Sie sind hier: Home > Themen >

Herz-Kreislauf

Thema

Herz-Kreislauf

Aneurysma: Symptome, Ursache und Behandlung

Aneurysma: Symptome, Ursache und Behandlung

Aneurysmen können an unterschiedlichen Stellen im Körper auftreten – ohne das die Betroffenen etwas davon ahnen. Ein Riss der Gefäßaussackungen bedeutet akute Lebensgefahr.   Ein Aneurysma an der Aorta oder Hirnarterie verursacht oft lange Zeit keine Beschwerden. Viele ... mehr
Symptome richtig deuten: Herzinfarkte bei Frauen oft zu spät erkannt

Symptome richtig deuten: Herzinfarkte bei Frauen oft zu spät erkannt

Nach einem Herzinfarkt muss es schnell gehen. Dabei werden Männer oft schneller behandelt als Frauen. Woran das liegt und was es zu beachten gibt. Bei Verdacht auf einen Herzinfarkt rufen Frauen zwar zügig den Notarzt für ihren Partner – bei eigenen Herzproblemen ... mehr
Pflanzliche Ernährung schützt vor Herzkrankheiten

Pflanzliche Ernährung schützt vor Herzkrankheiten

Eine gesunde, überwiegend pflanzliche Ernährung schützt davor, eine Herzkrankheit zu bekommen. Das ist das Ergebnis einer US-amerikanischen Studie. Die Forscher empfehlen, den Fleischkonsum zu reduzieren und warnen vor raffinierten Kohlenhydraten, die in verarbeiteten ... mehr
Plötzliches Herzrasen: Symptome und Ursachen – wie äußert sich Herzrasen?

Plötzliches Herzrasen: Symptome und Ursachen – wie äußert sich Herzrasen?

Nach dem Sport, bei Stress oder auch im Ruhezustand: Plötzlich fängt das Herz an zu rasen und man bekommt Angst. Doch nicht immer ist Herzrasen ein Grund zur Sorge. Ein Besuch beim Arzt kann Aufschluss darüber geben, was hinter plötzlichem Herzrasen steckt.  Definition ... mehr
Herzschwäche: Regionale Unterschiede stellen Forscher vor Rätsel

Herzschwäche: Regionale Unterschiede stellen Forscher vor Rätsel

Die Zahl der Krankenhauseinweisungen aufgrund von Herzschwäche haben in den letzten Jahren zugenommen. Eine aktuelle Studie zeigt, dass der Osten schwerer betroffen ist als der Westen. Woran liegt das? Herzschwäche ist im Osten viel weiter verbreitet und es sterben ... mehr

Hitze – Mythen im Check: Stoppt eine kalte Dusche die Schweißproduktion?

Heiße Saharaluft bringt Deutschland ins Schwitzen – und die Gerüchte zum Kochen: "Das gibt auf jeden Fall hitzefrei!" oder "Dank Ventilator bleibt die Bude kühl." Was ist dran an solchen Aussagen? Es ist Sommer. Da scheint die Sonne, die Temperaturen steigen ... mehr

Herzrhythmusstörungen sind immer ein Fall für den Arzt

Wenn das Herz dauerhaft auch ohne besondere Belastungen nicht gleichmäßig pocht, sollten Betroffene einen Arzt aufsuchen. Welche Ursachen und Folgen Herzrhythmusstörungen haben können. Herzrhythmusstörungen sollten Betroffene auf jeden Fall vom Arzt abklären lassen ... mehr

Wann eine plötzliche Ohnmacht abgeklärt werden muss

Eine plötzliche Ohnmacht kann Betroffenen einen ganz schönen Schrecken einjagen, ist aber meist harmlos. Anders sieht es allerdings bei Herzpatienten aus. Regulationsstörungen des Kreislaufs sind in der Regel Ursache für eine Ohnmacht. Auslöser auch bei jungen ... mehr

Herz-Mythen im Check: Kann man mit einem Herzschrittmacher sterben?

Rund um das Herz ergeben sich eine ganze Menge Fragen. Zum Beispiel, ob man mit einem Herzschrittmacher überhaupt sterben kann – oder ob kalkhaltiges Leitungswasser den Gefäßen schadet. Typische Herz-Mythen im Check. 1. Herzschrittmacher reagiert auf Herzsignale ... mehr

Blutdruckmessgeräte im Vergleich – Welche Modelle sind empfehlenswert?

