Sie sind hier: Home > Themen >

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Thema

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Cholesterin, Blutdruck & Co.: Ab diesem Bauchumfang wird es ungesund

Cholesterin, Blutdruck & Co.: Ab diesem Bauchumfang wird es ungesund

Hoher Blutdruck, kritische Cholesterin-Werte, riskanter Bauchumfang: Viele wissen nicht, ab wann es für ihre Gesundheit gefährlich wird. Dabei kann man viele Werte selbst ermitteln und mit dem richtigen Lebensstil erfolgreich gegensteuern. Diese fünf Werte sollten ... mehr
Ernährung: Pflanzliche Eiweiße sind gesünder als tierische

Ernährung: Pflanzliche Eiweiße sind gesünder als tierische

Eiweiß steckt in Fisch und Fleisch, aber auch in pflanzlichen Lebensmitteln wie Hülsenfrüchten, Nüssen und Tofu. Doch die Aufnahme tierischer Proteine scheint mit einem höheren Risiko verbunden zu sein, frühzeitig zu sterben. Das zeigen zwei Langzeitstudien ... mehr
Barmer warnt: Adipositas wird in Deutschland zum Massenphänomen

Barmer warnt: Adipositas wird in Deutschland zum Massenphänomen

Immer mehr Deutsche sind fettleibig und lassen sich den Magen verkleinern  - als letzte Chance, ihr Gewicht zu reduzieren. Das geht aus dem aktuellen Krankenhausreport der Barmer GEK hervor.  Demnach versechsfachten sich die chirurgischen Eingriffe bei Versicherten ... mehr
Schlaganfall-Risiko senken mit Schokolade

Schlaganfall-Risiko senken mit Schokolade

Seit Jahren wird Schokolade eine gesundheitsfördernde Wirkung nachgesagt. So hat Schokolade etwa einen positiven Effekt auf das Herz-Kreislauf-System. Eine schwedische Langzeitstudie ergab nun, dass Frauen durch den Genuss von Schokolade sogar das Risiko eines ... mehr
Was Herzpatienten bei Hitze beachten sollten

Was Herzpatienten bei Hitze beachten sollten

Heiße Tage und schwüle Nächte machen Patienten mit Herz- und Blutdruckproblemen zu schaffen. Erschöpfung, Herzrhythmusstörungen, Muskelschwäche, Schwindel und Kreislaufprobleme sind oft die Folge. Die  Deutsche Herzstiftung empfiehlt Älteren und Menschen mit einer ... mehr

Schlaganfall-Risiko: So gefährlich ist eine verengte Halsschlagader

Sie gilt als eine der häufigsten Ursachen für Schlaganfall, dennoch weiß kaum jemand über das Leiden Bescheid: die Verengung der Halsschlagader, in der Fachsprache Carotisstenose genannt. Unbehandelt können Kalkablagerungen in der Halsschlagader die Durchblutung ... mehr

Rapsöl, Lachs und Spinat: Omega-3-Fette tun dem Herzen gut

Wer regelmäßig Omega-3-Fettsäuren zu sich nimmt, kann sein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken. Das ergab nun eine internationale Metaanalyse. Die gesunden Fettsäuren stecken besonders in Nüssen, Vollkorn, Rapsöl und Fisch. Ob sich Omega ... mehr

Schwindel kann tödlich enden - US-Studie deckt Gefahren auf

Alles dreht sich und der Boden unter den Füßen scheint zu schwanken. Unter Schwindel leiden viele. Jede zehnte Patient beim Hausarzt klagt über Gleichgewichtsstörungen. Auf die leichte Schulter sollte man die Beschwerden nicht nehmen. Denn  eine aktuelle Studie zeigt ... mehr

Dieser Bluttest kann Ihr Herzinfarkt-Risiko voraussagen

Ein Forscher-Team vom Imperial-Collage in London fand heraus, dass ein Bluttest das Risiko für einen Herzinfarkt Jahre im Voraus erkennen könnte. Wie die Wissenschaftler im Fachmagazin EbioMedicine berichten, unteruchten sie für ihre Studie über fünfeinhalb Jahre ... mehr

Herz: Was Herzpatienten auf Reisen beachten müssen

Zur Geschäftsreise in die USA oder in den Urlaub nach Mallorca: Was für viele Menschen normal ist, wird für herzkranke Patienten nicht selten zu einer Herausforderung. Bevor sie in Bus, Auto oder Flugzeug steigen, sollten sich Herzpatienten gut informieren. Für einige ... mehr

