starten am Wochenende in Val d'Isère auch die Speedspezialisten des Deutschen Skiverbands (DSV) in die Saison. Um den Ausfall ... mehr

Weltcup Riesenslalom - Ski-Ass Schmid nähert sich der Weltspitze: Top-Ten-Platz

Santa Caterina Valfurva (dpa) - Alexander Schmid wusste zunächst nicht, was seine Vorstellung im leichten Schneetreiben von Santa Caterina wert war. Erst nach einer kurzen Verschnaufpause konnte der deutsche Skirennfahrer den Montag als weiteren Erfolg verbuchen ... mehr

Ski-Männer müssen nachsitzen - Schnee-Chaos prägt Alpin-Wochenende: Riesenslalom verschoben

Santa Caterina Valfurva (dpa) - Kopf in den Schnee, Beine in die Höh! Mit einem Instagram-Schnappschuss blödelten die deutschen Skirennfahrer ihren Ärger über die Planänderung in Santa Caterina einfach weg. Weil der zweite Riesenslalom in den italienischen Alpen ... mehr

Weltcup Riesenslalom: Keine Top Ten für Ski-Asse - Schmid dennoch happy

Santa Caterina Valfurva (dpa) - Stefan Luitz rutschte mit hängenden Schultern im Tiefschnee neben der Piste ins Tal, Alexander Schmid schnaufte im Ziel erschöpft durch. Deutschlands Skirennfahrer haben im Schneetreiben von Santa Caterina Valfurva ... mehr

Weltcup - Erstes deutsches Alpin-Podium: Schmid Dritter in Lech/Zürs

Lech/Zürs (dpa) - Alexander Schmid ruderte im Ziel euphorisch mit den Stöcken und war richtig happy. Der Skirennfahrer aus dem Allgäu ist beim alpinen Parallel-Event in Lech/Zürs auf Platz drei gerast und hat den zweiten Podestplatz seiner Weltcup-Karriere gefeiert ... mehr

ATP-Turnier: Achtelfinal-Aus für Tennisprofi Struff in Sofia

Sofia (dpa) - Tennisprofi Jan-Lennard Struff ist beim ATP-Turnier in Sofia im Achtelfinale ausgeschieden. Der 30 Jahre alte Warsteiner verlor sein Match gegen den Kanadier Vasek Pospisil mit 3:6, 4:6. Nach 1:23 Stunden verwandelte Pospisil seinen ersten Matchball. mehr

Weltcup-Auftakt in Sölden: Ski-Duo gelingt "solider" Start in Corona-Winter

Sölden (dpa) - Stefan Luitz zuckte entschuldigend mit den Schultern, Alexander Schmid schnaufte etwas enttäuscht aus. Deutschlands beste Riesenslalom-Fahrer haben zum ungewöhnlichen Corona-Start in die neue Weltcup-Saison die vorderen Plätze zwar verpasst. Die Hoffnung ... mehr

Weltcup-Auftakt in Sölden: Deutsche Alpin-Herren starten mit "Ambitionen"

Sölden (dpa) - Nach dem wenig berauschenden Weltcup-Auftakt der Damen wollen die Herren beim Riesenslalom in Sölden (10.00 und 13.15 Uhr/ZDF und Eurosport) für die ersten deutschen Punkte in diesem Winter sorgen. "Da gehst du von Haus aus mit Ambitionen ran", sagte ... mehr

ATP-Turnier: Novak Djokovic beim Tennis-Turnier in Rom im Finale

Rom (dpa) - Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat beim Turnier in Rom das Endspiel erreicht. Der serbische Tennisprofi setzte sich im Halbfinale gegen Casper Ruud aus Norwegen mit 7:5, 6:3 durch. Djokovic hatte vor allem im ersten Durchgang große Probleme, behielt ... mehr

Sandplatzturnier: Tennis-Asse Djokovic und Halep starten siegreich in Rom

Rom (dpa) - Mit sicheren Siegen sind die top-gesetzten Tennis-Asse Novak Djokovic und Simona Halep beim Masters-Turnier in Rom in die dritte Runde eingezogen. Der Weltranglisten-Erste aus Serbien gewann nach einem Freilos zum Auftakt mit 6:3, 6:2 gegen den Qualifikanten ... mehr

US Open - Thiem nach Umarmung: "Wollten diesen Moment teilen"

New York (dpa) - Als sich Alexander Zverev und Dominic Thiem nach dem Fünf-Satz-Krimi im Finale der US Open begegneten und freundschaftlich in die Armen fielen, verstießen sie gegen die geltenden Hygiene-Vorgaben. Wegen der Coronavirus-Pandemie waren die sonst ... mehr