Bluthochdruck gilt als ein wichtiger Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Um die eigenen Werte im Blick zu haben, empfiehlt es sich, den Blutdruck regelmäßig selbst zu messen. Wir stellen Blutdruckmessgeräte vor, die in verschiedenen Tests gut abgeschnitten ... mehr

Drei Herzkrankheiten, die mit der Ernährung zusammenhängen

Unser Herz freut sich über eine gesunde Ernährung. Experten empfehlen für ein fittes Herz vor allem die Mittelmeerküche. Eine ungesunde Ernährung hingegen kann das Herz über die Jahre hinweg krank machen. Diese drei Herzkrankheiten hängen mit der Ernährung zusammen ... mehr

Tomatensaft schützt vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Tomatensaft sollte man nicht nur im Flugzeug trinken, sondern täglich zu sich nehmen. Der rote Gemüsesaft hat nämlich das Potenzial einer natürlichen Medizin. Wie eine Studie an der Tokyo Medical and Dental University zeigt, senkt Tomatensaft nicht nur den Blutdruck ... mehr

Sekunden-Herztod: So können Sie sich schützen

Alle fünf Minuten bricht in Deutschland ein Mensch zusammen, weil sein Herz plötzlich und unerwartet aufhört zu schlagen. Doch auch wenn es so scheint: Aus heiterem Himmel kommt der plötzliche Herztod nie. Meist liegt eine koronare Herzkrankheit zugrunde, die nicht ... mehr

Fünf Minuten starke Schmerzen in der Brust: 112 anrufen

Beim geringsten Verdacht auf einen Herzinfarkt sollte immer sofort die 112 gewählt und nicht erst der Hausarzt angerufen werden. Dazu rät die Deutsche Herzstiftung. Länger als fünf Minuten andauernde Brustschmerzen können Anzeichen eines Herzinfarkts sein. Betroffene ... mehr

Umweltschützer warnen vor Problemen mit Partikelfiltern

Labortests zeigen, dass Partikelfilter Feinstaub-Grenzwerte um bis zu 115 Prozent überschreiten. Das passiert aber nur zu bestimmten Zeitpunkten während der Fahrt.  Umweltschützer warnen vor einem aus ihrer Sicht bisher unbeachteten Problem bei Dieselautos ... mehr

Herzinfarkt kann sich über mehrere Tage entwickeln

Ein Herzinfarkt tritt meist plötzlich auf. Doch viele Patienten wissen nicht, dass sich die Anzeichen über Stunden oder Tage aufbauen können – und nicht immer schmerzt die Brust. Akute Schmerzen in der Brust gelten als typisches Alarmsignal für einen Herzinfarkt ... mehr

Angina Pectoris: Symptome des Anfalls und Therapie

Brennende Schmerzen hinter dem Brustbein, plötzliche Atemnot und ein Gefühl von Enge und Beklemmung: Eine Angina Pectoris kommt oft unerwartet und überfallartig. Doch wie gefährlich ist ein solcher Anfall, welche Behandlungsmethoden gibt es und wie kann man vorbeugen ... mehr

Nach dem Schlaganfall: Wie finden Patienten zurück ins Leben?

Die Folgen eines Schlaganfalls können für die Betroffenen gravierend sein. Sprach- und Verständnisstörungen, Lähmungen, Nervenschäden sowie Depressionen sind häufige Folgen nach dem Schlaganfall. Wie Schlaganfall-Patienten zurück ins Leben finden. Die Unterversorgung ... mehr

Studie: Kürbis könnte Blutdruck auf natürliche Weise senken

Einer Studie der American Heart Association (AHA) zufolge kann Kürbis den Blutdruck natürlich senken, zumindest bei Tieren. Die Forschungsgruppe um Dr. Soweto Thomas konnte die positive Wirkung in einem Versuche mit Ratten nachweisen. Inwiefern sich die Ergebnisse ... mehr

Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Risikofaktoren und Vorbeugung

Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie koronare Herzkrankheit oder Herzinfarkt werden häufig durch vermeidbare Risikofaktoren verursacht. Welche das sind und wie Sie mit einem gesunden Lebensstil Ihr Erkrankungsrisiko senken können, erfahren ... mehr

Durchblutungsstörung im Bein: Ursachen, Symptome und Behandlung

Jeder dritte Deutsche über 40 Jahren leidet unter Durchblutungsstörungen, meist an Beinen und Füßen. Die häufigste Ursache hierfür sind Gefäßverkalkungen. Diese Symptome sollten Sie vom Arzt behandeln lassen. Oft werden Durchblutungsstörungen der Becken ... mehr