Herzprobleme: Silvio Berlusconi in Klinik in Mailand eingeliefert

Der ehemalige Ministerpräsident von Italien, Silvio Berlusconi, ist in eine Mailänder Klinik eingeliefert worden. Das berichtet der Sender "Sky News".   Berlusconi soll Herzprobleme haben. Der Zustand sei jedoch nicht lebensbedrohlich, heißt es. Das San Raffaele ... mehr

Warum ein "stummer" Herzinfarkt besonders gefährlich ist

Schmerzen in der Brust gelten als typisches Alarmsignal für einen Herzinfarkt. Doch bei vielen Betroffenen fehlen die klassischen Beschwerden. Laut einer aktuellen Studie an der Wake Forest School of Medicine in Winston-Salem (USA) verläuft sogar jeder zweite Infarkt ... mehr

Kokosöl zum Abnehmen: Wie gesund ist das Kokosfett?

Lässt Fett wirklich Fett verschwinden? Viele Menschen schwören mittlerweile auf Kokosöl zum Abnehmen: Aufgrund seiner Inhaltsstoffe soll das aromatische Öl wahre Figurwunder bewirken. Aber entspricht diese Annahme tatsächlich den medizinischen Tatsachen ... mehr

So senken Sie das Risiko für einen zweiten Schlaganfall

Von einem Schlaganfall erholt sich nur jeder Dritte wieder vollständig. Oft folgt nach einem Hirninfarkt ein zweiter, besonders in den ersten 14 Tagen danach ist das Risiko erhöht. Doch auch später kann der Schlaganfall wiederkommen. Dabei gibt es durchaus Warnzeichen ... mehr

Herzinfarkt mit Mitte 20: Gefäße verkalken oft schon in jungen Jahren

Ein Herzinfarkt trifft zwar überwiegend Menschen über 50, doch die Ursache - die Arteriosklerose - entwickelt sich über Jahrzehnte. Eine aktuelle Studie der Université Laval in Kanada zeigt jedoch: Viele jüngere Menschen haben bereits ausgeprägte Schäden an den Arterien ... mehr

Schlaganfall mit 29: "Ich dachte, das trifft nur Ältere"

Es ist noch nicht lange her, dass  Roger Cicero mit 45 völlig  unerwartet an einem Schlaganfall starb. V iel zu jung, um einen Hirnschlag zu bekommen, sollte  man  meinen. Tatsächlich jedoch  trifft die Erkrankung auch Menschen, die noch  weitaus ... mehr

Blutdruck von 120: Senkung nützt jungen Patienten

Die im November erschienene "SPRINT"-Studie mit einem neuen Blutdruck-Zielwert von 120 mmHg hat viele Patienten verunsichert, die häufig nicht einmal die bislang empfohlenen Werte erreichen. Für wen sich die intensivere Senkung lohnt und was zu beachten ... mehr

Pflanzenöle sind nicht immer besser als Butter

Butter und andere tierische Fette galten lange Zeit als gefährlich für Blutgefäße und Herz. Beim Kochen sollte man besser pflanzliche Öle verwenden, lautete die gängige Lehrmeinung. Doch so pauschal ist das nicht richtig, wie eine aktuelle Studie aus den USA zeigt ... mehr

Schlaganfall schnell erkennen: Das sind die Symptome

Der überraschende Tod von Roger Cicero schockiert viele Fans. Der Jazzmusiker starb an den Folgen eines Schlaganfalls. Tatsächlich erleiden immer mehr Menschen in jüngerem oder mittlerem Alter einen  Hirnschlag .  Damit der Schlaganfall nicht ... mehr

Blutdruck richtig messen: Zu Hause gelten andere Werte

In Deutschland haben rund 20 Millionen Menschen zu hohen Blutdruck. Häufig bleibt dieser jedoch unentdeckt, so dass die Folgen im fortgeschrittenen Stadium verheerend sind. Ein unbehandelter Bluthochdruck kann zu Schlaganfall oder Herzinfarkt, einer ... mehr

Einfacher Test zeigt Infarktrisiko an

Jedes Jahr erleiden Tausende Menschen einen Herzinfarkt oder Schlaganfall. Für viele Betroffene kommt der Infarkt wie aus heiterem Himmel, dabei ist er nur die Folge einer schleichenden Gefäßerkrankung, der Arteriosklerose. Um das Risiko besser ... mehr

Kinderkardiologie: Auch kleine Herzen können krank sein

Rennen, Klettern, Fangen spielen, für die meisten Kinder ist ein sorgloses Herumtoben ganz normal - für herzkranke Kinder nicht. Eines von 100 Kindern kommt mit einem Herzfehler auf die Welt. Wenn das lebenswichtige Organ nicht so pumpt, wie es sollte, können schon ... mehr