Ski alpin - Nun auch Rebensburg: Deutschem Ski-Team gehen die Stars aus

Düsseldorf (dpa) - In Viktoria Rebensburg hat nach Maria Höfl-Riesch sowie Felix Neureuther im Vorjahr erneut ein bekanntes Gesicht des deutschen Ski-Rennsports das Karriereende bekanntgegeben. Nach dem überraschenden Rücktritt der 30-Jährigen aus Kreuth droht ... mehr

WTA-Turnier: Siegemund beim Tennis-Masters in New York in Runde zwei

New York (dpa) - Fed-Cup-Spielerin Laura Siegemund hat beim von Cincinnati nach New York verlegten Masters-Turnier die zweite Runde erreicht. Die 32 Jahre alte Tennisspielerin setzte sich gegen die Weltranglisten-18. Marketa Vondrousova aus Tschechien etwas ... mehr

Muldenkipper überschlägt sich: Fahrer schwer verletzt

Aus einem Muldenkipper ist ein Fahrer in einem unterfränkischen Steinbruch geschleudert und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, kam der 62-Jährige tags zuvor mit seinem Fahrzeug von einem Verbindungsweg in dem Steinbruch bei Steinfeld ... mehr

Schlechtes Wetter: Super-G der Männer in Norwegen abgesagt

Kvitfjell (dpa) - Der Weltcup-Super-G der Männer im norwegischen Kvitfjell ist wegen schlechten Wetters abgesagt worden. Diese Entscheidung gaben die Organisatoren bekannt. Damit steht der Schweizer Mauro Caviezel als Gewinner der Disziplinwertung mit drei Punkten ... mehr

Weltcup in Kvitfjell: Dreßen nach Platz acht Zweiter im Abfahrts-Weltcup

Kvitfjell (dpa) - Skirennfahrer Thomas Dreßen hat seine beeindruckende Abfahrtssaison mit Platz acht in Kvitfjell abgeschlossen und als Zweiter im Disziplin-Weltcup gekrönt. Gehandicapt von seinen vor einer Woche erlittenen Schulterverletzungen ging der 26 Jahre ... mehr

Ski alpin: Pinturault nun im Gesamt-Weltcup vorn - Luitz starker Achter

Hinterstoder (dpa) - Nach seinem Sieg im Riesenslalom von Hinterstoder hat Skirennfahrer Alexis Pinturault jetzt beste Chancen auf die Nachfolge von Marcel Hirscher als Gesamt-Weltcupsieger. Der 28 Jahre alte Franzose fuhr zu seinem insgesamt 29. Weltcup ... mehr

Ski-Weltcup in Hinterstoder - Sturz im Super-G: Dreßen an beiden Schultern verletzt

Hinterstoder (dpa) - Thomas Dreßen fuhr nach seinem Sturz im Super-G von Hinterstoder eigenständig ins Ziel, mit dem aufgeblasenen Airbag sah er dabei ein wenig aus wie ein Comic-Superheld. Unverwundbar ist er aber nicht: Der beste deutsche Skirennfahrer ... mehr

Frauen als Vorbild: Deutsche Skeleton-Piloten feiern Dreifacherfolg bei WM

Altenberg (dpa) - Ein Jahr nach dem historischen Dreifacherfolg der Skeleton-Damen um Weltmeisterin Tina Hermann, Jacqueline Lölling und Sophia Griebel haben die Männer eindrucksvoll nachgezogen. Christopher Grotheer, Axel Jungk und Alexander Gassner standen nach einem ... mehr

Tennis-ATP-Turnier: Zverev-Brüder mit Sieg und Niederlage in Acapulco

Acapulco (dpa) - Tennis-Profi Alexander Zverev ist am Mittwoch mit einem 7:6 (8:6), 6:1-Sieg über Jason Jung aus Taiwan in das ATP-Turnier von Acapulco gestartet. Der deutschen Nummer eins bereitet sich bei dem Turnier auf das zur Masters-1000-Serie gehörende Event ... mehr

Ski Alpin - Dreßen erneut famos: Podiums-Erfolg bei umstrittenem Super-G

Saalbach-Hinterglemm (dpa) - Seinen Abfahrtssieg konnte Thomas Dreßen selbst kaum fassen - beim Super-G nun trauten vor allem Teamkollegen und Rivalen ihren Augen nicht. Der beste deutsche Skirennfahrer ist in Saalbach-Hinterglemm ein zweites ... mehr

ATP-Turnier: Koepfer unterliegt im Achtelfinale der New York Open

New York (dpa) - Tennisprofi Dominik Koepfer ist im Achtelfinale der New York Open ausgeschieden. Der Donaueschinger unterlag dem Briten Kyle Edmund deutlich mit 2:6, 4:6 nach 1:34 Stunden. In der Runde der letzten Acht trifft der 25 Jahre alte Edmund ... mehr

