Sie sind hier: Home > Themen >

HiFi

Thema

HiFi

Netflix: Mit diesen Tipps wird Netflix niemals langweilig

Netflix: Mit diesen Tipps wird Netflix niemals langweilig

Mit einem Netflix-Abo haben Nutzer Zugang zu unzähligen Filmen und Serien.  Doch das Angebot wird schnell unübersichtlich. Ein paar Tricks und Tools erleichtern die Bedienung und können die Suche nach der nächsten Lieblingsserie abkürzen.  Serien bingen auf Netflix ... mehr
Diese Smart-TV-Funktion gibt Hackern leichtes Spiel – besser abschalten

Diese Smart-TV-Funktion gibt Hackern leichtes Spiel – besser abschalten

Smarte Fernseher sind bereits in vielen Haushalten zu finden. Allerdings gefährdet Schadsoftware die Sicherheit der Geräte. Besonders eine Funktion sollten Nutzer deshalb umgehend abschalten. Smart TVs sind oft nicht so gut gegen Schadsoftware gerüstet wie Smartphones ... mehr
IFA: 4K, OLED, HDR, HDMI... Worauf es bei einem neuen Fernseher wirklich ankommt

IFA: 4K, OLED, HDR, HDMI... Worauf es bei einem neuen Fernseher wirklich ankommt

Fernseher werden immer größer, dünner und schärfer. Auf der IFA zeigen Hersteller Hightech-Geräte mit 4K- oder 8K-Auflösung. Doch was bedeutet das alles? Und worauf sollten Nutzer beim Kauf achten? Ein Ratgeber. Wie jedes Jahr zeigen auch 2019 Hersteller ... mehr
So berechnen Sie den idealen Sitzabstand zum Fernseher

So berechnen Sie den idealen Sitzabstand zum Fernseher

Wer fernsehen schaut, sollte den richtigen Sitzabstand einhalten. Diesen herauszufinden ist gar nicht so schwer. Diese Faustregel hilft bei der Berechnung. Für den richtigen Sitzabstand zum Fernseher spielt neben der Bildschirmgröße auch die Auflösung eine Rolle ... mehr
Bundesliga und Co. – Sky oder DAZN: Welches Angebot eignet sich für mich?

Bundesliga und Co. – Sky oder DAZN: Welches Angebot eignet sich für mich?

Wer regelmäßig Fußball schauen will, kommt um die beiden größten Anbieter Sky und DAZN nicht herum. Doch wer zeigt was – und wie funktioniert das Angebot? Zur Bundesliga-Saison 2019/20 wird es für Sport-Fans wieder etwas übersichtlicher. Eurosport tritt seine Rechte ... mehr

ARD und Co verdienen mehr Geld durch Rundfunkbeiträge

Erstmals seit Jahren erwirtschaften die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Geld. Zudem hat ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu Zweitwohnungen den Beitragsservice gut beschäftigt. Die Beitragseinnahmen zur Finanzierung der öffentlich-rechtlichen Sender ... mehr

Amazons IMDB TV: Der Gratis-Streamingdienst kommt nach Deutschland

Der Filmstreamingdienst IMDB TV kostet nichts. Dafür müssen Nutzer Werbung hinnehmen. Bald kann man die Filmbibliothek auch in Deutschland aufrufen.  Der zu Beginn des Jahres in den USA gestartete Gratis-Filmstreamingdienst IMDB Freedive heißt jetzt ... mehr

Netflix, Amazon Prime und Maxdome: Streamingdienste im Internet wachsen rasant

Streamingdienste wie Netflix gewinnen in Deutschland weiterhin Nutzer dazu. Vor allem Serien sind beliebt.  Männer und Frauen zeigen dabei unterschiedliche Präferenzen.  Der Markt für kostenpflichtige Streamingdienste in Deutschland wächst dynamisch. Im ersten Quartal ... mehr