Hypercholesterinämie: Wenn schlechte Cholesterinwerte angeboren sind

Hypercholesterinämie beschreibt ein Zuviel an Cholesterin im Körper und ist ein Risikofaktor für Arteriosklerose und somit für Herzinfarkt und Schlaganfall. Zu hohe Blutfettwerte haben nicht immer ihren Ursprung in einer ungesunden Lebensweise. Ein zu hoher ... mehr

Schlaganfall: Vorhofflimmern behandeln und Herz-Rhythmus-Störung vorbeugen

Das Herz ist ein wahres Hochleistungsorgan. Bis zu 10.000 Liter Blut pumpt es pro Tag durch den Körper. Gerät der "Motor" aus dem Takt, kann es zum Vorhofflimmern kommen. Vorboten sind Herzstolpern, Herz- und Pulsrasen. Dadurch erhöht sich das Schlaganfallrisiko ... mehr

Koronare Herzkrankheit: Ursachen, Diagnose und Behandlung

Die koronare Herzkrankheit ist die häufigste Todesursache weltweit. Sie geht mit einem Durchblutungsmangel des Herzmuskels einher – Symptome tauchen meist erst sehr spät auf. Wie Sie verhindern, dass die Gefäße verstopfen. Die koronare Herzkrankheit ... mehr

Risiko Herzinfarkt: Unterschiede zwischen Frauen und Männern

Welche Rolle spielen Geschlechterunterschiede im Hinblick auf das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen? Stimmt es, dass  Männer  früher Herzinfarkte erleiden und Frauen Schlaganfälle ? Was an dem Geschlechter-Mythos dran ist und welche Ursachen ihm zugrunde liegen ... mehr

Angeborene Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Gefährdung erkennen

Bluthochdruck, Herzinfarkt oder Schlaganfall: Neben den von jedem Menschen selbst beeinflussbaren Ursachen für Herz-Kreislauf-Krankheiten gibt es auch Risikofaktoren, die mit in die Wiege gelegt wurden. Welche Rolle die familiäre Veranlagung bei Herzerkrankungen spielt ... mehr

Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Risiko beim Arzt bestimmen

Atemnot, Erschöpfung, Schwellungen in den Beinen: Steckt eine Herz-Kreislauf-Erkrankung hinter den Symptomen? Das kann der Kardiologe mit verschiedenen Untersuchungen feststellen. Diese Checks sollten Sie kennen. Koronare Herzkrankheit ... mehr

Blutdruck- und Cholesterinwerte bestimmen Lebensdauer

Herzinfarkte und Schlaganfälle gehören zu den häufigsten Todesursachen – nicht nur in Deutschland. Eine Studie hat nun herausgefunden, wie das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen deutlich verringert werden kann. Das Risiko für Herzerkrankungen kann signifikant ... mehr

Herzinfarkt vorbeugen: schrittweise Laster aufgeben

Ein Herzinfarkt trifft viele Menschen wie aus dem Nichts. Dabei gibt es einige Risikofaktoren, die die Wahrscheinlichkeit für einen Infarkt steigern. Eine gesunde Lebensweise hilft, diese zu vermeiden. Unser Lebensstil ist neben erblichen Faktoren entscheidend ... mehr

Studie zeigt, wie Käse das Herz schützen kann

Gute Nachrichten für Käseliebhaber: Laut einer neuen Studie an der  Pennsylvania State University (USA) gibt es ein einfaches Mittel, um den nega tiven Auswirkungen eines hohen Salzkonsums entgegenzuwirken: Käse essen. Das schont die Gefäße, senkt das Risiko ... mehr

Herz-Kreislauf-Themen: t-online.de-Leser fragen – Ärzte antworten

Ist eine Reha nach einem Herzinfarkt sinnvoll? Wie erkenne ich eine Herzschwäche? Ist niedriger Blutdruck gefährlich? In einem Leseraufruf konnten Sie Ihre Fragen zu Herzerkrankungen, Schlaganfall und Cholesterin stellen. Drei Experten haben sie nun beantwortet ... mehr

Übergewicht: Schwedische Studie ergründet die Gewichtszunahme im Alter

"Ich esse gar nicht mehr, werde aber trotzdem immer dicker" – diese Klage hört man häufig von Menschen, wenn sie älter werden. Schwedische Forscher liefern nun eine mögliche Erklärung für das Phänomen. Im Alter erlahmt der Fettstoffwechsel, und gespeichertes ... mehr

Seniorensport: Mit Ausdauer- und Krafttraining fit ins Alter

Mit dem Alter nimmt die Muskelmasse ab, der Körper wird steifer und die Hormone stellen sich um. Ein ausgewogenes Training kann Senioren dabei helfen, sich fit zu fühlen. Wir stellen die besten Sportarten vor. Ausdauersportarten wie Radfahren, Laufen oder Nordic Walking ... mehr