Ski alpin: Dreßen holt fünften Abfahrtssieg seiner Karriere

Saalbach-Hinterglemm (dpa) - Diesen Glücksmoment wollte Thomas Dreßen mit all seinen Liebsten erleben. Für Freundin Birgit gab es im Ziel von Saalbach-Hinterglemm einen dicken Kuss, Mutter Martina filmte mit dem Handy stolz die Siegerehrung. Der Ausnahme-Skirennfahrer ... mehr

Rückkehr nach Saalbach: Fünf Schlaglichter in Dreßens Ski-Karriere

Saalbach-Hinterglemm (dpa) - Fünf Jahre nach seinem Debüt in der internationalen Ski-Elite kehrt Thomas Dreßen im Weltcup erstmals wieder nach Saalbach-Hinterglemm zurück. Dort, wo der Mittenwalder im Februar 2015 sein erstes Rennen bestritt, gehört er heute ... mehr

Sieg gegen Schnur - Tennis: Koepfer erreicht in New York zweite Runde

New York (dpa) - Tennisprofi Dominik Koepfer hat bei den New York Open die zweite Runde erreicht. Der 25-Jährige aus Donaueschingen gewann sein Erstrunden-Spiel gegen den Kanadier Brayden Schnur 6:4, 6:3. Koepfer, der einzige deutsche Spieler im Feld, trifft ... mehr

Parallel-Riesenslalom - Erstes Karriere-Podest: Alexander Schmid Dritter in Chamonix

Chamonix (dpa) - Nach seinem famosen Wettkampf fasste sich Alexander Schmid ungläubig an den Helm - auf dem Siegerpodest kam er aus dem Grinsen nicht mehr heraus. Der Skirennfahrer aus dem Allgäu ist beim Parallel-Riesenslalom von Chamonix Dritter geworden und erstmals ... mehr

Heim-Weltcup: Luitz lässt mit Rang neun im Riesenslalom aufhorchen

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Skirennfahrer Stefan Luitz hat sich in der Weltspitze zurückgemeldet und beim Heim-Riesenslalom in Garmisch-Partenkirchen sein bestes Saisonresultat eingefahren. Der 27-jährige Allgäuer landete in der Bewerberstadt für die alpine ... mehr

Weltcup Abfahrt: Dreßen triumphiert beim Heim-Rennen - Tolles DSV-Resulat

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Die traumhafte Comeback-Saison von Skirennfahrer Thomas Dreßen ist durch einen Abfahrts-Heimsieg in Garmisch-Partenkirchen noch veredelt worden. "Es ist eh bis jetzt schon eine Wahnsinnssaison gewesen mit dem Sieg und schon zwei Podiums ... mehr

Ski alpin: Dreßen verpatzt Kitzbühel-Rückkehr - Mayer jubelt auf Streif

Kitzbühel (dpa) - Seinen Ärger nach der verpatzten Rückkehr auf die legendäre Streif wollte Thomas Dreßen gar nicht verstecken. "Klar bin ich sauer", sagte der Skirennfahrer im Zielhang von Kitzbühel, wo sich der österreichische Sieger Matthias Mayer feiern ... mehr

Ski alpin: Dreßen patzen bei Super-G auf Streif - Sander überrascht

Kitzbühel (dpa) - Thomas Dreßen fuhr "in der Weltgeschichte" herum, Josef Ferstl hatte nach einem Riesen-Patzer keine Chance - dafür überzeugte Andreas Sander just im wichtigsten Super-G des Winters. Die deutschen Skirennfahrer haben zum Auftakt der Hahnenkamm-Rennen ... mehr

Ski alpin: Slalom-Ass Straßer patzt und ist dennoch in Form

Wengen (dpa) - Der Deutsche Skiverband ist im ersten Jahr nach dem Rücktritt von Felix Neureuther im Slalom weiter von den Ergebnissen Linus Straßers abhängig. Patzt der 27 Jahre alte Münchner wie beim traditionsreichen Weltcup-Rennen in Wengen, sind die vorderen ... mehr

Weltcup: Ski-Ass Dreßen Dritter bei Abfahrts-Klassiker am Lauberhorn

Wengen (dpa) - Skirennfahrer Thomas Dreßen ist bei der legendären Lauberhorn-Abfahrt von Wengen Dritter geworden und hat in seiner Comeback-Saison damit abermals für Furore gesorgt. Bei dem Klassiker musste sich der 26-Jährige nur dem Schweizer Sieger ... mehr
 
1


shopping-portal