DAK-Gesundheit: Frauen haben mehr Krankheitstage

Berlin (dpa) - Frauen melden sich häufiger krank als Männer. Nach einer Studie der Krankenkasse DAK-Gesundheit lag ihr Krankenstand im vergangenen Jahr um 14 Prozent höher. Demnach fehlten täglich 44 von 1000 Frauen bei der Arbeit, bei Männern waren ... mehr

Hypotonie: Einfache Tricks gegen Kreislaufbeschwerden

ZDF-Moderatorin Babette von Kienlin weiß, wozu niedriger Blutdruck führen kann: Bei ihr sorgte er sogar für einen Blackout während der Sendung "Drehscheibe Deutschland". Ansonsten sind Menschen  niedrigem Blutdruck  oft müde, unkonzentriert und haben häufig kalte ... mehr

Bluthochdruck: Joghurt wirkt sich positiv auf Blutdruck aus

Wer häufig Joghurt isst, hat auf lange Sicht offenbar ein geringeres Risiko für Bluthochdruck (Hypertonie). Nach einer Studie an der Tufts University in Boston aus dem Jahr 2013 senken schon zwei Becher à 200 Gramm pro Woche das Risiko für für erhöhte Werte ... mehr

Stress schadet Frauenherzen: Risikofaktor für Herzinfarkt

Frauen nehmen sich Stress zu Herzen. Das ist keine Floskel, sondern eine ernste Bedrohung. Immer häufiger erleiden jüngere Frauen einen  Herzinfarkt. Der Einfluss von psychosozialem Stress auf Frauenherzen sei lange unterschätzt worden, sagt Alexandra Kautzky-Willer ... mehr

Mitralklappeninsuffizienz trifft fast 1 Mio. Menschen in Deutschland

Es beginnt mit Atemnot bei Belastung. Später geraten Betroffene auch ohne große Anstrengung außer Atem. Eine Herzklappenerkrankung entwickelt sich oft schleichend, nicht immer wird sie frühzeitig bemerkt. Vor allem bei einer sogenannten ... mehr

Medizin: Cholesterinsenker wirken auch noch Jahre später

Patienten, die für eine begrenzte Zeit mit Cholesterinsenkern behandelt wurden, haben auch noch zwanzig Jahre später ein geringeres Risiko, an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung oder einem Herzinfarkt zu sterben. Das ergab eine Langzeitstudie aus Schottland, berichtet ... mehr

Übergewicht: Menschen mit Adipositas können auch kerngesund sein

Starkes Übergewicht gilt als Risikofaktor für die Gesundheit. Allerdings liefert der Body Mass Index ( BMI) oft falsche Rückschlüsse über den körperlichen Zustand, kritisieren amerikanische Forscher der University of California in Los Angeles. In einer Studie ... mehr

Herzrhythmusstörungen: Manchmal helfen nur noch Stromschläge

Bei Herzrhythmusstörungen ist der Herzschlag aus dem Takt: Schwindel, Atemnot und Druckgefühle in der Brust und Ohnmacht können die Folgen sein. Manchmal können nur noch Stromschläge den normalen Herzschlag wiederherstellen. Unser Herz kennt keine Pausen. Ununterbrochen ... mehr

Wann man arbeitssüchtig ist: Alles dreht sich um den Job

Manche Menschen können nicht ohne ihren Job: Die Arbeit stapelt sich auf dem Schreibtisch, trotzdem muss es noch ein weiteres Projekt sein. Sie sind süchtig nach dem Job. Experten erklären, wann man die Notbremse ziehen sollte. Nicht jeder, der exzessiv arbeitet ... mehr

Blutdruck von 120: Für wen der neue Zielwert sinnvoll ist

Mit steigendem Blutdruck wächst das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Für bestimmte Patienten sei ein systolischer Zielwert von 120 deshalb günstiger als die bisher anvisierten 140, so das Ergebnis der "Sprint"-Studie in den USA im vergangenen Jahr. Sollten ... mehr

Kälte: Größere Anstrengungen besser meiden

Schnee und Kälte: Endlich haben Wintersportler beste Bedingungen. Doch Herzkranke und ältere Menschen sollten bei Minusgraden große Anstrengungen vermeiden.   Das rät die  Deutsche Herzstiftung.  Wer bei eisigen Temperaturen plötzlich Schmerzen in der Brust ... mehr

