• Home
  • Themen
  • Herzogin Kate


Herzogin Kate

Herzogin Kate

Herzogin Kate überrascht Schüler mit Tennisprofi

Aufgrund der Corona-Krise musste das traditionsreiche Tennisturnier in Wimbledon abgesagt werden. Herzogin Kate hatte für einige junge Tennisspieler in einem Video-Call aber einen besonderen Gast als Trost parat.

Herzogin Kate: Seit 2011 gehört sie offiziell zur britischen Königsfamilie.

Mit leicht verpixeltem Bild und weißer Tür im Hintergrund. So sah der Rahmen der Auftritte von William und Kate in den vergangenen Monaten aus. Nun zeigten sie sich nach 17 Wochen wieder zusammen bei einem Termin vor Ort.

Herzogin Kate und Prinz William: Sie zeigten sich nach dem Lockdown erstmals wieder gemeinsam bei einem Termin.

Prinz William wird am heutigen Sonntag 38 Jahre alt. Sein Geburtstag fällt 2020 auf den Vatertag im Vereinigten Königreich. Zu diesem Anlass teilt der Palast neue Fotos mit dem Thronfolger und seinen drei Kindern.

t-online news

Aufgrund der Corona-Krise fanden royale Termine in den vergangenen Monaten höchstens via Videocall statt. Nun zeigten sich Kate und William erstmals wieder bei öffentlichen Auftritten. Allerdings getrennt voneinander.

Herzogin Kate: Sie besuchte am Freitag ein Gartencenter.

Literatur- und Filmbranche bringen immer wieder berühmte Tiere hervor. Dazu zählt auch ein Kater mit dem Namen Bob, der Streuner. Das bekannte Haustier ist nun mit 14 Jahren verstorben.

Kater Bob: Er ist mit 14 Jahren gestorben.

Die Band Karat hat in Chemnitz mit einem Hotelzimmer-Rockkonzert ihre Fans begeistert. Zugleich machten die Musiker um Sänger Claudius Dreilich am Samstag auf die Nöte der Veranstaltungsbranche aufmerksam.

Karat-Sänger Claudius Dreilich: Er wollte mit seiner Band ein Zeichen setzen.

Prinz Philip feiert seinen 99. Geburtstag. Vor fast drei Jahren hat er sich zurückgezogen. Zurückgezogen wird auch sein Ehrentag verbracht. Gratulationen der Familie über Social Media dürfen aber trotzdem nicht fehlen.

Queen Elizabeth II. und Prinz Philip: Die beiden posierten zu seinem 99. Geburtstag für ein gemeinsames Foto.

Nicht nur Prinz Harry und Herzogin Meghan gehen gegen falsche Presseberichte vor. Auch sein Bruder Prinz William und dessen Frau, Herzogin Kate, leiten rechtliche Schritte gegen ein Klatschblatt ein.

Prinz William und Herzogin Kate: Sie gehen gegen einen falschen Artikel vor.

Sie ist leidenschaftliche Hobbyfotografin, nimmt selbst schöne Porträts ihrer drei Kinder auf. Nun ruft Herzogin Kate die Menschen in Großbritannien auf, Fotografien einzureichen, die in der Corona-Krise entstanden sind.

Herzogin Kate: Gemeinsam mit der National Portrait Gallery hat sie ein neues Fotoprojekt zum Leben in der Corona-Krise ins Leben gerufen.

Prinzessin Charlotte soll auch in Corona-Zeiten ihren Kindergeburtstag feiern können. Prinz William und Herzogin Kate haben sich dafür etwas ausgedacht, was sich selbst die Queen nicht entgehen lassen will.

Prinzessin Charlotte: Die Tochter von Herzogin Kate wird fünf Jahre alt.

Gemeinsam mit Stephen Fry hat Prinz William ein Klamauk-Video gedreht, das seine Landsleute in der Corona-Krise aufmuntern soll. Doch es ist eine andere Szene in dem kurzen Clip, die Fan-Herzen höher schlagen ließ.  

Farblich perfekt aufeinander abgestimmt: Prinz William und Herzogin Kate klatschen mit ihren Kindern.

Genauso wie seine Urgroßmutter Elizabeth II. feiert Prinz Louis seinen Geburtstag in der Corona-Isolation. Der kleine Royal wird zwei Jahre alt. Neue Fotos des jüngsten Sohnes von William und Kate dürfen da nicht fehlen.

t-online news

Für Königin Elizabeth ist heute ein ganz besonderer Tag: Die Queen hat Geburtstag – und das während ihrer Corona-Isolation. Gratuliert hat ihr ihre Familie aber trotzdem – via Instagram.

Königin Elizabeth: Sie feiert heute ihren 94. Geburtstag.

Prinz William und Herzogin Kate haben sich auf ihren Landsitz in Norfolk zurückgezogen. Einen Termin nahmen sie nun trotzdem wahr – via Videochat sprachen sie Lehrkräften in Lancashire ihren Dank aus.

William und Kate: Die beiden Royals absolvierten einen Termin via Videotelefonie.

Ostern wird aufgrund der Corona-Krise in diesem Jahr anders. Auch für die Mitglieder der Royal Family. Die Pläne sind dementsprechend klein gehalten, für einige wird das Fest aber dennoch ein besonderes.

William, Harry, Meghan und Kate: Gemeinsam werden die royalen Paare das diesjährige Osterfest nicht verbringen.

Harry und Meghan lassen die Zeit als Senior Royals hinter sich. Das bedeutet für die beiden nicht nur mehr Privatsphäre und finanzielle Eigenständigkeit. Viele royale Regeln können jetzt außer Acht gelassen werden.

Herzogin Meghan: Die Ehefrau von Prinz Harry muss sich jetzt nicht mehr an das höfische Protokoll halten.
Von Maria Bode

In der Corona-Krise behalten die Royals ihre wichtigsten Termine bei, die absolviert der Adel einfach von Zuhause aus, wie Bilder auf Instagram zeigten. Jetzt haben auch William und Kate Einblicke in ihr Homeoffice gewährt.

Prinz William und Herzogin Kate: Das Paar hat seine Termine umstrukturieren müssen.

Ein Bild von Herzogin Kate als Baby, ein Foto mit Lady Diana, eine Karte von Prinz George: In Großbritannien wird heute der Muttertag gefeiert. Grund genug für den Palast gleich mehrere private Fotos mit den Fans zu teilen.

Herzogin Kate und Prinz William mit ihren Kindern: Aufgenommen wurde das Bild im Herbst 2018.

Es war das erste öffentliche Aufeinandertreffen nach der Bekanntgabe des "Megxit". Weil der Palast den Ablaufplan geändert hatte, trafen William und Kate erst in der Kirche auf Harry und Meghan. So lief die erste Begegnung.  

Harry, Meghan, William und Kate: Früher nannte man sie die "Fab Four".

Für ihren letzten Termin als so genannter "Senior Royal" wählte Herzogin Meghan einen Look komplett in Grün, in der Farbe der Hoffnung. Auch Herzogin Kate setzte mit ihrem Outfit ein farbliches Statement. 

Herzogin Meghan und Herzogin Kate: Die eine kam in Grün, die andere in Rot.

"Megxit" mit ersten Folgen: Beim Commonwealth-Tag ging es gar nicht so sehr um die Gemeinschaft des Staatenbundes. Diesmal richteten sich...

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan beim Commonwealth-Tag.

Drei Tage lang reisten Herzogin Kate und Prinz William durch Irland. Am letzten Tag der royalen Reise stand auch eine sportliche Aktivität auf dem Programm.

Prinz William und Herzogin Kate: Zu einem sportlichen Termin kam das Paar im Freizeitlook.

Derzeit befinden sich Herzogin Kate und Prinz William auf einer dreitägigen Irlandreise. Inmitten vieler Termine fanden die beiden auch etwas Zeit für sich. Die Fotografen waren aber nicht weit entfernt.

Herzogin Kate und Prinz William: Das Paar genoss einen kurzen Spaziergang abseits von Presserummel und Händeschütteln.

Prinzessin Beatrice bekommt nach ihrer geplanten Hochzeit Ende Mai nicht nur einen Ehemann, sondern auch einen zusätzlichen Titel obendrauf. Das hängt mit der Familiengeschichte ihres Zukünftigen zusammen.

Prinzessin Beatrice und ihr Verlobter Edoardo Mapelli Mozzi: Sie gaben im Herbst 2019 ihre Verlobung bekannt.

Soloauftritt für Spaniens Königin Letizia. Zu einer Preisverleihung am Freitag kam die Stilikone in einer modernen Kombination aus Grüntönen und stach damit aus der Menge heraus.

Königin Letizia: Sie war am Freitag Gast bei einer Preisverleihung in A Coruna.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website