Sie sind hier: Home > Themen >

Herz

Thema

Herz

Musikerin spielte während ihrer Gehirn-OP Geige

Musikerin spielte während ihrer Gehirn-OP Geige

Dagmar Turner spielt in einem Symphonie-Orchester. 2013 stellten Ärzte bei der Musikerin einen Hirntumor fest. Die 53-Jährige wurde jetzt unter ganz besonderen Umständen operiert.  Um ihre Fähigkeiten als Geigerin zu behalten, hat eine Britin während ihrer ... mehr
Was passiert, wenn wir sterben – letzte Eindrücke vor dem Tod

Was passiert, wenn wir sterben – letzte Eindrücke vor dem Tod

Der Kreislauf bricht zusammen, die Atmung setzt aus, das Herz hört auf zu schlagen – ein Leben geht zu Ende. Der Körper versucht, das Gehirn bis zuletzt mit Sauerstoff zu versorgen. Was uns in diesen letzten Augenblicken durch den Kopf geht, lässt sich nicht ... mehr
Experte klärt auf: So viel Kaffee, Tee und Wein sind unbedenklich für das Herz

Experte klärt auf: So viel Kaffee, Tee und Wein sind unbedenklich für das Herz

Der Kaffee am Morgen und das Gläschen Rotwein am Abend: Für viele sind diese beiden Getränke ein Stück Lebensqualität. Doch sind sie auch für das Herz ein Genuss – oder lässt man besser die Finger davon? Und wie sieht es mit Tee, Säften und Milch aus? Eine gesunde ... mehr
Bei Herzschwäche nicht auf Sport verzichten

Bei Herzschwäche nicht auf Sport verzichten

Atemnot beim Treppensteigen, bei der Gartenarbeit oder anderen körperlichen Belastungen sind typische Symptome einer Herzschwäche. "Schonen Sie sich und meiden Sie Sport", lautete lange Zeit die Empfehlung für diese Patienten. Heute weiß man allerdings ... mehr
Wann dürfen Herzpatienten nicht mehr hinters Steuer?

Wann dürfen Herzpatienten nicht mehr hinters Steuer?

Herz-Kreislauf-Erkrankungen können eine Ursache für Unfälle sein. Herzpatienten sollten sich daher vom Arzt beraten lassen, bevor sie sich etwa nach einer Operation wieder hinter das Steuer setzen. Autofahren mit Herzschrittmacher oder Defibrillator ist im Prinzip ... mehr

Stress für den Körper: Dürfen Herzpatienten in die Sauna?

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Für die einen ist es Entspannung, für die anderen gefährliche Überlastung. Herzpatienten aller Art müssen auf den Saunagang zwar nicht verzichten, erklärt die Deutsche Herzstiftung. Sie sollten aber vorher unbedingt mit ihrem Hausarzt ... mehr

Weißkitteleffekt: Blutdruck-Werte aus der Arztpraxis oft zu hoch

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Bluthochdruck-Patienten sollten ihren Blutdruck regelmäßig messen - und zwar ausdrücklich zu Hause. Denn die dort ermittelten Werte sind oft genauer und damit besser als Messergebnisse aus der Arztpraxis, erklärt die Deutsche Herzstiftung ... mehr

Organspende: Wenn das Warten auf ein Herz zur Qual wird

932 Menschen haben 2019 ein Organ gespendet. Rund 9.500 Menschen warten auf eins. So wie Siegfried Richtsteig. Für ihn wird das Warten auf ein Spenderherz seit über 130 Tagen zur Qual. Geduldig sein, warten – mehr bleibt Siegfried Richtsteig nicht ... mehr

Organspende: Wenn das Warten auf ein Herz zur Qual wird

Suche nach dem passenden Spenderherz: Siegfried Richtsteig schildert eindrucksvoll, wie das Warten auf eine Organspende für ihn immer mehr zur Qual wird. (Quelle: t-online.de) mehr

Organspende: Jens Spahn fordert Widerspruchslösung

Widerspruchslösung – ja oder nein? Was Sie zur Debatte über die Organspende in Deutschland wissen sollten. (Quelle: RTL) mehr

Herzmuskelentzündung: Wie lange kein Sport nach Grippe?

