Sie sind hier: Home > Themen >

Herstellung

$self.property('title')

Herstellung

Nostalgie schmeckt süß: So knackt nur der Schokoweihnachtsmann

Nostalgie schmeckt süß: So knackt nur der Schokoweihnachtsmann

Unterschneidheim (dpa/tmn) - Ein roter Mantel auf der dünnen Folie, beim Auspacken knistert es. In die Schokolade eingeritzt ein langer Bart, beim Reinbeißen knackt es. Der Schokoweihnachtsmann ist ein Klassiker der Weihnachtszeit. Doch was macht ... mehr
Coronavirus: Dritter Passagier auf Kreuzfahrtschiff in Japan gestorben

Coronavirus: Dritter Passagier auf Kreuzfahrtschiff in Japan gestorben

In Südkorea verbreitet sich der Coronavirus rasant, zwei weitere Menschen sterben dort an der Infektionskrankheit. Auch in Italien wächst die Angst vor einer Epidemie, die Behörden reagieren.  Alle Infos im Newsblog. Coronavirus: Symptome, Übertragung und Ursprung ... mehr
Industrie will Batteriepass bis 2022 entwickeln

Industrie will Batteriepass bis 2022 entwickeln

Die Industrie macht beim geplanten Pass für fair hergestellte Batterien Tempo. Bis Jahresende soll ein Prototyp entstehen, 2021 dann eine erste Version, wie der Dax-Konzern BASF als Mitglied der Global Battery Alliance (GBA) der Deutschen Presse-Agentur mitteilte ... mehr
Wie Forscher das Coronavirus besiegen wollen

Wie Forscher das Coronavirus besiegen wollen

Mit der Ausbreitung des Coronavirus ist ein Wettbewerb zwischen Pharmaunternehmen und Forschungsinstituten weltweit entbrannt. Spezielle Verfahren sollen besonders schnelle Erfolge ermöglichen. Angesichts der Ausbreitung des neuen Coronavirus erscheint es fraglich ... mehr
Lungenkrankheit: Wann gibt es den ersten Impfstoff gegen Covid-19?

Lungenkrankheit: Wann gibt es den ersten Impfstoff gegen Covid-19?

Berlin (dpa) - Angesichts der Ausbreitung des neuen Coronavirus erscheint es fraglich, ob die Epidemie bald gestoppt werden kann. Umso wichtiger wäre ein Impfstoff. Mitte Februar einigten sich 400 Experten auf einer Konferenz in Genf, die Suche danach zu beschleunigen ... mehr

"Chemischer Fußabdruck" in Alpenluft: Verbote wirken

Schwer abbaubare Schadstoffe sind auch fernab von Industrie und Großstädten in entlegenen alpinen Gebieten nachweisbar. Verbote zeigen teils Wirkung, wie Luftmessungen deutscher und österreichischer Forscher an der Zugspitze und in den Hohen Tauern belegen. Pestizide ... mehr

"Zisterzienser auf Papier und Pergament"

Psalmenkommentare, theologische Sammelschriften der Kirchenväter und die Benediktsregel, nach der auch die Zisterziensermönche seit Jahrhunderten leben, werden ab 22. Februar in einer Sonderausstellung im Kloster Neuzelle (Oder-Spree) gezeigt. Die historischen Dokumente ... mehr

Schadstoffe in alpiner Höhe: Messergebnisse erwartet

Chemische Schadstoffe sammeln sich auch weit entfernt vom Ort ihrer ursprünglichen Verbreitung in den Höhen der Alpen an. Wissenschaftler haben 15 Jahre lang an der Zugspitze und in den Hohen Tauern verschiedene Stoffe gemessen, die weltweit ... mehr

Ärzte wollen Depressionen mit Zauberpilzen behandeln

Obwohl es heute zahlreiche moderne Therapien bei  Depressionen  gibt, kann noch immer nicht allen Patienten geholfen werden. Einem Medienbericht zufolge wollen deutsche Mediziner nun eine Behandlung erproben, die auf die psychedelische Wirkung von Zauberpilzen setzt ... mehr

Ulm: Die Donaustadt bekommt einen Unverpackt-Laden

In vielen deutschen Großstädten gibt es mittlerweile Unverpackt-Läden. Auch in Ulm soll es im Frühjahr soweit sein. Eine Initiative gegen Verpackungsmüll gibt es schon jetzt. Gemüse liegt in Holzkisten. An der Wand hängen Glasbehälter, gefüllt mit Nudeln und Linsen ... mehr
 


shopping-portal