Fernseher kaufen: Auf dieses Detail sollten Sie achten

Wer ein neues Fernsehgerät kaufen will, hat die Qual der Wahl. Hersteller werben mit immer besserer Ausstattung und neuester Technik für den Heimkino-Genuss. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim TV-Kauf achten müssen. OLED, HDR, UHD – wer überlegt, sich einen neuen ... mehr

Tipps für den Plattenspieler-Kauf

Seit 1887 gibt es Schallplatten. Da ist es umso erstaunlicher, dass die platten Vinylscheiben auch im digitalen Zeitalter erfolgreich sind. Immer noch fertigen Dutzende Hersteller Plattenspieler. Doch was macht ein gutes Gerät aus? Die Schallplatte ... mehr

Samsung: Konzern bringt Hochkant-Fernseher für Smartphone-Videos

Neue Formate beim Fernsehen: Das Display von Samsungs "Sero" lässt sich hochkant drehen. Das ist praktisch für Hochkant-Videos, wie sie bei Handys üblich sind.  Der Samsung "Sero" sieht aus wie ein klassischer 43-Zoll-Fernseher. Doch das Display ... mehr

o2 startet Anfang Mai mit Internet-Fernsehen

Kunden des Mobilfunkanbieters können ab Mai Fernsehen übers Internet in verschiedenen Paketen zubuchen. Eine eigene Empfangsbox sei dafür nicht notwendig, so der Anbieter. o2-Kunden mit einem Festnetz- oder Mobilfunk-Vertrag können ab Anfang Mai Fernsehen übers Internet ... mehr

Netflix streicht Unterstützung für Apple AirPlay: Streaming-Option fällt überraschend weg

Netflix hat überraschend eine beliebte Streaming-Option für Apple-Geräte eingestellt. Hintergrund ist offenbar ein Streit um den neuen Apple AirPlay 2-Standard, der mit persönlichen Daten geizt.   Wie das Technik-Magazin "The Verge" berichtet hat Netflix ... mehr

Medion-Fernseher bei Aldi Nord: Das sagt Stiftung Warentest zum 350 Euro-Schnäppchen

Aldi Nord hat derzeit einen Smart TV von Medion für schlappe 349 Euro im Angebot. Stiftung Warentest hat sich das Schnäppchen genauer angesehen.  Mit seinen 49 Zoll (etwa 124 cm) erfüllt der Medion Life X14907 Smart TV schon mal die Mindestanforderungen der Deutschen ... mehr

Fernseher-Kauf: Deutsche kaufen am liebsten Fernseher mit mindestens 45 Zoll

Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 1,5 Metern und mehr erfreuen sich laut dem Branchenverband gfu bei den Deutschen wachsender Beliebtheit. Hersteller nehmen jetzt die Zwei-Meter-Marke ins Visier.  Immer mehr Menschen kaufen sich einen XXL-Fernseher. Das zeigen ... mehr

Retro-Trend: Die Kassette ist wieder da

Das Comeback der Audiokassette lässt bei einem französischen Hersteller die Kassen klingeln. Leerkassetten sind wieder heiß begehrt. Und sogar Film-Soundtracks erscheinen wieder auf Tape. Die Kassette ist wieder da. Soundtracks wie "Bohemian Rhapsody" und "Guardians ... mehr

Netflix, Amazon Video, Rakuten TV: Fernbedienungen bekommen noch mehr Knöpfe

Lauter, leiser – und die Ziffern von 0 bis 9. Die Zeiten, in denen Fernbedienungen so simpel waren, sind längst vorbei. Nun sichern sich auch noch immer mehr Videodienste einen eigenen Knopf.  Der Videodienst Rakuten TV will seine Bekanntheit mit einem eigenen Knopf ... mehr