Wer seinen Körper nach einer Erkältung oder Grippe zu schnell wieder beansprucht, riskiert eine Entzündung im Herzmuskel. Das Tückische: Davon merken Betroffene oft lange nichts. Im schlimmsten Fall kann es zum plötzlichen Herztod kommen. Doch wie lange sollten ... mehr

Krafttraining: Was es im Körper alles bewirkt

Krafttraining hat genau wie Ausdauersport gesundheitsfördernde Effekte auf den Körper. Das Training mit Gewichten fördert nicht nur den Aufbau von Muskulatur. Es kann auch vor verschiedenen Krankheiten schützen. Durch regelmäßiges Krafttraining werden Muskeln ... mehr

Angina Pectoris: Symptome des Anfalls und Therapie

Brennende Schmerzen hinter dem Brustbein, plötzliche Atemnot und ein Gefühl von Enge und Beklemmung: Eine Angina Pectoris kommt oft unerwartet und überfallartig. Doch wie gefährlich ist ein solcher Anfall, welche Behandlungsmethoden gibt es und wie kann man vorbeugen ... mehr

Herzkrankheiten: Sollten Herzpatienten in die Sauna gehen?

Saunagänge sollen gut sein – für gesunde Menschen. Sie regen den Kreislauf an, heißt es, stärken das Immunsystem und beugen Erkältungen vor. Doch sind sie auch für Mensche n zu empfehlen, die unter Koronarer Herzkrankheit, Arteriosklerose oder Bluthochdruck leiden ... mehr

Rheuma: Erhöhtes Risiko für Herzinfarkt

Menschen mit Rheuma kümmern sich häufig in erster Linie um ihre Gelenke und darum, ihre Schmerzen in den Griff zu bekommen. Sie haben jedoch auch ein erhöhtes Risiko, einen Herzinfarkt zu erleiden. Dagegen können und sollten sie vor allem selbst etwas tun. Rheumatiker ... mehr

Notarzt rufen: Erhöhte Gefahr für Herzinfarkt an Festtagen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Während der Feiertage ist das Risiko für Herzinfarkte erhöht. Denn der Stress rund ums Weihnachtsfest kann einen Infarkt auslösen, warnt die Deutsche Herzstiftung. Doch Betroffene und ihre Angehörigen scheuten sich oft, an den Feiertagen ... mehr

Diese Mineralien braucht das Herz

Damit unser Herz gesund bleibt, braucht es ausreichend Mineralstoffe. Eine ausreichende Versorgung ist nicht nur für Herzkranke von großer Bedeutung. Denn ein Mangel an Magnesium und Kalium kann zu Herzrhythmusstörungen und im schlimmsten Fall sogar ... mehr

Studie zeigt: Zähneputzen könnte auch der Herzgesundheit nützen

Wie stark Mundhygiene die Gesundheit beeinflussen kann, wird noch immer unterschätzt. Doch Zähneputzen könnte auch vor Herzkrankheiten schützen, solange Sie sich an eine bestimmte Routine halten.  Regelmäßiges Zähneputzen ist nicht nur wichtig, um Karies ... mehr

Broken-Heart-Syndrom An einem gebrochenen Herz kann man sterben

Trennungen, Todesfälle, Existenzängste oder extremes Glücksgefühl – emotionale Belastungen können zu einem gebrochenen Herzen führen. Das ist wörtlich gemeint und beschreibt ein Krankheitsbild, bei dem das Herz eine massive Funktionsstörung erleidet ... mehr

Herzerkrankungen: Wann ist welche Behandlung sinnvoll?

Das Herz ist der Taktgeber in unserem Alltag. Bei mangelhafter Blutversorgung passiert es jedoch schnell, dass das Herz und andere Organe beschädigt werden. Diese Behandlungsmöglichkeiten gibt es. Bei gesunden Erwachsenen schlägt das Herz im mittleren Alter ... mehr

Herzrhythmusstörungen: Kalium- und Magnesiummangel vermeiden

Wer zu wenig Kalium und Magnesium zu sich nimmt, riskiert Herzrhythmusstörungen, die im schlimmsten Fall zum plötzlichen Herztod führen, so die Deutsche Herzstiftung. Wann Ihre Werte zu niedrig sind und an welchen Symptomen Sie einen Kalium- und Magnesiummangel erkennen ... mehr

Herzmuskelentzündung erkennen: Symptome und Diagnose

Eine Herzmuskelentzündung tritt oft nach einer nicht vollständig auskurierten Grippe oder Erkältung auf. Das Gefährliche: Die Erkrankung wird oft gar nicht oder zu spät entdeckt und kann lebensbedrohliche Herzrhythmusstörungen auslösen oder zum plötzlichen Herztod ... mehr

Herzerkrankungen: Stents häufig nicht besser als Medikamente

Stents und Bypass-Operationen sind laut einer neuen Studie nicht die einzigen Möglichkeiten, um bestimmte Herz-Kreislauf-Erkrankungen wirksam zu behandeln. Unter Herzexperten löst das eine Debatte aus. Bei chronischen Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Arteriosklerose ... mehr

Herz-Mythen im Check: Kann man mit einem Herzschrittmacher sterben?