Studie zeigt: Zucker erhöht Krebs-Risiko

Ist Zucker viel gefährlicher als gedacht? Zahlreiche Studien zeigen, dass die Gesundheitsgefahren des Süßungsmittels lange unterschätzt wurden. Amerikanische Forscher am Anderson Cancer Center an der Universität Texas vermuten sogar, dass Zucker ein Risikofaktor ... mehr

Diabetes & Co.: Was Frauenherzen anfällig für Herzinfakt macht

Ein krankes Herz ist keineswegs Männersache. Nach Angaben der Deutschen Herzstiftung sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen auch bei Frauen die Todesursache Nummer eins. Besonders der Herzinfarkt bringt Probleme mit sich, weil er bei Frauen schwerer erkennbar ist, warnen ... mehr

Herzkrankheiten: Sieben Lebensmittel für ein gesundes Herz

Wer sich falsch ernährt, hat ein höheres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Vor allem fettes, kalorienreiches Essen schadet langfristig der Gesundheit. Doch es gibt auch Nahrungsmittel, die das Herz stärken. Wir haben sieben Lebensmittel zusammengetragen, deren ... mehr

"75 ist das neue 65": Deutsche profitieren von gesunder Kindheit

Zuerst die positive Nachricht: Die Menschen in Deutschland werden immer älter. "Und nichts deutet darauf hin, dass sich die Entwicklung verlangsamt", sagt der Demograf James Vaupel. Das durchschnittliche Sterbealter lag 2014 bei 78 Jahren – ein Plus von zwei Jahren ... mehr

Herzschwäche: Simpler Test zeigt Herzprobleme an

Schnaufen auf der Treppe? Außer Atem beim Einkaufen? Dahinter kann ein krankes Herz oder eine geschwächte Lungen stecken. Doch wann sollte man zum Arzt? Eine gute Orientierung für die eigene Belastbarkeit bietet der Sechs-Minuten-Gehtest. In Kliniken professionell ... mehr

80 Prozent der Herzinfarkte bleiben angeblich unbemerkt

Die sogenannten stummen  Herzinfarkte kommen häufiger vor als bislang angenommen. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue US- Studie. Demnach verlaufen fast 80 Prozent der Herzinfarkte unbemerkt – EKG-Untersuchungen bleiben wirkungslos.  Rund 80 Prozent der Herzinfarkte ... mehr

Schlaganfall: Wetterwechsel erhöhen das Risiko erheblich

Erst sommerlich heiß, dann nasskalt:  Wetterwechsel haben erheblichen Einfluss auf das Schlaganfallrisiko: Mehr Schlaganfälle gibt es besonders nach Temperaturstürzen. Bei einem Temperaturabfall um je etwa drei Grad Celsius erhöht sich das Schlaganfallrisiko ... mehr

Bluthochdruck in der Nacht ist besonders gefährlich

Unser Blutdruck schwankt im Laufe des Tages. In der Nacht sollte er deutlich sinken. Tut er das nicht, kann das ernste Folgen haben. Denn nächtlicher  Bluthochdruck gilt als besonders gefährlich. Unter anderem steigt das Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko deutlich ... mehr

Herzinfarkt: Frauen unterschätzen Herzbeschwerden oft

Herzerkrankungen treffen eher Männer - das ist immer noch ein verbreiteter Glaube. Doch das ist nicht so. Auch bei Frauen sind Herzkrankheiten die führende Todesursache. Insgesamt sterben sogar mehr Frauen als Männer, wenn man außer dem Herzinfarkt auch andere ... mehr

Fette: Warum sie mehr als nur Dickmacher sind

Wenn es ums Abnehmen geht, wird häufig davor gewarnt: Fett. Dabei sind Fette für unseren Körpers lebenswichtig und geben unserem Essen Geschmack. Erfahren Sie im Folgenden, was Fette von Ölen unterscheidet, welches die wichtigsten Speiseöle und -fette sind, für welche ... mehr

Kabelloser Herzschrittmacher - Revolution in der Herzmedizin

Das Gerät hat die Größe einer Tintenpatrone und könnte so manchem Patienten eine Operation ersparen: Kabellose Herzschrittmacher sollen die Therapie von Herzkranken revolutionieren. Eine Studie Londoner Wissenschaftler macht Hoffnung, doch Skeptiker warnen ... mehr

Herz-Kreislauf-Risiko ist in Osteuropa deutlich höher

Erkrankungen wie Herzinfarkt oder Schlaganfall gehören zu den häufigsten Todesursachen in Europa. Vor allem in Osteuropa ist das Risiko hoch. Diabetes und Übergewicht können solche Leiden fördern. Das Risiko, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu sterben, ist in Europa ... mehr