Urteil: Service-Hotline von Sky darf nichts extra kosten

Wenn Sky-Kunden Hilfe benötigen und die Hotline des Bezahlsenders wählen, kostet das Geld. Verbraucherschützer werten das als Abzocke – und bekommen vor Gericht Recht.  Der Bezahlsender Sky darf keine zusätzlichen Gebühren für seine Service-Hotline für Vertragskunden ... mehr

Serien-Tipp: "Sex Education" bei Netflix stellt die richtigen Fragen

Netflix und Co haben den Serienmarkt vielfältiger, aber auch unübersichtlicher gemacht. Für welche Serien lohnt es sich, ein Abo abzuschließen? Die t-online.de-Redaktion verrät ihre Lieblingsserien. Streaminganbieter wie Netflix und Amazon Prime haben mit ihrem ... mehr

Deutsche gucken lieber allein Fernsehen

Das Fernsehverhalten der Deutschen hat sich geändert. Das zeigt eine aktuelle Umfrage. Das Ergebnis: Viele gucken lieber allein statt mit Freunden oder Familie. Fernsehen gucken ist kein Gemeinschaftserlebnis mehr. Fast die Hälfte (48 Prozent) sieht sich Filme, Serien ... mehr

Wie Smart-TV-Geräte ihre Nutzer ausspionieren: Was guckst du?

Smart-TV-Geräte verraten das Fernsehverhalten ihrer Nutzer – pausenlos und unbemerkt. In den USA gehört der Weiterverkauf der Zuschauerdaten bereits zum Geschäft auf dem Fernsehmarkt. Passiert das auch in Deutschland? Smarte Fernseher sammeln pausenlose Informationen ... mehr

Stiftung Warentest präsentiert die besten kompakten Fernseher

Die Stiftung Warentest hat 21 kompakte Fernseher getestet. Die Geräte zeigen deutliche Unterschiede beim Preis sowie der Bild- und Tonqualität. Es zeigt sich: größer ist besser. Wer einen kompakten Fernseher kaufen will, muss heutzutage länger suchen. Viele Konzerne ... mehr

ProSieben-Chef auf DLD: Deutscher Streamingdienst im Sommer

Der Chef des Fernsehkonzerns ProSieben Sat.1 sieht auf dem Markt der Streamingdienste Bedarf für einen deutschen Anbieter. Es gebe neben Amazon und Netflix noch Platz für einen deutschen Dienst, sagte Max Conze am Sonntag am Rande der DLD-Konferenz in München. "Dieser ... mehr

Star Trek: Discovery kommt zurück

Die Serie "Star Trek: Discovery" begeisterte Weltraum- und "Star Trek"-Fans. Nun geht die Serie in die zweite Staffel. Im Vergleich zum ersten Teil soll dort einiges anders sein. Unendliche Weiten, unbekannte Welten – alles das gibt es jenseits unseres blauen Planeten ... mehr

Unitymedia-Kunden erhalten mehr TV-Sender

Unitymedia nimmt Ende Januar eine Senderumstellung vor. Kunden in bestimmten Bundesländern können dann mehr TV-Sender empfangen. Ab Ende Januar erhalten Kunden von Unitymedia in drei Bundesländern Zugang zu mehr TV-Sendern. Das erklärt der Kabelnetzbetreiber in einer ... mehr

Amazon-Tochter startet kostenlosen Filmstreamingdienst

Die Filmdatenbank IMDb geht in den USA mit einem eigenen Filmportal an den Start. Bei "Freedive" sollen Nutzer Kinofilme legal und kostenlos streamen können. Die Sache hat natürlich einen Haken. Der Wettbewerb zwischen den Streaming-Angeboten spitzt sich weiter ... mehr

Angst vor den Auto-Hackern wächst

Die Auto-Hacker Charlie Miller und Chris Valasek haben Jahren in den USA mit einem Hack die Branche aufgeschreckt: Sie übernahmen aus der Ferne die Steuerung eines Jeeps. Die Branche rüstet auf gegen Hacker. Klimaanlage und Scheibenwischer spielten verrückt, dann kroch ... mehr