Rund um das Herz ergeben sich eine ganze Menge Fragen. Zum Beispiel, ob man mit einem Herzschrittmacher überhaupt sterben kann – oder ob kalkhaltiges Leitungswasser den Gefäßen schadet. Typische Herz-Mythen im Check. 1. Herzschrittmacher reagiert auf Herzsignale ... mehr

Herzschwäche erkennen: Symptome, Ursachen, Behandlung

In Deutschland sind rund drei Millionen Menschen von einer Herzschwäche betroffen, 50.000 sterben jedes Jahr. Dabei wissen viele nicht einmal, dass sie erkrankt sind. Wir sagen Ihnen, an welchen Anzeichen Sie eine Herzschwäche erkennen und was die Ursachen ... mehr

Herzbeschwerden: Acht Symptome für Herzschwäche – oft unauffällig, aber gefährlich

Schmerz im Bein oder ein ungewohnter Harndrang: Auch vermeintlich harmlose Symptome sollten Sie ernst nehmen. Einige davon können ein Hinweis auf gefährliche Erkrankungen sein.  Wer an Herzprobleme denkt, hat meist Atemnot und Schmerzen im Brustkorb im Sinn. Doch nicht ... mehr

Schlaganfall: Vorhofflimmern behandeln und Herz-Rhythmus-Störung vorbeugen

Das Herz ist ein wahres Hochleistungsorgan. Bis zu 10.000 Liter Blut pumpt es pro Tag durch den Körper. Gerät der "Motor" aus dem Takt, kann es zum Vorhofflimmern kommen. Vorboten sind Herzstolpern, Herz- und Pulsrasen. Dadurch erhöht sich das Schlaganfallrisiko ... mehr

Toxische Reaktion: So reagiert das Herz auf Stress

Der Termindruck nimmt zu, die Zeit scheint zu knapp – im Beruf, in der Familie, in der Freizeit. Viele fühlen sich schlapp und ausgelaugt. "Ich krieg´ noch einen Herzinfarkt", stöhnt so mancher. Ist diese Sorge berechtigt?  Wir haben einen Experten gefragt ... mehr

E-Zigaretten – Neue Studie enthüllt: Schädigen Liquids dem Herzen?

Seit Monaten verunsichern Erkrankungen und Meldungen über Todesfälle viele Nutzer. Nun dürfte eine neue Studie für weitere Beunruhigung sorgen. Forscher warnen im Fachjournal "Cardiovascular Research" vor potenziellen Risiken des Dampfens für die Herzgesundheit. Demnach ... mehr

Cholesterin: Wo wirken sich erhöhte Werte auf Ihren Körper aus

Cholesterin ist für den Körper lebenswichtig. Stimmt das Verhältnis zwischen HDL- und LDL-Cholesterin nicht, birgt das gesundheitliche Risiken, auch für sonst gesunde Menschen. Was passiert da im Körper? Der Körper braucht Cholesterin. Cholesterin ist unter anderem ... mehr

Was ist Herzstolpern? Symptome, Ursachen und Behandlung

Beim Herzstolpern bringen zusätzliche Schläge das Herz aus dem Takt. Das muss nicht unbedingt auf eine Erkrankung hindeuten. Doch Experten warnen: Bei bestimmten Symptomen ist eine Behandlung nötig. Was ist Herzstolpern? –  Entstehung und Symptome Herzstolpern ... mehr

Wie gefährlich ist fettreiches Essen für das Herz?