Studie: Erektionsstörungen können Herzinfarkt-Risiko erhöhen

Erektionsstörungen sind für Männer belastend. Trotzdem scheuen sich viele vor dem Besuch beim Arzt. Doch das wäre wichtig. Denn Forscher haben festgestellt, dass die Beschwerden spätere Herzerkrankungen ankündigen können. Bei einer Untersuchung der Nanchang University ... mehr

Warum Sie sich nicht nur auf den BMI verlassen sollten

Wenn Sie Ihr eigenes Körpergewicht einschätzen wollen, reicht es nicht, nur den Body Mass Index zu kennen. Denn in einigen Fällen hat das System Schwächen.  Habe ich Normalgewicht? Der Body Mass Index ( BMI) ist die gebräuchlichste Formel, um das eigene ... mehr

Krebs löst Herz-Kreislauf-Erkrankungen als Haupttodesursache ab

In einigen Staaten ist Krebs zwei Studien zufolge mittlerweile die häufigste Todesursache. Dennoch sollten Herz-Kreislauf-Erkrankungen weiterhin nicht unterschätzt werden. Denn woran die meisten Menschen sterben, hängt nicht nur mit der individuellen Lebensweise ... mehr

Experten beantworten Ihre Fragen zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die häufigste Todesursache in Deutschland. Dennoch fühlen sich viele Patienten angesichts der Vielzahl der verfügbaren Informationen überfordert. Stellen Sie jetzt Ihre Fragen zu Herzerkrankungen, Schlaganfall und Cholesterin ... mehr

Mit diesen Maßnahmen können Sie Ihr Schlaganfall-Risiko senken

Über eine Viertelmillion Menschen jährlich erleiden in Deutschland einen Schlaganfall. Das Risiko einer Erkrankung lässt sich mit ein paar Verhaltensänderungen senken.   Einen Schlaganfall, auch Apoplex oder Hirninsult genannt, erleiden jährlich etwa 270.000 Menschen ... mehr

Wie Saunieren das Herz-Kreislauf-System stärkt

Saunieren wirkt entspannend und stärkt zugleich das Herz-Kreislauf-System. Damit der Körper vom Gang in die Sauna profitiert und von der Hitze nicht überfordert ist, sollten Sie ein paar Regel zu beachten.  Regelmäßiges Saunieren stärkt das Immunsystem, reguliert ... mehr

Stummer Schlaganfall: Warum er so gefährlich ist

Er kommt oft im Schlaf und seine Symptome sind meist untypisch. Ein so genannter stummer Schlaganfall ist für die Betroffenen daher schwer erkennbar und wird leicht übersehen. Die Diagnose kommt dann erst Jahre später, wenn die Schäden im Gehirn bereits fortgeschritten ... mehr

Sport im Alter: Mit diesen Sportarten halten Senioren ihr Herz fit

Herz-Kreislauf-Erkrankungen gehören in Deutschland zu den häufigsten Todesursachen. Körperliche Aktivität kann das Risiko jedoch drastisch reduzieren. Was Sie besonders schützt, erfahren Sie hier. Herzexperten wissen: Die Wahrscheinlichkeit, im Laufe des Lebens ... mehr

Warum Feinstaub für das Herz und die Gefäße gefährlich ist

Übergewicht, Rauchen, Bluthochdruck und hohes LDL-Cholesterin schaden dem Herzen und den Gefäßen. Doch Luftverschmutzung ist ebenfalls ein Haupt-Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Einer Studie zufolge verkürzt sich dadurch das Leben der Europäer sogar ... mehr

Mehr als Herz und Gehirn: Wie sich ein Infarkt auf andere Organe auswirkt

Ein Infarkt trifft nicht nur Herz und Gehirn. Fast jedes Organ kann aufgrund einer plötzlichen Unterversorgung einen Teil seiner Funktionsfähigkeit verlieren oder komplett versagen. Welche Infarkte Sie kennen sollten und wie Sie vorbeugen können. Die Ursache eines ... mehr

Blutdruckmessen mit einem Selfie? So funktioniert die App

Teure Geräte, umständliche Technik und ungenaue Messwerte? Blutdruckmessen kann kompliziert sein. Dank kanadischer Forscher wird dafür künftig ein kurzes Video mit dem Handy ausreichen. Anstatt einer Manschette soll die Blutdruckmessung in Zukunft mithilfe eines ... mehr

Cholesterin senken: Wenn jüngere Menschen hohe Cholesterinwerte haben

Jüngere Menschen machen machen sich kaum Gedanken über zu hohes Cholesterin und lassen ihr Blut nur selten regelmäßig untersuchen. Ein Fehler, der fatale Folgen haben kann. Denn hohe Blutfettwerte in jungen Jahren sind gar nicht so selten.  Hohe Cholesterinwerte ... mehr

Gesunde Ernährung: Diese Lebensmittel können Ihr Leben verlängern

Viele Menschen fragen sich: Ist es möglich, die Lebenszeit durch den Verzehr bestimmter Lebensmittel zu verlängern? Zwar existiert dafür keine Wunderwaffe, aber es gibt tatsächlich Nahrungsmittel, in denen besonders viele Stoffe enthalten sind, die zur Gesundheit ... mehr

Bluthochdruck durch Alkohol: Schon moderates Trinken schadet

Mangelnde Bewegung und ein ungesunder Lebensstil können sich negativ auf die Gesundheit auswirken. So kann zum Beispiel ein zu hoher Blutdruck durch Alkoholkonsum bedingt sein. Was viele nicht wissen: Bereits geringe Mengen Alkohol sind ein nicht ... mehr

Lästige Infektion kann Risiko für Schlaganfall erhöhen

New Yorker Forscher haben rund 190.000 Patientendaten ausgewertet. Das Ergebnis: Eine bestimmte Infektionskrankheit verfünffacht das Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden.  Einige Infektionskrankheiten können das Risiko ... mehr

Bluthochdruck – Krankheitsrisiko: Darum sind beide Blutdruckwerte wichtig

Was ist wichtiger – der "obere" oder der "untere" Blutdruckmesswert? Darüber waren sich lange Zeit auch Experten uneins. Eine aktuelle Datenanalyse trägt nun zur Klärung der Frage bei. Beide Blutdruckmesswerte können ein erhöhtes Risiko für Krankheiten wie Herzinfarkt ... mehr

Plötzlichem Herztod geht oft ein stummer Infarkt voraus

Eine Gruppe finnischer Forscher hat herausgefunden, dass fast der Hälfte der plötzlichen Herztode ein unbemerkter Infarkt vorausgeht. Es gibt einige Risikoanzeichen für die Erkrankung.  Einem plötzlichen Herztod geht oft ein unbemerkter Infarkt voraus ... mehr

Vitaminpräparate und Co. können das Schlaganfallrisiko erhöhen

Können Nahrungsergänzungsmittel Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen? Dieser Frage ist eine Gruppe von Forschern der West Virginia University nachgegangen. Das Ergebnis: Nur wenige helfen, manche könnten einen Schlaganfall sogar begünstigen. Calcium und Vitamine ... mehr

Bundesinstitut warnt: Große Mengen Energydrinks sind riskant für Kinder

Berlin (dpa) - Der übermäßige Konsum von Energydrinks kann aus Expertensicht bei Kindern und Jugendlichen gesundheitliche Risiken erhöhen. Dies betreffe vor allem das Herz-Kreislaufsystem, teilt das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) in Berlin mit. Viele ... mehr

Herz aus 3D-Drucker: Forscher esperimentieren im Uni-Labor

Transplantierte Spenderherzen kann der Körper als Fremdkörper abstoßen. Deshalb arbeiten Forscher am Herzen aus dem 3D-Drucker. Jetzt gibt es einen Prototypen. Forscher in Israel stellen den Prototypen eines im 3D-Drucker hergestellten Herzens aus menschlichem Gewebe ... mehr

Was wissen Sie über Zucker?

Zucker gilt mittlerweile als verpöntes Lebensmittel. Umso besser, wenn Sie sich bei dem Thema gut auskennen. Testen Sie jetzt Ihr Wissen in unserem Zucker ... mehr

Wie Herz-Kreislaufprobleme das Gehirn beeinflussen

Diabetes, Bluthochdruck, Rauchen: Bestimmte Risikofaktoren für das Herz-Kreislauf-System haben auch Auswirkungen auf das Gehirn. Welche Bereiche vor allem geschädigt werden.  Bluthochdruck, Diabetes, Rauchen und andere Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen ... mehr
 
1

Rezepte zu Herz-Kreislauf

Schokoladen-Ingwer-Herzen

Schokoladen-Ingwer-Herzen

Rosinen, Zartbitterkuvertüre, frische ... Bewertung:   (13)
Spieße mit Hühnchen und Lauch

Spieße mit Hühnchen und Lauch

Mirin, Sojasoße, Zucker, Hühnerhaut und ... Bewertung:   (5)


shopping-portal