News zur CES 2019: Sony und Samsung zeigen neue Mega-Fernseher

Zum Start der Technikmesse CES haben Samsung und Sony ihre neuen Mega-Fernseher enthüllt. Es soll aber auch Modelle für kleinere Wohnzimmer geben. Samsung machte den Aufschlag mit einem 98 Zoll (knapp 2,49 Meter) großen, 8K-fähigen QLED-Fernseher. Dasselbe Modell ... mehr

Interaktiver Netflix-Film: "Bandersnatch" macht den Zuschauer zum Regisseur

Der Zuschauer als Regisseur: In dem interaktiven Film "Bandersnatch" auf Netflix kann der Zuschauer entscheiden, was die Hauptfigur machen soll. Doch das klappt nicht auf allen Geräten.  Dieser Film braucht eine Gebrauchsanweisung: "Bandersnatch" ist ein Spielfilm ... mehr

Immer mehr Deutsche kaufen sich einen Luxus-Fernseher

Die Deutschen geben immer mehr Geld für einen neuen Fernseher aus. Dabei kommt es den Verbrauchern offenbar weniger auf die Größe an, als auf eine gute Auflösung.  Für einen Fernseher haben Verbraucher 2018 im Durchschnitt 614 Euro ausgegeben ... mehr

Netflix: Neues günstigeres Abo-System für Geringverdiener?

Kehrtwende bei Netflix: Nachdem der Streamingdienst in der Vergangenheit immer teurer wurde, möchte man sich jetzt dem Publikum mit kleinerem Geldbeutel zuwenden. Ein Strategiewechsel? Netflix will in einigen Ländern eine günstigere Version seines ... mehr

Netflix testet neues Wocheabo: Eine Woche für drei Euro

Der Streaming-Dienst Netflix testet erstmals ein Wochenabo-Modell in Österreich. Billiger wird der Streamingdienst dadurch aber nicht. Bevor Netflix die Preise erhöht oder ändert, gibt es in der Regel zunächst ein zeitlich begrenzten Test in einem kleinen Kundenkreis ... mehr

Geschenk-Tipps: Diese reduzierten Kopfhörer rocken das Fest

Bei Kopfhörern gibt es 2018 drei Trends: Superkompakt, kabellos und mit Geräuschunterdrückung. Mit diesen reduzierten Modellen punkten Sie zu Weihnachten und schonen Ihren Geldbeutel. 1. Apple AirPods: Kompakt und clever Für Apple-Nutzer, die den Komfort der Produkte ... mehr

Amazons Fire TV-Stick: Diese Sega-Klassiker laufen jetzt auf dem Fernseher

Amazon verpasst dem Streaming-Stick Fire TV 4K ein Update. Damit lassen sich Retro-Games von Sega auf dem Fernseher zocken. t-online.de hat es schon ausprobiert. Im Spiele-Bundle "Sega Classics" auf Amazon Fire TV stecken 25 der beliebtesten Sega Mega-Drive-Klassiker ... mehr

So dämmen Sie Datenströme von Ihrem Smart-TV ein

Smart-TV senden und empfangen viele Daten aus dem Internet. Welche das sind, ist oft nur schwer zu überblicken – und nicht immer einzuschränken. Doch der Datenfluss lässt sich bremsen. Die Datenströme von internetfähigen Fernsehern sind für Nutzer oft nicht ... mehr

GigaTV Net macht MagentaTV Konkurrenz: Vodafone startet neues Streaming-Angebot für alle

Das digitale TV- und Streaming-Angebot in Deutschland wächst weiter. Nach der Telekom hat nun auch Vodafone sein IPTV-Paket "GigaTV" für alle Internetnutzer geöffnet. Das Angebot steigt allerdings mit ein paar Nachteilen in den hart umkämpften Markt ein.  Ab sofort ... mehr