Fettreiches Essen schadet dem Herzen: Dieser Herz-Mythos hält sich hartnäckig. Dabei ist Fett nicht per se ungesund. Wer das richtige Fett wählt, tut seinem Herzen sogar etwas Gutes. Kardiologen empfehlen für ein gesundes Herz schon lange die Mittelmeerküche. Damit ... mehr

Drei Herzkrankheiten, die mit der Ernährung zusammenhängen

Unser Herz freut sich über eine gesunde Ernährung. Experten empfehlen für ein fittes Herz vor allem die Mittelmeerküche. Eine ungesunde Ernährung hingegen kann das Herz über die Jahre hinweg krank machen. Diese drei Herzkrankheiten hängen mit der Ernährung zusammen ... mehr

Herzinfarkt: Fünf Risikofaktoren machen dem Herzen zu schaffen

Ein Herzinfarkt kommt plötzlich – seine Vorgeschichte aber reicht oft weit zurück. Die Veränderung der Gefäße findet schleichend statt. Je stärker sich die Herzkranzgefäße im Laufe der Jahre verengen, desto größer ist die Gefahr für einen Herzinfarkt. Vor allem ... mehr

Herzerkrankungen – Studie zeigt: Die vegetarische Ernährungsweise schützt

Es ist ein viel diskutiertes Thema: Wie gesund ist es, auf Fleisch zu verzichten? Eine britische Studie bringt nun neue Erkenntnisse zum Vorschein. Vegetarier oder Fleischesser – wer eher eine Herz- oder Gefäßerkrankung  erleidet. Eine fleischfreie ... mehr

Koronare Herzkrankheit: Ursachen, Diagnose und Behandlung

Die koronare Herzkrankheit ist die häufigste Todesursache weltweit. Sie geht mit einem Durchblutungsmangel des Herzmuskels einher – Symptome tauchen meist erst sehr spät auf. Wie Sie verhindern, dass die Gefäße verstopfen. Die koronare Herzkrankheit ... mehr

Arteriosklerose: Symptome, Ursachen und Behandlung

Herzinfarkt, Schlaganfall, Nierenversagen: Eine Arteriosklerose kann ernste gesundheitliche Folgen haben. Doch verkalkte Arterien lassen sich behandeln – vor allem mit gesunder Ernährung. Als Arteriosklerose wird eine Erkrankung der Schlagadern (Arterien) bezeichnet ... mehr

Nächtlicher Harndrang kann auf Herzschwäche hinweisen

Die Beine werden dick und schwer und Sie müssen nachts ständig auf die Toilette? Das kann nicht nur ein Hinweis auf beispielsweise Prostataprobleme sein, sondern auch auf eine Herzerkrankung hindeuten. Eine Herzschwäche kann sich durch vermehrten nächtlichen Harndrang ... mehr

Herzerkrankungen: Warnzeichen früh genug erkennen

Herzkrankheiten töten weniger Menschen in Deutschland. Das ist die gute Nachricht des Deutschen Herzberichts 2018. Die Zahl der herzkranken Menschen allerdings nimmt stetig zu. Dabei sind die Gründe bekannt. Immer weniger Menschen in Deutschland sterben ... mehr

Risiko Herzinfarkt: Unterschiede zwischen Frauen und Männern

Welche Rolle spielen Geschlechterunterschiede im Hinblick auf das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen? Stimmt es, dass  Männer  früher Herzinfarkte erleiden und Frauen Schlaganfälle ? Was an dem Geschlechter-Mythos dran ist und welche Ursachen ihm zugrunde liegen ... mehr

Angeborene Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Gefährdung erkennen

Bluthochdruck, Herzinfarkt oder Schlaganfall: Neben den von jedem Menschen selbst beeinflussbaren Ursachen für Herz-Kreislauf-Krankheiten gibt es auch Risikofaktoren, die mit in die Wiege gelegt wurden. Welche Rolle die familiäre Veranlagung bei Herzerkrankungen spielt ... mehr

Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Risiko beim Arzt bestimmen

Atemnot, Erschöpfung, Schwellungen in den Beinen: Steckt eine Herz-Kreislauf-Erkrankung hinter den Symptomen? Das kann der Kardiologe mit verschiedenen Untersuchungen feststellen. Diese Checks sollten Sie kennen. Koronare Herzkrankheit ... mehr

Bluthochdruck und Yoga: Diese Übungen sind gefährlich

Yoga kann den Blutdruck senken – das haben zahlreiche Studien erwiesen. Doch nicht alle Varianten des  Gesundheitssports  sind für Bluthochdruckpatienten geeignet.  Die Deutsche Herzstiftung klärt auf. Gerade Menschen mit Bluthochdruck brauchen ... mehr

Elastische Gefäße: So halten Sie Ihr Herz gesund

Elastische Blutgefäße schützen vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt oder Schlaganfall. Doch es gibt einige Faktoren, die unsere Gefäße altern lassen. Kommt es zu Ablagerungen und Verkalkungen, steigt das Risiko, zu erkranken. Mit diesen Tipps ... mehr