Herzinfarkt bei Frauen: Anzeichen werden oft missdeutet

Die Vorstellung, dass Herzinfarkt eine typische Männersache sei, sitzt noch immer fest in vielen Köpfen verankert. Dabei ist er bei Frauen mit Abstand die häufigste Todesursache. Dennoch sind sich viele nicht bewusst, dass sie ein erhöhtes Infarktrisiko haben ... mehr

Schlaganfall-Risiko steigt mit den Arbeitsstunden

Wer immerzu länger im Büro bleibt, hat meist Stress und wenig Freizeit. Doch nicht nur das: Eine neue Studie hat jetzt ergeben, dass eine lange Arbeitswoche das Schlaganfall-Risiko deutlich erhöht. Insgesamt 17 Studien mit fast 530.000 Probanden werteten britische ... mehr

Bluthochdruck: Hitze verstärkt Wirkung von Blutdrucksenkern

Schwindel, Müdigkeit und Schwächegefühl: Hohe Temperaturen belasten den Kreislauf. Denn bei Hitze weiten sich die Blutgefäße und der Blutdruck sinkt. Dadurch verstärkt die Hitze die Wirkung von blutdrucksenkenden Medikamenten. Dann können auch Bluthochdruckpatienten ... mehr

Bienensterben könnte zu deutlich mehr Todesfällen führen

Bienen spielen für die Landwirtschaft eine enorme Rolle - ihr Aussterben hätte daher auch für den Menschen gravierende Folgen. Einer neuen Studie zufolge würde ein Aussterben der fleißigen Pflanzen-Bestäuber zu jährlich 1,4 Millionen ... mehr

Blutdruck senken: Kleine Tricks für den Alltag

Herz klopfen, Schwindel, Schwächegefühle: Wer unter Bluthochdruck leidet, kennt diese Symptome. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts ( RKI) hat jeder dritte Erwachsene in Deutschland mit erhöhten Werten zu kämpfen. Damit abfinden sollten sich die Betroffenen ... mehr

Cholesterin ist lebenswichtig - aber die Dosis ist entscheidend

Cholesterin ist den meisten als etwas Negatives bekannt, vor dem Mediziner warnen. Was dabei häufig unter den Tisch fällt: Unser Körper braucht den Stoff, um zu überleben. Das Problem ist, dass bei einigen Menschen der Stoffwechsel aus den Fugen geraten ist. Zudem ... mehr

Gesundheit: Täglich mindestens vier Stunden gehen und stehen

Im Büro, im Auto, auf der Couch: Die meisten Erwachsenen sitzen zu viel und riskieren damit Gesundheitsschäden, die sich mit etwas mehr Stehen und leichter Aktivität minimieren ließen. Britische Ärzte raten daher, etwa vier Stunden täglich im Stehen und mit leichter ... mehr

Schon moderater Alkoholkonsum schadet Frauenherzen

Der Konsum von geringen Mengen Alkohol galt lange Zeit als gesund. Wer ab und zu ein Gläschen trinkt, lebt länger, hieß es in verschiedenen Studien. Doch mittlerweile gibt es Zweifel an dieser häufig beschriebene Gesundheitswirkung von Alkohol. Auch eine aktuelle Studie ... mehr

Bluthochdruck: Auch milde Hypertonie ist gefährlich

Hoher Blutdruck bleibt oft unbemerkt, langfristig gefährdet er allerdings Herz und Hirn. Ab welchen Werten der Druck gesenkt werden sollte, darüber sind Ärzte uneins. Zwei aktuelle Studien zeigen jedoch: Schon eine milde Hypertonie steigert das Risiko ... mehr

Herzinfakt-Risiko steigt mit einer Scheidung

Menschen, die eine Scheidung hinter sich haben, sollten gut auf ihr Herz achten. Laut einer Studie der Duke University in Durham (USA) ist ihr Herzinfarktrisiko im Vergleich zu Verheirateten deutlich höher. Vor allem Frauen sind hierbei die Leidtragenden. Bei ihnen ... mehr
 
1 2 4 6 7 8 9 10

Rezepte zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Schokoladen-Ingwer-Herzen

Schokoladen-Ingwer-Herzen

Rosinen, Zartbitterkuvertüre, frische ... Bewertung:   (12)
Spieße mit Hühnchen und Lauch

Spieße mit Hühnchen und Lauch

Mirin, Sojasoße, Zucker, Hühnerhaut und ... Bewertung:   (5)


shopping-portal