Bericht: MagentaTV soll auch auf Amazon Fire TV kommen

Die Telekom hat ihr Streaming-Angebot neu aufgestellt: Mit MagentaTV will der Konzern auch Nicht-Kunden erreichen. Künftig könnte der Dienst sogar per Amazon Fire TV empfangbar sein.  Das frühere "EntertainTV" der Telekom heißt jetzt "MagentaTV ... mehr

Empfindliche OLED-Displays: Diese Fernseher müssen zwischendurch mal abschalten

Flachbildfernseher mit einem OLED-Display werden immer beliebter. Doch um die Bildqualität dauerhaft zu erhalten, sollte man ein paar Regeln beachten.  Fernseher mit einem hochwertigen OLED-Display sind ein teures Vergnügen: Kaum ein Modell ist für unter ... mehr

TV-Streamingdienst: Sky stellt "Sky Go" im Browser ein

Der Pay-TV-Anbieter Sky will die Browser-Version seines Streamingdienstes "Sky Go" Anfang Dezember einstellen. Nicht nur Nutzer von Amazons Fire-Sticks werden abgeklemmt. In einem Video-Blog teilt das Unternehmen mit, dass die Internet-Variante ... mehr

In Zukunft digital: Das Ende des analogen Kabel-TVs beginnt

Bis Mitte 2019 stellen Kabel-Anbieter schrittweise das analoge TV-Signal ab. Tätig werden müssen jetzt Kabelkunden mit älteren Radio- und Fernsehgeräten, sonst werden sie vom Empfang abgeschnitten. Der Weg übers Kabel ist in Deutschland die letzte ... mehr

Fernseher: Die Super-TV-Antenne ist reine Abzocke

100 kostenlose Kabelprogramme für den Fernseher – und das für nur 35 Euro! Klingt zu gut, um wahr zu sein? Ist es auch. Denn die Superantennen gibt es nicht. Durch die sozialen Netzwerke geistert derzeit Werbung für Antennen, die angeblich 100 Kabelfernsehprogramme ... mehr

Gutachten: Rundfunkbeitrag verstößt nicht gegen EU-Recht

Laut einem Gutachten des Europäische Gerichtshofes ist die Erhebung des Rundfunkbeitrags nicht rechtswidrig. Das gilt auch für die Änderungen aus dem Jahr 2013. Danach wird die Abgabe unter anderem pro Haushalt, unabhängig von den vorhandenen Geräten, erhoben ... mehr

Männer zahlen mehr für Fernsehen und Co als Frauen

Wie eine Umfrage ergab, nutzen immer mehr Menschen zum TV-Gucken auch das Internet. Zudem zahlen Männer deutlich mehr für Bewegtbildinhalte als Frauen. Wenn es um bewegte Bilder geht, nutzen mehr als zwei Drittel der Menschen in Deutschland (68 Prozent ... mehr

Fernsehen verliert Zuschauer, Streaming gewinnt

Streamingdienste wie Netflix und Amazon gewinnen in Deutschland immer mehr Zuschauer, während das klassische Fernsehen über sechs Prozent seiner Nutzer verliert. Die Branche steht vor einem  Umbruch. Das geht aus dem "Digitalisierungsbericht Video ... mehr

Fernsehpiraterie: 1,9 Millionen Deutsche streamen illegal Fernsehen

Knapp zwei Millionen Menschen nutzen illegale TV-Streams, wie eine aktuelle Untersuchung ergab. Der Schaden für die Branche und den Staat soll Hunderte Millionen Euro jährlich betragen. Fernsehpiraterie ist in Deutschland keine Ausnahme. Gemeint ist das illegale Nutzen ... mehr

Rundfunkbeitrag ist legitim: Was denken Sie über das Urteil?

Der Rundfunkbeitrag ist im Wesentlichen verfassungsgemäß – das hat das Bundesverfassungsgericht jetzt entschieden. Eine Ausnahme: Wer für zwei Wohnungen bezahlt, wird zu stark belastet. Der Gesetzgeber muss hier bis spätestens Mitte 2020 nachbessern. Geklagt hatten ... mehr

Rundfunkbeitrag: Wie es andere Länder mit der Rundfunk-Finanzierung halten

In vielen europäischen Ländern gibt es ein öffentlich-rechtliches Rundfunksystem. Häufig ist die Finanzierung mit Deutschland vergleichbar. Sechs Beispiele. Am Mittwoch entscheidet das Bundesverfassungsgericht, ob der Rundfunkbeitrag in seiner jetzigen ... mehr

Urteil zum Rundfunkbeitrag: Fünf Dinge, die Sie wissen sollten

Am Mittwoch entscheidet das Bundesverfassungsgericht über die Rundfunkgebühren. Worum geht es da eigentlich? Ein Überblick zu der hoch umstrittenen Abgabe. Der Rundfunkbeitrag von monatlich 17,50 Euro pro Wohnung ist der Grundpfeiler der Finanzierung ... mehr

ARD und ZDF: So verteilen sich Ihre Rundfunkbeiträge

Seit April 2015 beträgt der Rundfunkbeitrag 17,50 Euro pro Monat und ist für jede Wohnung einmal zu zahlen. Doch wo bleiben die Gebühren? Die Antworten finden sich im Jahresbericht 2017 des Beitragsservices, der jetzt erschienen ist. Insgesamt kommen durch ... mehr

Fußball-WM 2018: So tauschen Sie den TV-Kommentator aus

Genervt von den Sprüchen des TV-Kommentators? Zum Glück gibt es eine Alternative. Auf einer zweiten Tonspur liefern ARD und ZDF eine Hörfassung für Sehbehinderte. Diese ist oft deutlich entspannter als der Original-Ton. Wem die weitschweifigen Kommentare ... mehr

Für die WM 2018: Einen guten Fernseher gibt es ab 400 Euro

Wer zur Fußball-Weltmeisterschaft nicht vor Ort im Stadion sein kann, braucht einen guten Fernseher. Stiftung Warentest stellt 39 Geräte vor und nennt die Favoriten. Zur Fußball-Weltmeisterschaft präsentiert Stiftung Warentest 39 Fernseher ... mehr

Test für die Fußball-WM 2018: Gute Beamer gibt es ab 430 Euro

Public Viewing funktioniert auch privat, zum Beispiel daheim im Garten – vorausgesetzt, man besitzt einen Beamer, eine Leinwand und die Sonne scheint nicht. Stiftung Warentest hat 15 Projektoren unter die Lupe genommen. Welcher Fußballfan träumt für die Spiele ... mehr

Zeitversetztes Fernsehen: Wo Fußball-Gucker das Tor zuerst sehen

Wer schießt das schnellste Tor? Das wird sich zur WM nicht nur auf dem Rasen klären, sondern auch am Fernseher. Während die Nachbarn schon jubeln, müssen manche Fans noch bis zu 50 Sekunden warten. Wann bei der Fußball-WM das erste Tor fällt, steht für Zuschauer ... mehr

So bekommen Sie das beste TV-Bild zur Fußball-WM 2018

Am 14. Juni ist Anpfiff: Das erste Match der Fußball-WM startet in Russland. Ein guter Grund zu überprüfen, ob Fernseher, Beamer und Klangausstattung so fit sind wie die Spieler. Ein paar Tipps helfen bei der Optimierung. Entspannt ... mehr

RTL UHD: Neuer TV-Kanal in 4K startet mit Formel-1-Rennen

Einige RTL-Programme sind jetzt auf einem eigenen Kanal in super-hochauflösender UHD/4K-Qualität zu empfangen. Doch für den Empfang braucht man neue TV-Geräte - und sie kosten Abo-Gebühren. An diesem Samstag (28. April) startet mit dem Formel-1-Rennen in Aserbaidschan ... mehr
 
1


shopping-portal