Herzinfarkt vorbeugen: schrittweise Laster aufgeben

Ein Herzinfarkt trifft viele Menschen wie aus dem Nichts. Dabei gibt es einige Risikofaktoren, die die Wahrscheinlichkeit für einen Infarkt steigern. Eine gesunde Lebensweise hilft, diese zu vermeiden. Unser Lebensstil ist neben erblichen Faktoren entscheidend ... mehr

Studie zeigt, wie Käse das Herz schützen kann

Gute Nachrichten für Käseliebhaber: Laut einer neuen Studie an der  Pennsylvania State University (USA) gibt es ein einfaches Mittel, um den nega tiven Auswirkungen eines hohen Salzkonsums entgegenzuwirken: Käse essen. Das schont die Gefäße, senkt das Risiko ... mehr

Erste Hilfe: Herzdruckmassage notfalls auch ohne Atemspende

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Wenn das Herz stillsteht, ist rasches Handeln gefragt. Für eine erfolgreiche Wiederbelebung gibt es oft nur ein sehr kurzes Zeitfenster: Wenn Ersthelfer auf den Rettungsdienst warten, statt selbst Hand anzulegen, kann das für den Betroffenen ... mehr

Herzinsuffizienz: Auf die Symptome achten

Wenn man beim Spazierengehen oder Treppensteigen schnell außer Puste ist, kann das an einer Herzschwäche liegen. Ruhe scheint dann nahe zu liegen, ist aber nicht angeraten. Bei einer sogenannten Herzinsuffizienz, der Herzschwäche, liegt als Ersttherapie das Schonen ... mehr

Puls messen: Wie ist der Normalwert für den Ruhepuls

Der Puls rast oder das Herz schlägt bis zum Hals: Nicht nur bei Aufregung lässt sich unsere körperliche oder psychische Verfassung am Puls ablesen. Für Mediziner ist vor allem der Ruhepuls ein wichtiger Indikator. Lesen Sie hier, wie Sie diesen richtig selbst bestimmen ... mehr

Herzstillstand: Diese drei Schritte retten Leben

Ein Mensch wird bewusstlos oder bricht plötzlich zusammen: Jedes Jahr sterben rund 60.000 Menschen in Deutschland an plötzlichem Herztod. Ein großer Teil von ihnen könnte gerettet werden. Doch aus Angst, etwas falsch zu machen, zögern viele oder tun gar nichts. Dabei ... mehr

Herzinsuffizienz: Schonen ist bei Herzschwäche keine Lösung

Berlin (dpa/tmn)- Wenn man beim Spazierengehen oder Treppensteigen schnell außer Puste ist, kann das an einer Herzschwäche liegen. Schonen liegt da nahe, ist bei der sogenannten Herzinsuffizienz aber keine Lösung, berichtet die "Neue Apotheken Illustrierte" (Ausgabe ... mehr

Tomatensaft schützt vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Tomatensaft sollte man nicht nur im Flugzeug trinken, sondern täglich zu sich nehmen. Der rote Gemüsesaft hat nämlich das Potenzial einer natürlichen Medizin. Wie eine aktuelle Studie an der Tokyo Medical and Dental University zeigt, senkt Tomatensaft nicht ... mehr

Plötzliches Herzrasen: Symptome und Ursachen

Nach dem Sport, bei Stress oder auch im Ruhezustand: Plötzlich fängt das Herz an zu rasen und man bekommt Angst. Doch nicht immer ist Herzrasen ein Grund zur Sorge. Ein Besuch beim Arzt kann Aufschluss darüber geben, was hinter plötzlichem Herzrasen steckt.  Definition ... mehr

Experten beantworten Ihre Fragen zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die häufigste Todesursache in Deutschland. Dennoch fühlen sich viele Patienten angesichts der Vielzahl der verfügbaren Informationen überfordert. Stellen Sie jetzt Ihre Fragen zu Herzerkrankungen, Schlaganfall und Cholesterin ... mehr

Drei Bypässe: Spaniens Ex-König Juan Carlos erholt sich von Herz-OP

Madrid (dpa) - Der spanische Altkönig Juan Carlos erholt sich nach einer Herzoperation gut. Der Eingriff bei dem 81-Jährigen, dem am Samstag drei Bypässe eingesetzt wurden, ist nach Krankenhausangaben "erfolgreich" und "ohne Zwischenfälle" verlaufen. Eine Sprecherin ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal